Autor Thema: DSA-Film auf der RPC  (Gelesen 13219 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Eismann

  • Hero
  • *****
  • Alter Mann vom Berg
  • Beiträge: 1.008
  • Username: Eismann
DSA-Film auf der RPC
« am: 27.04.2011 | 16:23 »
Moin

Die Vorbereitungen für den DSA-Film laufen an, Previewmaterial gibts auf der RPC.

Genaueres gibts hier: http://www.ksmfilm.de/news.php?id=141#141


Ciao,

 Eismann

Online Odium

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.092
  • Username: Hexenjäger
Re: DSA-Film auf der RPC
« Antwort #1 am: 27.04.2011 | 17:29 »
Zitat
Am 7. Mai 2011 findet auf der Role Play Convention in Köln die exklusive Weltpremiere von Preview-Material für die Kino-Produktion „Das Schwarze Auge“ statt. Die Dreharbeiten werden voraussichtlich 2012 beginnen.

Was wird denn dann gezeigt?
Oder haben Sie die Technik aus SpaceBalls übernommen? :D
Odiums Regel #1 zur Lösung von Problemen beim Rollenspiel: Redet miteinander!

Offline Hróđvitnir (Carcharoths Ausbilder)

  • Famous Hero
  • ******
  • I really do mindfuck.
  • Beiträge: 3.792
  • Username: Lorom
    • Tagschatten-Blog
Re: DSA-Film auf der RPC
« Antwort #2 am: 27.04.2011 | 18:24 »
Mmmh. Ein Teaser ist bereits online. Als Drehbuchautor fungiert Marc Wachholz. ("Der Berliner Drehbuchautor Mark Wachholz ist als langjähriger DSA-Redakteur ein Kenner des DSA-Universums und hat Romane und Rollenspielpublikationen veröffentlicht."). Das ich das noch erleben darf. Ich hoffe, das wird min. so ein Trashfestival wie der erste Dungeons & Dragons (der zwote ist grottig - die nehmen sich tatsächlich ernst).
I'm not nice. I'm on medication.

Butt-Kicker 75% / Tactician 75% / Method Actor 67% / Specialist 67% / Power Gamer 67% / Storyteller 58% / Casual 0% (Schubladen)

Zitat von: korknadel
Rollenspiele sollen bei Dir im besten Fall eine gewisse Schwermut, Resignation und Melancholie hervorrufen.

Zitat von: Dolge
Auf Diskussionen, was im Rollenspiel realistisch ist und was nicht, sollte man sich nie unter gar keinen Umständen absolut gar überhaupt vollständig nicht einlassen.

Offline Whisp

  • Hero
  • *****
  • Herr des Ikeanomicums
  • Beiträge: 1.443
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Whisp
Re: DSA-Film auf der RPC
« Antwort #3 am: 27.04.2011 | 19:04 »
Das sieht ja primär nicht so wahnsinnig unsolide aus. man darf gespannt sein... hoffendlich kommt eben kein D&D Film dabei raus, obwohl ich den 2. gar nicht sooo schlecht fand
Flieht, Ihr Narren!

Online Odium

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.092
  • Username: Hexenjäger
Re: DSA-Film auf der RPC
« Antwort #4 am: 27.04.2011 | 19:08 »
Der Trailer zum Midnightfilm sah ja auch interessant aus, im Gegensatz zum eigentlichem Film....

Na, ich bin mal gespannt....
Odiums Regel #1 zur Lösung von Problemen beim Rollenspiel: Redet miteinander!

Offline Dirk Remmecke

  • Adventurer
  • ****
  • Dragon Master
  • Beiträge: 692
  • Username: Dirk Remmecke
    • Record of Dragon War! Kickstarter!!
Re: DSA-Film auf der RPC
« Antwort #5 am: 27.04.2011 | 19:21 »
Der Preview/Trailer zum ersten D&D-Film, den man seinerzeit auf dem GenCon sehen konnte, war auch klasse und hat durch nichts ahnen lassen, was für eine Gurke das werden würde.
Der Saal hatte jedenfalls gekocht (ein großes, voll besetztes Theater), und eine Wiederholung des Trailers verlangt. (Und bekommen.)

Trailer-Choreografie ist eine eigene Kunstform.

Online Odium

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.092
  • Username: Hexenjäger
Re: DSA-Film auf der RPC
« Antwort #6 am: 27.04.2011 | 19:35 »
Oder wie es ein Trainingskollege von mir immer sagt:

Man kann aus jedem 2 Stunden Film einen coolen Trailer schneiden.
Odiums Regel #1 zur Lösung von Problemen beim Rollenspiel: Redet miteinander!

Offline Hróđvitnir (Carcharoths Ausbilder)

  • Famous Hero
  • ******
  • I really do mindfuck.
  • Beiträge: 3.792
  • Username: Lorom
    • Tagschatten-Blog
Re: DSA-Film auf der RPC
« Antwort #7 am: 27.04.2011 | 19:41 »
Naja. finde schon schon, daß der D&D-Trailer genau zeigte was zu erwarten war ("LET THEIR BLOOOD RAIN FROM THE SKY, HAHAHAH" uvm.). Ich mag den Film, Guilty Pleasure zu schauen, wie Irons jede seiner Szenen inkl. Bauten und Requisiten auffrißt. Der zweite ist öde. Im Prinzip genauso doof, nur daß niemand am Set das zugeben wollte. Dazu sieht er noch grottig aus.

Was den DSA-Film angeht: Ich verweise auf die letzte Teaser-Einstellung des Schurken (?) mit dem Schwarzen Auge (?). So wie der guckt, erwarte ich min. ein Big Noooooo im Film. ;) Das vorher sind halt ein paar Charaktereinstellungen, die ich jetzt auch noch nich so pralle finde, aber zum jetzigen Zeitpunkt ist wohl noch nicht soviel zu zeigen.
I'm not nice. I'm on medication.

Butt-Kicker 75% / Tactician 75% / Method Actor 67% / Specialist 67% / Power Gamer 67% / Storyteller 58% / Casual 0% (Schubladen)

Zitat von: korknadel
Rollenspiele sollen bei Dir im besten Fall eine gewisse Schwermut, Resignation und Melancholie hervorrufen.

Zitat von: Dolge
Auf Diskussionen, was im Rollenspiel realistisch ist und was nicht, sollte man sich nie unter gar keinen Umständen absolut gar überhaupt vollständig nicht einlassen.

Offline Jiba

  • SL-Overajiba
  • Mythos
  • ********
  • Bringing the J to RPG
  • Beiträge: 9.672
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Jiba
Re: DSA-Film auf der RPC
« Antwort #8 am: 27.04.2011 | 19:41 »
Interessant.
Robin's Laws Game Style: Storyteller 100%, Specialist 83%, Method Actor 67%, Tactician 33%, Casual Gamer 25%, Power Gamer 25%, Butt-Kicker 25%

Offline Eismann

  • Hero
  • *****
  • Alter Mann vom Berg
  • Beiträge: 1.008
  • Username: Eismann
Re: DSA-Film auf der RPC
« Antwort #9 am: 27.04.2011 | 23:23 »
Also der erste D&D-Film war urkomisch. Und das Zusatz-Zeug auf der DVD ein einziger Brüller.

Offline Scorpio

  • Obsidian Velvet
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.286
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Scorpio
    • Ulisses Spiele
Re: DSA-Film auf der RPC
« Antwort #10 am: 28.04.2011 | 00:48 »
Also das ist kein Teaser zum DSA-Film auf der Seite, sondern zum Preview. Das ist ein kleiner Film, mit dem man zeigen möchte, wie man sich den Film vorstellt...

Ich will den sehen! Foto von Krieger mit Flügelhelm, der lachende Schurke mit Bart und Glatze und... Mathis Landwehr! Als Fan von Kampfansage, Störtebeker und Lasko freue ich mich immer wieder den zu sehen! :)
DORP - Wir kochen mit Äther!

Ulisses Spiele Universalredakteur

Offline Hróđvitnir (Carcharoths Ausbilder)

  • Famous Hero
  • ******
  • I really do mindfuck.
  • Beiträge: 3.792
  • Username: Lorom
    • Tagschatten-Blog
Re: DSA-Film auf der RPC
« Antwort #11 am: 28.04.2011 | 01:09 »
O-Ton Produzent: "Einen ersten kleinen Teaser können Sie unter folgendem Link aufrufen..."  ;) Ansonsten Zustimmung. Ich freu mich auch drauf, sieht aber nach Direct-to-DVD aus. Schade.
I'm not nice. I'm on medication.

Butt-Kicker 75% / Tactician 75% / Method Actor 67% / Specialist 67% / Power Gamer 67% / Storyteller 58% / Casual 0% (Schubladen)

Zitat von: korknadel
Rollenspiele sollen bei Dir im besten Fall eine gewisse Schwermut, Resignation und Melancholie hervorrufen.

Zitat von: Dolge
Auf Diskussionen, was im Rollenspiel realistisch ist und was nicht, sollte man sich nie unter gar keinen Umständen absolut gar überhaupt vollständig nicht einlassen.

Offline Thomas Michalski

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 497
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thomas Michalski
    • Thomas Michalskis Webseite
Re: DSA-Film auf der RPC
« Antwort #12 am: 28.04.2011 | 01:46 »
Womit Scorp immer noch Recht hat, denn es ist durchaus ein Teaser, aber einer zu dem Preview-Film von etwa 10 Minuten Länge, der zur RPC gezeigt werden soll. Denn für den entsprechenden Spielfilm haben die Dreharbeiten noch gar nicht begonnen ;)

Und zu "Direct-to-DVD" sei die Pressemeldung zitiert:
Zitat
„Unser Ziel ist es, ein internationales und fantasybegeistertes Publikum nach Aventurien zu entführen und diese vielfältige und spannende Welt auf der Kino-Leinwand in spektakulärer Weise zum Leben zu erwecken“, so KSM-Geschäftsführer und Produzent Benjamin Krause.
(Hervorhebung von mir)
Ob sie das halten können weiß ich natürlich nicht, aber ich denke das ist soweit doch schon mal ein relativ präzises Statement.

Das steht aber auch eigentlich alles in der Pressemeldung drin ;)


Viele Grüße,
Thomas
When the first living thing existed, I was there, waiting.
When the last living thing dies, my job will be finished.
I'll put the chairs on the tables, turn out the lights and lock the universe behind me when I leave.
- Death, in Neil Gaiman: Dream Country

Offline Darius der Duellant

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.317
  • Username: Darius_der_Duellant
Re: DSA-Film auf der RPC
« Antwort #13 am: 28.04.2011 | 02:27 »
Immerhin spielt Dirk Bach nicht mit...
Ich erwarte ja so ziemlich das schlimmste (fantasy+low budget+bekannte marke+deutsche produktion), hätte aber nichts dagegen positiv überrascht zu werden.
Butt-Kicker 100% / Tactician 83% /Power Gamer 83% / Storyteller 83% / Specialist  75% / Method Actor  50% / Casual Gamer 33%

Offline Hróđvitnir (Carcharoths Ausbilder)

  • Famous Hero
  • ******
  • I really do mindfuck.
  • Beiträge: 3.792
  • Username: Lorom
    • Tagschatten-Blog
Re: DSA-Film auf der RPC
« Antwort #14 am: 28.04.2011 | 04:39 »
@Thomas. TLDR. ;) My Bad, ich weiß. Habs nachgeholt. Mir ist ernsthaft entgangen, daß der gesamte Text sich alleine auf eine Preview eines noch nicht realisierten Filmes bezieht ("Dies zeigt eine allererste Preview der geplanten Verfilmung...."). Finde ich seltsam. Soll wohl eine Komzeptstudie sein, um noch mehr Geld reinzuholen, denn die Produktion ist wohl noch nicht soooo sicher ("...ist eine Umsetzung nun in greifbare Nähe gerückt (....) Es ist geplant, dass noch in diesem Jahr die Stoffentwicklung und Finanzierung soweit abgeschlossen sind...").

Insgesamt ist das alles schon sehr, sehr vage, was die Produktion und ihre Entwicklung angeht ("Es ist angedacht [sic :puke:], auch den Hauptfilm in Zusammenarbeit mit Legendary Units zu realisieren."), trotzdem schon so ein öffentlicher Budenzauber. Von daher bin ich gewillt, (moderat) mit Dir zu wetten, daß es Direct-to-DVD wird. :) Muß ja nix Schlechtes sein.

Ich finde Dirk Bach wäre ein toller Galotta.
I'm not nice. I'm on medication.

Butt-Kicker 75% / Tactician 75% / Method Actor 67% / Specialist 67% / Power Gamer 67% / Storyteller 58% / Casual 0% (Schubladen)

Zitat von: korknadel
Rollenspiele sollen bei Dir im besten Fall eine gewisse Schwermut, Resignation und Melancholie hervorrufen.

Zitat von: Dolge
Auf Diskussionen, was im Rollenspiel realistisch ist und was nicht, sollte man sich nie unter gar keinen Umständen absolut gar überhaupt vollständig nicht einlassen.

Offline Zwart

  • Beilunker Reiter
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.819
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Zwart
Re: DSA-Film auf der RPC
« Antwort #15 am: 28.04.2011 | 10:04 »
Zitat
Ich finde Dirk Bach wäre ein toller Galotta.
Ich auch! Schließlich konnte er schon in anderen großen Produktionen fürs TV die Rolle als Zauberer üben.



Die Ähnlichkeit ist frappierend...Glatze, hoher schwarzer Kragen, der sinistre Blick.  ;D
Oh..und eine tiefe Zornesfalte! ... am Kinn.

Offline Senebles

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 444
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Senebles
Re: DSA-Film auf der RPC
« Antwort #16 am: 28.04.2011 | 11:05 »
Der hat übrigens letztes Jahr einen formidablen Auftritt als Minnesänger und als Papst bei den Nibelungenfestspielen hingelegt. Ganz ohne Zoten! Hätte ich ihm nicht zugetraut.
Wahrlich, keiner ist weise, der nicht das Dunkel kennt.

Ranor

  • Gast
Re: DSA-Film auf der RPC
« Antwort #17 am: 28.04.2011 | 11:14 »
Das da mehr als ein absolutes Desaster bei rumkommt kann doch keiner ernsthaft erwarten, denn gerade das Genre der Fantasyfilme besteht doch, bis auf sehr wenige glückliche Ausnahmen, nur aus Gurken. Und bei der Produktionsfirma ist auch nichts hochwertiges zu erwarten.

Offline Yehodan ben Dracon

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.992
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Yehodan ben Dracon
Re: DSA-Film auf der RPC
« Antwort #18 am: 28.04.2011 | 11:15 »
@zwart: ROFL  :d
Mein Hellfrost Diary

Robin Law´s Game Style: Storyteller 75%, Method Actor 58%, Specialist 58%, Casual Gamer 42%, Tactician 42%, Power Gamer 33%, Butt-Kicker 17%

Online 6

  • Der Rote Ritter
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • So schnell schiesst der Preuß nicht
  • Beiträge: 30.365
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Christian Preuss
    • Miami Files
Re: DSA-Film auf der RPC
« Antwort #19 am: 28.04.2011 | 11:41 »
Täuscht Euch mal nicht beim Dirk Bach. Der kommt aus der Impro-Schiene. Für den sollte ein bitterböses Arschloch eigentlich kein Problem sein.
Ich bin viel lieber suess als ich kein Esel sein will...
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Nicht Sieg sollte der Zweck der Diskussion sein, sondern
Gewinn.

Joseph Joubert (1754 - 1824), französischer Moralist

Offline Zwart

  • Beilunker Reiter
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.819
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Zwart
Re: DSA-Film auf der RPC
« Antwort #20 am: 28.04.2011 | 11:43 »
Der kann was, absolut.
Aber sind wir ehrlich, seine Gage würde das Budget des gesamten Films fressen.  >;D

Offline carthinius

  • KeinOhrAse
  • Legend
  • *******
  • "it's worse than you know!" - "it usually is."
  • Beiträge: 5.705
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: carthinius
Re: DSA-Film auf der RPC
« Antwort #21 am: 28.04.2011 | 11:47 »
Der kann was, absolut.
Ja, mag durchaus sein. Aber die Stimme geht gar nicht - den Blaubären als Lesung konnte ich mir nur 5 Minuten geben, dann war die Grenze erreicht.

Ich fänd ja einen DSA-Musicalfilm toll!  ~;D
Feedback gesucht für GNOME HUNTERS - das Rollenspiel für ganze (und halbe) Gnome auf dem Weg ins Abenteuer!

Offline Orkpack

  • Survivor
  • **
  • Hier ist 100% eine Verschörung im gange!
  • Beiträge: 87
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Orkpack
    • Film und Fantasy Musik
Re: DSA-Film auf der RPC
« Antwort #22 am: 28.04.2011 | 11:49 »
Ich find es kommt sehr darauf an worauf man seinen Focus beim Drehbuch legt.
Wenn die es schaffen eine gute Geschichte zu schreiben ...also eine mit tiefgang, die nicht nur auf effekte setzt....dann könnte das was werden. Aber wenn das mit Dirk Bach ernst gemeint ist...dann wirds ne Komödie wie D&D und ich befürchte auch eine Katastofe. Hat einer von Euch schon mal was von dem Drebuchautor gelesen? Ist der gut?
Dirk Bach go home ;-)

Offline Zwart

  • Beilunker Reiter
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.819
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Zwart
Re: DSA-Film auf der RPC
« Antwort #23 am: 28.04.2011 | 11:50 »
Mark Wachholz?
Joar...also weißt Du...ist ganz ok was der so geschrieben hat. :)

Online 6

  • Der Rote Ritter
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • So schnell schiesst der Preuß nicht
  • Beiträge: 30.365
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Christian Preuss
    • Miami Files
Re: DSA-Film auf der RPC
« Antwort #24 am: 28.04.2011 | 11:51 »
Dirk Bach wurde nur von einem User einfach so in den Ring geworfen. Ich glaube nicht, dass der Bach irgendwas mit dem Film zu tun haben wird.
Ich bin viel lieber suess als ich kein Esel sein will...
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Nicht Sieg sollte der Zweck der Diskussion sein, sondern
Gewinn.

Joseph Joubert (1754 - 1824), französischer Moralist