Autor Thema: Mondpreise  (Gelesen 82530 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Marask

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.620
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Maras
Re: Mondpreise
« Antwort #575 am: 18.03.2021 | 20:38 »
Ach komm, das ist doch VB :D
Power Gamer: 25% Butt-Kicker: 33% Tactician: 71% Specialist: 38% Method Actor: 75% Storyteller: 92% Casual Gamer: 46%

Offline Seraph

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.888
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Seraph
Re: Mondpreise
« Antwort #576 am: 19.03.2021 | 08:00 »
Ach komm, das ist doch VB :D

Laut Best of Kleinanzeigen weiß ich mittlerweile aber, dass VB mitnichten "Verhandlungsbasis", sondern "Vest Breis" heißt  ::)


@topic:
Dieses Bundle von Teil 1-3 der "Wege der Verdammten" für Warhammer Fantasy ist ja auch...nett...
« Letzte Änderung: 19.03.2021 | 08:02 von Seraph »
I had a dream, which was not all a dream.
The bright sun was extinguish'd, and the stars
Did wander darkling in the eternal space,
Rayless, and pathless, and the icy earth
Swung blind and blackening in the moonless air;
Morn came and went--and came, and brought no day,
And men forgot their passions in the dread

- Lord Byron: Darkness -

Offline melkvie

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 504
  • Username: melkvie
Re: Mondpreise
« Antwort #577 am: 19.03.2021 | 08:19 »
Ohne Worte
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/advanced-dungeons-dragons-spieler-set-rare-drizzt-do-urden-ltd/1703838499-23-951?

Wobei es sich hier glaube ich um einen Tippfehler handelt. Ein Komma vergessen

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/advanced-dungeons-dragons-spielleiter-set-set-deutsch-1997/1703845368-23-951
Das Angebot ist auch von ihm und sieht jetzt realistischer aus. Wobei ich trotzdem nicht weiß, ob der Preis angemessen ist. Bin kein DND-Experte.

Samael

  • Gast
Re: Mondpreise
« Antwort #578 am: 19.03.2021 | 09:17 »
Ist auch total überzogen.

Offline melkvie

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 504
  • Username: melkvie
Re: Mondpreise
« Antwort #579 am: 19.03.2021 | 12:45 »
Nur so aus Interesse. Was wäre denn für die beiden Produkte jeweils ein angemessener Preis aus deiner Sicht?

Offline unicum

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.180
  • Username: unicum
Re: Mondpreise
« Antwort #580 am: 19.03.2021 | 13:06 »
Appropos Mondpreise,...

Ich hab vor 10 Jahren ein Haus gekauft nach einem Gutachten: 260k€ nach 10 Jahren werde ich nun das Darlehn künidigen und neu Verhandeln dabei wurde ein Kurzgutachten gemacht, also nur "Wohnfläche, Grundstücksfläche, Strasse und Hausnummer, Baujahr." in ein Computerprogramm eingegeben - da kahm dann vor 2 Wochen 490k€ raus (also wohlgemerkt als wie wenn seit 1950 in dem haus nichts neues mehr gemacht wurde) fast 50% Wertzuwachs in 10 Jahren,... aber ich kann mit der Drizzt Figur trozdem nicht mithalten an Wertzuwachs,...

Wobei ich bei dem Haus immer noch von einer Finanzblase ausgehe,... gibt es eine Rollenspielblase?

Offline Maarzan

  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 8.470
  • Username: Maarzan
Re: Mondpreise
« Antwort #581 am: 19.03.2021 | 13:22 »
Wobei ich bei dem Haus immer noch von einer Finanzblase ausgehe,... gibt es eine Rollenspielblase?

Coronalangeweile?
Storytellertraumatisiert und auf der Suche nach einer kuscheligen Selbsthilferunde ...

Samael

  • Gast
Re: Mondpreise
« Antwort #582 am: 19.03.2021 | 13:33 »
Nur so aus Interesse. Was wäre denn für die beiden Produkte jeweils ein angemessener Preis aus deiner Sicht?

Die AMIGO Boxen gehen beim eBay auch mal für nen Zwanni. Fair fände ich um die 30-40€ als vhb

Offline melkvie

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 504
  • Username: melkvie
Re: Mondpreise
« Antwort #583 am: 19.03.2021 | 14:19 »
Die AMIGO Boxen gehen beim eBay auch mal für nen Zwanni. Fair fände ich um die 30-40€ als vhb

Oha, da hätte ich irgendwie schon mit mehr gerechnet. Zumindest 80 bis 100 €. Gab es davon so viele oder ist der ADnD-Spieler eher an den englischen Ausgaben interessiert?

Offline Tsuyoshi Hamato

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 156
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: GH_VVizard
Re: Mondpreise
« Antwort #584 am: 20.03.2021 | 20:16 »
Wobei ich bei dem Haus immer noch von einer Finanzblase ausgehe,... gibt es eine Rollenspielblase?

Während der Corona-Krise wurde die Geldmenge in den USA und auch in Europa auf Werte selbst als Quotient zur Wirtschaftsleistung aufgeblasen, die viel höher sind als es z.B. während der Finanzkrise 2008/2009 der Fall war. In diesem Interview (https://www.focus.de/finanzen/boerse/rene_will_rendite/interview-mit-thomas-mayer-top-oekonom-warnt-inflation-kommt-und-dann-ein-neues-waehrungssystem_id_13063717.html) wird erklärt, dass dies nach klassischer Wirtschaftstheorie längst eine hohe Inflation zur Folge hätte*. Solange vermögende Menschen und Marktakteure (Banken/Hedgefonds) ihr durch Anlagen bzw. billige Zentralbankkredite weiter gestiegenes Geld allerdings nicht in Realgüter/finanzferne Dienstleistungen stecken, gibt es bei diesen (trotzdem) kaum Inflation - außer in jenen Bereichen wo eben doch gehortetes Geld reingesteckt wird: Das sind Immobilien, Sammlerleidenschaften, Grafikkarten (da vielleicht auch bedingt durch Angebotsengpass und Mining), Bitcoins, diverse Aktien, Börsenprodukte und einige Dinge mehr, deren Werte entsprechend überhoch steigen (Tesla ist ja so hoch überbewertet wie fast kein Konzern zuvor im Vergleich zu nackten Zahlen, und dies trifft in geringerem Maß derzeit auf viele Aktien zu) - partielle Inflation. Mit anderen Worten, Geld verliert noch nicht überall an Wert, aber in manchen Bereichen. Nach klassischer Wirtschaftstheorie müsste die gesamte Inflation derzeit extrem hoch sein, aber diese Theorie ist ganz offenbar falsch, zumindest für die letzten Jahrzehnte.

*eine mäßig hohe Inflation ist auch gewünscht, kann aber seit etwa 2000 durch eine vorher nicht gewagte immer noch höher gehende Aufblähung der Geldmenge kaum noch erreicht werden, Gründe sind dass die Menschen Geld seitdem wohl immer mehr anlegen als in Konsum stecken
« Letzte Änderung: 20.03.2021 | 20:33 von Tsuyoshi Hamato »

Offline Gunthar

  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 9.131
  • Username: Gunthar
Re: Mondpreise
« Antwort #585 am: 20.03.2021 | 21:10 »
Das Problem ist, dass das ganze System auf tönernen Füssen steht. Geht jetzt etwas schief, haben wir Millionen von Leuten, die trotz Einkommen total verarmen, weil die Löhne wohl nicht der inflation angepasst werden. Es gibt jetzt schon Länder, wo wegen Corona die Einkommen geschrumpft oder sogar komplett weggefallen sind und gleichzeitig die Lebensmittelpreise stark gestiegen sind. Auch in der Schweiz haben die Lebensmittelpreise auf Brote, Milchprodukte, Gemüse und Früchte angezogen. Gleichzeitig wurden bei den Ärmsten Sparmassnahmen verordnet. Das heisst, die werden in wenigen Jahren bis zu 20% weniger Geld zur Verfügung haben. Auch wurde gemeldet, dass wegen Corona in der Schweiz die unteren Einkommen gesunken sind.
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
I propose that we rename the game "The One Ring" to become "The Eleven Ring" ;)
Three Rings for the Elven-kings under the sky,
Seven for the Dwarf-lords in their halls of stone,
Nine for Mortal Men doomed to die,
Eleven Rings to roleplay the one...

Offline Hotzenplot

  • geiles Gekröse
  • Moderator
  • Mythos
  • *****
  • Potz Pulverdampf und Pistolenrauch!
  • Beiträge: 10.595
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Hotzenplotz
Re: Mondpreise
« Antwort #586 am: 20.03.2021 | 21:26 »
Bitte bleibt hier beim Thema.
ehrenamtlicher Dienstleistungsrollenspieler

Mein größenwahnsinniges Projekt - Eine DSA-Großkampagne mit einem Haufen alter Abenteuer bis zur Borbaradkampagne:
http://www.tanelorn.net/index.php?topic=91369.msg1896523#msg1896523

Ich habe die G7 in 10 Stunden geleitet! Ich habe Zeugen dafür!

Ich führe meinen Talion von Punin in der Borbaradkampagne im Rollenhörspiel
https://rollenhoerspiel.de/

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 19.542
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: Mondpreise
« Antwort #587 am: 19.04.2021 | 18:16 »
WarHammer Fantasy 2nd Edition; "Wege der Verdammten"-Kampagne, Teil(e) 1-3 zum absoluten Wahnsinnspreis.

Insbesondere, wenn man die Bücher sofort kauft...
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline schneeland

  • Moderator
  • Mythos
  • *****
  • Cogito ergo possum
  • Beiträge: 9.008
  • Username: schneeland
Re: Mondpreise
« Antwort #588 am: 19.04.2021 | 18:18 »
Ich glaube, ich sollte auch langsam mal in dieses Mondpreis-Geschäft einsteigen. Wenn ich das als Richtlinie verwende, sollte meine Sammlung für ein neues Auto reichen ;)
"Hello, my friend! Pay a while, and listen!"
BlizzCon 2018

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 19.542
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: Mondpreise
« Antwort #589 am: 19.04.2021 | 18:20 »
Ich glaube, ich sollte auch langsam mal in dieses Mondpreis-Geschäft einsteigen. Wenn ich das als Richtlinie verwende, sollte meine Sammlung für ein neues Auto reichen ;)
*pffttt* neues Auto...das reicht dann für ne Reise zum Mond. ;)
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Swafnir

  • Gast
Re: Mondpreise
« Antwort #590 am: 19.04.2021 | 18:21 »
WarHammer Fantasy 2nd Edition; "Wege der Verdammten"-Kampagne, Teil(e) 1-3 zum absoluten Wahnsinnspreis.

Insbesondere, wenn man die Bücher sofort kauft...

Ich würds für 99€ günstiger abgeben  >;D

Offline Boba Fett

  • Kopfgeldjäger
  • Titan
  • *********
  • tot nützt er mir nichts
  • Beiträge: 37.251
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mestoph
    • Internet-Trolle sind verkappte Sadisten
Kopfgeldjäger? Diesen Abschaum brauchen wir hier nicht!

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 19.542
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: Mondpreise
« Antwort #592 am: 7.05.2021 | 13:27 »
Unter Wasser findet man immer wieder versunkene Schätze, wie z.B.
Den teuersten SL-Schirm aller Zeiten.
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Gunthar

  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 9.131
  • Username: Gunthar
Re: Mondpreise
« Antwort #593 am: 7.05.2021 | 13:50 »
Unter Wasser findet man immer wieder versunkene Schätze, wie z.B.
Den teuersten SL-Schirm aller Zeiten.
Aber Hey, das ist aber ein Schnäppchen.  ~;D
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
I propose that we rename the game "The One Ring" to become "The Eleven Ring" ;)
Three Rings for the Elven-kings under the sky,
Seven for the Dwarf-lords in their halls of stone,
Nine for Mortal Men doomed to die,
Eleven Rings to roleplay the one...

Offline Gunthar

  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 9.131
  • Username: Gunthar
Re: Mondpreise
« Antwort #594 am: 9.05.2021 | 18:58 »
Ist zwar nicht ein RPG. Aber der Preis schiesst den Vogel ab. 777'777 € für eine Plüschfigur aus einem PC-Shooter.  :o ::) wtf? :think: :q
« Letzte Änderung: 9.05.2021 | 20:08 von Gunthar »
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
I propose that we rename the game "The One Ring" to become "The Eleven Ring" ;)
Three Rings for the Elven-kings under the sky,
Seven for the Dwarf-lords in their halls of stone,
Nine for Mortal Men doomed to die,
Eleven Rings to roleplay the one...

Offline Sashael

  • Gimli des Radsports
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 15.575
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sashael
Re: Mondpreise
« Antwort #595 am: 9.05.2021 | 19:32 »
Artikel lesen.

Der Preis ist ein Platzhalter, den Bungie oft verwendet.
Man kann durch Errungenschaften on Destiny 2 den Preis maßlos drücken.
"Ja natürlich ist das Realitätsflucht. Was soll daran schlecht sein? Haben Sie sich die Realität in letzter Zeit mal angesehen? Sie ist grauenhaft!"


Leitet Itras By mit Battlemap. ;D

Offline Apollo-Союз

  • Experienced
  • ***
  • Экспериментальный полёт
  • Beiträge: 180
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Apollo-Soyuz
Re: Mondpreise
« Antwort #596 am: 16.05.2021 | 00:53 »
Habe nebenbei in einer Runde Rollenspieler erwähnt, dass ich ein Welt der Dunkelheit Grundregelwerk auf Deutsch habe. Das Hardcover von 2004.



Da holt einer sein Handy raus, sieht kurz etwas nach, und scwubs, bietet mir 140 € dafür?  :o

Besagte Person ist nicht dumm oder so, sondern hatte beim nachschauen auf eBay schlicht versäumt, den Haken bei "verkaufte Artikel" zu setzen.

Ja, es gibt Leute, die ernsthaft 140 € für dieses Buch aufrufen. Tatsächlich geht es auf eBay im guten Zustand aber für 25 bis 35 weg.

Wenn einer mehr dafür haben will, werdet ihr verarscht.

Und nein, ich hab das Angebot nicht angenommen. Klang nach einem guten Weg, sich eine Freundschaft zu ruinieren.


EDIT: reBuy gibt euch im Ankauf 37 Cent.  ~;D

[gelöscht durch Administrator]
« Letzte Änderung: 16.05.2021 | 00:59 von Apollo-Союз »
Entropy... is a such a lonely word.

Online Medizinmann

  • grosser Tänzer!
  • Legend
  • *******
  • Pastafari des fliegenden Spaghetti-Monsters
  • Beiträge: 5.060
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Medizinmann
Re: Mondpreise
« Antwort #597 am: 16.05.2021 | 07:45 »
Wie sieht es denn mit Battletech bzw Mechwarrior Büchern aus ?
Eher Mondpreise oder eher im normalen Bereich ?

mit interessiertem Tanz
Medizinmann

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 19.542
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: Mondpreise
« Antwort #598 am: 24.05.2021 | 20:48 »
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Manuel

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 461
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Wight