Autor Thema: RuneQuest / BRP Smalltalk  (Gelesen 29963 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Rumpel

  • Legend
  • *******
  • Marzipanpiratin
  • Beiträge: 7.882
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Achamanian
    • blog
Re: RuneQuest / BRP Smalltalk
« Antwort #25 am: 23.06.2016 | 14:53 »
Ist Luther Arkwright eigentlich eigenständig oder wird eine bestimmte RQ-Version dafür benötigt?

Du brauchst RQ6 bzw. Mythras.
Swanosaurus - mein RPG-Blog
http://swanosaurus.blogspot.de

Nichts Böses - mein Kurzgeschichtenband bei Medusenblut
http://medusenblut.de/index.php?feat=12&id=2243555

Unser Buchladen für SF&Fantasy in Berlin - jetzt auch mit Versand!
http://www.otherland-berlin.de/

Offline Daheon

  • Verkünder der Einen Großen Wahrheit
  • Adventurer
  • ****
  • OSRzählspieler
  • Beiträge: 806
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Daheon
Re: RuneQuest / BRP Smalltalk
« Antwort #26 am: 23.06.2016 | 15:29 »
Danke!  :)
"Fantasy is escapist, and that is its glory. If a soldier is imprisoned by the enemy, don't we consider it their duty to escape? The moneylenders, the knownothings, the authoritarians have us all in prison; if we value the freedom of mind and soul, if we're partisans of liberty, then it's our plain duty to escape, and take as many people with us as we can." - Ursula K. Le Guin

Offline Weltengeist

  • spielt, um zu vergessen
  • Legend
  • *******
  • Kaufabenteueranpasser
  • Beiträge: 6.962
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Weltengeist
Re: RuneQuest / BRP Smalltalk
« Antwort #27 am: 23.06.2016 | 17:43 »
Du brauchst RQ6 bzw. Mythras.

Hab ich eigentlich was übersehen, oder gibt es Mythras bisher nur dem Namen nach?
Ein Mythras-GRW existiert doch gar nicht, oder? Sogar auf dem PDF-Cover im Verlagsshop steht weiterhin "Runequest"...
Über Geschmack kann man nicht streiten. Aber auf Tanelorn hindert das niemanden daran, es trotzdem zu tun.

Spielleitermotto: Ein Kaufabenteuer ist eine Geschichte, wie sie hätte passieren können, wenn man keine Spieler darauf losgelassen hätte.

Spielt derzeit: Die Türme von London (Ubiquity)
Bereitet vor: Pulp-Kampagne (tbd)

Offline Curwain

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 145
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Curwen
Re: RuneQuest / BRP Smalltalk
« Antwort #28 am: 23.06.2016 | 17:48 »
Hab ich eigentlich was übersehen, oder gibt es Mythras bisher nur dem Namen nach?
Ein Mythras-GRW existiert doch gar nicht, oder? Sogar auf dem PDF-Cover im Verlagsshop steht weiterhin "Runequest"...

Stimmt, dauert noch mit Mythras. Kommt irgendwann in den nächsten Wochen.

Offline Rumpel

  • Legend
  • *******
  • Marzipanpiratin
  • Beiträge: 7.882
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Achamanian
    • blog
Re: RuneQuest / BRP Smalltalk
« Antwort #29 am: 23.06.2016 | 18:57 »
Stimmt, dauert noch mit Mythras. Kommt irgendwann in den nächsten Wochen.

Laut Verlag kommt es Ende Juli/Anfang August. Was es schon gibt, sind die gratis-Kurzregeln.
Swanosaurus - mein RPG-Blog
http://swanosaurus.blogspot.de

Nichts Böses - mein Kurzgeschichtenband bei Medusenblut
http://medusenblut.de/index.php?feat=12&id=2243555

Unser Buchladen für SF&Fantasy in Berlin - jetzt auch mit Versand!
http://www.otherland-berlin.de/

Offline Rumpel

  • Legend
  • *******
  • Marzipanpiratin
  • Beiträge: 7.882
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Achamanian
    • blog
Re: RuneQuest / BRP Smalltalk
« Antwort #30 am: 22.09.2016 | 16:15 »
Der Nesletter von Cakebread & Walton enthält Einiges zu geplanten Clockwork & Chivalry und Dark Streets Prdukten (ETA sicher höchst flexibel ...)

Zitat
In other news, some of you have been asking what happened to Michael Scott Rohan's Winter of the World RPG. Due to a plethora of problems beyond our control, it's all got rather delayed, but will be out this winter. Also in the pipeline are Gin & Hellfire (a book of adventures for Dark Streets 2nd Edition), Tales of Tortuga (an adventure/sourcebook for Pirates & Dragons), Adventures in Kerys (A sourcebook for Winter of the World), Clockwork of Orange (a campaign for Clockwork & Chivalry),OneDice Spies: Martinis and Masterminds, and OneDice Robin Hood, with several more OneDice books in the offing. And as if that's not enough, Mystical Throne Entertainment will be bringing out Dark Streets: Five Points (Cthulhu role-playing in 19th century New York for Dark Streets 2nd Edition).
Swanosaurus - mein RPG-Blog
http://swanosaurus.blogspot.de

Nichts Böses - mein Kurzgeschichtenband bei Medusenblut
http://medusenblut.de/index.php?feat=12&id=2243555

Unser Buchladen für SF&Fantasy in Berlin - jetzt auch mit Versand!
http://www.otherland-berlin.de/

Offline korknadel

  • Mother of Hamsters
  • Helfer
  • Legend
  • ******
  • Beiträge: 5.507
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: korknadel
Re: RuneQuest / BRP Smalltalk
« Antwort #31 am: 22.09.2016 | 20:25 »
Bringen die eigentlich irgendwann noch mal den Abschluss von Kingdom&Commonwealth raus, oder ist die Kampagne gestorben? Mich ärgern die vielen Projekte ein wenig, solange das nicht abgeschlossen ist.


Gesendet von meinem PLK-L01 mit Tapatalk

Hipster

Otherland Buchhandlung Rumspielstilziels und korknadels SF- und Fantasy-Buchladen in Berlin.

Offline Rumpel

  • Legend
  • *******
  • Marzipanpiratin
  • Beiträge: 7.882
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Achamanian
    • blog
Re: RuneQuest / BRP Smalltalk
« Antwort #32 am: 22.09.2016 | 20:46 »
Bringen die eigentlich irgendwann noch mal den Abschluss von Kingdom&Commonwealth raus, oder ist die Kampagne gestorben? Mich ärgern die vielen Projekte ein wenig, solange das nicht abgeschlossen ist.


Gute Frage ... aber die haben ja eh immer viel in der Pipeline, bei dem man sich nicht sicher ist, was draus wird, oder?
Swanosaurus - mein RPG-Blog
http://swanosaurus.blogspot.de

Nichts Böses - mein Kurzgeschichtenband bei Medusenblut
http://medusenblut.de/index.php?feat=12&id=2243555

Unser Buchladen für SF&Fantasy in Berlin - jetzt auch mit Versand!
http://www.otherland-berlin.de/

Offline korknadel

  • Mother of Hamsters
  • Helfer
  • Legend
  • ******
  • Beiträge: 5.507
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: korknadel
Re: RuneQuest / BRP Smalltalk
« Antwort #33 am: 22.09.2016 | 20:55 »
Wahrscheinlich, leider. Am Anfang ging es halt so flott, als sie die zweite Edition rausgebracht haben.


Gesendet von meinem PLK-L01 mit Tapatalk

Hipster

Otherland Buchhandlung Rumspielstilziels und korknadels SF- und Fantasy-Buchladen in Berlin.

Offline D. Athair

  • Mythos
  • ********
  • Spielt RollenSPIELE, ROLLENspiele und ROLLENSPIELE
  • Beiträge: 8.457
  • Username: Dealgathair
    • ... in der Mitte der ZauberFerne
Re: RuneQuest / BRP Smalltalk
« Antwort #34 am: 23.09.2016 | 01:52 »
... manchmal hab ich das Gefühl, dass sie zwei, drei neue Versionen von OneDice bringen, ehe sie was Sinnvolles tun.
Abenteuer für existierende OneDice-Spiele, wären z.B. mMn viel wichtiger als neue Spiele. Und Renaisscance braucht eh wieder mehr Beachtung.

Zuerst wünsch ich mir nen Quickstart für Cl&Ch ...  Weil sowas einfach die beste Werbung für ein System ist.
Für Dark Streets und Clockwork & Chivalry und Pirates & Dragons würde ich mir so ne Abenteuersammlung wie das WFRP (Plundred Vaults) oder Dark Heresy (Purge the Unclean) hatte wünschen. Dabei sollten die Settingeigenheiten ausgespielt werden.

Bei Dark Streets: Ein klassisch, schutziges Bow-Street-Runners-Abenteuer in armseligen und krimiellen Vierteln; ein Mythos-Abenteuer bei dem die Ziele der Kultisten vielleicht sogar genau die richtigen [würde die Stadt weiterbringen, wenn sie erreicht würden]; eines wo es um die Runners selber geht - ihre Konfilkte und Verstrickungens ins kriminelle Milieu und ins Ränkespiel der Oberschicht.

Bei Cl&Ch: Abenteuer, die verschiedene Fraktionen und/oder gesellschaftliche Schichten ins Auge fassen.
Plus: Der Rest der Kampagne.

Bei Pirates+D: ... [hab ich nicht, deswegen aus der Hüfte:] Ne klassische "Ritter-Prinzessin-böser-Drache-Geschichte", nur, dass die Prinzessin ne durchtriebene Piraten-Göre ist; was mit alten Flüchen und Inselerkundung; ne "Roadstory" [von Insel zu Insel], ...
« Letzte Änderung: 23.09.2016 | 01:58 von Contains Diseases »
"Man kann Taten verurteilen, aber KEINE Menschen." - Vegard "Ihsahn" Sverre Tveitan

Offline korknadel

  • Mother of Hamsters
  • Helfer
  • Legend
  • ******
  • Beiträge: 5.507
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: korknadel
Re: RuneQuest / BRP Smalltalk
« Antwort #35 am: 23.09.2016 | 07:05 »
Gebe Dir vollkommen recht. Das wäre famos. Diese tausend OneDice könnten sie dann immer noch machen.


Gesendet von meinem PLK-L01 mit Tapatalk

Hipster

Otherland Buchhandlung Rumspielstilziels und korknadels SF- und Fantasy-Buchladen in Berlin.

Offline D. Athair

  • Mythos
  • ********
  • Spielt RollenSPIELE, ROLLENspiele und ROLLENSPIELE
  • Beiträge: 8.457
  • Username: Dealgathair
    • ... in der Mitte der ZauberFerne
Re: RuneQuest / BRP Smalltalk
« Antwort #36 am: 24.09.2016 | 04:28 »
... ich hab das mal weitergeleitet, bzw. auf BRP-Central gestellt. Ist jedenfalls bei P.C. angekommen.  :)
(Bringt ja nix hier konstruktiv zu "schimpfen", wenn die Verantwortlichen keine Chance zum Lesen haben.)
"Man kann Taten verurteilen, aber KEINE Menschen." - Vegard "Ihsahn" Sverre Tveitan

Offline korknadel

  • Mother of Hamsters
  • Helfer
  • Legend
  • ******
  • Beiträge: 5.507
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: korknadel
Re: RuneQuest / BRP Smalltalk
« Antwort #37 am: 24.09.2016 | 08:00 »
Danke! Das ist super.
Hipster

Otherland Buchhandlung Rumspielstilziels und korknadels SF- und Fantasy-Buchladen in Berlin.

Offline D. Athair

  • Mythos
  • ********
  • Spielt RollenSPIELE, ROLLENspiele und ROLLENSPIELE
  • Beiträge: 8.457
  • Username: Dealgathair
    • ... in der Mitte der ZauberFerne
Re: RuneQuest / BRP Smalltalk
« Antwort #38 am: 4.12.2016 | 05:46 »
... kurze Gratulatur. Wir haben das Traveller-Board geknackt, was die Beitragszahlen angeht.  +O)
Nächstes Ziel: Star Wars oder Midgard!  :fecht:
"Man kann Taten verurteilen, aber KEINE Menschen." - Vegard "Ihsahn" Sverre Tveitan

Offline D. Athair

  • Mythos
  • ********
  • Spielt RollenSPIELE, ROLLENspiele und ROLLENSPIELE
  • Beiträge: 8.457
  • Username: Dealgathair
    • ... in der Mitte der ZauberFerne
Re: RuneQuest / BRP Smalltalk
« Antwort #39 am: 18.01.2017 | 12:27 »
Im Escapodcast sagt Werner Fuchs [ab 33:56-34:20]: "Einer der Favoriten bei vielen war RuneQuest. Das ist das Spiel, das wir hatten machen sollen. Als erstes Spiel für Fantasy Productions. Aber ich hab mich leider für Tunnels & Trolls entschieden, weil deren Humor der tollste war."

Ich frag mich, was das für RQ hätte bedeuten können. Tunnels & Tolls ist hierzulande relativ wenig bekannt geblieben.
Taveller (und Rolemaster) aber hat(/haben) von der Vorarbeit in den 80ern und frühen 90ern sehr profitiert.
Für Cthulhu kann man das - glaube ich - auch sagen.
"Man kann Taten verurteilen, aber KEINE Menschen." - Vegard "Ihsahn" Sverre Tveitan

Offline AndreJarosch

  • Moderator
  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 818
  • Username: AndreJarosch
Re: RuneQuest / BRP Smalltalk
« Antwort #40 am: 20.01.2017 | 20:45 »
Im Escapodcast sagt Werner Fuchs [ab 33:56-34:20]: "Einer der Favoriten bei vielen war RuneQuest. Das ist das Spiel, das wir hatten machen sollen. Als erstes Spiel für Fantasy Productions. Aber ich hab mich leider für Tunnels & Trolls entschieden, weil deren Humor der tollste war."

Ich frag mich, was das für RQ hätte bedeuten können. Tunnels & Tolls ist hierzulande relativ wenig bekannt geblieben.
Taveller (und Rolemaster) aber hat(/haben) von der Vorarbeit in den 80ern und frühen 90ern sehr profitiert.
Für Cthulhu kann man das - glaube ich - auch sagen.

Das wäre nicht gut gegangen.
Nicht weil Fantasy Productions das schlecht gemacht hätten, sondern weil der Zeitpunkt der Veröffentlichung gerade falsch gewesen wäre.
Das deutsche Tunnels & Trolls - Schwerter & Dämonen - ist bei FanPro 1983 erschienen.
Hätten sie 1983 aber statt dessen RuneQuest übersetzt wäre dies das Chaosium RuneQuest 2 gewesen. Doch schon 1984 erschien bei Avalon Hill RuneQuest 3 und damit wäre die frische deutsche Ausgabe gleich wieder veraltet gewesen.
ODER FanPro hätte noch ein Jahr gewartet und gleich RuneQuest 3 herausgegeben (was WdS erst 1991 getan hat).

Offline Rumpel

  • Legend
  • *******
  • Marzipanpiratin
  • Beiträge: 7.882
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Achamanian
    • blog
Re: RuneQuest / BRP Smalltalk
« Antwort #41 am: 3.03.2017 | 09:13 »
Nachdem ich gestern einen OneShot mit FantasyAge gespielt habe, stand am Ende die Feststellung, dass ich nächstes mal doch lieber wieder RQ6 nehme ... interessanterweise sprechen mich die beiden Systeme zum Teil aus ähnlichen Gründen an, zumindest, was die Kampfregeln betrifft - beide haben in diesem Bereich ein gut ausgearbeitetes Stunt-System. Aber ich habe mal wieder festgestellt, dass F-Age mit abseits des Kampfes einfach zu wenig bietet (die Stunttabellen für Exploration und Roleplaying lassen auch einfach so was von zu wünschen übrig). Und im Endeffekt waren die Regeln in meinem RQ6-OneShot kürzlich für mich und für die Spieler leichter zu handhaben als das in meinen bisherigen F-Age OneShots der Fall war.

RQ6/Mythras ist schon ein System, bei dem es mich in der Praxis verblüfft hat, wie leicht es sich trotz fetten Regelapparats spielt.
Swanosaurus - mein RPG-Blog
http://swanosaurus.blogspot.de

Nichts Böses - mein Kurzgeschichtenband bei Medusenblut
http://medusenblut.de/index.php?feat=12&id=2243555

Unser Buchladen für SF&Fantasy in Berlin - jetzt auch mit Versand!
http://www.otherland-berlin.de/

Offline AndreJarosch

  • Moderator
  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 818
  • Username: AndreJarosch
Re: RuneQuest / BRP Smalltalk
« Antwort #42 am: 3.03.2017 | 10:27 »
RQ6/Mythras ist schon ein System, bei dem es mich in der Praxis verblüfft hat, wie leicht es sich trotz fetten Regelapparats spielt.

Na, dann lass mal zwei Regelfuchser, die die RuneQuest6/Mythras Regeln in- uns auswending kennen zu einem Zweikampf antreten.
Das gibt SEHR interessante Effekte.

Offline Argamae

  • Experienced
  • ***
  • Quit thy babbling, unbeliever!
  • Beiträge: 129
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Argamae
Re: RuneQuest / BRP Smalltalk
« Antwort #43 am: 23.03.2017 | 21:52 »
Na, dann lass mal zwei Regelfuchser, die die RuneQuest6/Mythras Regeln in- uns auswending kennen zu einem Zweikampf antreten.
Das gibt SEHR interessante Effekte.

Erzähl!  8] *holt das Popcorn*
In Memoriam Gary Gygax (1938-2008)
|Auf's Spielraster mit ihm! Er soll an den Spielen teilnehmen, bis er spielend stirbt!| - MCP in TRON
In The Shadow Of A Die

Offline munchkin

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 367
  • Username: munchkin
Re: RuneQuest / BRP Smalltalk
« Antwort #44 am: 26.03.2017 | 22:55 »
Der "böse" NSC greift an und "verkackt". Der gute PC verbrennt trotzdem einen AP und würfelt kritisch... der Kampf ist beendet.

Der Jäger schleicht sich von hinten an den Feind, würfelt einen Erfolg, der Feind darf nicht parieren. = 2 spezielle Manöver: eins für den Erfolg, eins für die Überraschung! 1. Manöver: Bleed, 2. Manöver: Grip. jetzt folgen einige Muskelkraft vs Muskelkraft Proben bis der Feind ausgeblutet und bewusstlos zu Boden sinkt...

Offline Argamae

  • Experienced
  • ***
  • Quit thy babbling, unbeliever!
  • Beiträge: 129
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Argamae
Re: RuneQuest / BRP Smalltalk
« Antwort #45 am: 28.03.2017 | 19:12 »
Der Jäger schleicht sich von hinten an den Feind, würfelt einen Erfolg, der Feind darf nicht parieren. = 2 spezielle Manöver: eins für den Erfolg, eins für die Überraschung! 1. Manöver: Bleed, 2. Manöver: Grip. jetzt folgen einige Muskelkraft vs Muskelkraft Proben bis der Feind ausgeblutet und bewusstlos zu Boden sinkt...

Holy sh... THAT'S EVIL! :o
In Memoriam Gary Gygax (1938-2008)
|Auf's Spielraster mit ihm! Er soll an den Spielen teilnehmen, bis er spielend stirbt!| - MCP in TRON
In The Shadow Of A Die

Offline AndreJarosch

  • Moderator
  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 818
  • Username: AndreJarosch
Re: RuneQuest / BRP Smalltalk
« Antwort #46 am: 31.03.2017 | 14:16 »
Erzähl!  8] *holt das Popcorn*

Viele Mythras/RuneQuest6-Einsteiger parieren z.B. einen Angriff nur wenn dieser erfolgreich wäre und Schaden verursachen könnte.
Regelkenner parieren gerne auch einen fehlgeschlagenen Angriff, um dadurch dem Gegner die Waffe aus der Hand zu schlagen oder diese gleich zu beschädigen/zerbrechen. Präventivmaßnahme gegen den Angriff der nächsten Runde, der dann so nicht mehr stattfinden kann.

Fantasievoller Einsatz von Volksmagie während eines Kampfes ist auch so ein Ding:
Fast jeder Volkszauber kann auch in Situationen und für Dinge verwendet werden auf die man beim ersten lesen gar nicht kommt.
Der Volkszauber "Reinigen", angewendet auf eine riesige Kreatur die einen gerade verschlingen will, führt zu einem extrem trocken Maul, was die Kreatur bestimmt verwirrt.
Mit dem Volkszauber "Kleben" kann man aus einem Dolch und einem Stab ganz schnell einen Speer herstellen.
Mit dem Volkszauber "Gedankensprache" kann man seinen Gegner während des Kampfes in seinem Kopf so zuquatschen, dass er keinen klaren Gedanken mehr fassen kann.
Der Volkszauber "Licht" angewendet auf die Innenseite des Schildes eines Gegners blendet ihn.
etc.

Es gibt auch Situationen in der die Gruppe mit all ihren Fertigkeiten und Zaubern EINE Person der Gruppe so unterstützen, dass dieser der Superkämpfer ist und unterstützen ihn dann nur noch aus der zweiten Reihe.
Wenn dann noch aus der zweiten Reihe die Frage kommt: "Brauchst du Hilfe kleiner Bruder?" und der Kämpfer antwortet: "Nee, danke die paar Wichte schaffe ich auch alleine.", dann ist die Gruppe Wegelagerer auch ganz schnell wieder im Wald verschwunden. :-)

Oder da gibt es die Situation der ein Spieler einen Troll spielt (Glorantha) mit Kriegshammer der richtig Wumms hat. Der Spieler weiß, dass viele Gegner die gleich vor ihm weglaufen sondern sich zum Kampf stellen gut gerüstet sind und wahrscheinlich noch magische Hilfe haben, um seinem Wumms zu widerstehen. Aber das macht er sich zu Nutze, indem er sich so positioniert, dass der Rückschlag den er mit seinem Wumms verursacht zumindest dazu führt, dass sein Gegner seinen Freunden in die Arme getrieben oder sein Gegner auf unebenes Gelände zurückgeschlagen wird, oder er positioniert sich und den Gegner so, dass der Rückschlag den Gegner irgendwo runter lallen lässt.

Wissen was die Regeln und Effekte bedeuten und sie listig einzusetzen macht Spaß.
Und wenn der Spielleiter (der die Regeln meist besser kennt als seine Spieler) nett ist lässt er diese Tricks nicht von NPC anwenden bevor die PCs diese Nutzen herausgefunden haben. :-)

Offline Lyonesse

  • Famous Hero
  • ******
  • Ayatori-Unterliga Absteiger
  • Beiträge: 3.341
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Lyonesse
Re: RuneQuest / BRP Smalltalk
« Antwort #47 am: 7.04.2017 | 17:01 »
Keine Ahnung, ob das hier schon mal erörtert wurde (oder ob das hierhin gehört), aber ich habe
gerade zufällig erfahren das RuneQuest IV die älteren Inseln der Lyonesse-Trilogie von Jack Vance
als Hintergrund haben sollten - was natürlich irre gewesen wäre.
Avalon Hill war Glorantha 1997 als Welt entzogen worden: Sie hatten zwar die Rechte an RuneQuest
nicht aber an Glorantha, die waren bei Chaosium geblieben, und so mußte sich AH auf die Suche nach
einer neuen Hintergrundwelt machen und die Wahl fiel auf Lyonesse. Auch mit Jack Vance war man schon
in Kontakt getreten.
Zu schade das daraus, u.a. wegen des Skandals um den damaligen Game Director, nichts geworden ist.

http://hillcantons.blogspot.de/2011/01/how-jack-vance-almost-kicked-glorantha.html
« Letzte Änderung: 7.04.2017 | 19:31 von Lyonesse »
The woods are lovely, dark and deep,  
But I have promises to keep,  
And miles to go before I sleep.

Robert Frost

Fußball ohne Mediencoach
Dirty Harry's Brieffreund
Uthred vs Ubba

Offline AndreJarosch

  • Moderator
  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 818
  • Username: AndreJarosch
Re: RuneQuest / BRP Smalltalk
« Antwort #48 am: 10.04.2017 | 21:21 »
Keine Ahnung, ob das hier schon mal erörtert wurde (oder ob das hierhin gehört), aber ich habe
gerade zufällig erfahren das RuneQuest IV die älteren Inseln der Lyonesse-Trilogie von Jack Vance
als Hintergrund haben sollten - was natürlich irre gewesen wäre.
Avalon Hill war Glorantha 1997 als Welt entzogen worden: Sie hatten zwar die Rechte an RuneQuest
nicht aber an Glorantha, die waren bei Chaosium geblieben, und so mußte sich AH auf die Suche nach
einer neuen Hintergrundwelt machen und die Wahl fiel auf Lyonesse. Auch mit Jack Vance war man schon
in Kontakt getreten.
Zu schade das daraus, u.a. wegen des Skandals um den damaligen Game Director, nichts geworden ist.

http://hillcantons.blogspot.de/2011/01/how-jack-vance-almost-kicked-glorantha.html

Was bei Avalon Hill aus RuneQuest hätte 1997 werden können nachdem due RQ IV mi Lyonesse-Idee vom Tisch war, kann man sich hier ansehen:

http://glorantha.temppeli.org/resources/misc/runequest_slayers.pdf

Nur gut dass es so nie gekommen ist.

Offline Torshavn

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 163
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Torshavn
Re: RuneQuest / BRP Smalltalk
« Antwort #49 am: 16.04.2017 | 16:06 »
Bei mir läuft dein Link ins Leere Andre.