Autor Thema: Neues von FATE Core  (Gelesen 45412 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Abd al Rahman

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.467
  • Username: Abd al Rahman
Re: Neues von FATE Core
« Antwort #225 am: 14.02.2013 | 14:05 »
Was kann Cortex+, was FATE nicht kann? Ich habe doch jetzt mein CC und OGL lizenziertes Spiel.

Cortex+ ist nicht so Metagaminglastig. Wenn es auf schnelle Action ankommt würde ich Cortex+ vorziehen.

Offline Lichtbringer

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.898
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Der_Lichtbringer
Re: Neues von FATE Core
« Antwort #226 am: 14.02.2013 | 14:46 »
Cortex+ ist nicht so Metagaminglastig. Wenn es auf schnelle Action ankommt würde ich Cortex+ vorziehen.

Ich verstehe, was du willst, was dich an FATE stört, aber muss es gerade Cortex sein? Systeme, die über die Würfelsorte skalieren, haben eine blödsinnige Stochastik.
Hanlons Prinzip: "Führe nie auf Böswill zurück, was adäquat durch Dummheit erklärbar ist."

Das Mantra der Wissenschaft: Wenn Theorie und Praxis nicht übereinstimmen, ist es nicht das Universum, das sich irrt.

Offline Abd al Rahman

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.467
  • Username: Abd al Rahman
Re: Neues von FATE Core
« Antwort #227 am: 14.02.2013 | 16:46 »
Ich verstehe, was du willst, was dich an FATE stört, aber muss es gerade Cortex sein? Systeme, die über die Würfelsorte skalieren, haben eine blödsinnige Stochastik.

Öh, nö, mich stört an FATE überhaupt nichts. Ich hab nur für die verschiedenen Spielstile unterschiedliche Lieblingssysteme.

Offline Haukrinn

  • Überschriftenmaschine
  • Mythos
  • ********
  • Jetzt auch mit Bart!
  • Beiträge: 10.536
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: haukrinn
    • Meine Homepage
Re: Neues von FATE Core
« Antwort #228 am: 14.02.2013 | 17:16 »
Könntet ihr das woanders fortsetzen wo es eher hingehört?  ;)
What were you doing at a volcano? - Action geology!

Most people work long, hard hours at jobs they hate that enable them to buy things they don't need to impress people they don't like.

Offline Lichtbringer

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.898
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Der_Lichtbringer
Re: Neues von FATE Core
« Antwort #229 am: 14.02.2013 | 17:43 »
Wir waren fertig. Ohne deinen Beitrag und meine Antwort, wäre der Beitrag also um zwei themenfremde Antworten kürzer geblieben.   :P
Hanlons Prinzip: "Führe nie auf Böswill zurück, was adäquat durch Dummheit erklärbar ist."

Das Mantra der Wissenschaft: Wenn Theorie und Praxis nicht übereinstimmen, ist es nicht das Universum, das sich irrt.

Offline Horatio

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.578
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Horatio
Re: Neues von FATE Core
« Antwort #230 am: 27.02.2013 | 14:20 »
Ich verstehe, was du willst, was dich an FATE stört, aber muss es gerade Cortex sein? Systeme, die über die Würfelsorte skalieren, haben eine blödsinnige Stochastik.

Ich glaube wir brauchen doch das neue Thema, einfach weil diese Pauschale Aussage von dir schon merhrmals gelesen habe (und ich verstehe die W6 vs. W8 Problematik beim MW 4 bei SW), aber ich sie nicht immer nachvollziehen kann:

In Cortex+ (in seiner modernsten und m.E. schönsten Gestalt MHR) würfelt man immer Würfel gegeneinander. Man bildet einen Pool aus verschiedenen Bereichen (in der Regel mit Würfeln von W6-W12) und nimmt die beiden höchsten Würfel. Selbst bei Würfen die sich nicht gegen einen anderen Charakter richten, würfelt man gegen den Doompool des SL. Es gibt kein Hochwürfeln und keine festen Schwierigkeitsgrade.

Wo kommt es da zu ungewollten / unschönen Ungleichgewichten?
« Letzte Änderung: 27.02.2013 | 14:23 von Horatio »
You see, it did not matter that setting canon and expected style was being broken,
as long as the characters in the story believed in their roles, the Story Guide believed in the consequences of any actions taken,
and the players believed in the story more than mere setting facts. Whatever the story would be in genre and message,
that would be revealed after the fact, not before.
- Eero Tuovinen: A Loveletter to a Story Gamer

Offline Lichtbringer

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.898
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Der_Lichtbringer
Re: Neues von FATE Core
« Antwort #231 am: 27.02.2013 | 16:58 »
Siehe hier für die Antwort.
Hanlons Prinzip: "Führe nie auf Böswill zurück, was adäquat durch Dummheit erklärbar ist."

Das Mantra der Wissenschaft: Wenn Theorie und Praxis nicht übereinstimmen, ist es nicht das Universum, das sich irrt.

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 33.465
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: Neues von FATE Core
« Antwort #232 am: 8.03.2013 | 07:13 »
And now for something completely different: Bilder vom Court/Ship Photoshoot
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline ComStar

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.587
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ComStar
    • HamsterCon
Re: Neues von FATE Core
« Antwort #233 am: 8.03.2013 | 08:28 »
Für das offizielle Artwork der Buchs/PDFs, oder einfach nur aus Jux?
HamsterCon 2020 - TBA
Offizielle Homepage der HamsterCon - http://www.hamstercon.de
Fördert den Rollenspielnachwuchs! Aktion: "Nichtspieler Gesucht"

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 33.465
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: Neues von FATE Core
« Antwort #234 am: 8.03.2013 | 08:36 »
Das wird das offizielle Artwork (allerdings wohl nur s/w). Schon praktisch wenn die Autorin auch noch Photographin ist.
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline Nørdmännchen

  • Harmonie-Suchtbolzen
  • Adventurer
  • ****
  • schaut in Wickelpausen im :T: vorbei
  • Beiträge: 910
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Nordmännchen
    • Tredstone
Re: Neues von FATE Core
« Antwort #235 am: 9.03.2013 | 11:33 »
Auf G+ wurde einige aktuelle Änderungen zum FATE Core veröffentlicht. Ich persönlich bin ja recht froh, dass Szenen-Aspekte doch nicht durch Fate-Punkte erworben werden können.
»Gute Geschichten sind so gut aufgebaut, daß Lehrer natürlich denken, sie seien vorher geplant,
aber jede Geschichte hätte auch in eine Million andere Richtungen gehen können.«

– Keith Johnstone, Theaterspiele

Offline Nocturama

  • Organisch gewachsene Hühnin
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.254
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Nocturama
Re: Neues von FATE Core
« Antwort #236 am: 9.03.2013 | 11:59 »
Oh Mann, das war mit die Änderung, die ich am besten fand  :-\
You're here for two things: to fucking ruin someone's shit, and to play a friendly game of make-believe.

AND YOU'RE ALL OUT OF IMAGINATION.

Offline Blechpirat

  • FAteexpeRT
  • Administrator
  • Mythos
  • *****
  • My life is an adventure game by Douglas Adams.
  • Beiträge: 10.743
  • Username: Karsten
    • Richtig Spielleiten!
Re: Neues von FATE Core
« Antwort #237 am: 9.03.2013 | 12:11 »
Oh Mann, das war mit die Änderung, die ich am besten fand  :-\
Echt? Ich fand das immer irgendwie ... billig. Es entwertete die bestehenden Aspekte und kostet nicht mal eine Handlung - damit kann jeder mit ein bisschen Fantasie und einem Stapel Fatechips "gewinnen". Das gefiel mir nicht.

Offline Praion

  • Famous Hero
  • ******
  • Storygamer
  • Beiträge: 2.638
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Praion
Re: Neues von FATE Core
« Antwort #238 am: 9.03.2013 | 12:12 »
Dafür werden Sachen dynamischer...

Ich finde die Änderung von Intimidate auf Provoke gut.
"Computers! I got two dots in Computers! I go find the bad guy's Computers and I Computers them!!"
Jason Corley

Offline Azzu

  • Baron Rührbart
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.122
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Azzurayelos
Re: Neues von FATE Core
« Antwort #239 am: 9.03.2013 | 12:22 »
Ich finde die Änderungen sinnvoll. Vor allem das Erzwingen von Overcome musste dringend weg, weil es Bossfights unmöglich machte.

Danke @Nørdmännchen für den Hinweis!  :d

Offline Nocturama

  • Organisch gewachsene Hühnin
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.254
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Nocturama
Re: Neues von FATE Core
« Antwort #240 am: 9.03.2013 | 12:38 »
Echt? Ich fand das immer irgendwie ... billig. Es entwertete die bestehenden Aspekte und kostet nicht mal eine Handlung - damit kann jeder mit ein bisschen Fantasie und einem Stapel Fatechips "gewinnen". Das gefiel mir nicht.

Es entlastet meiner Meinung nach stark das "Aspekt-Powergaming", mit dem du dir am besten möglichst breit ausnutzbare Aspekte erstellst oder in einer Situation doch noch "Dickköpfig" irgendwie so hinkloppst, dass du es zum Ausweichen anwenden kannst. Mit der Regelung konnte ich auch mal einen Aspekt mit engem Fokus nehmen oder einen, der vor allem Reizbar ist. Gerade sowas wie Beziehungen zu NSCs und teilweise auch Beziehungen zu anderen SCs können aus Powergaming-Sicht ziemlich suboptimal sein.
Jetzt ist es wieder so eine blöde "ja, frag halt deinen SL"-Regelung. Vorher konnte ich einfach sagen: "Klar ist da ein Teppich." Ich finde es teilweise eh schon nervig, mit dem SL ausdiskutieren zu müssen, ob ich den Aspekt jetzt in der Situation ausnutzen darf oder nicht.

Ja, es ist eine wesentlich größere Möglichkeit zum Faktenkauf als bisher, aber gerade das fand ich gut! Für mich hat es einfach mehr Flexibilität und Geschwindigkeit gebracht und damit mehr Spaß  ;)

Eine Advantage zu erzeugen, hat immer noch den großen Vorteil, dass man sie einmal frei ausnutzen darf. Den Konflikt habe ich nicht so ganz gesehen.
You're here for two things: to fucking ruin someone's shit, and to play a friendly game of make-believe.

AND YOU'RE ALL OUT OF IMAGINATION.

Offline Nørdmännchen

  • Harmonie-Suchtbolzen
  • Adventurer
  • ****
  • schaut in Wickelpausen im :T: vorbei
  • Beiträge: 910
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Nordmännchen
    • Tredstone
Re: Neues von FATE Core
« Antwort #241 am: 9.03.2013 | 13:46 »
Für mich sprechen zwei Dinge für eine feste Bindung der Aspekt-Erzeugung an Würfe. (Wobei ich rein auf der Gefühlsebene bewerte.)
Zum Ersten liebe ich solche Würfe als Möglichkeit eines Charakters in einen Kampf einzuwirken - wenn er explizit kein Kämpfer ist. (Der Fate-Punkte-Kauf führt hier, meiner Wahrnehmung nach, zu mehr Gleichmacherei zwischen den Charakteren.)
Zum Zweiten mochte ich im 1st Draft nicht, dass der neue Aspekt per Invoke de facto aus jedem Fate-Punkt eine +2 macht. Ich empfinde das wie Blechpirat: permanente Aspekte werden entwertet. In meinen Augen besteht sogar die Gefahr einer Aspekt-Inflation (mir wird es da leicht zu unübersichtlich bzw. zu egal...) Aspekte sind für mich vor allem ein Werkzeug der "reincorporation".
»Gute Geschichten sind so gut aufgebaut, daß Lehrer natürlich denken, sie seien vorher geplant,
aber jede Geschichte hätte auch in eine Million andere Richtungen gehen können.«

– Keith Johnstone, Theaterspiele

Offline Haukrinn

  • Überschriftenmaschine
  • Mythos
  • ********
  • Jetzt auch mit Bart!
  • Beiträge: 10.536
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: haukrinn
    • Meine Homepage
Re: Neues von FATE Core
« Antwort #242 am: 9.03.2013 | 19:34 »
Ja, es ist eine wesentlich größere Möglichkeit zum Faktenkauf als bisher, aber gerade das fand ich gut! Für mich hat es einfach mehr Flexibilität und Geschwindigkeit gebracht und damit mehr Spaß  ;)

Eine Advantage zu erzeugen, hat immer noch den großen Vorteil, dass man sie einmal frei ausnutzen darf. Den Konflikt habe ich nicht so ganz gesehen.

Du brauchst einen FATE-Punkt um einen Aspekt zu invoken. Mit der jetzt entfallenen Regel konntest Du einen beliebigen Aspekt erzeugen und sofort invoken. Wer hätte da noch feste Aspekte gebraucht und wozu?

Ich finde die Änderungen sehr gut. Einige Kritikpunkte meinerseits sind weggefallen, zum Beispiel Force an Obstacle und die Buy Scene Aspect with FATE Points-Regel. Ich hoffe ja dass sie an den Obstacles generell noch was machen, wenn das auch fluppiger wird bin ich wunschlos glücklich.   :)
What were you doing at a volcano? - Action geology!

Most people work long, hard hours at jobs they hate that enable them to buy things they don't need to impress people they don't like.

Offline Mutifu

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 127
  • Username: Mutifu
Re: Neues von FATE Core
« Antwort #243 am: 13.03.2013 | 10:29 »
Habe gerade das Preview zur Fate Accelerated Edition bekommen und überflogen und bin etwas enttäuscht. Die Skills werden durch weniger und breitere "Approaches" wie "Forceful", "Clever", "Sneaky" etc. ersetzt, was ich für eine coole Idee halte. Aber irgendwie ist das auch die einzige coole Idee. Die wichtigsten Sachen sind knapp erklärt, Extras und Weltenbau ausgelassen und das wars. Damit kommt es auch jetzt und ohne Layout und Bilder schon auf über 40S., statt der ca. 20S., die glaube ich mal angekündigt waren.

Irgendwie hatte ich mir da noch mehr geniale Vereinfachungen erhofft im Stile der Approaches. Ein stärker auf das Erzählen mit Aspekten fokussiertes spiel und ein vereinfachter Kampf, z.B. ohne Stresstracks währen Sachen gewesen die mir persönlich gefallen hätten.  :-\

Hat sonst schon jemand drübergeguckt und eine Meinung dazu?

PS: Inhaltliche Fehler sind dem Querlesen und meiner Gemütsverfassung anzulasten  >;D
Leichen pflastern seinen Weg: Voodoo-Priester lässt Zombies schuften

Offline rollsomedice

  • offizielles Trollfutter.
  • Hero
  • *****
  • gnargelndes Untier
  • Beiträge: 1.671
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: rollsomedice
    • Malmsturm
Re: Neues von FATE Core
« Antwort #244 am: 13.03.2013 | 11:49 »
Ich bin sehr angetan davon Grade weil es so nah wie möglich am Regelkern liegt.

Offline Jiba

  • SL-Overajiba
  • Legend
  • *******
  • Bringing the J to RPG
  • Beiträge: 7.599
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Jiba
Re: Neues von FATE Core
« Antwort #245 am: 13.03.2013 | 11:54 »
Irgendwie hatte ich mir da noch mehr geniale Vereinfachungen erhofft im Stile der Approaches. Ein stärker auf das Erzählen mit Aspekten fokussiertes spiel und ein vereinfachter Kampf, z.B. ohne Stresstracks währen Sachen gewesen die mir persönlich gefallen hätten.  :-\

Was du willst, heißt "Fate2Go";)
Robin's Laws Game Style: Storyteller 100%, Specialist 83%, Method Actor 67%, Tactician 33%, Casual Gamer 25%, Power Gamer 25%, Butt-Kicker 25%

Offline LordBorsti

  • Hero
  • *****
  • Malmsturm Regelfuzzi
  • Beiträge: 1.031
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: LordBorsti
Re: Neues von FATE Core
« Antwort #246 am: 13.03.2013 | 12:15 »
Irgendwie hatte ich mir da noch mehr geniale Vereinfachungen erhofft im Stile der Approaches. Ein stärker auf das Erzählen mit Aspekten fokussiertes spiel und ein vereinfachter Kampf, z.B. ohne Stresstracks währen Sachen gewesen die mir persönlich gefallen hätten.  :-\

Ich denke solche Änderungen/neue Ideen sind eher etwas für einen Versionssprung a la FATE 3 auf FATE Core.

Ich persönlich bin sehr angetan von FAE, ist definitiv FATE Core, fühlt sich wie FATE Core an, ist aber auf das Wesentliche reduziert. Dadurch das keine Regelelemente geändert wurden (bis auf die Skill List), ist FAE auch "aufwärtskompatibel".

Die Approaches finde ich wirklich genial, dadurch ist FAE für viele Genres out-of-the-box spielbar.

Lediglich die Mook-Regeln gefallen mir nicht so gut. Die fühlen sich nicht nach FATE an wegen der "was können sie gut, was können sie schlecht Liste". Ich würde da eher dazu tendieren, sowas vom High Concept der Mooks abhängig zu machen. Alternativ gebe man Mooks einen Approach auf +2 und alle anderen sind wie +0 zu behandeln.
Malmsturm Regelfuzzi
www.Malmsturm.de

Offline Mutifu

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 127
  • Username: Mutifu
Re: Neues von FATE Core
« Antwort #247 am: 13.03.2013 | 12:17 »
Ich bin auch schon sehr gespannt, wie Fate2go an die Core-Regeln angepasst wird, was ja glaube ich geplant ist. Sowas in der Art hatte ich mir halt von Evil Hat erhofft, aber ich kann ja auch Fate2go spielen  :)

Als Einstieg in die Fate-Regeln finde ich FAE an sich natürlich schon klasse. Es werden ja auch einige Sachen auf Basis der FAE rauskommen, mal sehen was die daraus machen.
Leichen pflastern seinen Weg: Voodoo-Priester lässt Zombies schuften

Offline Wisdom-of-Wombats

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.318
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Murder-of-Crows
Re: Neues von FATE Core
« Antwort #248 am: 13.03.2013 | 15:22 »
Was du willst, heißt "Fate2Go";)

FAE ist einfacher als Fate2Go. Und zwar aus einem einzigen Grund: Enkidi erklärt noch mühsam was Block, Manöver und Wissenswürfe sind, während FAE (und auch FATE Core) das ziemlich genial in "Create Advantage" zusammen schnurren. Erheblich einfacher vermittelbar.

FAE ist aus mehreren Gründen genial:
- Die sechs Approaches (die man ziemlich gut durch sein eigenes abgespecktes "Skill"-System ersetzen kann, z.B. die Assets von White Picket Witches oder die Sieben Sünden meines WPW Hacks für Vampire).
- Es stellt die absoluten Kernregeln von FATE Core in wenigen Absätzen dar. Damit kann ich FATE Core gemütlich im Regal stehen lassen und zum Spielen einfach FAE mitnehmen. Alles was ich tatsächlich nachschlagen muss, steht da drin. (Weltenbau und Extras brauche ich genau einmal in einer Kampagne, dafür brauche ich ggf. aber auch kein Buch).
- Ich kann es einem Spieler in die Hand drücken und sagen: da steht alles drin, was Du über FATE wissen musst. Den Rest zeige ich Dir am Spieltisch.

Stört Euch nicht an den 44 Seiten. Wenn das fertig ist, werden es die 32 versprochenen Seiten sein.

Also, wenn ich jemals selber was für FATE machen sollte, dann werde ich auf FAE aufsetzen. Die Regeln kann seinem eigenen Werk ohne Probleme anfügen oder gar integrieren. Die OGL gibt das auf jeden Fall her.
Spiele gelegentlich: Savage Worlds Adventure Edition, Shadow of the Demon Lord, Starfinder
Leite regelmäßig: Savage Worlds (SWADE)
Lese: Savage Rifts (alle Bände)

Offline rollsomedice

  • offizielles Trollfutter.
  • Hero
  • *****
  • gnargelndes Untier
  • Beiträge: 1.671
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: rollsomedice
    • Malmsturm
Re: Neues von FATE Core
« Antwort #249 am: 13.03.2013 | 16:45 »
Wenn stören 44 Seiten die liest du mal eben so. Und ich bin mir sicher es werden mehr, denn FAE wird sicher illustriert werden