Autor Thema: Welche Filme MÜSSEN Kinder gesehen haben?  (Gelesen 2620 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Sashael

  • Definition eines Hipsters
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 11.224
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sashael
Re: Welche Filme MÜSSEN Kinder gesehen haben?
« Antwort #25 am: 11.03.2018 | 00:12 »
Meintest du nicht eher "FSK 12"?
Nope, der ist tatsächlich ab 6 freigegeben. *LINK*
"Ja natürlich ist das Realitätsflucht. Was soll daran schlecht sein? Haben Sie sich die Realität in letzter Zeit mal angesehen? Sie ist grauenhaft!"

Offline Bildpunktlanze

  • Bildpunktlanze
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.345
  • Username: Pixellance
    • RPG Pixelart
Re: Welche Filme MÜSSEN Kinder gesehen haben?
« Antwort #26 am: 11.03.2018 | 00:16 »
und natürlich Augsburger Puppenkiste: also Lummerland, Urmel aus dem Eis  und Schlupp vom Grünen Stern ("Ramschasarrr" :-) )

Zudem Räuber Hotzenplotz Verfilmung von 1974
Handgemachte Rollenspiel Pixelart auf TANELORN  | TWITTER  | TUMBLR

Spielbericht  Dungeon World - Schwarze Schuppen

alexandro

  • Gast
Re: Welche Filme MÜSSEN Kinder gesehen haben?
« Antwort #27 am: 11.03.2018 | 01:06 »
Ghostbusters (2016)
The Lego Movie
The Lego Batman Movie
Der Sternwanderer
Rocketeer
Der Goldene Kompass
Die Muppets Schatzinsel und Die Muppets Weihnachtsgeschichte
Lilo & Stitch
Der Prinz aus Zamunda, Auf der Suche nach dem Goldenen Kind (unter Vorbehalt), Noch 1000 Worte...die guten Eddie Murphy-Sachen
Die Police Academy-Reihe
die (prä-Craig) James Bonds (ich würde bei jüngeren Kindern mit den neueren anfangen (Goldeneye und Moonraker wären meine Empfehlung als Einstieg) und die frühen (1960er) Bonds erst bringen, wenn die Kinder etwas älter sind).

Und erneute Bekräftigung für "Das Letzte Einhorn", "Momo" und "Die Unendliche Geschichte" (bei letzterem muss man allerdings etwas vorsichtiger sein, die Szenen mit dem Wolf sind teilweise ziemlich heftig für Kinder).

Für etwas Ältere (so etwa 9-13):
Paranorman
Das Fünfte Element
den Original-Ghostbusters
Die Geister die ich rief
« Letzte Änderung: 11.03.2018 | 01:30 von alexandro »

Offline Blanchett

  • Forenkatze
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.212
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Blanchett
    • Eine meiner 7te-See Runden
Re: Welche Filme MÜSSEN Kinder gesehen haben?
« Antwort #28 am: 11.03.2018 | 09:43 »
Zumindest schon für die grösseren:
Die Beverly Hills Cop Filme

Oder für beide:
Asterix (Zeichentrickfilme)
evtl. Werner

Offline avakar

  • Adventurer
  • ****
  • Gelegenheitsspieler
  • Beiträge: 817
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: avakar
Re: Welche Filme MÜSSEN Kinder gesehen haben?
« Antwort #29 am: 11.03.2018 | 10:11 »
Mary Poppins

Offline Rhylthar

  • Dämon des Kaufrauschgottes
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 12.532
  • Username: Rhylthar
Re: Welche Filme MÜSSEN Kinder gesehen haben?
« Antwort #30 am: 11.03.2018 | 10:16 »
Um Weihnachten rum:

Schöne Bescherung
“Never allow someone to be your priority while allowing yourself to be their option.” - Mark Twain

"Naja, ich halte eher alle FATE-Befürworter für verkappte Chemtrailer, die aufgrund der Kiesowschen Regierung in den 80er/90er Jahren eine Rollenspielverschwörung an allen Ecken wittern und deswegen versuchen, möglichst viele noch rechtzeitig auf den rechten Weg zu bringen."

Für alle, die Probleme mit meinem Nickname haben, hier eine Kopiervorlage: Rhylthar.

Offline Lyonesse

  • Famous Hero
  • ******
  • Neapolitanersüchtig
  • Beiträge: 3.158
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Lyonesse
Re: Welche Filme MÜSSEN Kinder gesehen haben?
« Antwort #31 am: 11.03.2018 | 14:30 »
Der Schatz der weißen Falken (2005)
Breit angelegter und gut erzählter Kinder- und Jugendfilm.

Krabat (2008)
Hat eine FSK 12, also vermutlich besser noch nicht mit 7 schauen.

Ansonsten fand ich Bibi Blocksberg, die wilden Hühner Filme, sowie Rubinrot
und Saphirblau auch ganz ok. Mein Gott, das ist ja alles deutsch, was ich hier empfehle. ;)

Bei Gelegenheit werde ich mal einen Blick auf die Fünf Freunde- und die Drei ???-Verfilmungen
werfen, die ich noch nicht kenne, aber ich bin halt ein großer Teamfan.

Das kalte Herz wurde 2016 recht aufwendig neu verfilmt, hat aber auch 'ne FSK 12.
« Letzte Änderung: 11.03.2018 | 16:52 von Lyonesse »
The woods are lovely, dark and deep,  
But I have promises to keep,  
And miles to go before I sleep.

Robert Frost

Gomorrha | Meet Patrizia

Offline achlys

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.593
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: achlys
    • Tipareth's Net
Re: Welche Filme MÜSSEN Kinder gesehen haben?
« Antwort #32 am: 11.03.2018 | 17:52 »
Zu deutschen Filmen fällt mir noch Mara und der Feuerbringer sowie Winetou ein.

Offline Timo

  • Bärenmann
  • Mythos
  • ********
  • Thoughtful
  • Beiträge: 10.679
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ChaosAptom
    • ChaosAptoms Homepage
Re: Welche Filme MÜSSEN Kinder gesehen haben?
« Antwort #33 am: 11.03.2018 | 18:01 »
Mara und der Feuerbringer war jetzt auch das einzige was mir noch fehlte in diesen Aufzählungen bisher.

zwar Serien aber:
Ronja Räubertochter gibt es auch als (Ex)StudioGhibli Serie
StevenUniverse

Die Wolfskinder ist schon ganz schön depro, dann eher Brüder Löwenherz & Mio mein Mio

Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen

Der Wind in den Weiden

« Letzte Änderung: 11.03.2018 | 18:07 von Timo »
"The bacon must flow!"

Offline Huhn

  • Heldin der Arbeit
  • Hero
  • *****
  • Federtier
  • Beiträge: 1.872
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Huhn
Re: Welche Filme MÜSSEN Kinder gesehen haben?
« Antwort #34 am: 11.03.2018 | 18:04 »
Rubinrot und Saphirblau
Und Smaragdgrün, der letzte Teil der Trilogie. Und ja, die lohnen sich wirklich. Und das nicht nur für Schmonzetten-Huhn... mein Freund war freiwillig und mit Begeisterung mit mir im Kino. Da ich Kerstin Gier vorher nur von komischen Frauenromanen kannte, die ich persönlich gar nicht mag, war ich absolut positiv überrascht, dass die dann doch so gute Fantasy konnte. Und dazu wird die Verfilmung den Büchern gerecht, ohne sich sklavisch an sie zu halten. Wirklich schön. :)
... ich spare ja schon auf ein offizielles One-World-Werewolf-Brusthaar-Toupet

Offline Pyromancer

  • General Deckblatt
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 14.438
  • Username: Pyromancer
    • Pyromancer Publishing auf dtrpg
Re: Welche Filme MÜSSEN Kinder gesehen haben?
« Antwort #35 am: 11.03.2018 | 18:08 »
Eher ein Jungs- als ein Mädchen-Film, und stellenweise vielleicht zu nah an der Wahrheit dran, aber sehenswert: Wo die wilden Kerle wohnen.

Offline Barbara

  • Reblauspornobesitzerhuhn
  • Moderator
  • Mythos
  • *****
  • Ich wünschte es wäre Nacht oder der Preuss käme.
  • Beiträge: 10.972
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: moderata
Re: Welche Filme MÜSSEN Kinder gesehen haben?
« Antwort #36 am: 11.03.2018 | 18:37 »
Das Geheimnis des 7. Weges
After all, what is wisdom but truth in the eyes of the simplest of strangers? And a hat full of ice cream! (An wise man in YAFGC)
If a thing is worth doing, it is worth doing badly. (G. K. Chesterton)
Menschen haben zu 50% dieselbe DNA wie Bananen. (Dr. Mitch Morgan)
_________________________________________________ ___________________

Offline Fezzik

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 677
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Fezzik
Re: Welche Filme MÜSSEN Kinder gesehen haben?
« Antwort #37 am: 11.03.2018 | 18:39 »
Reise in die Urwelt von karel zeman

Fand ich als Kind richtig klasse, wenn die Kids auf Erdgeschichte und Urviecher abfahren ist der echt schön und ab 6 Jahren
SL: Labyrinth Lord, Mutant Future
Spieler: Hollow Earth Expedition

"Falls du mich meinst: Ich spiele Regelwerke und Settings, keine Bilder" - Weltengeist

Offline Ein Dämon auf Abwegen

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.377
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Ein Dämon auf Abwegen
    • Derische Sphaeren
Re: Welche Filme MÜSSEN Kinder gesehen haben?
« Antwort #38 am: 11.03.2018 | 18:53 »
ich glaub das meist wurde schon genannt aber ich probier mal zu ergänzen

- die alten Erich Kästner Filme
- Der Tag des Falken
- Kevin allein Zu Haus
- Gremlins
- Karate Kid
- Liebling ich habe die Kinder geschrumpft
- Krieg der Knöpfe (das Orginal)
- Die Olsenbande
- Spaceballs, Helden in Strumpf Hosen (und die anderen Mel Brooks Filme)
- Stand by Me
- Otto Filme
- Miss Marple Reihe
« Letzte Änderung: 11.03.2018 | 18:58 von Ein Dämon auf Abwegen »
Merke: Neue Regeln zu erfinden ist nicht schwer, unnötige Regeln zu erkennen und über Bord zu werfen erfordert bedeutend mehr Mut und Sachverstand.

Butt-Kicker 100%, Tactician 83%, Power Gamer 75%, Storyteller 75%, Specialist 58%, Casual Gamer 42%, Method Actor 17%

Offline Flamebeard

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 861
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Flamebeard
Re: Welche Filme MÜSSEN Kinder gesehen haben?
« Antwort #39 am: 11.03.2018 | 18:59 »
Und demnächst kommt Crocodile Dundee dazu (gerade im Hinblick auf den neuen).

Ich will dich ja nicht enttäuschen... Aber die Spots, die vorm Superbowl geteasert worden sind, gehören alle zu einer Australien-Tourismuswerbung.
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Mein Biete-Thread

Offline Bad Horse

  • Faktengewitter
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Zimt macht die Gedanken weich!
  • Beiträge: 32.366
  • Username: Leonie
Re: Welche Filme MÜSSEN Kinder gesehen haben?
« Antwort #40 am: 11.03.2018 | 19:30 »
Krabat (2008)
Hat eine FSK 12, also vermutlich besser noch nicht mit 7 schauen.

Ich mochte den tschechischen Krabat-Film von Karel Zeman aus dem Jahr 1977 als Kind sehr gern. Der ist zwar auch gruslig, aber das war für mich damals okay.
Zitat von: William Butler Yeats, The Second Coming
The best lack all conviction, while the worst are full of passionate intensity.

Korrekter Imperativ bei starken Verben: Lies! Nimm! Gib! Tritt! Stirb!

Ein Pao ist eine nachbarschaftsgroße Arztdose, die explodiert, wenn man darauf tanzt. Und: Hast du einen Kraftsnack rückwärts geraucht?

Offline Samael

  • Titan
  • *********
  • Star Wars ist egal.
  • Beiträge: 19.444
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Samael
Re: Welche Filme MÜSSEN Kinder gesehen haben?
« Antwort #41 am: 11.03.2018 | 20:02 »
Alexandro,

Auf deiner ersten längeren Liste sind m E mehrere Filme die nicht für kleine Kinder geeignet sind (du implizierst „unter 9 Jahre“ mit deiner zweiten Liste).

Z B: James Bonds, Sternenwanderer (der ist brutal!! Die Hexe!), der goldene Kompass. Die sind denn auch FSk12 oder 16 (James Bond).

Insgesamt finde ich, dass viele Leute ihren Kindern schon so einiges zumuten wenn ich die Listen hier so sehe.
« Letzte Änderung: 11.03.2018 | 20:04 von Samael »
RPG-Interessen: Warhammer RPG, Dungeons & Dragons, OSR games

Offline Pyromancer

  • General Deckblatt
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 14.438
  • Username: Pyromancer
    • Pyromancer Publishing auf dtrpg
Re: Welche Filme MÜSSEN Kinder gesehen haben?
« Antwort #42 am: 11.03.2018 | 20:31 »
Insgesamt finde ich, dass viele Leute ihren Kindern schon so einiges zumuten wenn ich die Listen hier so sehe.

Ich bin immer noch ein bisschen schockiert, dass "A Chinese Ghost Story" hier vorgeschlagen wurde. Da fliegen in den ersten fünf Minuten abgetrennte Köpfe blutspritzend durch die Gegend, es gibt menschenaussaugende Sex-Geister, Zombies und Zungen-Dämonen, expliziter Kannibalismus und ein Finale in einer Albtraum-Welt. Na ja, die heutigen Kinder sind wahrscheinlich abgebrühter als wir damals.

Offline JohnnyPeace

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 507
  • Username: JohnnyPeace
Re: Welche Filme MÜSSEN Kinder gesehen haben?
« Antwort #43 am: 11.03.2018 | 20:44 »
Als ich die Überschrift las hab ich erstmal sehr allergisch reagiert: nicht auch hier so ein scheiß Ratgeber-wir-wissen-was-für-ihre-Kinder-das-beste-ist-Dreck, wie es mir im Internet und von engagierten Kita-Bekannten viel zu oft präsentiert wird.
Aber so ist das ja Gott sei Dank hier überhaupt nicht gemeint, von daher ging mein Gedankengang völlig daneben.

Ich freu mich sehr darauf, mit meinem Sohn ich ein paar Jahren die Bud Spencer und Terence Hill Filme zu gucken! Im Moment ist er mit drei Jahren noch zu jung dafür (finde ich zumindest  ;)). Später werd ich ihn nötigen Filme zu gucken, die ich gut und, äh, kulturell wertvoll finde. Pulp Ficiton fällt mir da ein, Spiel mir das Lied vom Tod, Casablanca, Wer die Nachtigall stört...
VINSALT-KICKER-INTERACTIVE-LIGA-GEWINNER 2009/10, 2016/17 und 2017/18

Online 6

  • Rebell in Ausbildung
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • So schnell schiesst der Preuß nicht
  • Beiträge: 27.410
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Christian Preuss
    • Miami Files
Re: Welche Filme MÜSSEN Kinder gesehen haben?
« Antwort #44 am: 11.03.2018 | 20:53 »
Drei Haselnüsse für Aschenbrödel
Ich bin viel lieber suess als ich kein Esel sein will...
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Nicht Sieg sollte der Zweck der Diskussion sein, sondern
Gewinn.

Joseph Joubert (1754 - 1824), französischer Moralist

Offline Niniane

  • gackernde Fate-Fee
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Stuntwoman
  • Beiträge: 14.488
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Niniane
    • FateCast
Re: Welche Filme MÜSSEN Kinder gesehen haben?
« Antwort #45 am: 11.03.2018 | 21:31 »
Aus meiner Erfahrung mit einem damals Siebenjährigen: Die "Asterix"-Filme kamen super an, genau wie Star Wars (die alte Trilogie, wobei der Vater immer daneben saß). "Back to Gaia" (der erste computeranimierte Trickfilm aus Deutschland) kam eher mäßig an, bei "Percy Jackson" war die Mutter des Kindes nicht so ganz begeistert (obwohl der Vater des Kindes und ich dabei waren). Ich habe mal "Hugo Cabret" gekauft, aber kam leider nie dazu, den zu sehen, ich könnte mir aber vorstellen, dass der in Begleitung von Erwachsenen auch geht.

"Epic" fanden Kind und ich super, für das Alter war damals auch "Ritter Rost" ganz toll. Die Kika-Märchenfilme oder auch die tschechischen Märchenfilme ("Der Salzprinz") fand ich ganz toll, allerdings sollten da bei einigen meiner Meinung nach die Eltern noch mitgucken bei einem jüngeren Kind.

Edit: Ich habe übrigens mit neun Jahren den "Herrn der Ringe"-Trickfilm gesehen, mit meinen Eltern zusammen. Ich fand ihn mega-gruselig, aber ich hatte zu dem Zeitpunkt auch Grippe und hohes Fieber, da wirken Bakshi-Filme auf Kinder wahrscheinlich wie Drogen-Trips. Die alten Bond- oder Winnetou-Filme durften wir um die Zeit ungefähr mit unseren Eltern zusammen sehen. Das finde ich wichtig, dass die Eltern immer dabei sind und eventuell den Film stoppen und den Kindern Fragen beantworten.
« Letzte Änderung: 11.03.2018 | 21:38 von Niniane »
Like reflections on the page, the world's what you create (Dream Theater - Wither)

Offline Kowalski

  • Hero
  • *****
  • Hinterm Mond
  • Beiträge: 1.629
  • Username: Kowalski
Re: Welche Filme MÜSSEN Kinder gesehen haben?
« Antwort #46 am: 11.03.2018 | 21:44 »
Hmm.
In Deutschland hat man Probleme wenn Filme Gewalt darstellen.
In den USA hat man Probleme wenn Filme Nacktheit darstellen.
In beiden Fällen ist die Gesellschaft jeweils etwas zu vorsichtig.

Wenn ich mir überlege in welche Kino-Filme ich als großgewachsener 13-15 jähriger gegangen bin, dann verstehe ich zwar die Mahner, aber ganz so schlimm war es denn auch nicht.
Traumatisiert oder irgendwie auffällig war ich denke mal nicht.
Ich würde keinem Bond aufzuwingen, aber ich finde auch die "Muss man gesehen haben Liste" albern.

Ein guter Leitfaden, so man noch überhaupt Fernsehen schaut.
Schaut man sich Filme ab 20:15 an dann sind das normalerweise Inhalte ab 12 J.
Filme die erst um 22:00 starten sind eher ab 16 J.

Dabei sollte man durchaus noch im Auge haben das die Filme im Fernsehen ggf. auf die jeweilige Sendezeit entschärft werden.

Back to Topic:

Einige der Filme finde ich persönlich durchaus ein GEWINN für jeden Fantasy oder SciFi Fan.

The Princess Bride
Das letzte Einhorn
2001

Aber wie gesagt, MUSS finde ich albern.......
Bitcoin = Drown the poor

Offline Sashael

  • Definition eines Hipsters
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 11.224
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sashael
Re: Welche Filme MÜSSEN Kinder gesehen haben?
« Antwort #47 am: 11.03.2018 | 21:50 »
2001 ist doch kein Gewinn für jeden SciFi-Fan. Einmal angucken hat mir komplett und für dieses und das nächste Leben gereicht.  ;D
"Ja natürlich ist das Realitätsflucht. Was soll daran schlecht sein? Haben Sie sich die Realität in letzter Zeit mal angesehen? Sie ist grauenhaft!"

Offline Niniane

  • gackernde Fate-Fee
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Stuntwoman
  • Beiträge: 14.488
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Niniane
    • FateCast
Re: Welche Filme MÜSSEN Kinder gesehen haben?
« Antwort #48 am: 11.03.2018 | 21:52 »
Mit "2001" langweilst du ein Kind allerhöchstens zu Tode.
Like reflections on the page, the world's what you create (Dream Theater - Wither)

Offline Thandbar

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.843
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thandbar
Re: Welche Filme MÜSSEN Kinder gesehen haben?
« Antwort #49 am: 11.03.2018 | 22:23 »
The Nightmare before Christmas.
"Du wirst direkt in diesem Moment von einer Zilliarde grünkarierter Kakerlakeneinhörner in Tweedanzügen umzingelt, die mit Fallschirmen aus gebeiztem Vanillepudding aus der nächstgelegenen Dattelpalme springen und dich zu ihrer Avonberaterin krönen - und die Krone ist aus Dr. Frankensteins bösartig mutiertem Killernougat! Streich dir 78000 Hirnschadenspunkte ab und mach sofort eine Jodelimprovisation!"