Tanelorn.net

Autor Thema: PDQ# - Deutsche Version  (Gelesen 16685 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Vash the stampede

  • KEN-SL
  • Mythos
  • ********
  • Love & Peace! König der Kackn00bier!
  • Beiträge: 11.859
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Vash the stampede
PDQ# - Deutsche Version
« am: 15.05.2011 | 07:27 »
Heya!

Arrrr, es ist fertig. Die Säbel dürfen endlich gezückt, die Segel entrollt und die Herzen der Damen erobert werden.

Wie versprochen gibt es zwei Versionen:
PDQ# (in Technicolor)
PDQ# (in Schwarz/Weiß)


Wir wünschen euch viel Spaß damit.

ACHTUNG: Die Files sind schon wieder gelöscht worden. Ich werde mir eine neue Lösung überlegen.
« Letzte Änderung: 9.04.2012 | 11:38 von Vash the stampede »
Machen -> Projekte: PDQ# - FreeFate - PtA Zapped - Fiasko - FateCore - Durance - Machtspiele - SRAP
-> Diary nWoD: 212 - Mysteriöse Fälle

Ich sitze im Bus der Behinderten und Begabten und ich sitze gern darin.

Offline Harlan

  • Hero
  • *****
  • It's not a Game unless I can win it!
  • Beiträge: 1.188
  • Username: Harlan
Re: PDQ# - Deutsche Version
« Antwort #1 am: 15.05.2011 | 08:56 »
Indeed -

Herzlichen Dank für diese Heldentat!

Offline Enkidi Li Halan (N.A.)

  • Stahlharte Zauberlatte
  • Mythos
  • ********
  • Typhus
  • Beiträge: 10.101
  • Username: Enkidi Li Halan
    • www.kathyschad.de
Re: PDQ# - Deutsche Version
« Antwort #2 am: 15.05.2011 | 09:10 »
Good form! Ich hoffe, ich habe demnächst mal etwas Zeit, es zu lesen ;)
Aber auf jeden Fall cool, was ihr da gestemmt habt!  :d
FateToGo Steel Case Edition: Unterstütze uns auf Startnext.de!

Die Wölfe des Zaren - Megans FateToGo-Werwolf-Kampagne

Fate2Go | FreeFATE | ProIndie | Vagrant Workshop

Offline Glgnfz

  • Großpropeller
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.526
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Glgnfz
    • Von der Seifenkiste herab...
Re: PDQ# - Deutsche Version
« Antwort #3 am: 15.05.2011 | 09:19 »
Ich bin von jedem "frei" organisierten Übersetzungsprojekt beeindruckt!

Habe mal beide Versionen runtergeladen und werde die Tage mal reinlesen.
Visionär: "Geht weg ihr Rabauken mit eurer Rockmusik und den Rauschgifthaschischspritzen!"

Coldwyn: "Hach, was haben die Franzosen für schöne Produkte, wir haben irgendwie nur Glgnfz. Wie unfair."

Offline jcorporation

  • Anti-Rollenspieler
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.470
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: jcorporation
    • jcgames - freie rollenspiele
Re: PDQ# - Deutsche Version
« Antwort #4 am: 15.05.2011 | 11:00 »
Ich hab jetzt die gedruckte RPC-Version gelesen, ist gut geworden.
jcgames - meine freien Rollenspiele

Offline Laivindil

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 756
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Laivindil
Re: PDQ# - Deutsche Version
« Antwort #5 am: 15.05.2011 | 13:24 »
Sehr schön, danke!  :d
Besonders die Technicolor-Version ist optisch sehr gelungen!

Offline D. Athair

  • Legend
  • *******
  • Spielt RollenSPIELE, ROLLENspiele und ROLLENSPIELE
  • Beiträge: 7.996
  • Username: Dealgathair
    • ... in der Mitte der ZauberFerne
Re: PDQ# - Deutsche Version
« Antwort #6 am: 15.05.2011 | 13:32 »
Klasse! Ganz großes Kino Lob!
Robin's Laws:   T 92%   MA 75%   Sp 55%   BK 50%  PG 50%   CG 42%   St 33%


Schweiß, Hoffnung, Wahnsinn, Verdammnis.
Die Alte Welt - das offizielle wfrp/40k-Fanforum

Offline Jiba

  • Mainstream-Jiba
  • Legend
  • *******
  • Bringing the J to RPG
  • Beiträge: 6.846
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Jiba
Re: PDQ# - Deutsche Version
« Antwort #7 am: 15.05.2011 | 13:39 »
Super Sache, wirklich!  :d

Edit: Mir fällt auf, dass es kein Impressum gibt. Dann weiß doch keiner, dass du und Achim sich die Arbeit gemacht haben. ;)
Robin's Laws Game Style: Storyteller 100%, Specialist 83%, Method Actor 67%, Tactician 33%, Casual Gamer 25%, Power Gamer 25%, Butt-Kicker 25%

Offline Laivindil

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 756
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Laivindil
Re: PDQ# - Deutsche Version
« Antwort #8 am: 15.05.2011 | 13:59 »
Edit: Mir fällt auf, dass es kein Impressum gibt.

Auf Seite 3 der bunten und auf S. 2 der s/w-Version steht oben rechts "Impressum" !?

Offline Jiba

  • Mainstream-Jiba
  • Legend
  • *******
  • Bringing the J to RPG
  • Beiträge: 6.846
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Jiba
Re: PDQ# - Deutsche Version
« Antwort #9 am: 15.05.2011 | 14:00 »
Ah, okay... gefunden. ;)
Robin's Laws Game Style: Storyteller 100%, Specialist 83%, Method Actor 67%, Tactician 33%, Casual Gamer 25%, Power Gamer 25%, Butt-Kicker 25%

Nin

  • Gast
Re: PDQ# - Deutsche Version
« Antwort #10 am: 15.05.2011 | 16:30 »
"ARRR!" ... sehr cool.

Vielen Dank an alle, die diesen kleinen Schatz zusammengetragen haben.

Offline DonJohnny

  • Adventurer
  • ****
  • I don't give a shit what happens. - Richard Nixon
  • Beiträge: 820
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: DonJohnny
    • Seite des Rollenspielverein Biberach e.V.
Re: PDQ# - Deutsche Version
« Antwort #11 am: 15.05.2011 | 20:21 »
Cool, jetzt schauh ich mir das auch mal an.

auch hier
---
Palaver Zeltcon!
15.-17.08.2014

Offline MSch

  • Timos Duschfee
  • Experienced
  • ***
  • Der Hetzer
  • Beiträge: 415
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Msch
Re: PDQ# - Deutsche Version
« Antwort #12 am: 16.05.2011 | 14:59 »
...
Arrrr, es ist fertig. Die Säbel dürfen endlich gezückt, die Segel entrollt und die Herzen der Damen erobert werden.
...

Also vor der Übersetzungsarbeit habe ich ja Respekt, aber das PDF finde ich ganz schlimm.

Der Überschriftenfont ist zwar nicht so schlimm wie der von Cthulhu, aber immer noch nicht sonderlich leserlich, die Pseudohandschrift der Kästen kann ich überhaupt nicht lesen und auch das wirre Schrägstellen letzterer finde ich spätestens nach dem dritten Mal nicht mehr sonderlich originell oder künstlerisch wertvoll.

Der Text an sich ist in einer schönen, lesbaren Schrift, super gesetzt ... naja bis auf die Tabelle am Anfang, die sieht richtig scheiße aus, da habe ich schönere Tabellen in Ephoran gesehen. Ich meine ach so tollen Schnickschnack mit total unleserlichen Fonts anstellen, aber die zentrale Tabelle langweiliger, unübersichtlicher und häßlicher zu präsentieren als ein Behördenformular? Warum das?

Und außerdem steht da Kacknoob drauf (jaja ich weiß kackn00b) und das finde ich (mal ungewohnt eupemistisch ausgedrückt) arm.


Ciao,

Martin

Alice Crocodile Coltrane

  • Gast
Re: PDQ# - Deutsche Version
« Antwort #13 am: 16.05.2011 | 16:31 »
Lieber MSch

Ein bisschen mehr Respekt vor unbezahlter Hobbiearbeit und etwas mehr Talent zur konstruktiven Kritik würde dir nicht schaden. Du kommst ziemlich undankbar rüber und wirst zum Schluss auch noch persönlich. Sorry, aber das geht garnicht!

Nin

  • Gast
Re: PDQ# - Deutsche Version
« Antwort #14 am: 16.05.2011 | 17:00 »
Ich hab mir heute die s/w Ausgabe ausgedruckt und bin damit mehr als zufrieden.
Mir habt ihr mit der PDF einen richtig großen Gefallen getan. PDQ# wird wohl mein Lieblingssystem für Con's und spontan geplante Runden werden. Da jetzt auch auf ein deutschsprachiges Regelwerk verweisen zu können ist schon verdammt genial.

Offline MSch

  • Timos Duschfee
  • Experienced
  • ***
  • Der Hetzer
  • Beiträge: 415
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Msch
Re: PDQ# - Deutsche Version
« Antwort #15 am: 16.05.2011 | 17:52 »
Lieber MSch

Ein bisschen mehr Respekt vor unbezahlter Hobbiearbeit und etwas mehr Talent zur konstruktiven Kritik würde dir nicht schaden. Du kommst ziemlich undankbar rüber und wirst zum Schluss auch noch persönlich. Sorry, aber das geht garnicht!

Äh was? Den Respekt habe ich gezollt, wegen der Übersetzungsarbeit und dem eigentlich ordentlichen Layout und es auch auf der RPC gepriesen und die Ashcan-Version im Dutzend auf der Indie-Insel an den Man gebracht.

Aber nein, das reicht nicht, ich soll mich auch noch im Schlamm wälzen, weil das doch soo eine tolle, unbezahlte Hobbiearbeit ist und alles schlucken? Was soll das denn? Soll ich auch noch ein paar "Erich, Erich"-Rufer bestellen?

Ich finde sowohl die Schriftart der Überschriften, als auch der Kästen schlecht zu lesen und schlimm und auch die Tabelle sieht fürchterlich aus (und die ist nun wirklich zentral). Das, so finde ich, schmälert die Leistung, die mit der Übersetzung erbracht wurde. Es schmälert mein Lesevergnügen, ja läßt es mich gar widerwillig in die Hand nehmen. Das finde ich schade und daher artikuliere ich meine Enttäuschung. Es ist ja nicht so, daß ich unmögliche Forderungen stelle oder nur einen bizarren Geschmack habe.

Ich weiß jetzt nicht wo ich persönlich geworden bin (ok, beim Ephoranvergleich vielleicht), aber ich kann ja spaßeshalber mal persönlich werden, wenn es gewünscht ist.

Und Kacknoob habe ich nicht draufgeschrieben, sondern die Autoren und immer wenn ich das lese widert es mich an. Es scheint ja vielen feucht die Schenkel runterzulaufen wenn sie Fäkalausdrücke lesen, mir nicht und dafür fehlt mir auch jegliches Verständnis und entwertet all die mühsame Übersetzungsarbeit total. kackn00b ... wie kommt man auf so eine Idee? Was ist die Message?

Ich echauffiere mich doch nur, und daher poste ich es, weil es mir nicht egal ist und das ist eigentlich eine große Respektbezeugung ... denk mal drüber nach.

Ciao,

Martin


Alice Crocodile Coltrane

  • Gast
Re: PDQ# - Deutsche Version
« Antwort #16 am: 16.05.2011 | 18:00 »
Mir geht es nicht um den Inhalt deiner Kritik, sondern um deine Ausdrucksweise.
Sie ist unter aller Sau.
War das so besser verständlich?

Offline MSch

  • Timos Duschfee
  • Experienced
  • ***
  • Der Hetzer
  • Beiträge: 415
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Msch
Re: PDQ# - Deutsche Version
« Antwort #17 am: 16.05.2011 | 18:32 »
Mir geht es nicht um den Inhalt deiner Kritik, sondern um deine Ausdrucksweise.
Sie ist unter aller Sau.
War das so besser verständlich?

Nein.

Ich habe zwar einmal "sieht scheiße aus" geschrieben, aber glaube mir, das habe ich nicht leichtfertig getan und war nach Abwägung das richtige Wort.

Ich kann kein Wischiwaschi schreiben, das tun all die Claqueure schon genug und auch von falschem Schulterklopfen können die Autoren sich nichts kaufen. Das scheint so ein Trend zu sein, so ein naives, fast duckmäusisches "Ja nix Kritisches sagen, der hat sich doch soo ne Mühe gegeben" (und den Autor dann voll in die Klinge laufen lassen) sowohl im Tanelorn, als auch in den Blogs. Naja, meinen alten Kampfnamen habe ich mal zu Recht getragen.

Verstehe mich bitte nicht falsch, ich will die Autoren nicht runtermachen oder irgend was verreißen (das sieht gaaanz anders aus). Aber wir werden langsam offtopic. Ich argumentiere gerne per PM weiter.


Ciao,

Martin

Offline Vash the stampede

  • KEN-SL
  • Mythos
  • ********
  • Love & Peace! König der Kackn00bier!
  • Beiträge: 11.859
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Vash the stampede
Re: PDQ# - Deutsche Version
« Antwort #18 am: 16.05.2011 | 19:11 »
@MSch: Ich kann deine Kritik teilweise nachvollziehen. Doch hatte ich meine Gründe für die Auswahl und die Darstellung. Das es deinen Geschmack und deine Erwartungen nicht traf ist schade.

Was mein Label angeht (damit Achim nichts zu tun, das habe ich allein zu verantworten): Ich verwende es schon sehr lange und wenn du mein Profil betrachtest, siehst du auch, das ich auch anderweitig darauf Bezug nehme. Es hat für mich eine Bedeutung und eine Geschichte und das hat zu reichen.

Ich gestehe dir deine Kritik zu und bin dankbar dafür. :d
Machen -> Projekte: PDQ# - FreeFate - PtA Zapped - Fiasko - FateCore - Durance - Machtspiele - SRAP
-> Diary nWoD: 212 - Mysteriöse Fälle

Ich sitze im Bus der Behinderten und Begabten und ich sitze gern darin.

Offline MSch

  • Timos Duschfee
  • Experienced
  • ***
  • Der Hetzer
  • Beiträge: 415
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Msch
Re: PDQ# - Deutsche Version
« Antwort #19 am: 17.05.2011 | 09:28 »
@MSch: Ich kann deine Kritik teilweise nachvollziehen. Doch hatte ich meine Gründe für die Auswahl und die Darstellung. Das es deinen Geschmack und deine Erwartungen nicht traf ist schade.

Was mein Label angeht (damit Achim nichts zu tun, das habe ich allein zu verantworten): Ich verwende es schon sehr lange und wenn du mein Profil betrachtest, siehst du auch, das ich auch anderweitig darauf Bezug nehme. Es hat für mich eine Bedeutung und eine Geschichte und das hat zu reichen.

Ich gestehe dir deine Kritik zu und bin dankbar dafür. :d

Das ist doch ein Wort, danke.


Ciao,

Martin

Offline Bordfunker

  • Famous Hero
  • ******
  • Ich bin nicht Jim Kazanjian.
  • Beiträge: 2.704
  • Username: bordfunker
Re: PDQ# - Deutsche Version
« Antwort #20 am: 17.05.2011 | 17:34 »
Es ist also fertig. Dann geh ich doch mal schnelleres Internet suchen zum runterladen. Dann kann ichs auch anschaun. Dankeschön fürs bereitstellen und die Arbeit, die ihr Euch gemacht habt.  :)

Offline 8t88

  • Mr. Million
  • Titan
  • *********
  • The only true 8t
  • Beiträge: 16.794
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: 8t88
    • 8t88's Blog
Re: PDQ# - Deutsche Version
« Antwort #21 am: 20.05.2011 | 10:07 »
Sieht gut aus! :d
Ich lese es Heute mal, sobald ich Zeit habe!
Freue mich sehr. Hab ja viel von gehört, aber nichts konkreteres.
Freue mich durch Dich die Gelegenheit zu haben!
Live and let rock!

Offline Liftboy

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 624
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Liftboy
Re: PDQ# - Deutsche Version
« Antwort #22 am: 20.05.2011 | 16:29 »
Danke für die Arbeit!

Ist gut geworden. Endlich konnte ich meine Gruppe davon übrzeugen, das mal auszuprobieren, weil es das ja jetzt auf deutsch gibt.  :d

langebene

  • Gast
Re: PDQ# - Deutsche Version
« Antwort #23 am: 2.06.2011 | 14:16 »
Ich habe mir die SW Version auf farbigen Papier, das ich nebenbei noch auf alt getrimmt habe ausgedruckt und es sieht gut aus. Wenn ich mal ein wenig Zeit habe, sehe ich ob ich mit Latex etwas an den Schrifttypen ändern kann.

Was ich verwunderlich finde ist die Tatsache, dass eine recht konstruktive Kritik hier so angegangen wird. Wir Mamma Bär wütend, weil ihr Kleines angegangen wird? Und sollte es nicht so sein, das Vash, der so viel gutes geschrieben hat über das Gepöbel erhaben ist?

Wenn man in Relation setzt, wer die Kritik geschrieben hat, dann sollte man doch wissen, wie der Text aufzufasen ist.

Offline Vargy72

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 376
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Shadowhawk
Re: PDQ# - Deutsche Version
« Antwort #24 am: 20.11.2011 | 11:15 »
Danke schön, das ihr euch die Arbeit einer Übersetzung angetan hab und hoffe, das noch viele euch zu würdigen wissen.