Autor Thema: Dokumentarfilm über He-Man und Masters of the Universe!!  (Gelesen 1528 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Jed Clayton

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 7.630
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Jed Clayton
Jetzt flipp' ich gleich total aus...

Meine Kindheit ist ja nicht nur Kult, sondern mittlerweile auch seriöse Kulturgeschichte geworden, jedenfalls Popkulturgeschichte.

Gerade habe ich über den Link eines Bekannten auf facebook diesen Trailer zu Toy Masters gefunden!! Das wird ein seriöser, langer Dokumentarfilm über die Spielzeugserie Masters of the Universe (He-Man) aus den 80er Jahren. Darin kommen alle möglichen Originalautoren, Zeichner, Produktdesigner, Manager und Marketing-Leute von Mattel zu Wort, die damals an der Serie arbeiteten. Man sieht die ersten Entwürfe und Bleistiftzeichnungen zu der Figur "He-Man". Eine wichtige Rolle spielt dabei unter anderem der ehemalige Mattel-Angestellte Roger Sweet, Autor des Sachbuchs "Mastering the Universe: He-Man and the Rise and Fall of a Billion Dollar Idea". Er behauptet neben ein paar anderen Künstlern, der wahre Erfinder von He-Man zu sein. Darüber gibt es nämlich durchaus unterschiedliche Auffassungen, um nicht zu sagen einen Streit.

Die Doku scheint so eine Art "Behind the Music" für die Spielzeugindustrie zu sein--ein eiskaltes, brutales Haifischbecken, wo es um viele Millionen Dollar ging.

Ebenfalls geht es auch um die Verwertung von He-Man als Zeichentrickserie von Filmation, die rechtlichen und kulturellen Umstände, unter denen diese Serie damals gemacht wurde, was an ihr neu und bahnbrechend war, die Elternproteste usw.
« Letzte Änderung: 24.07.2011 | 01:48 von Jed Clayton »
"Somewhere there is danger, somewhere there's injustice, and somewhere else the tea is getting cold."

(Doctor Who, Survival, 26th season, serial 4, part 3)

Offline Arbo

  • Legend
  • *******
  • Guru und Rockermulla mit der Lizenz zum Motzen!
  • Beiträge: 6.272
  • Username: Arbo Moosberg
    • KrAutism
Re: Dokumentarfilm über He-Man und Masters of the Universe!!
« Antwort #1 am: 24.07.2011 | 01:04 »
Ick glob, mein Schein pfeifft ... DAS klingt ja c00L. :D
KrAutism (Blog)
Low Life Syndicate (Soundcloud)
Wirschaftsexperten, etwas Blöderes gibt's in keinem Tierpark! (V. Pispers)

Offline Jed Clayton

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 7.630
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Jed Clayton
Re: Dokumentarfilm über He-Man und Masters of the Universe!!
« Antwort #2 am: 24.07.2011 | 01:22 »
Ick glob, mein Schein pfeifft ... DAS klingt ja c00L. :D

Allerdings, das ist es auch.

Das Ganze wird von einem Team unabhängiger Filmemacher produziert und offenbar zuerst mal "im kleinen Kreis" auf amerikanischen Comic-Cons gezeigt. Der Film ist aber noch gar nicht fertig und wir sollen alle erst mal neugierig gemacht werden.

Die offizielle Seite mit Updates, Infos usw. ist, wie ich gerade erfahren habe, toymastersmovie.com :)
"Somewhere there is danger, somewhere there's injustice, and somewhere else the tea is getting cold."

(Doctor Who, Survival, 26th season, serial 4, part 3)

Ranor

  • Gast
Re: Dokumentarfilm über He-Man und Masters of the Universe!!
« Antwort #3 am: 24.07.2011 | 10:03 »
Das wird eine hoffentlich sehr coole Doku. Danke für den Hinweis!

Offline Greifenklaue

  • Titan
  • *********
  • Extra Shiny.
  • Beiträge: 12.477
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Greifenklaue
    • Greifenklaues Blog
Re: Dokumentarfilm über He-Man und Masters of the Universe!!
« Antwort #4 am: 24.07.2011 | 14:25 »
Yeha, echt spannd, da freu ich mich auch drauf!
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

http://www.greifenklaue.de

Offline Jed Clayton

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 7.630
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Jed Clayton
Re: Dokumentarfilm über He-Man und Masters of the Universe!!
« Antwort #5 am: 24.07.2011 | 14:53 »
Danke schön. Ich wusste doch, dass es hier noch He-Man-Fans gibt.

Ein ausführliches Interview (61 Minuten) mit einem der Filmemacher hinter der Produktion, Roger Lay Jr., gibt es übrigens in der neuesten Folge von Chris Vints Masters of the Universe Podcast, unter http://popculturenetwork.com/article.php?story=20100711194623378

Was ich noch interessant finde ist, dass sie auf ihrer Internetseite sagen, sie wollen die Fans miteinbeziehen und noch Vorschläge von anderen Fans annehmen, aber es ist (bis jetzt) kein neues Crowdfunding-Projekt.

Man kann das Produktionsteam auch auf Facebook "frienden" und dort dann bereits einige sehr schöne Bilder und Fotos ansehen und kommentieren. Das ist alles, was ich bisher dazu weiß.
"Somewhere there is danger, somewhere there's injustice, and somewhere else the tea is getting cold."

(Doctor Who, Survival, 26th season, serial 4, part 3)