Autor Thema: Neues am Horizont: Frostzone  (Gelesen 33360 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Kermit

  • Zeuge Tolkiens
  • Hero
  • *****
  • Kann man diesem Lächeln trauen?
  • Beiträge: 1.861
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kermit
    • Zunftblatt
Neues am Horizont: Frostzone
« am: 2.10.2009 | 09:25 »
Zur Spiel wird es endlich soweit sein! Frostzone geht an den Start, das Cyber-Goth-Rollenspiel aus der Schmiede von Nackter Stahl, die ja auch schon für Arcane Codex verantwortlich sind. Und meine Erwartungen sind groß. Immerhin wird das Grundregelwerk über 550 Seiten haben und vom Hintergrund her noch umfangreicher sein als sein Fantasy-Bruder. Vielleicht ein ernstzunehmender Shadowrun-Äquivalent?
Teile des Artwork sind auf dem Forum von Nackter Stahl schon zu sehen und versprechen wirklich wieder Qualität. Wir werden wohl in unserer November-Ausgabe ausführlich darüber berichten und auch ein erstes Abenteuer zum neuen System bieten, wenn es denn hält, wonach es derzeit aussieht.
Kurze Erinnerung an das Mantra: Wir spielen, um Spaß zu haben!

Offline Lord Verminaard

  • Gentleman der alten Schule
  • Titan
  • *********
  • Dreiäugiger Milfstiefel
  • Beiträge: 13.477
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Lord Verminaard
Re: Neues am Horizont: Frostzone
« Antwort #1 am: 2.10.2009 | 09:53 »
"Cybergoth" ist als Tag-Line auf jeden Fall klasse! Da weiß man gleich, wer Zielgruppe ist und wer nicht. Wird das Regelwerk AC-artverwandt sein?
Der Heimweg ist dunkel und mit Schuld behaftet
Wenn du in dich gehst, dann geh nicht unbewaffnet


Danger Zone Blog - Vermi bloggt über Rollenspiel und Blood Bowl

Imago

  • Gast
Re: Neues am Horizont: Frostzone
« Antwort #2 am: 2.10.2009 | 11:09 »
Mmmh, von dem was ich davon bisher mitbekommen habe wird das Degenesis + SR on Ice, mit nem Schuss WoD und nem Schuss 30er Jahre. Werbung ala "wird düsterer als alles andere."

Aber mal sehen, vielleicht kommt ja auch noch die positive Überraschung.
Zumindet auf die Power Armors freu ich mich.

Offline Orakel

  • Hero
  • *****
  • Foucaultianer
  • Beiträge: 1.605
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Orakel
    • Tilting my World
Re: Neues am Horizont: Frostzone
« Antwort #3 am: 2.10.2009 | 11:26 »
"Cybergoth" ist als Tag-Line auf jeden Fall klasse! Da weiß man gleich, wer Zielgruppe ist und wer nicht. Wird das Regelwerk AC-artverwandt sein?
Was ich so mitbekommen habe werden wohl die Kernmechanismen vergleichbar sein, aber einige Dinge sind dann im Detail überarbeitet worden. (Die Kampfschulen sollen z.B. aufgebrochen sein.)
Das würde Laws zu mir sagen: Method Actor 75%; Storyteller 75%; Specialist 58%; Tactician 58%; Casual Gamer 25%; Power Gamer 25%; Butt-Kicker 17%

I'm tilting my world!

Offline Joerg.D

  • Foren-Gatling a.D.
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 20.998
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Juhanito
    • Richtig Spielleiten
Re: Neues am Horizont: Frostzone
« Antwort #4 am: 2.10.2009 | 11:53 »
Dann wollen wir mal sehen, ob sie im zweiten Versuch vernünftige Regeln hinbekommen haben.
Wer schweigt stimmt nicht immer zu.
Er hat nur manchmal keine Lust mit Idioten zu diskutieren.

Ein

  • Gast
Re: Neues am Horizont: Frostzone
« Antwort #5 am: 2.10.2009 | 11:54 »
Was bitte soll Cyber-Goth sein?

Imago

  • Gast
Re: Neues am Horizont: Frostzone
« Antwort #6 am: 2.10.2009 | 12:00 »
Eigentlich ja lustige Leute die auf bunte Hairextensions, Knicklichter und LEDs stehen, soweit ich den Begriff kenne.

In dem Fall wahrscheinlich Shadowrun mit Vampis und Werwölfen statt mit Orks und Elfen.

Offline Waldviech

  • Legend
  • *******
  • Malmsturm: Settingfuddel
  • Beiträge: 5.374
  • Username: Waldviech
    • Das Rieslandprojekt
Re: Neues am Horizont: Frostzone
« Antwort #7 am: 2.10.2009 | 12:05 »
Auf jeden Fall wird´s "Shadowrun" mit Neanderthalern, soweit ich das überblicken kann. Von der Optik her fetzt es auf jeden Fall schonmal - auch wenn der Beigeschmack des "Kennichschon" Frostzone jetzt schon anhaftet. Ich vermute mal stark, es wird wie Arcane-Codex eine Art All-In-One-Wash-And-Go-Setting. Nur mit cyberpunkigen Dark-Future-Elementen statt mit Fantasy. Mal sehen, wie´s wird....das muss ja nichts schlechtes bedeuten.

Edit zum echten Cybergoth:

Gemeint ist sowas hier:







Ich vermute allerdings, daß Frostzone sich nicht explizit mit dieser Jugendkultur beschäftigt  ;D
« Letzte Änderung: 2.10.2009 | 12:08 von Waldviech »
Barbaren ! Dekadente Stadtstaaten ! Finstere Hexenmeister ! Helden !

Komm in´s  RIESLAND !

Offline Uebelator

  • Threadnekromant h.c.
  • Famous Hero
  • ******
  • Das Ding aus dem Sumpf
  • Beiträge: 2.253
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Uebelator
Re: Neues am Horizont: Frostzone
« Antwort #8 am: 2.10.2009 | 12:16 »
Ach Du liebe Zeit... Was ist denn das?!? Mortal Kombat Cosplay?  ~;D
AUGEN² - Der Blog über Filme, Serien, Entertainment und andere Formen der Zeittotschlagung.
https://uebelator.wordpress.com/

Offline Waldviech

  • Legend
  • *******
  • Malmsturm: Settingfuddel
  • Beiträge: 5.374
  • Username: Waldviech
    • Das Rieslandprojekt
Re: Neues am Horizont: Frostzone
« Antwort #9 am: 2.10.2009 | 12:50 »
Musst´ ich doch irgendwie auch dran denken  ;D. Aber nö: DAS sind Cybergoth´s.
Barbaren ! Dekadente Stadtstaaten ! Finstere Hexenmeister ! Helden !

Komm in´s  RIESLAND !

Offline Medizinmann

  • grosser Tänzer!
  • Legend
  • *******
  • Pastafari des fliegenden Spaghetti-Monsters
  • Beiträge: 4.392
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Medizinmann
Re: Neues am Horizont: Frostzone
« Antwort #10 am: 2.10.2009 | 16:07 »
Nackter Stahl sagt:
Frostzone ist ein atmosphärisches, actiongeladenes Cyberpunk Rollenspiel in einer düsteren Zukunft. Als Spieler übernehmen Sie die Rolle eines Agenten zwischen den Fronten des neuen Kalten Krieges, um seine spannenden Einsätze zu erleben.

Die Welt von Frostzone® ist voller gnadenloser Herausforderungen, Abenteuer und Gefahren. Bis an die Zähne bewaffnete Konzerntruppen, Intrigen, Seuchen, tödliche Technologien, albtraumhafte Bestien, geheime Versuchslabore und die Ruinen der Apokalypse warten darauf, von ihnen überlebt zu werden.

Die Handlung spielt 2098 in einer technologisch fortschrittlichen Zukunft, in der das Klima eiszeitliche Temperaturen angenommen hat. Neben Cyberware und weiter entwickelter Gentechnologie existieren auch Psikräfte, die Einfluss auf die Geschehnisse im Drama von Frostzone nehmen können. Als Black Op in Frostzone erleben Sie düstere Abenteuer in einer verloren geglaubten Zukunft, die Sie zu einem Idol kommender Generationen machen können, oder auf denen Sie vielleicht auch vorher an ihre Grenzen stoßen...


Ich sage:
Rifts,Shadowrun & DeGenesis mischen,gut schütteln und in ein Glas mit viel Eis geben. Fertig


HougH!
Medizinmann

Offline Kermit

  • Zeuge Tolkiens
  • Hero
  • *****
  • Kann man diesem Lächeln trauen?
  • Beiträge: 1.861
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kermit
    • Zunftblatt
Re: Neues am Horizont: Frostzone
« Antwort #11 am: 2.10.2009 | 16:52 »
Die Stärke der Produkte von Nackter Stahl liegen für mich ja gerade genau dort: Man nimmt Altbekanntes, mischt gut, verändert, modifiziert, verfeinert...und erhält ein geiles Spiel. So ist es ja auch im Grunde mit Arcane Codex. Und das ist ein wirklich schönes Spiel geworden, das durch seinen geschickten Mix etwas geschaffen hat, was kein anderes Fantasysystem bietet.
Wenn Frostzone also eine echte, gute Alternative zu Shadowrun bietet, bin ich sehr dafür. Wir bleiben jedenfalls dran!
Kurze Erinnerung an das Mantra: Wir spielen, um Spaß zu haben!

Offline Joerg.D

  • Foren-Gatling a.D.
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 20.998
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Juhanito
    • Richtig Spielleiten
Re: Neues am Horizont: Frostzone
« Antwort #12 am: 2.10.2009 | 17:19 »
Tja, die Welt war wirklich nicht schlecht, aber die Regeln sind .........
Lassen wir uns überraschen, was sie bringen.
Wer schweigt stimmt nicht immer zu.
Er hat nur manchmal keine Lust mit Idioten zu diskutieren.

Offline Würfelheld

  • Legend
  • *******
  • Office Linebacker
  • Beiträge: 5.313
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: version1
Re: Neues am Horizont: Frostzone
« Antwort #13 am: 2.10.2009 | 17:47 »
OMG - es kommt tatsächlich!

Ich weiß gar nicht mehr auf wievielen Messen und Consich gefragt habe und immer nur die selber schwachen Previews gezeigt bekommen habe.

Naja totgesagte leben länger! oder wie war das?

Ich schau es mir einfach mal an, aber neben SR wird das Ding bei mir wohl nicht zum Zuge kommen.

WÜRFELHELD bei Facebook

WÜRFELHELD

Bluten ist eine "Freie Handlung"

Ein

  • Gast
Re: Neues am Horizont: Frostzone
« Antwort #14 am: 2.10.2009 | 19:57 »
@Würfelheld
Hast du denn dank deiner Penetranz nähere Infos dazu?

Offline Orakel

  • Hero
  • *****
  • Foucaultianer
  • Beiträge: 1.605
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Orakel
    • Tilting my World
Re: Neues am Horizont: Frostzone
« Antwort #15 am: 2.10.2009 | 21:22 »
Was bitte soll Cyber-Goth sein?

Das ist die schnittmenge zwischen Cybercore und Gothic. Schwerpunktmäßig an den Plastik-Dreads und bunten Neon-Elementen an der Kleidung festzumachen. (Die Leute bidern sich also mehr oder weniger an den Elektro-Part der schwarzen Szene an.)
« Letzte Änderung: 2.10.2009 | 21:25 von Orakel »
Das würde Laws zu mir sagen: Method Actor 75%; Storyteller 75%; Specialist 58%; Tactician 58%; Casual Gamer 25%; Power Gamer 25%; Butt-Kicker 17%

I'm tilting my world!

Ein

  • Gast
Re: Neues am Horizont: Frostzone
« Antwort #16 am: 2.10.2009 | 21:26 »
Tolle Erklärung: Was ist Cyber-Goth? Die Mischung aus Cyber und Goth! *muhaha* ;)

Offline Samael

  • Titan
  • *********
  • Star Wars ist egal.
  • Beiträge: 19.466
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Samael
Re: Neues am Horizont: Frostzone
« Antwort #17 am: 2.10.2009 | 21:31 »
Tja, die Welt war wirklich nicht schlecht, aber die Regeln sind .........

Im Kern absolut solide. Leider gibt es zu viele Möglichkeiten die Spielbalance völlig zu kippen (und Detailmist wie eine viel zu lange Fertigkeitenlliste, fragwürdige Kosten der mag. Items etc.), aber was ist gegen den Regelkern einzuwenden? 2w10+Skill(+/-Attribut) vs TN und ein kombiniertes HP / Wundstufensystem ist doch nicht schlecht?
RPG-Interessen: Warhammer RPG, Dungeons & Dragons, OSR games

Ein

  • Gast
Re: Neues am Horizont: Frostzone
« Antwort #18 am: 2.10.2009 | 21:33 »
Also ich fand die Kernregeln jetzt nicht unbedingt schlimm, nur die Ausschmückung in den Schulen nicht so optimal (aber ich bin Leid von L5R gewohnt) und vor allem den Hintergrund eher uninspiriert. Also die Jungs haben absolut meine Hochachtung, dass sie das durchgezogen haben, aber mich persönlich spricht das nicht an. Aber in Sachen Fantasy fühle ich mich eh nur bei L5R & Co. richtig wohl, von daher bin ich da sicherlich keine Messlatte.

Offline Orakel

  • Hero
  • *****
  • Foucaultianer
  • Beiträge: 1.605
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Orakel
    • Tilting my World
Re: Neues am Horizont: Frostzone
« Antwort #19 am: 2.10.2009 | 21:40 »
Tolle Erklärung: Was ist Cyber-Goth? Die Mischung aus Cyber und Goth! *muhaha* ;)
Cybercore ist eine sich mehr oder weniger aus einem Patchwork bestehende vermengung verschiedener Subkulturen. Das einzige, was hier wirklich mehr oder weniger alle "Cybers" verbindet ist nunmal der Hang zur Elektromusik. (Das sich daraus dann noch der Begriff "Cybergoth" für diejenigen mitrausgeprägt hat, die man hier und da auf verschiedenen Gothic-Festivals sieht ist dabei der einzige Grund. Soweit wie ich das sehe hat die Identifikation mit dem, was "Gothic" als kulturelles Phänomen ausmacht, nicht wirklich einen all zu starken bindegrad.)

Darum verwende ich auch den Begriff "anbiedern", weil ich noch keine wirklichen Alleinstellungsmerkmale jenseits der Plastiklocken ausmachen konnte. Hier wird mehr oder weniger eine bestehende Kultur als Medium und Fahrzeug aus Mangel an noch nicht vorhandenen Identitätsmerkmalen genutzt.
Das würde Laws zu mir sagen: Method Actor 75%; Storyteller 75%; Specialist 58%; Tactician 58%; Casual Gamer 25%; Power Gamer 25%; Butt-Kicker 17%

I'm tilting my world!

Offline Samael

  • Titan
  • *********
  • Star Wars ist egal.
  • Beiträge: 19.466
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Samael
RPG-Interessen: Warhammer RPG, Dungeons & Dragons, OSR games

Ein

  • Gast
Re: Neues am Horizont: Frostzone
« Antwort #21 am: 2.10.2009 | 22:03 »
@orakel
Okay, also im Grunde V-Kei des Goths.

Offline Kermit

  • Zeuge Tolkiens
  • Hero
  • *****
  • Kann man diesem Lächeln trauen?
  • Beiträge: 1.861
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kermit
    • Zunftblatt
Re: Neues am Horizont: Frostzone
« Antwort #22 am: 2.10.2009 | 22:06 »
Ja, ich hab auch schon etwas mehr als oben genannte Preview gesehen und kann nur sagen: Heute hat es mich endgültig überzeugt! Das Ding ist ein Hammer!
Kurze Erinnerung an das Mantra: Wir spielen, um Spaß zu haben!

Offline Orakel

  • Hero
  • *****
  • Foucaultianer
  • Beiträge: 1.605
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Orakel
    • Tilting my World
Re: Neues am Horizont: Frostzone
« Antwort #23 am: 2.10.2009 | 22:07 »
@orakel
Okay, also im Grunde V-Kei des Goths.
*Pfft* Könnte man so sagen.
Das würde Laws zu mir sagen: Method Actor 75%; Storyteller 75%; Specialist 58%; Tactician 58%; Casual Gamer 25%; Power Gamer 25%; Butt-Kicker 17%

I'm tilting my world!

Ein

  • Gast
Re: Neues am Horizont: Frostzone
« Antwort #24 am: 2.10.2009 | 22:09 »
@kermit
Naja, fesches Aussehen halt. Aber fesches Aussehen macht noch kein gutes Rollenspiel.