Autor Thema: Wie oft gibt/gab es bei euch einen Total Party Kill?  (Gelesen 2820 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Feuersänger

  • Stirnlappenbasilisk
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Deadly and Absurdly Handsome
  • Beiträge: 27.643
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Feuersänger
Re: Wie oft gibt/gab es bei euch einen Total Party Kill?
« Antwort #75 am: 15.02.2018 | 18:35 »
Ach nee ja stimmt, wir haben aber die Statuensammlung von diesem Beholder-Gastwirt in Waterdeep gesehen. Das hatte ich gerade verwechselt. ^^
Der :T:-Sprachführer: Rollenspieler-Jargon

Zitat von: ErikErikson
Thor lootet nicht.

"I blame WotC for brainwashing us into thinking that +2 damage per attack is acceptable for a fighter, while wizards can get away with stopping time and gating in solars."

Kleine Rechtschreibhilfe: Galerie, Standard, tolerant, "seit bei Zeit", tot/Tod, Stegreif, Rückgrat

Online nobody@home

  • Steht auf der Nerd-Liste
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.359
  • Username: nobody@home
Re: Wie oft gibt/gab es bei euch einen Total Party Kill?
« Antwort #76 am: 15.02.2018 | 18:56 »
Am meisten Angst hat meine Gruppe bei den netten freundlichen Pilzfarmern, die nichts anderes machen, als nett und freundlich Pilzfarm-Produkte an Gäste zu verfüttern. Ich weiß auch nicht wieso.

Ahhhh...Pilze. Der Kugelfisch des kleinen Mannes. :gasmaskerly:

Offline Treak

  • Bloody Beginner
  • *
  • Automatisierter Spambot
  • Beiträge: 10
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Treak
Re: Wie oft gibt/gab es bei euch einen Total Party Kill?
« Antwort #77 am: 15.02.2018 | 20:02 »
Witzigerweise hatten wir noch nie einen TPK.
Hmm also da war doch mal das eine mal wo wir alle geträumt haben, dass wir von zombies gefressen wurden in der allerersten 50Fathoms sitzung?

Offline Vasant

  • Adventurer
  • ****
  • Hegel der Rollenspielrunden
  • Beiträge: 775
  • Username: Vasant
Re: Wie oft gibt/gab es bei euch einen Total Party Kill?
« Antwort #78 am: 15.02.2018 | 21:37 »
Hmm also da war doch mal das eine mal wo wir alle geträumt haben, dass wir von zombies gefressen wurden in der allerersten 50Fathoms sitzung?
Da ist nur der Käpt'n gestorben. Der Rest kam raus, sogar seinen Hut hatte der erste Maat mitgenommen. Das wurde dann als Spin-Off Oneshot abgetan, weil keiner sonst den Käpt'n machen wollte und es irgendwie alle doof fanden, wenn einer in dem ersten Abenteuer direkt stirbt.
Ist ja nicht so, als wären dem Spieler seine SCs in der Kampagne danach nicht mehrfach verreckt.  >;D

Offline Treak

  • Bloody Beginner
  • *
  • Automatisierter Spambot
  • Beiträge: 10
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Treak
Re: Wie oft gibt/gab es bei euch einen Total Party Kill?
« Antwort #79 am: 15.02.2018 | 22:14 »
Hmm hab ich mich wohl falsch erinnert. Dabei ist mein Gedächtnis doch sonst so gut ~;D . Naja is ja auch ne weile her.

Interessanterweise is ja keiner der anderen SCs jemals gestorben. Selbst meiner nicht.  (und einer wurde in ruhestand versetzt)

Offline Floki

  • Survivor
  • **
  • Das ganze Leben ist ein Spiel.
  • Beiträge: 60
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Floki
Re: Wie oft gibt/gab es bei euch einen Total Party Kill?
« Antwort #80 am: 16.02.2018 | 00:45 »
Hi Folks.

Also ich habe schon 2 TPK´s gehabt.

Einen bei einer Schattenjäger runde bei der ich selbst Spieler war.
Bei dieser Runde war ich bzw. mein Charakter leider auch direkt an dem TPK Schuld weil ich bei einem Psi-Wurf so kolossal Pech hatte das sich mein Psioniker in einen Ungebundenen Besessenen verwandelt hat und danach die ganze Restliche Gruppe "Gefressen" hat.

Den Zweiten gab es als wir bei der GoT Kampanie die im Norden und Parallel zu den Romanen spielte bei der Roten Hochzeit angekommen waren.
Das ganze Leben ist ein Spiel.
Das Problem dabei ist nur.
Man hat nur 2 Würfel und um zu gewinnen braucht man eine...
13!

Offline Talwyn

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 894
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Talwyn
Re: Wie oft gibt/gab es bei euch einen Total Party Kill?
« Antwort #81 am: 16.02.2018 | 10:33 »
Frueher (also ganz viel frueher in den 90ern) hatten wir bei Shadowrun quasi einen TPK nach dem anderen. Fuehrte am Ende dazu, dass wir das System aufgegeben haben, obwohl das eher an uns und am SL gelegen hat. Danach kann ich mich nur noch an einen einzigen TPK bei Pathfinder erinnern. Die Charaktere haben trotz deutlicher Warnungen in einem unterirdischen Tempel einen magischen Altar in Betrieb genommen, der dann einen Daemon beschworen hat, der viel zu maechtig fuer die Gruppe war. Mangels Bereitschaft zu fliehen waren nach vier oder fuenf Runden alle SC tot. Ich fuehle mich noch heute fuer dieses Ereignis nicht verantwortlich  ~;D
Hjalnir Aronson - Heavy Metal Bard, Cleaving Away at Giant Aristocracy

Playing: D&D 5E - Storm King's Thunder
Hosting: D&D 5E - B2: The Keep on the Borderlands