Autor Thema: [Tales from the Loop] Erzählen wir mal von den 80ern, die es nicht gab  (Gelesen 25031 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Seraph

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.641
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Seraph
Okay, dann mal konkreter:

Passt das Pacing der Abenteuer (Roboter, Mörder(?), geheimnisvolle Experimente etc.) zu den kindlichen Protagonisten?
Wie passen die Sci-Fi-Elemente zu dem 80er-Nostalgie-Charme?
I had a dream, which was not all a dream.
The bright sun was extinguish'd, and the stars
Did wander darkling in the eternal space,
Rayless, and pathless, and the icy earth
Swung blind and blackening in the moonless air;
Morn came and went--and came, and brought no day,
And men forgot their passions in the dread

- Lord Byron: Darkness -

Offline Waldviech

  • Legend
  • *******
  • Malmsturm: Settingfuddel
  • Beiträge: 6.439
  • Username: Waldviech
Kurze Antwort: Sie passen sehr gut.  ~;D

Längere Antwort: der Kontrast zwischen der relativ mundanen 80er-Jahre-Nostalgie-Kindheit und den seltsamen Sci-Fi-Elementen, die die Loop und Riksenergi mit sich bringen, ist das, was Tales from The Loop im Kern ausmacht. Die Sci-Fi-Elemente sind immer etwas, dass als Absonderliches, Schräges und Gefährliches in den Alltag der Kids einbricht und so für Abenteuer sorgt. Denk als Vorbild einfach an so Sachen wie "Super 8", "Explorers" oder das unvermeidliche "Stranger Things" - nur dass Tales from the Loop etwas vielseitiger ist als "Alien landet und stiftet Unfug". Ein anderer, ganz guter Vergleich wäre wohl: Stell Dir Tales from The Loop ein bisschen so vor wie die Gänsehaut-Bücher, nur dass statt Magie und Geistern eben Sci-Fi-Elemente eine tragende Rolle spielen.

Und zum Pacing: die Abenteuer sind, zumindest für meinen Geschmack, ziemlich gut auf die kindlichen Protagonisten zugeschnitten. Unter den NSCs spielen auch andere Schüler und Jugendbanden eine Rolle, die Plots sind schräg, aber auch nicht überzogen episch im Maßstab, etc.pp.
Barbaren ! Dekadente Stadtstaaten ! Finstere Hexenmeister ! Helden (oder sowas Ähnliches)!

MALMSTURM !

Offline Wisdom-of-Wombats

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.814
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Murder-of-Crows
Okay, dann mal konkreter:

Passt das Pacing der Abenteuer (Roboter, Mörder(?), geheimnisvolle Experimente etc.) zu den kindlichen Protagonisten?
Wie passen die Sci-Fi-Elemente zu dem 80er-Nostalgie-Charme?

Ich denke da an Doctor Who. Gerade das Doctor Who aus den 80ern. Das passt sehr gut zusammen. :)
Spiele regelmäßig: Dungeons & Dragons 5e
Leite regelmäßig: Dungeons & Dragons 5e (verschiedene Kampagnen)
Bereite vor: Doctor Who RPG 2nd Edition, Dungeons & Dragons 5e, Star Trek Adventures

Offline Seraph

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.641
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Seraph
Danke für die Antworten!

Ich bereite für Freitag einen ersten Oneshot (Abenteuer aus dem GRW) vor und bin schon sehr gespannt :)

Noch eine Frage: Wie würdet ihr "Magnetrine ship" übersetzen?
I had a dream, which was not all a dream.
The bright sun was extinguish'd, and the stars
Did wander darkling in the eternal space,
Rayless, and pathless, and the icy earth
Swung blind and blackening in the moonless air;
Morn came and went--and came, and brought no day,
And men forgot their passions in the dread

- Lord Byron: Darkness -

Offline Kreggen

  • Koop - Fanziner
  • Hero
  • **
  • Beiträge: 1.390
  • Username: Kreggen
    • Elfenwolf.de
Ich habe immer von Magnetrine Schiffen bzw. Gauss Frachtern gesprochen. Bilder zeigen kommt da auch gut.
- spielt + spielleitet im Verein "Die Traumjäger"  [ http://www.die-traumjaeger.de/ ] .. noch ..
- erwägt, das Hobby an den Nagel zu hängen

Offline Kreggen

  • Koop - Fanziner
  • Hero
  • **
  • Beiträge: 1.390
  • Username: Kreggen
    • Elfenwolf.de
Ich habe nun 2 Abende Tales from the Loop mit langjährigen Rollenspielern und einen Nachmittag lang für absolute Newbies geleitet - immer sehr erfolgreich und unterhaltsam, alle Spieler wollen mehr. Das Setting rockt scheinbar in meiner um-die-50-Klasse :-)
- spielt + spielleitet im Verein "Die Traumjäger"  [ http://www.die-traumjaeger.de/ ] .. noch ..
- erwägt, das Hobby an den Nagel zu hängen

Offline Seraph

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.641
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Seraph
Mein Testabend war auch mehr als positiv. Fast mehr Spaß als der Plot hat den Spielern aber das Ausspielen der kindlichen Rollen gemacht. Von "in Latzhose auf Traktor sitzen" über "Sex ist, wenn der Mann in die Frau pinkelt" bis "heimlich ins Kino schleichen und Popcornreste klauen" war alles dabei. Herrlich!
I had a dream, which was not all a dream.
The bright sun was extinguish'd, and the stars
Did wander darkling in the eternal space,
Rayless, and pathless, and the icy earth
Swung blind and blackening in the moonless air;
Morn came and went--and came, and brought no day,
And men forgot their passions in the dread

- Lord Byron: Darkness -

Offline 10aufmW30

  • Hero
  • *****
  • 3,33% Chance
  • Beiträge: 1.499
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: 10aufmW30
DorpTV hat Free League aus der Nase gezogen das es eine deutsche Ausgabe von Tales from the loop geben wird. Kann man sich da aus was freuen?
https://youtu.be/eQmZDyrKoyQ

Wie geil ist das denn???

(bei Minute 5 etwa)
« Letzte Änderung: 6.11.2019 | 12:02 von 10aufmW30 »

Offline Gumbald

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 132
  • Username: Gumbald
Es gibt ja inzwischen auch eine französische Version von einem anderen Verlag, daher sind die grundsätzlichen Lizenz-Fragen inzwischen wohl geklärt.

Offline 10aufmW30

  • Hero
  • *****
  • 3,33% Chance
  • Beiträge: 1.499
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: 10aufmW30
Die Reaktion des Verlags lässt vermuten, dass Uhrwerk nicht die Lizenz bekommen hat. (SPEKULATION!)

Eine Lokalisierung mit einem Loop um Clausthal-Zellerfeld wäre cool, so wie die Franzosen es auch gemacht haben.
« Letzte Änderung: 6.11.2019 | 13:14 von 10aufmW30 »

Offline Kreggen

  • Koop - Fanziner
  • Hero
  • **
  • Beiträge: 1.390
  • Username: Kreggen
    • Elfenwolf.de
Die Franzosen hatten die Lizenz bereits vor dem Vergabestopp durch Simon Stalenhag. Die waren lediglich schneller. Ich glaube nicht an eine deutsche Version durch einen anderen Verlag ausser Uhrwerk. Zum einen können die es gut mit Fria Ligan, zum anderen kommen doch schon die andren Zero Engine Produkte von dort und mit Modiphius ist Uhrwerk auch vernetzt durch zb Achtung Cthulhu und demnächst Star Trek.
- spielt + spielleitet im Verein "Die Traumjäger"  [ http://www.die-traumjaeger.de/ ] .. noch ..
- erwägt, das Hobby an den Nagel zu hängen

Offline Don Kamillo

  • Sensations-Samurai
  • Helfer
  • Mythos
  • ******
  • Beiträge: 10.854
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Bubba
Die Reaktion des Verlags lässt vermuten, das du einen Link, der die DORP und Fria Ligan betrifft, in einen Uhrwerk-Tread gepostet hast, was erstmal gar nichts mit Uhrwerk zu tun hat.
Spekulationen überlasse ich lieber so Immobilienhaien, ausser es handelt sich um Speckulationen, da bin ich gerne vorne mit bei.

Aber freuen würde ich mich auch, wenn es auf deutsch kommt.
Awesomeness ist eine Krankheit, bei mir chronisch!
---
"I greet you as guests and so will not crush the life from you and devour your souls with peals of laugther. No, instead, I will make some tea." - Toll the hounds - page 282 )
---
Der Don zockt gerade: nWoD Crossover, D&D5e Homebrew mit Monsterrassen, D&D5e Wildemount, D&D5e Moonshaes, D&D 5e Hoard of the Dragon Queen & Conan 2D20

Offline 10aufmW30

  • Hero
  • *****
  • 3,33% Chance
  • Beiträge: 1.499
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: 10aufmW30
Die Reaktion des Verlags lässt vermuten, das du einen Link, der die DORP und Fria Ligan betrifft, in einen Uhrwerk-Tread gepostet hast, was erstmal gar nichts mit Uhrwerk zu tun hat.

Ich schon mal eh nicht, aber die Reaktion kam ungewöhnlich.

Wie auch immer,  Uhrwerk ist die offensichtliche Lösung, wenn FL das nicht Inhouse macht. Wer kennt schon deren Lizenzen.
« Letzte Änderung: 6.11.2019 | 13:58 von 10aufmW30 »

Offline La Cipolla

  • Fate-Scherge
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.931
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: La Cipolla
    • Los Muertos – Ein Rollenspiel mit Skeletten!
Wie geil ist das denn???

(bei Minute 5 etwa)

Also erstmal ... Wenn dieser "available in English and German?" Move von vornherein geplant war, echt guter Journalismus! 8D

Zu den Spekulationen: Lasst uns doch (wie eigentlich immer) lieber abwarten. Kann alles sein, aber wenn das bspw. noch nicht offiziell angekündigt werden soll oder sowas, wäre das auch ein guter Grund, keine ausgiebige Diskussion im Partner-Thread zu wollen.

So oder so und egal bei welchem Verlag: Ich hoffe, Things from the Flood folgt auf dem Fuße! Das holt mich dann durch seinen stärkeren Fokus und die subjektiv spannenderen Protagonisten auch noch abgeholt, wo Tales from the Loop noch an meinem Interesse vorbeigeschlittert ist. ("only 90s kidz...!")


Offline schneeland

  • Moderator
  • Legend
  • *****
  • Cogito ergo possum
  • Beiträge: 6.999
  • Username: schneeland
Lief gestern via Facebook an mir vorbei: TOR macht die deutsche Übersetzung des Tales from the Loop-Buches, auf dem das Rollenspiel basiert (Link). Erscheinungsdatum 26.2.2020. Eine deutsche Version von Electric State soll wohl auch kommen, von daher nehme ich mal an, dass auch Things from the Flood nicht lange auf sich warten lassen wird.
"Hello, my friend! Pay a while, and listen!"
BlizzCon 2018

Offline 10aufmW30

  • Hero
  • *****
  • 3,33% Chance
  • Beiträge: 1.499
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: 10aufmW30
Interessant, viel war das die Übersetzung von der Tomasz gesprochen hat und nicht das Rollenspiel.

Offline schneeland

  • Moderator
  • Legend
  • *****
  • Cogito ergo possum
  • Beiträge: 6.999
  • Username: schneeland
Das würde ich auch vermuten. Alternativ kann es natürlich sein, dass das Rollenspiel dann auch noch auf deutsch kommt, aber das würde mich wundern, wenn Fischer Tor plötzlich in den Bereich einsteigt.
"Hello, my friend! Pay a while, and listen!"
BlizzCon 2018

Offline schneeland

  • Moderator
  • Legend
  • *****
  • Cogito ergo possum
  • Beiträge: 6.999
  • Username: schneeland
Mal eine Regelfrage: in den Abenteuer-/Kampagnenbüchern werden für NSCs häufiger Attribute und Fähigkeiten genannt (Mechanic 2, Quick-Witted 3). Hat das irgendeine regelseitige Implikation? (die ich dann bisher überlesen hätte)
"Hello, my friend! Pay a while, and listen!"
BlizzCon 2018

Offline 10aufmW30

  • Hero
  • *****
  • 3,33% Chance
  • Beiträge: 1.499
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: 10aufmW30
Das ist die Anzahl der Erfolge, die man erreichen muss. Manchmal muss man aber um die Ecke denke, wann man das anwenden soll. Kann aktiv oder passiv sein.

Wenn Kim beispielsweise versucht die Kinder zu überzeugen oder sie versuchen sie übers Ohr zu hauen, dann kommt ihr Schlagfertigkeit 3 ins Spiel. Ist vermutlich eher ein Extended Trouble.

Offline Sgirra

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 374
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sgirra
Du findest es auf S. 68f. unter Non-Player Characters / Special NPCs erklärt. Wie 10aufmW30 sagt, sind es die Anzahl der Erfolge, um den NPC in diesem speziellen Feld zu schlagen. Das muss allerdings kein Extended Trouble sein, sondern kann bloß schwierig sein.
Aktiv (SL): Coriolis • Invisible Sun • Symbaroum • Dune • Humblewood • Cypher System One Shots
Aktiv (Spieler): —
Ruhend: Numenera • Dungeon World • Eclipse Phase: Year Zero • Plüsch & Milben (Homebrew mit Year Zero-Engine)
Demnächst: Beyond the Wall
Geduldig wartend: City of Mist • Vaesen

Offline schneeland

  • Moderator
  • Legend
  • *****
  • Cogito ergo possum
  • Beiträge: 6.999
  • Username: schneeland
Ok, danke! Ich hatte das zwar schon so vermutet, aber den Regelabschnitt gestern auf die Schnelle nicht mehr gefunden.
"Hello, my friend! Pay a while, and listen!"
BlizzCon 2018

Offline Ninkasi

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.297
  • Username: Ninkasi
TftL kommt auf deutsch: Hurra.

Richtig fein fände ich ja einen in Deutschland angesiedelten Setting/Szenario-Band.

Wenn ihr eine Runde in Deutschland der weird 80er spielen wolltet, wo würdet ihr starten?
Heimatort oder ...? Stadt / Kleinstadt/  Dorf

Offline Argovan

  • Experienced
  • ***
  • RPG Class of 1984
  • Beiträge: 329
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Argovan
Ja, da macht das Crowdfunding auch einmal richtig Sinn: Ulisses kann die Nachfrage abschätzen und ggf. ein deutsches Setting finanzieren. Auch ist das Ganze ja auch ein Art-Projekt, also sind Poster, Bildband usw. möglich.
Leite gerade: D&D 5E – Tomb of Annihilation – Chapter 2: The Land of Chult/Companion
Warteschlange: DSA 1 – Die sieben magischen Kelche, OSE – Barrowmaze (Forts.), TftL – Unsere Freunde, die Maschinen, TORG – Tag 1
Wunschzettel: BtW, Coriolis, Cthulhu, DSdD, DCC, ED, Fate, Midgard, RQG, SW-DL, STA, Vaesen, WFRS

Offline schneeland

  • Moderator
  • Legend
  • *****
  • Cogito ergo possum
  • Beiträge: 6.999
  • Username: schneeland
Wenn ihr eine Runde in Deutschland der weird 80er spielen wolltet, wo würdet ihr starten?
Heimatort oder ...? Stadt / Kleinstadt/  Dorf

Meine Tendenz wäre eher Kleinstadt/Dorf im ländlichen Raum. Für mich passt eine Stadt nicht so richtig zu dem Spiel-/Lebensgefühl, das ich mit Tales assoziiere. Ich bin mir aber noch nicht ganz sicher, wo ich das ganze platzieren würde. Vielleicht irgendwo in der Eifel oder auf dem westfälischen Flachland.
"Hello, my friend! Pay a while, and listen!"
BlizzCon 2018

Offline Hotzenplot

  • geiles Gekröse
  • Moderator
  • Mythos
  • *****
  • Potz Pulverdampf und Pistolenrauch!
  • Beiträge: 9.625
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Hotzenplotz
Für sowas kommt finde ich immer ein Heimatort gut in Betracht. Natürlich nicht jedes Mal, aber wenn die Leute (bei einer Tischrunde) ein gewisses heimisches Gefühl empfinden, verstärkt das bestimmt das "wir sind in den 80ern" Gefühl.  :d
ehrenamtlicher Dienstleistungsrollenspieler

Mein größenwahnsinniges Projekt - Eine DSA-Großkampagne mit einem Haufen alter Abenteuer bis zur Borbaradkampagne:
http://www.tanelorn.net/index.php?topic=91369.msg1896523#msg1896523

Ich habe die G7 in 10 Stunden geleitet! Ich habe Zeugen dafür!

Ich führe meinen Talion von Punin in der Borbaradkampagne im Rollenhörspiel
https://rollenhoerspiel.de/