Tanelorn.net

Umfrage

Wie hat dir "Eagle Eyes: In den Schatten Roms" gefallen?

sehr gut (5 Sterne)
2 (25%)
gut (4 Sterne)
4 (50%)
zufriedenstellend (3 Sterne)
2 (25%)
geht grad so (2 Sterne)
0 (0%)
schlecht (1 Stern)
0 (0%)

Stimmen insgesamt: 8

Autor Thema: Eagle Eyes: In den Schatten Roms (Fate) / Bewertung & Rezensionen  (Gelesen 506 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Thallion

  • Rezi-Spezi
  • Moderator
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.234
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thallion
Hier könnt ihr eure Meinung zu Eagle Eyes: In den Schatten Roms abgeben und nach Punkten bewerten.



Shop-Seite
Eagle Eyes: In den Schatten Roms

Regel/Quellen-Bände-Übersicht
Hier gelangt ihr zu der Auswertung und Übersicht bereits bewerteter Regel- und Quellen-Bände:
http://www.tanelorn.net/index.php/topic,96807.0.html

Klappentext:

Schärfe deine Klinge. Es ist an der Zeit, die schäbigen und staubigen Straßen Roms zu betreten.

Eagle Eyes: In den Schatten Roms ist die neuste Fate-Abenteuerwelt von Pete Woodworth, in der du Rom aus erster Hand im Stil des Film Noir erleben kannst.

Bekämpfe Zynismus, Korruption und Mord im Schatten des Kolosseums. Spiele die Adler, die Privatermittler des Senats, und nutze jedes Mittel, das dir zur Verfügung steht, um die Wahrheit hinter allem herauszufinden: Von „gewöhnlichen“ Morden und Raubüberfällen bis hin zu Hochverrat, Adelsintrigen, versuchten Militärputschs und vielleicht sogar den seltsamen und fürchterlichen Exzessen des Kaisers.

Ein Leben ist nicht viel wert, und der Staub Roms schluckt eine Menge Blut, aber die Belohnungen für die, die überleben, sind jenseits der Träume des kleinen Mannes.

Eagle Eyes: In den Schatten Roms benötigt Turbo Fate oder Fate Core zum Spielen. Die 64 Seiten dieses Bandes enthalten:

Einen eingehenden Blick auf das alte Rom als Fate-Setting
Eine Anpassung der Turbo Fate-Methoden, die es Charakteren ermöglicht, die römischen Gottheiten anzurufen
Hinweise für die Spielleitung, wie mit Charakteren aus unterschiedlichen sozialen Schichten und mit unterschiedlichen Gruppendynamiken umzugehen ist
Regeln für Verschwörungen und Geheimnisse in Fate
Abenteuer-Aufhänger, mit denen du das Spiel beginnen kannst
Eagle Eyes: In den Schatten Roms. Manche Dinge können nicht ungesehen bleiben…

Die Fate-Abenteuerwelten-Reihe bietet kompakte, reichhaltige, erschwingliche, großartige Settings mit einem Abenteuer zum Sofort-Spielen, wenn es mal schnell gehen soll. Kaufe eine am Nachmittag und sei am Abend bereit zum Spielleiten.

Offline Thallion

  • Rezi-Spezi
  • Moderator
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.234
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thallion
http://neueabenteuer.com/eagle-eyes-in-den-schatten-roms/?pk_campaign=eignerfeed&pk_kwd=eagle-eyes-in-den-schatten-roms
Zitat
Fazit:
Ich mag es.

Wie, das reicht nicht?

Okay, ich mag Eagle Eyes. Es ist einer dieser Idee, bei denen man zuerst denkt, dass es nicht funktionieren sollte, aber je länger man darüber nachdenkt, desto cooler findet man es. Noir und Römer? Hey, ich habe gerade Robert Harris‘ „Cicero-Trilogie“ fertig gelesen, natürlich finde ich das cool! Die (kleinen) Anpassungen von Turbo Fate sind stimmungsvoll, und machen Lust darauf, das Setting anzuspielen. Ob sie wirklich so gut funktionieren wie sie sich lesen muss sich erst im Spiel beweisen, das ist richtig, aber zum ersten Mal habe ich tatsächlich Lust darauf, was mit Turbo Fate zu machen. Der Preis ist jedenfalls unschlagbar, Turbo Fate und Eagle Eyes zusammen liegen gerade mal bei 25€, da kann man wirklich nichts falsch machen.

Aber je länger ich darüber nachdenke, desto mehr Lust habe ich darauf, dieses Setting mit den Dresden Files zu kombinieren…

Offline Thallion

  • Rezi-Spezi
  • Moderator
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.234
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thallion

Offline Thallion

  • Rezi-Spezi
  • Moderator
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.234
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thallion
http://www.teilzeithelden.de/2015/09/21/rezension-eagle-eyes-roemischer-agententhriller-turbo-fate/
Zitat
Fazit

Der Band zeichnet mit seinem geringen Umfang ein grobes Bild der römischen Gesellschaft und der Rolle der Adler darin. Insgesamt bietet dieses Setting einen unverbrauchten und spannenden Hintergrund.

Die Mischung klassischer Noir-Elemente mit der düsteren und brutalen Welt des alten Roms verspricht nervenaufreibende Momente und hoffnungslose Situationen, die von den Spielern gemeistert werden dürfen.

Das Verschwörungssystem in Verbindung mit den vorgeschlagenen Inspirationen ist einfach gehalten und schnell gemeistert, die Missionen können aber so vielfältig sein, dass die Spielabende abwechslungsreich gestaltet werden können.

Eine länger angelegte Kampagne wie in Save Game fehlt allerdings und so kann die Aufdeckung immer neuer Verschwörungen mit der Zeit etwas eintönig werden.

Einen Blick ist das Setting auf jeden Fall wert – der Hintergrund ist durchdacht und glaubhaft, die Regeln funktionieren gut und bei einem kostenlosen Band bleiben nun wirklich keine Einwände mehr, wieso man nicht einmal hineinschauen sollte.

Offline Thallion

  • Rezi-Spezi
  • Moderator
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.234
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thallion
https://wuerfelheld.wordpress.com/2017/09/08/rezension-eagle-eyes-in-den-schatten-roms-eine-fate-abenteuerwelt/
Zitat
„Eagle Eyes – In den Schatten Roms“ ist ein interessantes Setting für „Turbo-Fate“, das allerdings einiges an Vorarbeit bietet, aber dann mit spannenden und komplexen Krimis für Spielleiter und Spieler belohnen kann, wenn alle bereit dazu sind, in die doch etwas exotische Umgebung einzutauchen.

MEINE WERTUNG
 3,25 von 5 Abenteuer

Offline Thallion

  • Rezi-Spezi
  • Moderator
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.234
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thallion
http://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/eagle-eyes-in-den-schatten-roms.html
Zitat
Fazit: Ein frisches Szenario, knapp, aber doch plastisch dargestellt und gut geschrieben: „Eagle Eyes – In den Schatten Roms“ ist ein wunderbarer Weltenband für „Turbo-Fate“.