Autor Thema: 20 bekloppte Dinge, die einem auf einer [DSA1] Hexennacht passieren können  (Gelesen 757 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Blechpirat

  • FAteexpeRT
  • Moderator
  • Mythos
  • *****
  • My life is an adventure game by Douglas Adams.
  • Beiträge: 9.941
  • Username: Karsten
    • Richtig Spielleiten!
Ganz generell sind natürlich belebte Gegenstände ein Klassiker:
  • den redenden (und schlechte schmutzige Witze liebenden) Besen hatten wir ja schon
  • den Kessel, stets auf der Suche nach Alkohol
  • Ein Hexenhut, der eine neue Eigentümerin sucht, eine mit weniger Läusen, bitte
  • Eine Gürteltasche, die Insekten / Amphibien / Schlangen jagt (weil die dazugehörige Hexe solche für die Tränke benötigt)
  • Ein höchst komfortabler Sessel, eine der wenigen verfügbaren Sitzgelegenheiten, der aber eine anstrengende Fixierung auf die Kehrseite des Sitzenden hat (und nicht nur lautstark die Vorzüge kommentiert, sondern auch noch fummelt!)
  • ein schnarchendes Zelt
  • eine schäbige alte Wolldecke mit Mottenlöchern, die langsam herumfliegt und sich ungefragt um die Füße der Anwesenden legt
  • Ein Parfümflakon, dass kichernd durch die Gegend schwebt, laut an den Anwesenden schnuppert und nach abfälligem Kommentar zum Eigengeruch höchst großzügig mit einem sehr süßlich riechenden Parfüm einsprüht
  • Ein fürchterlich betrunkenes Makeupset, dass ständig versucht, überall Liedschatten und Lippenstift aufzutragen und gerne in die Wangen kneift (damit es schön rot leuchtet!)
  • ein preußisch-pflichtbewusster Besen, der ständig versucht, Ordnung und Reinlichkeit wieder herzustellen - durch fegen und rumbrüllen
  • Ein Teebeutel, der bei Kontakt mit Wasser wie ein Ertrinkender klingt; hustet und röchelt, wenn er wieder herausgezogen wird und wenn etwas länger nicht benutzt, sich lautstark über die miese Behandlung beklagt ("Folter ist das, sage ich! Und das Wasser ist auch noch kochendheiß!")
-
« Letzte Änderung: 28.05.2019 | 10:57 von Blechpirat »

Offline Jens [away]

  • Mimimi-chaelit
  • Moderator
  • Mythos
  • *****
  • Beiträge: 9.740
  • Username: Jens
    • elgor.de.vu
Wie wäre es mit Waldorfine und Statlera, zwei uralten Hexen, die gemeinsam eine fliegende Bank bewohnen und sich permanent darüber beschweren, dass die Hexenfeste früher viel beschwingter waren und "richtige Hexen, also von damals" noch mehr drauf hatten. "Ja, der Levthan, der war früher viel früher da. Und ist auch länger geblieben. Ist aber auch nicht jünger geworden, was?"

Vielleicht auch ein paar Aliens, die drei zaubermächtige Menschenweibchen sammeln wollen, um sie in ein nahes Raumschiff (das mal nicht in der gorischen Wüste abgestürzt ist!) zu verschleppen? Wenn man einen von ihnen erledigt, kann man seine Laserwaffe behalten?