Autor Thema: Shadowrun: Kurze Frage - Kurze Antwort  (Gelesen 131686 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline McCoy

  • Pessimistenzyniker
  • Legend
  • *******
  • Landei
  • Beiträge: 4.871
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: McCoy
Shadowrun: Kurze Frage - Kurze Antwort
« am: 23.02.2011 | 11:32 »
Ich möchte hier mal einen Thread aufmachen wo jeder mal eine Frage in den Raum werfen kann und nicht jedesmal einen neuen Thread aufmachen braucht oder muss. Das Prinzip gibt es im  :T: schon, leider bisher nicht für SR.

Hier mal meine Frage: Ich habe für ein Abentuer eine Organisation eingeführt die sich um die Opfer von Entführungen,Organraub, etc. kümmert. Eigentlich nur als Nebennotlösung konzipiert bauten meine Spiele da direkt Kontakt zu auf und mir ging im Nachhinein auf das so eine Organisation Potential hätte.
Nur: Mir fällt ums verrecken kein vernünftiger Name für die Organisation ein der auch noch einprägsam ist und einigermaßen Klang hat.

Wenn also jemand eine Idee hat, wäre ich da sehr dankbar.
Er ist tot, Jim!

Tuco: "Gott ist mit uns! Er haßt die Nordstaatler genauso wie wir!"
Blonder: "Gott ist nicht mit uns. Er haßt Idioten wie dich!"

Ein

  • Gast
Re: Shadowrun: Kurze Frage - Kurze Antwort
« Antwort #1 am: 23.02.2011 | 11:40 »
UCAS oder ADL wäre jetzt noch die Quizfrage.

Inspirationen gibts hier: http://www.vaonline.org/vsu.html

Offline McCoy

  • Pessimistenzyniker
  • Legend
  • *******
  • Landei
  • Beiträge: 4.871
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: McCoy
Re: Shadowrun: Kurze Frage - Kurze Antwort
« Antwort #2 am: 23.02.2011 | 11:51 »
Wir spielen in den UCAS.
Er ist tot, Jim!

Tuco: "Gott ist mit uns! Er haßt die Nordstaatler genauso wie wir!"
Blonder: "Gott ist nicht mit uns. Er haßt Idioten wie dich!"

Ein

  • Gast
Re: Shadowrun: Kurze Frage - Kurze Antwort
« Antwort #3 am: 23.02.2011 | 11:57 »
Wie wäre es mit der Organisation for Victim Assistance (OVA) als Nachfolgerin des FBI Office for Victim Assistance?

Offline McCoy

  • Pessimistenzyniker
  • Legend
  • *******
  • Landei
  • Beiträge: 4.871
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: McCoy
Re: Shadowrun: Kurze Frage - Kurze Antwort
« Antwort #4 am: 23.02.2011 | 12:01 »
Das klingt gut. Gekauft!

Besten Dank.


(Klappt ja gut mit den Frage/Antwort Kram. Wer also ähnlich schwerwiegende Probleme hat wie ich oder sonst was wissen will wird hier bestimmt gut bedient  ;))
Er ist tot, Jim!

Tuco: "Gott ist mit uns! Er haßt die Nordstaatler genauso wie wir!"
Blonder: "Gott ist nicht mit uns. Er haßt Idioten wie dich!"

Offline Hustler

  • Bloody Beginner
  • *
  • Hardcore since 1974
  • Beiträge: 14
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Hustler
Re: Shadowrun: Kurze Frage - Kurze Antwort
« Antwort #5 am: 25.02.2011 | 13:59 »
dann benutze ich doch einfach mal diesen KURZE FRAGE - KURZE ANTWORT - Thread:

Es geht mir um den KI-Adepten, der die Ki-Adepten-Kraft "Astrale Wahrnehmung" besitzt und die Verwendung der magischen Fertigkeiten "Askennen" und "Astralkampf".

Für den Adepten gelten gemäß Beschreibung der KI-Kraft die allgemeinen Regeln für die astrale Wahrnehmung.
Bei der astralen Wahrnehmung kann man (also auch der Ki-Adept mit der besagten Ki-Kraft) die Auren von Lebewesen sehen (klar!  ::) ) und diese mit einer gewissen Übung auch interpretieren, was Askennen genannt wird (auch klar  ;D).

Genauso setzen Astral wahrnehmende Charakter ihre normalen physischen Attribute und Fertigkeiten ein, wenn sie gegen astrale Gegner kämpfen. Als Angriffsprobe wird Willenskraft + Astralkampf im Regelwerk genannt. (für mich wäre hier schonmal die "normale" Fertigkeit der "Waffenlose Kampf", aber naja...)

Jetzt schaue ich mir die magischen Aktionsfertigkeiten an und dort steht zu Akennen und Astralkampf, dass nur Charaktere, die der astralen Wahrnehmung machtig sind (die also entweder die Zauberer-Gabe oder die Magieradepten-Gabe in Verbindung mit der Adeptenkraft der Astralen Wahrnehmung besitzen), diese Fertigkeit wählen können.

So nun meine Fragen:

- warum wird bei den beiden magischen Fertigkeiten nur von Zauberern und Magieradepten geredet?

- Können reine Ki-Adepten diese beiden Fertigkeiten überhaupt lernen?

- Kann der Ki-Adept bei Astralkampf auch seine Kampf-Aktionsfertigkeit "Waffenloser Kampf" wählen ggf. zusätzlich zum Astralkampf, wenn er ihn den lernen kann?

Offline Medizinmann

  • grosser Tänzer!
  • Legend
  • *******
  • Pastafari des fliegenden Spaghetti-Monsters
  • Beiträge: 4.580
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Medizinmann
Re: Shadowrun: Kurze Frage - Kurze Antwort
« Antwort #6 am: 25.02.2011 | 14:31 »
Dualwesen (und dazu zählen dann auch Adepten mit eingeschalteter Astraler Wahrnehmung) können normalen WL Kampf benutzen um Astrale Gegner anzugreifen.
Das ist kein Astralkampf,der hat z.B. andere Spezialisierungen,die Atribute werden ersetzt(CHA--> STR z.B.), aber wenn Sie Dual sind können sie ja beide Ebenen erreichen,macht also nichts
Adepten mit Astraler Wahrnehmung können auch Askennen lernen

mit Dualem Tanz
Medizinmann

Offline Hustler

  • Bloody Beginner
  • *
  • Hardcore since 1974
  • Beiträge: 14
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Hustler
Re: Shadowrun: Kurze Frage - Kurze Antwort
« Antwort #7 am: 25.02.2011 | 14:50 »
Ok, dann ist Astralkampf sozusagen für die projizierenden Zauberer gedacht, wo dann auch die körperlichen mit den geitigen Atributen getauscht werden.

Dann Schlägt der Ki-Adept auch gegen Geister weiterhin mit Geschicklichkeit + Waffenloser Kampf zu und macht mit Stärke Schaden!?

@ ja zum Askennen lernen: macht mir so auch am meisten Sinn. *grummel*warum, die das nicht genauer ins Regelwerk schreiben...

« Letzte Änderung: 25.02.2011 | 15:19 von Hustler »

Offline csb

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 254
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: chainsawbeaver
Re: Shadowrun: Kurze Frage - Kurze Antwort
« Antwort #8 am: 25.02.2011 | 15:01 »
Dann will ich auch mal meine Frage loswerden:

SR4:
Wenn man Cybergliedmaßen hat, brauch man dann ein Kommlink um diese zu bewegen? Ich meine nicht.

Wenn die Gliedmaßen Einbauten haben (Sporn), brauch man dann ein Kommlink um die Einbauten zu aktivieren (Sporn ausfahren)? So wie ich die Regeln verstehe nein.

Liege ich richtig?

Offline Fat Duck

  • Famous Hero
  • ******
  • DaDigge
  • Beiträge: 2.367
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Fatsuck
Re: Shadowrun: Kurze Frage - Kurze Antwort
« Antwort #9 am: 25.02.2011 | 15:02 »
Nö läuft alles über DNI (direct neural interface).
I can see what you see not, Vision milky then eyes rot.
When you turn they will be gone, Whispering their hidden song.
Then you see what cannot be, Shadows move were light should be.
Out of darkness, out of mind, Cast down into the halls of the blind.
http://fatduck.deviantart.com/

Offline csb

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 254
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: chainsawbeaver
Re: Shadowrun: Kurze Frage - Kurze Antwort
« Antwort #10 am: 25.02.2011 | 15:08 »
Vielen Dank.

Den Begriff hatte ich schon vergessen.

Noch eine hinterher: gibt es davon irgendwelche Ausnahmen? Oder gilt das für jeden Einbau?

Offline Fat Duck

  • Famous Hero
  • ******
  • DaDigge
  • Beiträge: 2.367
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Fatsuck
Re: Shadowrun: Kurze Frage - Kurze Antwort
« Antwort #11 am: 25.02.2011 | 15:12 »
DNI hat prinzipiell jeder Einbau, den man irgendwie steuern kann/muss. Wireless wiederum ist eine Funktion, die man ein- und ausschalten kann, ausbauen kann und durch DNI im Zweifelsfall überschrieben wird.
I can see what you see not, Vision milky then eyes rot.
When you turn they will be gone, Whispering their hidden song.
Then you see what cannot be, Shadows move were light should be.
Out of darkness, out of mind, Cast down into the halls of the blind.
http://fatduck.deviantart.com/

Offline csb

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 254
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: chainsawbeaver
Re: Shadowrun: Kurze Frage - Kurze Antwort
« Antwort #12 am: 25.02.2011 | 15:13 »
Vielen Dank Fat Duck

Offline Medizinmann

  • grosser Tänzer!
  • Legend
  • *******
  • Pastafari des fliegenden Spaghetti-Monsters
  • Beiträge: 4.580
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Medizinmann
Re: Shadowrun: Kurze Frage - Kurze Antwort
« Antwort #13 am: 25.02.2011 | 15:15 »
Vielen Dank.

Den Begriff hatte ich schon vergessen.

Noch eine hinterher: gibt es davon irgendwelche Ausnahmen? Oder gilt das für jeden Einbau?
Gilt eigentlich für jede Cyberware.Mir wäre jetzt nichts bekannt wo das nicht gilt(OK Kompositknochen oder sowas lassen wir mal weg ;) )
DNI ist das Mittel der Wahl,dann kann man 'ware zur not noch über eine Datenbuchse & Skinlink steueren oder auch über ein Comlink.
Aber das ist so,als ob Du einen Faden ans rechte Handgelenk bindest,über eine Rolle an der Decke zur linken Hand und mit dieser nach unten ziehst,damit sich der rechte Arm hebt,anstatt ihn direkt zu heben

der wie eine Marionette der Augsburger Puppenkiste tanzt
Medizinmann

Offline Fat Duck

  • Famous Hero
  • ******
  • DaDigge
  • Beiträge: 2.367
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Fatsuck
Re: Shadowrun: Kurze Frage - Kurze Antwort
« Antwort #14 am: 25.02.2011 | 15:36 »
(OK Kompositknochen oder sowas lassen wir mal weg ;) )

Na, genau an die hab ich nämlich bei meiner Aussage gedacht. ;)

@Corp:
Bitte.
I can see what you see not, Vision milky then eyes rot.
When you turn they will be gone, Whispering their hidden song.
Then you see what cannot be, Shadows move were light should be.
Out of darkness, out of mind, Cast down into the halls of the blind.
http://fatduck.deviantart.com/

Offline csb

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 254
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: chainsawbeaver
Re: Shadowrun: Kurze Frage - Kurze Antwort
« Antwort #15 am: 11.03.2011 | 19:50 »
Hallo Zusammen!

Ich hab wieder Fragen:
Wie und wo werden die SINS gespeichert? Jetzt nicht die Daten die die Polizei oder der Konzern abruft (weil die sind ja wohl bei denen auf den Knoten), sondern die eigentlichen Nummern?

Gestern wollten Chars von uns gerne schnell die SIN wechseln (aus verschiedenen Gründen, bei einem Kontakt mit der Polizei). Aber wir wussten nicht, wie schnell man das machen kann. Ein Würfelwurf hat dann dagegen entschieden. Steht das irgendwo genauer in den Regeln (4.01D)?

Gruß

Offline YY

  • True King
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 16.493
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: YY
Re: Shadowrun: Kurze Frage - Kurze Antwort
« Antwort #16 am: 11.03.2011 | 20:06 »
Die Identifikation per SIN erfolgt über einen dezentralen Datenhaufen, der der SIN zugeordnet ist.

D.h., wie du schon sagtest, es hat z.B. Konzern Y ein Log, in dem steht, dass der Mensch mit der SIN 123 dann und dann diesen und jenen Kurs an der konzerneigenen Hochschule belegt hat, und Polizeidienstleister Z hat ein Logfile, das eine Reihe von Verkehrsverstößen und Sachbeschädigungen der SIN 123 zuweist.

Bei einer Kontrolle wird eine ganze Anzahl dieser Logs geprüft.


Der Dreh- und Angelpunkt mit falschen SINs ist daher, eine falsche SIN zu haben, die einen glaubwürdigen "Anhang" hat (und diesen auch zu kennen für Kontrollfragen...).

Richtig ekelhaft wird das, wenn die SIN einer Person über biometrische Daten zugeordnet ist.
Dann steht man zusätzlich vor den Problemen, den Datenzugriff auf die richtige/alte SIN zu verhindern und nur den auf die falsche/neue SIN zuzulassen.

Wenn aber bei einer normalen Kontrolle nur auf den jeweiligen Comlink zugegriffen wird und der Kontrolletti davon ausgeht, dass die auf dem Comlink gespeicherte SIN auch die SIN der kontrollierten Person ist (Verifikation z.B. über Bild), dann geht das relativ problemlos - wenn der falsche Datenhaufen wasserdicht ist.

Die auf dem Comlink gespeicherte SIN ist verschlüsselt, um einen allzu einfachen Fremdzugriff zu erschweren/verhindern.
Aber grundsätzlich ist das Senden von verschiedenen SINs nichts anderes, als aus einem Stapel falscher Ausweise einen rauszusuchen und dem Kontrolleur hinzuhalten.
Es sollte eben nur nicht passieren, dass man komplett gefilzt wird (im SR-Fall elektronisch, im Vergleichsfall mit den Ausweisen physisch) und der Rest auch gefunden wird....



Infos dazu im GRW (englisch!) S. 258 - sollte im deutschen GRW in einem ähnlichen Bereich sein :)
"Kannst du dann bitte mal kurz beschreiben, wie man deiner Meinung bzw. der offiziellen Auslegung nach laut GE korrekt verdurstet?"
- Pyromancer

Offline csb

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 254
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: chainsawbeaver
Re: Shadowrun: Kurze Frage - Kurze Antwort
« Antwort #17 am: 11.03.2011 | 20:30 »
Vielen Dank YY.

Offline Bentley Silberschatten

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.139
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Bentley
    • Antiquariat der Kleinodien
Re: Shadowrun: Kurze Frage - Kurze Antwort
« Antwort #18 am: 14.03.2011 | 10:24 »
Im Bodytech wird zu Begin des Bioware Kapitels erwähnt das im GRW S.xxx (weis ich gerade nicht mehr auswendig) stehen soll was Alpha, Beta und Delta Bioware kostet. Aber dem ist nicht so, auf der Verwiesenen Seite gehts um ein komplett anderes Thema (Sicherheit).

Kann mir jemand dir richtige Seite oder auch gleich die Modifikatoren für Essence und Preise nennen ?

Herzlichen Dank.

Offline McCoy

  • Pessimistenzyniker
  • Legend
  • *******
  • Landei
  • Beiträge: 4.871
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: McCoy
Re: Shadowrun: Kurze Frage - Kurze Antwort
« Antwort #19 am: 14.03.2011 | 10:27 »
Also Alphaware kostet das Doppelte und hat dann Essenzmodifikator von 0,8. Betaware glaube ich das vierfache und hat 0,7 als Modifikator. Delta bin ich mir nicht sicher. Kostet glaub ich das 7-fache und hat einen Modifikator von 0,5
Er ist tot, Jim!

Tuco: "Gott ist mit uns! Er haßt die Nordstaatler genauso wie wir!"
Blonder: "Gott ist nicht mit uns. Er haßt Idioten wie dich!"

Offline YY

  • True King
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 16.493
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: YY
Re: Shadowrun: Kurze Frage - Kurze Antwort
« Antwort #20 am: 14.03.2011 | 16:06 »
Steht im englischen GRW auf Seite 303 mittig in einem Kasten unter "implant grades".

Die von McCoy genannten Zahlen sind korrekt bis auf den Preis von Deltaware - der beträgt das Zehnfache. 
"Kannst du dann bitte mal kurz beschreiben, wie man deiner Meinung bzw. der offiziellen Auslegung nach laut GE korrekt verdurstet?"
- Pyromancer

Offline Bentley Silberschatten

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.139
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Bentley
    • Antiquariat der Kleinodien
Re: Shadowrun: Kurze Frage - Kurze Antwort
« Antwort #21 am: 14.03.2011 | 22:21 »
Danke euch.

Steht im englischen GRW auf Seite 303 mittig in einem Kasten unter "implant grades".

Scheinbar haben sie die im Deutschen GRW (Pegasus) vergessen oder zumindest sehr gut versteckt.

Offline Fat Duck

  • Famous Hero
  • ******
  • DaDigge
  • Beiträge: 2.367
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Fatsuck
Re: Shadowrun: Kurze Frage - Kurze Antwort
« Antwort #22 am: 15.03.2011 | 01:07 »
Im Augmentation hinten sind Tabellen. Auf der ersten davon (auf S. 165) sind die Preise nochmal angegeben.
Sollte im Bodytech auch so sein, denk ich.
I can see what you see not, Vision milky then eyes rot.
When you turn they will be gone, Whispering their hidden song.
Then you see what cannot be, Shadows move were light should be.
Out of darkness, out of mind, Cast down into the halls of the blind.
http://fatduck.deviantart.com/

Offline Bentley Silberschatten

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.139
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Bentley
    • Antiquariat der Kleinodien
Re: Shadowrun: Kurze Frage - Kurze Antwort
« Antwort #23 am: 17.03.2011 | 02:31 »
Also falls es noch Jemanden interessiert: Im Deutschen Shadowrun GRW 4. Edition ( Pegasus ) findet sich die Cyberware und Bioware Kategorien auf S.359

Was mir allerdings noch zu schaffen macht. Im Bodytech sind die Kategorien so aufgezählt das man den Eindruck gewinnen könnte das Kultivierte Bioware eine eigene Kategorie ist und demnach nicht in Alpha Beta und Delta zur Verfügung steht. Seht ihr das auch so?


Außerdem irritieren mich Gesteigerte Attribute und Fertigkeiten ein wenig. Hab ich das richtig verstanden das sowohl Attribute als auch Fertigkeiten auf das max. 1,5 fache des Basiswerts erhöht werden können? Oder ist es der mögliche Höchstwert ohne Künstliche Steigerung x1.5 ?

Beispiel: Ich habe einen KiAdepten der Nahkampf auf 2 hat. Wieviele Punkte durch die Fähigkeit Verbesserte Fertigkeit kann er erlangen?
Reflexrecorder kann man auf jeden Fall noch hinzuaddieren?

Offline Fat Duck

  • Famous Hero
  • ******
  • DaDigge
  • Beiträge: 2.367
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Fatsuck
Re: Shadowrun: Kurze Frage - Kurze Antwort
« Antwort #24 am: 17.03.2011 | 11:21 »
Das gesteigerte Maximum hängt vom natürlichen Maximum ab, sprich: ein Mensch hat ne Max-Stärke von 6, also kann er maximal 9 künstlich erreichen, egal, ob er jetzt 6(9) oder 1(9) hat.
I can see what you see not, Vision milky then eyes rot.
When you turn they will be gone, Whispering their hidden song.
Then you see what cannot be, Shadows move were light should be.
Out of darkness, out of mind, Cast down into the halls of the blind.
http://fatduck.deviantart.com/