Autor Thema: D&D5 deutsch (Übersetzung durch Ulisses Spiele)  (Gelesen 51733 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Nebula

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.936
  • Username: Nebula
Re: D&D5 deutsch (Übersetzung durch Ulisses Spiele)
« Antwort #300 am: 8.07.2017 | 13:09 »
Natürlich darf jeder entscheiden ob er sich das PHB kauft, aber Aussagen bezüglich der Übersetzung wie diese

gehen meiner Meinung zu weit!

wenn dann reiss doch bitte dieses eine Wort nicht aus dem Zusammenhang ^^

Zitat
ekelhaft, also man will ja schon eine vernünftige Übersetzung. Das mindeste sind keine Übersetzungsfehler wie z.b. ne Stunde Wirkungsdauer wird eine Minute!!

Offline Arldwulf

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 7.014
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Arldwulf
Re: D&D5 deutsch (Übersetzung durch Ulisses Spiele)
« Antwort #301 am: 8.07.2017 | 14:32 »
Natürlich ist es ärgerlich wenn Fehler passieren. Und es ist schwer die Kritik daran so zu formulieren, dass sie konstruktiv und nicht angreifend ist.

Aber bei allem Verständnis, am Ende kauft ein Kunde nun einmal das fertige Produkt und die oben genannten Punkte sind durchaus schwerwiegend.

Man kann das ganze letztlich auch mit der deutschen Übersetzung der 4e vergleichen in der es wesentlich weniger Fehler gab und Errata aus dem Original eingebaut wurden.
« Letzte Änderung: 8.07.2017 | 17:13 von Arldwulf »

Offline sir_paul

  • Muffin-Fanboy
  • Legend
  • *******
  • Du hattest recht und ich hatte ... weniger recht!
  • Beiträge: 4.519
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: sir_paul
Re: D&D5 deutsch (Übersetzung durch Ulisses Spiele)
« Antwort #302 am: 8.07.2017 | 14:38 »


wenn dann reiss doch bitte dieses eine Wort nicht aus dem Zusammenhang ^^

Aber es war genau dieses Wort was mir wirklich negativ aufgefallen ist, der Rest deiner Aussage war meiner Meinung nach mehr oder minder OK. Aber das ganze als ekelhaft zu beschreiben geht für mich zu weit, da hilft auch der Zusammenhang wenig!

Offline ElfenLied

  • Dirty Harry
  • Legend
  • *******
  • Vellem nescire literas
  • Beiträge: 4.839
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ElfenLied
    • League of Legends
Re: D&D5 deutsch (Übersetzung durch Ulisses Spiele)
« Antwort #303 am: 8.07.2017 | 16:06 »
Nach allem, was ich ueber die deutsche Uebersetzung mitbekommen habe, ist das Produkt in seinem derzeitigen Zustand ohne eine zusaetzliche Korrekturliste nicht verwendbar.

Gibt es Plaene fuer eine Auflage mit der korrigierten Uebersetzung?
The belief that a cosmic Jewish Zombie who was his own father can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree... yeah, makes perfect sense.

Offline Sashael

  • Gimli des Radsports
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 12.020
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sashael
Re: D&D5 deutsch (Übersetzung durch Ulisses Spiele)
« Antwort #304 am: 8.07.2017 | 19:37 »
Nach allem, was ich ueber die deutsche Uebersetzung mitbekommen habe, ist das Produkt in seinem derzeitigen Zustand ohne eine zusaetzliche Korrekturliste nicht verwendbar.
Okay, mal hier alle bisher aufgefallenen Fehler:

Druide - Zirkel des Mondes - Die Heilfähigkeit kann nur in Tiergestalt verwendet werden.

Hexenmeister - Klassenfähigkeit Dieb der Fünf Schicksale - Der Zauber heißt Verderben
                         Klassenfähigkeit Teufelssicht - Diese Fähigkeit hat keine Voraussetzungen

Kleriker - Domäne der List - Segen der List - Dauer 1 Stunde (nicht 1 Minute)
               Domäne des Wissens - Die Überschrift über der Tabelle ist falsch, es muss natürlich Domänenzauber des Wissens statt ... des Sturms heißen.

Talente - Das Talent Wachsam fehlt
Hier ein Fanvorschlag für die Übersetzung:
Zitat
Wachsam
Du hältst immer Ausschau nach Gefahren und erhältst die folgenden Vorteile:
- Du erhältst einen Bonus von +5 auf Initiative.
- Du kannst nicht überrascht werden, so lange Du bei Bewusstsein bist.
- Andere Kreaturen erhalten keinen Vorteil auf Ihre Angriffe gegen Dich, der darauf basiert, dass sie Dir gegenüber verborgen waren.

Hintergründe - Tempeldiener - Merkmal: Zufluchtsort der Gläubigen - Mitglieder der Religion verhelfen zu einem ... einfachen Lebenstil, ...
                        Seemann - Ausrüstung - Es sind leider nur 15 m Seidenseil

Attribute - Um versteckte Objekte zu finden (Kasten auf Seite 178) muss man auf Weisheit (Wahrnehmung) würfeln

Kampf - Kampf mit Zwei Waffen - Man darf den Attributsmodifikator nicht auf den Schaden des zusätzlichen Angriffs anrechnen, es sei denn, er wäre negativ.

Kreaturen - Löwe und Adler machen 1W6 + 3 Schaden

Zauber - Nebelwolke - es muss korrekt heißen ... vergrößert sich Radius der Sphäre für jeden Zauberplatz-Grad über der ersten um 6 Meter
              Feuerpfeil - Schreibfehler bei Wirkungsbeschreibung -... geht in Flammen auf
              Arkanes Tor - Es ist ein Hervorrufungszauber des 6. Grades
              Fluch - Der Nachteil wirkt auch bei Rettungswürfen mit dem betroffenen Attribut

Dazu kommen noch Schreibfehler wie "Bardee" im Index oder "Athlektik" auf dem Charakterbogen oder die Monierung von nicht vorhandenen alphabetischen Sortierungen von Rassen. Abgerundet von imho irrelevanten Schreibfehlern im Impressum und dem wechselnden Plural und Singular bei den Rassennamen.
Ja, da sind ein paar (sehr) ärgerliche Sachen dabei. "Nicht verwendbar" finde ich dagegen mal wieder überzogen.
"Ja natürlich ist das Realitätsflucht. Was soll daran schlecht sein? Haben Sie sich die Realität in letzter Zeit mal angesehen? Sie ist grauenhaft!"


Leitet Itras By mit Battlemap. ;D

Offline ElfenLied

  • Dirty Harry
  • Legend
  • *******
  • Vellem nescire literas
  • Beiträge: 4.839
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ElfenLied
    • League of Legends
Re: D&D5 deutsch (Übersetzung durch Ulisses Spiele)
« Antwort #305 am: 8.07.2017 | 19:45 »
Danke fuer die Liste!  :d
The belief that a cosmic Jewish Zombie who was his own father can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree... yeah, makes perfect sense.

Offline John Doe

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 134
  • Username: John Doe
Re: D&D5 deutsch (Übersetzung durch Ulisses Spiele)
« Antwort #306 am: 8.07.2017 | 21:07 »
"Nicht verwendbar" finde ich dagegen mal wieder überzogen.

Dem kann ich mich nur anschließen. Es ist ein ganz normales Rollenspielregelwerk, welches halt Fehler hat. Klar Fehler sollen nicht sein, aber nun sind sie nun einmal da. Wenn ich die Fehler im PHB mit anderen Rollenspielregelwerken vergleiche, sind die PHB ärgerlich, mehr aber nicht.

MfG John

Offline Daniel S.

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 23
  • Username: Daniel S.
Re: D&D5 deutsch (Übersetzung durch Ulisses Spiele)
« Antwort #307 am: 8.07.2017 | 21:17 »
Natürlich ist es ärgerlich wenn Fehler passieren. Und es ist schwer die Kritik daran so zu formulieren, dass sie konstruktiv und nicht angreifend ist.

Aber bei allem Verständnis, am Ende kauft ein Kunde nun einmal das fertige Produkt und die oben genannten Punkte sind durchaus schwerwiegend.

Man kann das ganze letztlich auch mit der deutschen Übersetzung der 4e vergleichen in der es wesentlich weniger Fehler gab und Errata aus dem Original eingebaut wurden.

Danke für die nachträglichen Blumen. Damals haben sich Holger, ich und Stefan Kreksch mehrere Monate lang die Wochenenden und die freien Stunden um die Ohren geschlagen und uns alle nur erdenkliche Mühe gegeben um dem deutschen Markt eine wirklich gute, zeitnahe 4e zu bieten und dann hat die damals englische (also in England ansässige) Lizenzabeteilung, die ironischerweise kurz darauf geschlossen wurde, von WotC beschlossen die 4e auf Deutsch einzustampfen. Ach die guten alen Zeiten ... ;)

So gesehen sieht die Situation über Galeforce 9 jetzt für den deutschen Markt vermutlich sogar deutlich besser aus. Ich weiß das alles ist Schnee von gestern, aber da der Thread auch so nach hierhin und dorthin abdriftet und die 4e erwähnt wurde, wollte ich kurz an den tragischen Tod der 4e am deutschen Markt erinnern.

Offline ElfenLied

  • Dirty Harry
  • Legend
  • *******
  • Vellem nescire literas
  • Beiträge: 4.839
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ElfenLied
    • League of Legends
Re: D&D5 deutsch (Übersetzung durch Ulisses Spiele)
« Antwort #308 am: 8.07.2017 | 21:26 »
Nach allem, was ich ueber die deutsche Uebersetzung mitbekommen habe, ist das Produkt in seinem derzeitigen Zustand ohne eine zusaetzliche Korrekturliste nicht verwendbar.

Und jetzt hoert auf, mich ohne Kontext zu zitieren.  :q
The belief that a cosmic Jewish Zombie who was his own father can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree... yeah, makes perfect sense.

alexandro

  • Gast
Re: D&D5 deutsch (Übersetzung durch Ulisses Spiele)
« Antwort #309 am: 8.07.2017 | 22:24 »
Ob 1€, 3,33€ oder ein paar Cent mehr ist in meinen Augen ziemlich unerheblich. Für eine Normseite braucht man händisch je nach Text in der Regel so grob 25-40 Minuten. Da kommt man also "selbst" mit 4€ nichtmal auf Mindestlohn. Zeit spart man vielleicht wenn man Tools wie Trados zur Verfügung hat, die aber auch wieder ein Schweinegeld kosten. So oder so kann da ein Übersetzer nicht ansatzweise von leben, im Gegenteil, wenn ein Profi solche Aufträge um der guten Sache Willen annähme, würde er damit seine Existenz gefährden.

Was ein Übersetzer in seiner Freizeit macht, gefährdet nicht seine Existenz.

Und mittlerweile gibt es recht brauchbare Freeware-Programme (Wordfast Anywhere, MateCat...), welche zwar für technische Übersetzungen zu wenige Funktionen haben, die ein durchschnittliches Regelwerk aber durchaus schaffen.

Offline Nebula

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.936
  • Username: Nebula
Re: D&D5 deutsch (Übersetzung durch Ulisses Spiele)
« Antwort #310 am: 9.07.2017 | 07:37 »

Aber es war genau dieses Wort was mir wirklich negativ aufgefallen ist, der Rest deiner Aussage war meiner Meinung nach mehr oder minder OK. Aber das ganze als ekelhaft zu beschreiben geht für mich zu weit, da hilft auch der Zusammenhang wenig!

ok sorry, das Wort ekelhaft ist wirklich zu wertend, aber als ich dieses Thema las, daß die deutsche Übersetzung von D&D, meines persönlichen Lieblingsrollenspieles, so "fragwürdig" oder nicht perfekt ist, fand ich das wirklich sehr sehr enttäuschend. habe nur die 3 Seiten Fehler auf Ulisses gesehen und mir ein paar Beispiele durchgelesen. Lag wohl auch daran, daß ich auf 3 Seiten mehr als 10 Fehler vermutet habe  ~;D

das ekelhaft bezog sich nicht auf die Übersetzung bzw. die Fehler, sondern auf die Gesamtsituation.

Wenn ich ein tolles Buch kaufen würde, welches aus dem Englischen Übersetzt wurde, und mir wegen der Übersetzung der Spaß verginge oder ein gigantisch guter Schreibstil nur noch plump rüber kommt, dann wäre das sehr schade.

Offline Arldwulf

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 7.014
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Arldwulf
Re: D&D5 deutsch (Übersetzung durch Ulisses Spiele)
« Antwort #311 am: 9.07.2017 | 07:57 »
Danke für die nachträglichen Blumen. Damals haben sich Holger, ich und Stefan Kreksch mehrere Monate lang die Wochenenden und die freien Stunden um die Ohren geschlagen und uns alle nur erdenkliche Mühe gegeben um dem deutschen Markt eine wirklich gute, zeitnahe 4e zu bieten und dann hat die damals englische (also in England ansässige) Lizenzabeteilung, die ironischerweise kurz darauf geschlossen wurde, von WotC beschlossen die 4e auf Deutsch einzustampfen. Ach die guten alen Zeiten ... ;)

Bitte sehr, ist ja auch verdient. Ich nutz die Regelwerke heute noch oft und hab darüber, dass ich die deutsche Version besitze auch meinen Sohn ein wenig fürs Rollenspiel anfixen können, der sich damals sicher nicht an ein englisches Regelwerk getraut hätte.

Ich denke,dass ist auch das eigentlich ärgerliche an solchen Inhaltlichen Übersetzungsfehlern. Diejenigen welche von einer deutschen Version profitieren sind eben nicht die Regelnerds welche sowieso wissen wie es richtig lauten muss. Sondern eher Jugendliche und Anfänger welche durch Verwendung der deutschen Version leichter ins Spiel reinkommen wollen.
« Letzte Änderung: 9.07.2017 | 08:00 von Arldwulf »

Offline Fezzik

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 791
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Fezzik
    • Sinister Stronghold - Gedanken zum Pen & Paper
Re: D&D5 deutsch (Übersetzung durch Ulisses Spiele)
« Antwort #312 am: 9.07.2017 | 08:56 »
Man muß sich mal die Frage stellen wie man auf das ganze reagiert hätte zu Zeiten von Wählscheibentelefon und ohne Netz, wo jeder gleich sein Enttäuschung rumschreien kann (ich meine da jetzt Niemand speziellen !).

Ich hab damals mein AD&D 2nd Regelwerk gekauft auf deutsch, war glücklich das ich es hatte und hab das Ding fast 15 Jahre benutzt ohne je nachzuschauen ob es so etwas wie eine Errata gibt.
UND ich bin mir sicher das da auch einige Fehler drin sind, da hat man mal gestutzt, sich die Augen gerieben, vielleicht geärgert, sich ne Lösung ausgedacht und weitergespielt.
Ärgern ist berechtigt, aber kocht doch nicht immer alles so hoch  ;)
SL: Labyrinth Lord, Mutant Future
Spieler: Hollow Earth Expedition

"Falls du mich meinst: Ich spiele Regelwerke und Settings, keine Bilder" - Weltengeist

Offline Feuersänger

  • Stirnlappenbasilisk
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Deadly and Absurdly Handsome
  • Beiträge: 28.902
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Feuersänger
Re: D&D5 deutsch (Übersetzung durch Ulisses Spiele)
« Antwort #313 am: 9.07.2017 | 08:59 »
Problem was ich im momentanen Stadium sehe: das Vertrauen in die ÜS ist stark angeknackst. Die Liste von Sashael ist ja nicht vollständig -- wer weiß, wieviele Fehler sich noch versteckt haben?
Da wäre bei mir jetzt erstmal bei jedem Nachschlagen ein Mißtrauen dabei: stimmt das jetzt auch oder haben sie da wieder gepfuscht?
Das mag auch noch einige Zeit dauern, bis man sich halbwegs sicher sein kann, alle Fehler erwischt zu haben.
Würde jdf mir so gehen.
Der :T:-Sprachführer: Rollenspieler-Jargon

Zitat von: ErikErikson
Thor lootet nicht.

"I blame WotC for brainwashing us into thinking that +2 damage per attack is acceptable for a fighter, while wizards can get away with stopping time and gating in solars."

Kleine Rechtschreibhilfe: Galerie, Standard, tolerant, "seit bei Zeit", tot/Tod, Stegreif, Rückgrat

Offline aikar

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.494
  • Username: aikar
Re: D&D5 deutsch (Übersetzung durch Ulisses Spiele)
« Antwort #314 am: 9.07.2017 | 09:47 »
Nach allem, was ich ueber die deutsche Uebersetzung mitbekommen habe, ist das Produkt in seinem derzeitigen Zustand ohne eine zusaetzliche Korrekturliste nicht verwendbar.
Wir verwenden das Buch regelmäßig.
Der eine Ring war ohne Korrekturliste nicht verwendbar. Das Spielerhandbuch D&D ist es ohne Probleme.

Problem was ich im momentanen Stadium sehe: das Vertrauen in die ÜS ist stark angeknackst.
Was imho in nicht unwesentlichem Anteil unnötiger Panikmache zuzuschieben ist.
Außerdem glaube ich, dass hier wiederum fälschlicherweise von der Foren-Szene auf die gesamte Rollenspielerszene geschlossen wird.
Der Großteil der Käufer wird von den Diskussionen um die Übersetzung gar nichts mitbekommen und einfach das tun, was sie immer tun: Spielen.
Keiner der gefundenen Fehler ist ein Game-Breaker und wird jemandem, der das englische Original nicht zum Vergleich hinzuzieht, wahrscheinlich nichtmal im praktischen Spiel störend auffallen.

Danke an Sashael für die übersichtliche Liste.

Offline Arldwulf

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 7.014
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Arldwulf
Re: D&D5 deutsch (Übersetzung durch Ulisses Spiele)
« Antwort #315 am: 9.07.2017 | 10:24 »
Keiner der gefundenen Fehler ist ein Game-Breaker und wird jemandem, der das englische Original nicht zum

Kommt halt immer darauf an was du unter Gamebreaker verstehst. Letztlich kann man mit jedem Rollenspielwerk spielen, auch dann wenn da plötzlich nicht nur ein, sondern alle Grad 6 Zauber auf Grad 1 gezaubert werden könnten ginge dies.

Kleinreden würde ich so etwas dennoch nicht, natürlich sind es gravierende Fehler die auch im Spiel auffallen werden.

Die 5e ist so schon an manchen Stellen nicht sonderlich gut durchdacht und hat einige Balancingprobleme. Solche Fehler verschärfen dies noch, im Prinzip nimmt man da ein wackliges Gerüst und entfernt ein paar Stangen daraus. Besser wird es davon jedenfalls nicht.
« Letzte Änderung: 9.07.2017 | 10:27 von Arldwulf »

alexandro

  • Gast
Re: D&D5 deutsch (Übersetzung durch Ulisses Spiele)
« Antwort #316 am: 9.07.2017 | 10:43 »
Naja, das englische SRD ist auch nicht gerade fehlerfrei und trotzdem spielen die Leute damit...

Offline Arldwulf

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 7.014
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Arldwulf
Re: D&D5 deutsch (Übersetzung durch Ulisses Spiele)
« Antwort #317 am: 9.07.2017 | 10:47 »
Ja, wie schon gesagt: Spielen kann man immer mit allem, doch das macht die Fehler eben nicht weniger problematisch.

Offline John Doe

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 134
  • Username: John Doe
Re: D&D5 deutsch (Übersetzung durch Ulisses Spiele)
« Antwort #318 am: 9.07.2017 | 21:23 »
Hi an alle,

habe jetzt einmal in meinem dt. PHB mir den schlimmen Fehler "Arkanes Tor" angesehen. In der Übersicht ist er als Grad 6 Zauber aufgeführt und in der Beschreibung als Grad 1. Diese unterschiedliche Notierung wird, vermute ich, jeden Leser zu der Frage führen, welche Angabe richtig ist. Nach einem Vergleich mit Nebelschritt, Dimensionstür wird der geneigte Leser wahrscheinlich zu der Schlussfolgerung kommen, dass die Listenangabe korrekt ist.

Daher, wie vorstehend schon andere geschrieben haben, bevor man hier das ganze Buch als verdammt, Ruhe bewahren und kurz überlegen ob ca. 10 Fehler wirklich so viel sind.

MfG John

Offline matschi

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 84
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: matschi
    • DMsGuild.com
Re: D&D5 deutsch (Übersetzung durch Ulisses Spiele)
« Antwort #319 am: 9.07.2017 | 23:54 »
Naja, das englische SRD ist auch nicht gerade fehlerfrei und trotzdem spielen die Leute damit...

Welche Fehler enthält denn das englischsprachige 5E SRD? Höre ich zum ersten Mal.
Tempel der Nachtbringer - ein D&D 5E-Abenteuer für Charaktere der 1. Stufe von M.T. Black. Ab sofort auf DMsGuild.com erhältlich.

Offline TeichDragon

  • kann Hänflinge betreuen
  • Moderator
  • Famous Hero
  • *****
  • Beiträge: 3.556
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: TeichDragon
Re: D&D5 deutsch (Übersetzung durch Ulisses Spiele)
« Antwort #320 am: 10.07.2017 | 00:25 »
Hat hier eigentlich schon mal jemand über 22 Seiten (sic!) Errata des SR5-Regelwerkes gemöpelt?
Nur mal so eingeworfen?


Offline Just_Flo

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.603
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Just_Flo
    • Hier gibt es Infos über die Welt der Tabletopspiele:
Re: D&D5 deutsch (Übersetzung durch Ulisses Spiele)
« Antwort #321 am: 10.07.2017 | 06:22 »
Nein, natürlich nicht. Dafür gibt es mehrere Gründe:

a) SR5 spielt hier im T eine so geringe Rolle, dass es einfach irrelevant ist.
b) SR5 wir hier als so schlecht angesehen, dass dies einfach erwartet wurde und sich die Leute aufgeregt hätten wenn es anders gewesen wäre
c) Es ist Pegasus. Das darf man doch nicht am Maßstab für Ulisses messen.
d) Större nicht mit Fakten wir wollen weiter Ulisses bashen.
Jeder hat das Recht auf meine Meinung.
DSA-Spieler seit 1996!
Nahema forever!
DSA Fanboy Nummer 3
Ulisses Fanboy Nummer 7
Figurenschubser Sir Löwenherz / Just_Flo
Mitwirkender auf www.the-ninth-age.com
Betreiber und Admin von www.tabletopwelt.de

Offline Findulas

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 8
  • Username: Findulas
Re: D&D5 deutsch (Übersetzung durch Ulisses Spiele)
« Antwort #322 am: 11.07.2017 | 11:07 »
Hallo,

abseits davon, dass ich froh über die Übersetzung bin, habe ich das schon mal erwähnte Google Doc mit den gesammelten Errata geschrieben.

Das findet Ihr hier: https://docs.google.com/document/d/16XFC-aKamvnGyBgI6TFfzNO_q3MHZovTZVHwoxgdp0U/edit?usp=sharing

Da Fehler nur zusammen gefunden werden, schaue ich immer mal in den Foren und schreibe diese zusammen. Aktuell beobachte ich den Thread bei Ulisses aktiv. Wer da postet wird sicher gehört.

Druckt Euch das Blatt aus, legt es hinten ins Buch und dann noch mit Bleistift die Stellen markieren.

Bis dann man,

Findulas
« Letzte Änderung: 11.07.2017 | 11:18 von Findulas »

Deep_Impact

  • Gast
Re: D&D5 deutsch (Übersetzung durch Ulisses Spiele)
« Antwort #323 am: 11.07.2017 | 11:23 »
Die Idee finde ich schon mal super. Was hältst du von der Idee, die Fehler zu sortieren in Rechtschreibung/Orthographie und Regelmechanik? Dann kann man schneller schauen, was wirklich relevant ist.

Oder:
Wie wäre es, wenn man das noch nach Kapiteln sortiert?
« Letzte Änderung: 11.07.2017 | 11:30 von Deep_Impact »

Offline Findulas

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 8
  • Username: Findulas
Re: D&D5 deutsch (Übersetzung durch Ulisses Spiele)
« Antwort #324 am: 11.07.2017 | 11:32 »
Das Relevante ist jetzt fett.