Autor Thema: Uhrwerk Verlag  (Gelesen 326002 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Kaskantor

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.404
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kaskantor
Re: Uhrwerk Verlag
« Antwort #1775 am: 31.12.2017 | 15:36 »
@ Kreggen aber dafür gibts doch schönes von Fate und/ oder Savageworlds.
Des Weiteren kommt ja noch Coriolis, Hexxen und was weiß ich nicht noch alles.
Indies sind auch auf dem Vormarsch.
Aber machen wir uns nix vor Fantasy zieht immer und verkauft sich meistens auch besser.
Wir wechseln auch oft (hauptsächlich wegen mir:)) und trotzdem kehren wir immer wieder zu Fantasy zurück.
Power Gamer: 50% Butt-Kicker: 46% Tactician: 75% Specialist: 13% Method Actor: 58% Storyteller: 75% Casual Gamer: 54%

Offline Supersöldner

  • Mythos
  • ********
  • Auf gruppen suche in Göttingen.
  • Beiträge: 8.725
  • Username: Supersöldner
Re: Uhrwerk Verlag
« Antwort #1776 am: 3.01.2018 | 12:44 »
Die Geheime Welt der Katzen kommt doch diesen Monat ? Das brauch ich nämlich als Köder um eine Anfänger Runde zu gründen .
Auf Gruppen suche in Göttingen.

Offline Quendan

  • grim & pretty
  • Helfer
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.941
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Quendan
Re: Uhrwerk Verlag
« Antwort #1777 am: 3.01.2018 | 12:47 »
"Die geheime Welt der Katzen" erscheint am 11. Januar (Donnerstag nächste Woche).

Offline Supersöldner

  • Mythos
  • ********
  • Auf gruppen suche in Göttingen.
  • Beiträge: 8.725
  • Username: Supersöldner
Re: Uhrwerk Verlag
« Antwort #1778 am: 3.01.2018 | 12:58 »
danke das ist sehr Gut.
Auf Gruppen suche in Göttingen.

Offline Engor

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 113
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Engor
    • Engors Dereblick
Re: Uhrwerk Verlag
« Antwort #1779 am: 3.01.2018 | 13:06 »
Schwerter und Giganten hat im Uhrwerk-Shop die Auszeichung Januar 2018 erhalten. Das wär ja echt wunderbar, nach ewigen Wartezeit!

Offline Quendan

  • grim & pretty
  • Helfer
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.941
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Quendan
Re: Uhrwerk Verlag
« Antwort #1780 am: 3.01.2018 | 13:21 »
"Schwerter und Giganten" erscheint am 18. Januar.

Offline Engor

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 113
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Engor
    • Engors Dereblick
Re: Uhrwerk Verlag
« Antwort #1781 am: 3.01.2018 | 13:31 »
Das freut mich wahnsinnig.

Offline Neightmaehr

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 192
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Neightmaehr
Re: Uhrwerk Verlag
« Antwort #1782 am: 3.01.2018 | 13:39 »
Wie sieht es denn mit "Das Grauen des Geheimen Krieges" und "Helden der See" von Achtung!Cthulhu aus, könnt ihr da schon was zum Erscheinungstermin sagen?

Offline Quendan

  • grim & pretty
  • Helfer
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.941
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Quendan
Re: Uhrwerk Verlag
« Antwort #1783 am: 3.01.2018 | 13:53 »
Wie sieht es denn mit "Das Grauen des Geheimen Krieges" und "Helden der See" von Achtung!Cthulhu aus, könnt ihr da schon was zum Erscheinungstermin sagen?

Helden der See wird der nächste Band, der ist aktuell für Februar/März geplant, wenn da jetzt mit den finalen Layout-Schritten und dem Druck alles schnell geht.

Offline Neightmaehr

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 192
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Neightmaehr
Re: Uhrwerk Verlag
« Antwort #1784 am: 3.01.2018 | 14:13 »
Danke für die Info  :d
Ich hab zwar auf ein früheres Erscheinen gehofft (im Shop steht September/Oktober 17), aber dann verkürzen wir uns die Wartezeit einfach mit SpliMo :)

Offline Quendan

  • grim & pretty
  • Helfer
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.941
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Quendan
Re: Uhrwerk Verlag
« Antwort #1785 am: 3.01.2018 | 14:21 »
Ich hab zwar auf ein früheres Erscheinen gehofft (im Shop steht September/Oktober 17),

Danke für den Hinweis, das korrigiere ich mal gleich. :)

Offline Daheon

  • Verkünder der Einen Großen Wahrheit
  • Adventurer
  • ****
  • OSRzählspieler
  • Beiträge: 806
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Daheon
Re: Uhrwerk Verlag
« Antwort #1786 am: 3.01.2018 | 15:03 »
"Die geheime Welt der Katzen" erscheint am 11. Januar (Donnerstag nächste Woche).

 :cheer: :cheer: :cheer:
"Fantasy is escapist, and that is its glory. If a soldier is imprisoned by the enemy, don't we consider it their duty to escape? The moneylenders, the knownothings, the authoritarians have us all in prison; if we value the freedom of mind and soul, if we're partisans of liberty, then it's our plain duty to escape, and take as many people with us as we can." - Ursula K. Le Guin

Offline Bildpunktlanze

  • Bildpunktlanze
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.701
  • Username: Pixellance
    • RPG Pixelart
Re: Uhrwerk Verlag
« Antwort #1787 am: 3.01.2018 | 17:02 »
jetzt wo ich nach dem GRW nun mit etwas Abstand die Einführungsregeln lese bin ich wieder auf den Geschmack  gekommen: ist eigentlich mit den SplimoRegeln auch mal die Erschließung eines anderes Settings angedacht? Oder in abgespeckter Form bzw Regelbaukasten Veroeffentlichung als ein generisches Regelsystem? (Hintergrund: ich find den Regelkern prima; kann aber mit der Hochfantasy Welt Lorakis partout nix anfangen)...
Dungeon World  Schwarze Schuppen - Spielbericht
Handgemachte Rollenspiel Pixelart auf TANELORN  | TWITTER  | TUMBLR

trendyhanky

  • Gast
Re: Uhrwerk Verlag
« Antwort #1788 am: 3.01.2018 | 19:25 »
Zitat
Oder in abgespeckter Form bzw Regelbaukasten Veroeffentlichung als ein generisches Regelsystem? (Hintergrund: ich find den Regelkern prima; kann aber mit der Hochfantasy Welt Lorakis partout nix anfangen)...

 :d

Bin um SliMo auch herumgeschlichen, aber Regeln und Setting sind Abturner. Regelleicht und Universal wäre ein Kaufgrund

Offline Rumpel

  • Legend
  • *******
  • Marzipanpiratin
  • Beiträge: 7.857
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Achamanian
    • blog
Re: Uhrwerk Verlag
« Antwort #1789 am: 3.01.2018 | 19:53 »
:d

Bin um SliMo auch herumgeschlichen, aber Regeln und Setting sind Abturner. Regelleicht und Universal wäre ein Kaufgrund

Moment, wenn Regeln und Setting dir beide missfallen, was bleibt denn dann zum Rumschleichen?
(Ich hab SpliMo ja mit Freuden weitgehend gelesen, ernsthaft Regeln gelernt, einen Haufen OneShots geleitet und sogar Ambitionen, dafür zu schreiben - bis mir dann klar wurde, dass das System einfach eine Nummer zu aufwändig für mich ist und ich eigentlich keine Systeme mag, in denen Sonderfertigkeiten eine so integrale Rolle spielen. Aber es ist schon echt ein tolles System, so rein auf der "Mann, haben die das gut designt"-Ebene!)
Swanosaurus - mein RPG-Blog
http://swanosaurus.blogspot.de

Nichts Böses - mein Kurzgeschichtenband bei Medusenblut
http://medusenblut.de/index.php?feat=12&id=2243555

Unser Buchladen für SF&Fantasy in Berlin - jetzt auch mit Versand!
http://www.otherland-berlin.de/

Offline Weltengeist

  • spielt, um zu vergessen
  • Legend
  • *******
  • Kaufabenteueranpasser
  • Beiträge: 6.934
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Weltengeist
Re: Uhrwerk Verlag
« Antwort #1790 am: 3.01.2018 | 20:14 »
Moment, wenn Regeln und Setting dir beide missfallen, was bleibt denn dann zum Rumschleichen?

Die Frage hab ich mir beim Lesen auch gestellt... ;D
Über Geschmack kann man nicht streiten. Aber auf Tanelorn hindert das niemanden daran, es trotzdem zu tun.

Spielleitermotto: Ein Kaufabenteuer ist eine Geschichte, wie sie hätte passieren können, wenn man keine Spieler darauf losgelassen hätte.

Spielt derzeit: Die Türme von London (Ubiquity)
Bereitet vor: Pulp-Kampagne (tbd)

Offline Bildpunktlanze

  • Bildpunktlanze
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.701
  • Username: Pixellance
    • RPG Pixelart
Re: Uhrwerk Verlag
« Antwort #1791 am: 3.01.2018 | 20:47 »
:d

Bin um SliMo auch herumgeschlichen, aber Regeln und Setting sind Abturner. Regelleicht und Universal wäre ein Kaufgrund


wie ich in dem aktuellen Splimo Einsteigerthread schrieb und es auch hier andeutetw finde ich den SplimoRegelkern eigentlich prima und das ticksystem ist eine erfrischende Abwechslung zu rundenbasierten Kämpfen. also in keinster weise ein "abturner". es wird halt nur sehr schnell zu komplex Stichwort meisterschaften auswirkungen . eine nicht so komplexe generische version wuerde schnell zu meinen lieblingsregeln gehoeren. udem sollte man ein Spiel zumindest (ein)mal ausprobiert haben  um es gerecht beurteilen zu können.
« Letzte Änderung: 3.01.2018 | 20:54 von Pixellance »
Dungeon World  Schwarze Schuppen - Spielbericht
Handgemachte Rollenspiel Pixelart auf TANELORN  | TWITTER  | TUMBLR

Offline Rumpel

  • Legend
  • *******
  • Marzipanpiratin
  • Beiträge: 7.857
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Achamanian
    • blog
Re: Uhrwerk Verlag
« Antwort #1792 am: 3.01.2018 | 21:32 »


wie ich in dem aktuellen Splimo Einsteigerthread schrieb und es auch hier andeutetw finde ich den SplimoRegelkern eigentlich prima und das ticksystem ist eine erfrischende Abwechslung zu rundenbasierten Kämpfen. also in keinster weise ein "abturner". es wird halt nur sehr schnell zu komplex Stichwort meisterschaften auswirkungen . eine nicht so komplexe generische version wuerde schnell zu meinen lieblingsregeln gehoeren. udem sollte man ein Spiel zumindest (ein)mal ausprobiert haben  um es gerecht beurteilen zu können.

Ich hätt ein bisschen Sorge, dass ein Splimo, das sowohl auf Meisterschaften als auch auf Erfolgsgrade und Aktive Abwehr verzichtet (das wären für mich die Verschlankungsmaßnahmen, die für ein flüssiges Spiel nötig sins) wiederum mechanisch zu eintönig werden könnte.
Swanosaurus - mein RPG-Blog
http://swanosaurus.blogspot.de

Nichts Böses - mein Kurzgeschichtenband bei Medusenblut
http://medusenblut.de/index.php?feat=12&id=2243555

Unser Buchladen für SF&Fantasy in Berlin - jetzt auch mit Versand!
http://www.otherland-berlin.de/

Offline Bildpunktlanze

  • Bildpunktlanze
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.701
  • Username: Pixellance
    • RPG Pixelart
Re: Uhrwerk Verlag
« Antwort #1793 am: 3.01.2018 | 21:42 »
ne die meisterschaften als spezialisierung als auch die Erfolgsgrade sind prima ideen nur die fuelle und unterschiedlichste individuelle Ausprägungen sind einfach zuviel. hier müsste man sich etwas begrenzendes o vereinfachendes einfallen lassen . man muss das auch immer vom SL aus sehen: NSC erschaffung ist in splimo auch deswegen sehr aufwendig bzw ich hab dafür viel zeit gebraucht...
Dungeon World  Schwarze Schuppen - Spielbericht
Handgemachte Rollenspiel Pixelart auf TANELORN  | TWITTER  | TUMBLR

Offline Rumpel

  • Legend
  • *******
  • Marzipanpiratin
  • Beiträge: 7.857
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Achamanian
    • blog
Re: Uhrwerk Verlag
« Antwort #1794 am: 3.01.2018 | 22:13 »
ne die meisterschaften als spezialisierung als auch die Erfolgsgrade sind prima ideen nur die fuelle und unterschiedlichste individuelle Ausprägungen sind einfach zuviel. hier müsste man sich etwas begrenzendes o vereinfachendes einfallen lassen . man muss das auch immer vom SL aus sehen: NSC erschaffung ist in splimo auch deswegen sehr aufwendig bzw ich hab dafür viel zeit gebraucht...

Die Erfolgsgrade finde ich persönlich nicht so schwer, aber ich hatte bisher kaum Mitspieler, die mit der Rechnerei klargekommen sind. Wenn dann fände ich eine Vereinfachung in Richtung von: Man hält sich an die in Fünferschritten abgestuften Schwierigkeitsgrade, und wenn man den jeweils nächsten erreicht, ist das ein Erfolgsgrad, gut. Dann hat man immer feste Schwellen (beim Abwehrwert würde ich dann sogar einfach immer die nächste Schwelle gelten lassen, egal ob das jetzt +5 oder +2 oder auch nur +1 ist).
Meisterschaften: Ja, okay es muss nicht ganz ohne sein. Aber bitte ohne die vielen aufeinander aufbauenden und Wechselwirkenden Sachen ohne Unterscheidungen zwischen freien und angesagten Manövern (geht bei Mythras ja auch) und so.
Vielleicht sollten wir einen Extra-Thread zu Wunsch-SpliMo-Light machen!
Swanosaurus - mein RPG-Blog
http://swanosaurus.blogspot.de

Nichts Böses - mein Kurzgeschichtenband bei Medusenblut
http://medusenblut.de/index.php?feat=12&id=2243555

Unser Buchladen für SF&Fantasy in Berlin - jetzt auch mit Versand!
http://www.otherland-berlin.de/

Offline Bildpunktlanze

  • Bildpunktlanze
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.701
  • Username: Pixellance
    • RPG Pixelart
Re: Uhrwerk Verlag
« Antwort #1795 am: 4.01.2018 | 07:38 »
Gute Idee! wir fangen mit der Probe als das gesetzte schlagende Herz an und tasten uns dann peu a peu vor!
Dungeon World  Schwarze Schuppen - Spielbericht
Handgemachte Rollenspiel Pixelart auf TANELORN  | TWITTER  | TUMBLR

Offline Silent Pat

  • Kofferraumdealer
  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 990
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Silent Pat
    • Uhrwerk Verlag
Re: Uhrwerk Verlag
« Antwort #1796 am: 4.01.2018 | 09:42 »
Ich bin mir nicht gaaaanz sicher, aber ist das hier nicht der Thread, in dem Uhrwerk über Neuheiten etc. informiert und konkrete Fragen zu Produkten beantwortet, und nicht der Splittermond-Diskussionsthread? ;)

Offline Bildpunktlanze

  • Bildpunktlanze
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.701
  • Username: Pixellance
    • RPG Pixelart
Re: Uhrwerk Verlag
« Antwort #1797 am: 4.01.2018 | 09:44 »
ich hatte eine konkrete Frage zu zukünftigen Produkten gestellt dann ist es entgleist. ich fürchte nur eine antwort auf meine frage macht die strecke wieder frei ;-)
Dungeon World  Schwarze Schuppen - Spielbericht
Handgemachte Rollenspiel Pixelart auf TANELORN  | TWITTER  | TUMBLR

Offline Silent Pat

  • Kofferraumdealer
  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 990
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Silent Pat
    • Uhrwerk Verlag
Re: Uhrwerk Verlag
« Antwort #1798 am: 4.01.2018 | 09:46 »
jetzt wo ich nach dem GRW nun mit etwas Abstand die Einführungsregeln lese bin ich wieder auf den Geschmack  gekommen: ist eigentlich mit den SplimoRegeln auch mal die Erschließung eines anderes Settings angedacht? Oder in abgespeckter Form bzw Regelbaukasten Veroeffentlichung als ein generisches Regelsystem? (Hintergrund: ich find den Regelkern prima; kann aber mit der Hochfantasy Welt Lorakis partout nix anfangen)...

Wenn ich dazu jetzt was sagen würde, müsste ich euch danach alle töten. Und danach würde ich dann getötet werden... ;)

Ja, es sind Dinge geplant, aber dazu können wir derzeit noch nichts verraten. Frühestens zur HeinzCon im März.

Offline Rumpel

  • Legend
  • *******
  • Marzipanpiratin
  • Beiträge: 7.857
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Achamanian
    • blog
Re: Uhrwerk Verlag
« Antwort #1799 am: 4.01.2018 | 09:49 »
Wenn ich dazu jetzt was sagen würde, müsste ich euch danach alle töten. Und danach würde ich dann getötet werden... ;)

Ja, es sind Dinge geplant, aber dazu können wir derzeit noch nichts verraten. Frühestens zur HeinzCon im März.

Mensch. "Just when I thought I was out .... they puuullllll me back in!"
Swanosaurus - mein RPG-Blog
http://swanosaurus.blogspot.de

Nichts Böses - mein Kurzgeschichtenband bei Medusenblut
http://medusenblut.de/index.php?feat=12&id=2243555

Unser Buchladen für SF&Fantasy in Berlin - jetzt auch mit Versand!
http://www.otherland-berlin.de/