Autor Thema: CSI Punin - Abenteuerwerkstatt  (Gelesen 10102 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Auribiel

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.945
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Auribiel
CSI Punin - Abenteuerwerkstatt
« am: 17.07.2011 | 23:33 »
Hallo werte DSAler,


im Moment spiele und leite ich zwar kein DSA mehr, allerdings habe ich hier noch einen ganzen Stoß Abenteuer bzw. eine kleine Kampagne rund um das CSI [Criminal Szenen Investigation] Punin rumliegen, das ich eigentlich doch gerne fertig ausarbeiten würde.

Allerdings möchte ich das ganze nicht als reine RR-Schienen-Fahrt aufziehen, daher bräuchte ich - mein eigentliches Anliegen - von Seiten der "Sandboxing"-Experten einige Tips.

1) Was für ein gutes "offenes" Abenteuer könnt ihr mir empfehlen, an dem ich mich für die schriftliche Ausarbeitung für die CSI-Kampagne orientieren kann?
Mir geht es dabei zuförderst um die schematische Gestaltung der Abenteuer, sprich:

2) Was muss rein, damit der SL es für seine Spieler möglichst frei selbst zusammenbasteln kann?


Bislang bin ich so vorgegangen, dass ich zuerst einmal die Gegenspieler (besonders deren Motivation) ausgearbeitet und vorgestellt habe.
Im zweiten Schritt habe ich dann alle Quellen aufgezählt, von denen die SCs sich Infos zu den criminellen Vorkommnissen holen können.
Als drittes habe ich eine Zeitlinie angelegt. Sprich: Was tut die Gegenseite, solange die SCs ihnen nicht auf die Fährte kommen bzw. wie reagieren sie ab welchem Zeitpunkt auf die Ermittlungen der SCs.

3) Fehlt etwas wichtiges oder würdet ihr etwas anders gestalten?

Feuersänger:
Direkt-Gold? Frisch erpresst, nicht aus Konzentrat?

DSA-Regelwiki - Yeah!

Offline Voiata

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 60
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Voiata
    • Rhum.de
Re: CSI Punin - Abenteuerwerkstatt
« Antwort #1 am: 18.07.2011 | 00:45 »
Wenn es bei dir vorgesehen ist, daß die Spieler auch im totalen Mißerfolg baden gehen können, dann reicht es wohl so.

Ist dir hingegen daran gelegen, daß die Spieler letztlich doch immer wieder die Fährte aufnehmen so mach dir ein paar
Gedanken zu Alternativen.

Bsp:
Eine Geheimtür soll entdeckt werden. Die Probe schlägt fehl.
Tja, nun ist es vorbei.
Von wegen, die drei Schurkenbrüder verlassen just in diesem Moment das Versteck...durch die Geheimtür.

Der Schattenmann wird nicht entdeckt.
Tja, nun ist es vorbei.
Von wegen, einer der Charaktere kann ihn im Laternenlicht ausmachen...aber auf der anderen Uferseite des
kleinen Flusses, der sich durch den Ort schlängelt.

etc.
seit DSA1 dabei.

Offline Bad Horse

  • Erste Elfe
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Zimt macht die Gedanken weich!
  • Beiträge: 32.495
  • Username: Leonie
Re: CSI Punin - Abenteuerwerkstatt
« Antwort #2 am: 18.07.2011 | 01:00 »
...was allerdings dem Sandboxing-Gedanken völlig widerspricht. Da ist es dann allerdings auch durchaus gewollt, dass die Charaktere baden gehen können, wenn sie sich nicht geschickt anstellen.

Da ist es sicherlich besser, von vorneherein mehrere redundante Hinweise anzulegen. Oder auf überflüssige Würfelwürfe zu verzichten - wenn die Chars aufgrund ihrer Nachforschungen wissen, dass es eine Geheimtür gibt, dann sollte der Wurf vielleicht eher dazu dienen, wie lange sie brauchen, um das verdammte Ding zu finden.
Zitat von: William Butler Yeats, The Second Coming
The best lack all conviction, while the worst are full of passionate intensity.

Korrekter Imperativ bei starken Verben: Lies! Nimm! Gib! Tritt! Stirb!

Ein Pao ist eine nachbarschaftsgroße Arztdose, die explodiert, wenn man darauf tanzt. Und: Hast du einen Kraftsnack rückwärts geraucht?

Offline Auribiel

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.945
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Auribiel
Re: CSI Punin - Abenteuerwerkstatt
« Antwort #3 am: 18.07.2011 | 01:22 »
Szenen wie im Beispiel Geheimtür sollten nicht vorkommen, jedenfalls bin ich sehr darum bemüht sie auszuräumen.

Und ja: Es kann passieren, dass die SCs baden gehen, wenn sie nicht die richtigen Infos einholen/trödeln/den falschen Leuten vertrauen.
Immerhin haben die NSC auch eine Motivation und werden auf die Handlungen der SCs agieren. Das kann soweit gehen, dass sich die lieben CSIler auf einmal einer Schlägerbande gegenüber sehen (oder bei fortgeschrittener Kampagne es mit einigen Meuchlern zu tun bekommen).

Ein klein wenig RR hätte ich dahingehend drin, dass sie dem roten Hering durch mehr als eine Fährte auf die Spur kommen können. Sprich: Geht Abenteuer A schief und sie verpassen einen wichtigen Hinweis, können sie in Abenteuer D durch eine andere Fährte wieder die Spur aufnehmen. Wenn es mir gelingt das so umzusetzen, wie ich es gerne hätte, dann sollten sich nach und nach diverse Hinweise zu einem Gesamtbild verdichten. Wenn dann eine Info fehlt, wäre das nicht so dramatisch.

So ist es jedenfalls geplant. Bis auf den groben Fahrplan für die Kampagne und das erste Abenteuer als One+etwas-Sheet ist noch nichts zu Papier gebracht. Daher ja im vornherein die Hilfesuche für die technische Umsetzung. ;)
Feuersänger:
Direkt-Gold? Frisch erpresst, nicht aus Konzentrat?

DSA-Regelwiki - Yeah!

Offline Voiata

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 60
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Voiata
    • Rhum.de
Re: CSI Punin - Abenteuerwerkstatt
« Antwort #4 am: 18.07.2011 | 01:25 »
Das interpretiere ich anders.
Niemand zwingt die Charaktere nach Norden zu gehen, dem Gasthaus Gutbier einen Besuch abzustatten und nach einer Geheimtür zu suchen.
Sie können auch nach Westen gehen und dort am Fluss einen schwarzen Mann suchen.
Oder einfach nach Süden gehen und Wurzeln schlagen.

Aber wenn sie schon einmal im Gasthaus sind oder am Fluss...

Kann ja jeder halten, wie er mag.

seit DSA1 dabei.

Offline Auribiel

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.945
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Auribiel
Re: CSI Punin - Abenteuerwerkstatt
« Antwort #5 am: 18.07.2011 | 08:20 »
Das interpretiere ich anders.
Niemand zwingt die Charaktere nach Norden zu gehen, dem Gasthaus Gutbier einen Besuch abzustatten und nach einer Geheimtür zu suchen.
Sie können auch nach Westen gehen und dort am Fluss einen schwarzen Mann suchen.
Oder einfach nach Süden gehen und Wurzeln schlagen.

Aber wenn sie schon einmal im Gasthaus sind oder am Fluss...

Kann ja jeder halten, wie er mag.

Mal davon ausgehend, dass ich dich richtig verstanden habe:

Nein, sie können sich nicht einfach für Westen entscheiden, wenn sie nach Norden gehen sollen. Wie der angelehnte Name sagt: CSI - wir haben es mit "Mitarbeiter im almadanischen Dienst" zu tun. D.h. sie haben einen Vorgesetzten, dem sie zu Auskunft über ihr Tun verpflichtet sind und sie bekommen von oben recht genaue Anweisungen, dass sie einen Fall zu bearbeiten haben. Wenn also ihr Vorgesetzter sagt "untersucht die Vorkommnisse Y an Ort X", dann können die SCs nicht einfach beschließen, erst einmal Aktion A in Ort ganzweitweg durchzuführen.

An Ort X und bei Untersuchung der Vorkommnisse Y sind sie dann jedoch frei in ihrer Wahl der Mittel. Und können, so sie sich "falsch" entscheiden oder schlichtweg (Würfel-)Pech haben, auch einen Fall mal nicht lösen.


Ich hoffe, das hat es nochmal etwas erklärt. Wobei ich darum bitten würde, sich nicht an Details aufzuhängen, sondern mir erstmal Rückmeldung über die "technische" Gestaltung des Abenteuers zu geben: Fehlt etwas wichtiges, dass man für eine möglichst freie Gestaltung des Abenteuers braucht?
Könnt ihr mir ein "freies" Abenteuer empfehlen, dass ich mir als Referenz anschauen könnte?
Feuersänger:
Direkt-Gold? Frisch erpresst, nicht aus Konzentrat?

DSA-Regelwiki - Yeah!

Offline Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 18.855
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: CSI Punin - Abenteuerwerkstatt
« Antwort #6 am: 18.07.2011 | 11:33 »
Neben den Gegenspielern, den Quellen und der Zeitleiste sollten die Fakten vorbereitet werden.
Das heisst der Ort des geschehen, ggf. mit Bodenplan. Sowie weitere relevante Orte.
[Leichenfundort, Haus der Leiche, Tatort, Versteck des Taeters, Haus des Taeters etc.]
Entsprechende Gegenstaende die erfolgreich untersucht werden koennen.
[Tatwaffe, Kleidung]
Sowie weitere Indizien welche ggf. als Handoutsvorbereitet werden koennen.
[Blutflecken, Wunde, Abgerissene Seiten, Spuren]

In dem Kontext die Ressourcen [Magier Akademie etc.] die zur Untersuchung der Indizien ggf. angesprochen werden koennen.


@Voiata:
Ich denke das Problem ist das die Spieler in deinem Beispiel, dem Geheimnis, in dem Fall der versteckten Tuer, nicht ausweichen koennen. Egal wie sie handeln. Ich wuerde dort, anstelle sie direkt auf die Tuer hinzuweisen, eher alternative Spuren auslegen. So das die Tuer nicht zum One-Roll-Ende wird.
Meine Blogs:
Teylen's RPG Corner
WoD News & Artikel

Auch im RL gebe ich mich nicht mit Axxxxxxxxxx ab #RealLifeFilterBlase

Offline Glgnfz

  • Großpropeller
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.526
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Glgnfz
    • Von der Seifenkiste herab...
Re: CSI Punin - Abenteuerwerkstatt
« Antwort #7 am: 18.07.2011 | 11:40 »
@Voiata:
Ich denke das Problem ist das die Spieler in deinem Beispiel, dem Geheimnis, in dem Fall der versteckten Tuer, nicht ausweichen koennen. Egal wie sie handeln. Ich wuerde dort, anstelle sie direkt auf die Tuer hinzuweisen, eher alternative Spuren auslegen. So das die Tuer nicht zum One-Roll-Ende wird.

Yepp. So würde ich es auch halten. Zwei drei Spuren oder Hinweise sollten schon vorhanden sein.



@Organisation: Ich sage es ja nur ungern, aber ich halte den Abschnitt über das Dörfchen Larm aus den "Larm Chroniken" für ein ordentliches Beispiel einer freien Schilderung. Ich spreche jetzt nur von der Organisation, nach der du gefragt hast.

@CSI Punin: Das würde ich glatt kaufen. Bereite das mal ordentlich auf und dann bringen wir das bei Ulisses unter!
Visionär: "Geht weg ihr Rabauken mit eurer Rockmusik und den Rauschgifthaschischspritzen!"

Coldwyn: "Hach, was haben die Franzosen für schöne Produkte, wir haben irgendwie nur Glgnfz. Wie unfair."

Offline carthinius

  • KeinOhrAse
  • Legend
  • *******
  • "it's worse than you know!" - "it usually is."
  • Beiträge: 5.657
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: carthinius
    • The Free Leaguer's Guide to Cadwallon
Re: CSI Punin - Abenteuerwerkstatt
« Antwort #8 am: 18.07.2011 | 11:55 »
@CSI Punin: Das würde ich glatt kaufen. Bereite das mal ordentlich auf und dann bringen wir das bei Ulisses unter!
+1
Und Leiter der Abteilung ist Horatius Kain (damit es auch schön dem typischen DSA-Anspielungsstil entspricht).
Feedback gesucht für GNOME HUNTERS - das Rollenspiel für ganze (und halbe) Gnome auf dem Weg ins Abenteuer!
Das Savage Worlds Fan-Übersetzungsprojekt sucht dich! Mehr Infos unter http://bit.ly/11rZpdp.

Online zaboron

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 487
  • Username: zaboron
Re: CSI Punin - Abenteuerwerkstatt
« Antwort #9 am: 18.07.2011 | 11:58 »
@CSI Punin: Das würde ich glatt kaufen. Bereite das mal ordentlich auf und dann bringen wir das bei Ulisses unter!
So wie Ulisses in letzter Zeit mit Fanprojekten umspringt, würd ich denen garnix davon sagen!

Offline Auribiel

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.945
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Auribiel
Re: CSI Punin - Abenteuerwerkstatt
« Antwort #10 am: 18.07.2011 | 12:01 »
Und Leiter der Abteilung ist Horatius Kain (damit es auch schön dem typischen DSA-Anspielungsstil entspricht).

Das übernehm ich doch glatt, der bisherige Name sagte mir nicht so recht zu... *notier*

Wobei ich euch hoffentlich nicht enttäusche, wenn ich euch mitteile, dass ich in den Abenteuern gerne etwas (düsteren) Humor unterbringen würde, also nicht immer alles (tod)ernst gemeint wäre. Ich liebe skurile Aha-Effekte.

Aber erst Mal schauen, ob ich das so umgesetzt bekomme, wie ich es mir vorstelle. *bibber*


Außerdem werde ich Feyamius als Co-Autoren shanghaien, der Gute ahnt hoffentlich noch nichts von seinem Glück.
Feuersänger:
Direkt-Gold? Frisch erpresst, nicht aus Konzentrat?

DSA-Regelwiki - Yeah!

Offline Glgnfz

  • Großpropeller
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.526
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Glgnfz
    • Von der Seifenkiste herab...
Re: CSI Punin - Abenteuerwerkstatt
« Antwort #11 am: 18.07.2011 | 12:01 »
Nee. Er schreibt das im stillen Kämmerlein und dann schlage ich das Markus als potentielles offizielles DSA-Abenteuer vor. Wenn es so gut wird, wie es sich von der Idee her anhört, kann er gar nicht ablehnen.
Visionär: "Geht weg ihr Rabauken mit eurer Rockmusik und den Rauschgifthaschischspritzen!"

Coldwyn: "Hach, was haben die Franzosen für schöne Produkte, wir haben irgendwie nur Glgnfz. Wie unfair."

Offline Auribiel

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.945
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Auribiel
Re: CSI Punin - Abenteuerwerkstatt
« Antwort #12 am: 18.07.2011 | 12:04 »
Nee. Er schreibt das im stillen Kämmerlein und dann schlage ich das Markus als potentielles offizielles DSA-Abenteuer vor. Wenn es so gut wird, wie es sich von der Idee her anhört, kann er gar nicht ablehnen.

*räusper* Also ich hab da so ein kleines rosa Symbol neben meinem Nick... ich kann das auch gerne wieder wegmachen, wenn da eh keiner drauf achtet.  *tüdelüüü* ~;D

Wobei ich mich ja geadelt fühle, wenn man mich für einen "er" hält. Ich sollte mir einen männlichen Ghostwriter zulegen...  >;D
Feuersänger:
Direkt-Gold? Frisch erpresst, nicht aus Konzentrat?

DSA-Regelwiki - Yeah!

Offline Glgnfz

  • Großpropeller
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.526
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Glgnfz
    • Von der Seifenkiste herab...
Re: CSI Punin - Abenteuerwerkstatt
« Antwort #13 am: 18.07.2011 | 12:08 »
Oh, das habe ich noch gar nicht gesehen! Ich ging davon aus, dass alle Rollenspieler Männer seien.

Dann unterstütze ich die holde Edeldame natürlich noch lieber.  >;D
Visionär: "Geht weg ihr Rabauken mit eurer Rockmusik und den Rauschgifthaschischspritzen!"

Coldwyn: "Hach, was haben die Franzosen für schöne Produkte, wir haben irgendwie nur Glgnfz. Wie unfair."

Offline Auribiel

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.945
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Auribiel
Re: CSI Punin - Abenteuerwerkstatt
« Antwort #14 am: 18.07.2011 | 12:15 »
Oh, das habe ich noch gar nicht gesehen! Ich ging davon aus, dass alle Rollenspieler Männer seien.

Nene, gerüchteweise soll es unter den Vampire-Spielern hin und wieder auch Weibchen geben, aber das hab ich auch nur als Gerücht und so... *mich duck* ;)


Ich hoffe doch, dass es da keine Probleme mit Ulisses gäbe...
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

...aber ehrlich gesagt rechne ich mit keinen Problemen... ich entwerte ja keine Spielhilfen.

Jedenfalls hab ich nicht vor, ganz Punin nochmal neu zu beschreiben und würde mich auch auf diese SH berufen. Ich weiß, das ist nicht immer von allen Spielern gern gesehen, wird sich aber nicht verhindern lassen, da die Spieler einiges an Ortskenntnisse bezüglich Punin benötigen werden.
Feuersänger:
Direkt-Gold? Frisch erpresst, nicht aus Konzentrat?

DSA-Regelwiki - Yeah!

Offline Timo

  • Bärenmann
  • Mythos
  • ********
  • Lonesome Traveller
  • Beiträge: 10.805
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ChaosAptom
    • ChaosAptoms Homepage
Re: CSI Punin - Abenteuerwerkstatt
« Antwort #15 am: 18.07.2011 | 12:19 »
OT(ich schäme mich)
Ich hab CSI Putin gelesen ~;D

(wäre aber auch ein interessantes Konzept, nur halt nicht in DSA)
"The bacon must flow!"

Offline Macita

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 21
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Macita
Re: CSI Punin - Abenteuerwerkstatt
« Antwort #16 am: 18.07.2011 | 14:02 »
CSI Punin hört sich super an!

Was ich mir als SL noch wünschen würde: die CSI Fernsehserien basieren sehr auf den technischen Ermittlungsmöglichkeiten. Wenn man das in DSA umsetzten möchte, muss man da einiges ändern und auch auf Hellsichtmagie eingehen. Ich würde mir wünschen, da in der Spielhilfe/der Kampagne ein paar Hinweise zu finden. Zumindest Standard-Vorgehensweisen wären nicht schlecht.

Als Beispiel: "Nehmt immer den Badezuber mit, in dem ihr den Toten entdeckt hat. Wenn alles nicht hilft können wir ihn im Labor mit Objekto Voco (oder so?) befragen." - Das so ein Vorgehen auch mal unpraktisch sein kann, erklärt sich von alleine.

Vielleicht auch eine Liste von Talenten, die innerhalb der Heldengruppe vorhanden sein sollten (damit sie überhaupt so einen Job bekommen). Z.B. Alchimie, Anatomie, Heilkunde Gift, Tiekunde mit Spezialisierung Insekten ... eben das, was man nicht unbedingt erwarten kann.



Out of Topic: es soll sogar ausserhalb von WoD noch Frauen im Rollenspiel geben ...

Offline Auribiel

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.945
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Auribiel
Re: CSI Punin - Abenteuerwerkstatt
« Antwort #17 am: 18.07.2011 | 14:17 »
CSI Punin hört sich super an!

Was ich mir als SL noch wünschen würde: die CSI Fernsehserien basieren sehr auf den technischen Ermittlungsmöglichkeiten. Wenn man das in DSA umsetzten möchte, muss man da einiges ändern und auch auf Hellsichtmagie eingehen. Ich würde mir wünschen, da in der Spielhilfe/der Kampagne ein paar Hinweise zu finden. Zumindest Standard-Vorgehensweisen wären nicht schlecht.

Hatte ich mir auch schon überlegt. Am sinnvollsten wäre wohl eine kleine Spielhilfe zu den Analysemöglichkeiten bei DSA - da käme dann Magieexperte Magister Feyamius ins Spiel. ;)

Unterteilt nach Zaubern, Alchemie und sonstiges...*


Zitat
Als Beispiel: "Nehmt immer den Badezuber mit, in dem ihr den Toten entdeckt hat. Wenn alles nicht hilft können wir ihn im Labor mit Objekto Voco (oder so?) befragen." - Das so ein Vorgehen auch mal unpraktisch sein kann, erklärt sich von alleine.

Ehrlich gesagt kapier ich mittlerweile die Beschreibung des Objecto Vobo überhaupt nicht mehr: Es kann doch nur wiedergegeben werden, was so ein Objekt wahrnimmt. Da die wenigsten Objekte Augen haben (und auch Ast"augen" würd ich da nicht zählen), kann so ein Objekt doch nur Auskunft über Anzahl der Personen geben, die es berührt haben oder über die Größe der Hand, des Fußes, ev. noch das Gewicht einer Person/eines Objekts? Oder bin ich da jetzt wirr?

Zitat
Vielleicht auch eine Liste von Talenten, die innerhalb der Heldengruppe vorhanden sein sollten (damit sie überhaupt so einen Job bekommen). Z.B. Alchimie, Anatomie, Heilkunde Gift, Tiekunde mit Spezialisierung Insekten ... eben das, was man nicht unbedingt erwarten kann.

Danke für den Tip, daran hatte ich jetzt tatsächlich nicht gedacht!
Nw. hat man ja eher das Problem, dass man als SL verhindern will, dass die Spieler bzw. deren SCs einen Fall durch Magie zu schnell lösen. Hier wäre genau das Gegenteil gefragt. ;)
Wobei man natürlich auch den Codex Albyricus beachten sollte. Informationen die man mittels (nicht genehmigtem Hellsichtszauber) erlangt hat, wären vor dem Gericht wohl erstmal nicht zulässig...


*Hier z.B. auch: Wie handhabt man die Leichenuntersuchung im Hinblick auf die Puniner Boronkirche? "Nein, dem Leichnam sägt ihr jetzt nicht den Brustkorb auf, bei Boron und Marbo! Wo sind wir denn hier? Schafft euch weg nach Vinsalt, da könnt ihr von mir aus an den Leichen rumschnippeln, aber doch nicht hier! Al'Anfanische Zustände!" *zeterkrakel*

Hm... ich glaube, ich brauche einen Boroni-Verbindungsmann oder eine Ethikkommission o.O
Feuersänger:
Direkt-Gold? Frisch erpresst, nicht aus Konzentrat?

DSA-Regelwiki - Yeah!

Offline Stufferhelix

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 157
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Stufferhelix
Re: CSI Punin - Abenteuerwerkstatt
« Antwort #18 am: 18.07.2011 | 14:31 »
OT: Hab ich dir schon erzählt dass ich für Fate-Aventurien eine Vinsalter Heilmagiern mit einem Faible für Autopsien erstellt habe...  ~;D

BTT: Vielleicht hilft dir vom Aufbau her das kostenlose Dresden-Files Abenteuer "Neutral Grounds". Interessant finde ich es, die Spielercharaktere von vorneherein mit einigen NSC´s zu verstricken.

Offline Auribiel

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.945
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Auribiel
Re: CSI Punin - Abenteuerwerkstatt
« Antwort #19 am: 18.07.2011 | 14:57 »
OT: Hab ich dir schon erzählt dass ich für Fate-Aventurien eine Vinsalter Heilmagiern mit einem Faible für Autopsien erstellt habe...  ~;D

Ohje, die wäre dann bei Magister Giavan wohl gut aufgehoben :D

Zitat
BTT: Vielleicht hilft dir vom Aufbau her das kostenlose Dresden-Files Abenteuer "Neutral Grounds". Interessant finde ich es, die Spielercharaktere von vorneherein mit einigen NSC´s zu verstricken.

Werde ich mir mal anschauen. Das mit der NSC-Verstrickung ist auch interessant, muss nur schauen, wie man das trotz offen halten dann machen kann, sonst wird es wieder zu sehr RR "du musst Person X jetzt kennen, sonst..." :-/
Feuersänger:
Direkt-Gold? Frisch erpresst, nicht aus Konzentrat?

DSA-Regelwiki - Yeah!

Offline Macita

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 21
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Macita
Re: CSI Punin - Abenteuerwerkstatt
« Antwort #20 am: 18.07.2011 | 15:31 »
Zitat
Ehrlich gesagt kapier ich mittlerweile die Beschreibung des Objecto Vobo überhaupt nicht mehr: Es kann doch nur wiedergegeben werden, was so ein Objekt wahrnimmt. Da die wenigsten Objekte Augen haben (und auch Ast"augen" würd ich da nicht zählen), kann so ein Objekt doch nur Auskunft über Anzahl der Personen geben, die es berührt haben oder über die Größe der Hand, des Fußes, ev. noch das Gewicht einer Person/eines Objekts? Oder bin ich da jetzt wirr?

Naja, wir hatten den Fall bei "Grenzenlose Macht" und meine Spieler haben beschlossen, dass sie die Tatverdächtigen vielleicht Probesitzen lassen müssten, um den "Arsch-Abdruck" zu vergleichen. Bis ich sie dann darauf hin gewiesen habe, dass nur das Opfer in der Wann sitzt... Sie haben die Idee dann fallen lassen.

Aber ich denke, derartige Vergleichsmessungen müssten vielleicht möglich sein - dann wahrscheinlich unter mehrmaliger Anwendung des Zaubers.

Ausserdem könnten vielleicht auch Emotionen erkennbar sein. Das gäbe dann vielleicht solche Hinweise wie: der Badezuber hat weder starke Angst noch Erschrecken festgestellt, d.h. das Opfer kannte den Täter und/oder wurde so sehr überrascht, dass es nichts mehr mitbekommen hat.

Die "Ethik-Kommission" finde ich eine gute Idee. Besetzt mit einem Boroni, einem Inquisitor, einem Tsa-Geweihten und einem gewählten ehrbaren Bürger. Es gibt einen Massnahmenkatalog, bei dem man Genehmigungen einholen muss (ähnlich wie Durchsuchungsbefehl beim Richter) und es gibt Streitfälle, die erst von der Kommission diskutiert werden müssen (das kann man dann bei Zeitdruck in der Regel vergessen).

Offline Auribiel

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.945
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Auribiel
Re: CSI Punin - Abenteuerwerkstatt
« Antwort #21 am: 18.07.2011 | 17:58 »
Naja, wir hatten den Fall bei "Grenzenlose Macht" und meine Spieler haben beschlossen, dass sie die Tatverdächtigen vielleicht Probesitzen lassen müssten, um den "Arsch-Abdruck" zu vergleichen.

 ;D ;D ;D Echt genial!



Feuersänger:
Direkt-Gold? Frisch erpresst, nicht aus Konzentrat?

DSA-Regelwiki - Yeah!

Offline Feyamius

  • Beilunker Reiter
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.356
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Feyamius
    • Nandurion
Re: CSI Punin - Abenteuerwerkstatt
« Antwort #22 am: 19.07.2011 | 00:52 »
Hallöchen.

Schreibsklave Feyamius meldet sich zum Dienst!  :D

Ein so ewig lang angedachtes Projekt nimmt endlich Fahrt auf ... is ja fast wie bei Ulisses. *duck und weg*


Bye, Feyamius.
« Letzte Änderung: 19.07.2011 | 01:12 von Feyamius »

Offline Glgnfz

  • Großpropeller
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.526
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Glgnfz
    • Von der Seifenkiste herab...
Re: CSI Punin - Abenteuerwerkstatt
« Antwort #23 am: 19.07.2011 | 08:09 »
Viel Spaß! Und wenn ich euch mit Kleinigkeiten aushelfen kann - kein Problem.
Visionär: "Geht weg ihr Rabauken mit eurer Rockmusik und den Rauschgifthaschischspritzen!"

Coldwyn: "Hach, was haben die Franzosen für schöne Produkte, wir haben irgendwie nur Glgnfz. Wie unfair."

Offline Just_Flo

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.603
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Just_Flo
    • Hier gibt es Infos über die Welt der Tabletopspiele:
Re: CSI Punin - Abenteuerwerkstatt
« Antwort #24 am: 19.07.2011 | 13:59 »
Cool, das ist etwas was mich auch sehr interessiert.
Jeder hat das Recht auf meine Meinung.
DSA-Spieler seit 1996!
Nahema forever!
DSA Fanboy Nummer 3
Ulisses Fanboy Nummer 7
Figurenschubser Sir Löwenherz / Just_Flo
Mitwirkender auf www.the-ninth-age.com
Betreiber und Admin von www.tabletopwelt.de