Autor Thema: [Coriolis] Smalltalk  (Gelesen 75157 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline bobibob bobsen

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.116
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: bobibob bobsen
Re: [Coriolis] Smalltalk
« Antwort #325 am: 28.03.2023 | 11:46 »
Das nennt man dann wohl künstlerische Freiheit.
Laut Regeln ist es aber so wie du sagst. Bei mir dauert es nur länger als 5 Minuten. immerhin wird man eingefrohren.

Offline Uebelator

  • Threadnekromant h.c.
  • Famous Hero
  • ******
  • Das Ding aus dem Sumpf
  • Beiträge: 2.874
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Uebelator
    • HAMBURGAMERS
Re: [Coriolis] Smalltalk
« Antwort #326 am: 28.03.2023 | 11:57 »
So haben wir das immer gespielt. Wobei das bei uns eher so 30-60 min Kälteschlaf waren, weil man ja im Konvoi da durch ist und die Anflugdauer mit einrechnen musste.

Okay, ja so in etwa machen wir das auch. Aber eine "Brückencrew" gibts da nicht, sofern man die nicht nach jedem Flug einweisen möchte. :D

Danke für die Antworten! :)

Offline aikar

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.662
  • Username: aikar
Re: [Coriolis] Smalltalk
« Antwort #327 am: 28.03.2023 | 13:06 »
Okay, ja so in etwa machen wir das auch. Aber eine "Brückencrew" gibts da nicht, sofern man die nicht nach jedem Flug einweisen möchte. :D
Bei einem bedeutenden Schiff könnte es evtl. eine Sprung-Brückencrew aus Automaten/Robotern geben?
Aber falls es für das Szenario nicht relevant ist, würde ich sagen einfach ignorieren.
Für Fans von Aventurien, denen DSA zu komplex ist: Aventurien 5e: https://aventurien5e-fanconversion.de/

Offline Nazir ibn Stonewall

  • Experienced
  • ***
  • Pegasus- und Vinsalt-Exilant
  • Beiträge: 234
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sam Stonewall
Re: [Coriolis] Smalltalk
« Antwort #328 am: 30.03.2023 | 00:49 »
Ich könnte mir vorstellen, dass Brückencrew einfach meint, es gibt eine Gruppe Leute, die vor dem Sprung zuletzt schlafen gehen und bei Problemen geweckt werden. Der Rest der Leute bleibt auch zwischen Sprüngen bis zum endgültigen Ziel in Stasis.
Pegasus-Foren: Sam Stonewall
Vinsalt-Forum: Nazir ibn Yussuf

R.I.P., liebe Foren!

Offline Sir Mythos [N/A]

  • Quantenflossler
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Be happy, keep cool!
  • Beiträge: 21.153
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mythos
    • Tanelorn-Redaktion
Re: [Coriolis] Smalltalk
« Antwort #329 am: 1.04.2023 | 10:40 »
Ich könnte mir vorstellen, dass Brückencrew einfach meint, es gibt eine Gruppe Leute, die vor dem Sprung zuletzt schlafen gehen und bei Problemen geweckt werden. Der Rest der Leute bleibt auch zwischen Sprüngen bis zum endgültigen Ziel in Stasis.

So hatte ich das auch immer verstanden.

Brückcrew sind die, die nach nem Sprung ein Schiff auf Kurs bringen und den nächsten Sprung vorbereiten.
Wenn man also z.B. von Kua nach Algebar fliegt, dann muss die Brückencrew in Caphk, Marfix und Amedo aus dem Hyperschlaf raus, während der Rest einfach von Kua bis Algebar durchpennen kann.

« Letzte Änderung: 1.04.2023 | 10:41 von Sir Mythos »
Who is Who - btw. der Nick spricht sich: Mei-tos
Ruhrgebiets-Stammtisch
PGP-Keys Sammelthread

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 20.487
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [Coriolis] Smalltalk
« Antwort #330 am: 17.04.2024 | 18:41 »
Ich habe mir ja vor Kurzem einen ganz Schwung an Coriolis-Büchern besorgt (auf Deutsch). Beim Buch "Die Letzte Zyklade" steht drüber " Die Gnade der Ikonen - Teil 2". Warum steht denn dann nicht beim Buch "Der Verschwundene Abgesandte" " Die Gnade der Ikonen- Teil 1" drüber ? So musste ich erst mühsam nachforschen, ehe mir klar war, dass Letzteres den ersten Teil der "Letzte Zyklade"-Kampagne darstellt.
Ich dachte ursprünglich, dass das die beiden Bücher gar nichts miteinander zu tun hätten und "Der Verschwundene Abgesandte" ein Stand-Alone Abenteuer wäre, so wie "Arams Geheimnis".
Das ist doch doof. :q
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

HEXer

  • Gast
Re: [Coriolis] Smalltalk
« Antwort #331 am: 17.04.2024 | 19:22 »
Naja, wenn du auch die deutsche Version kaufst...

Online Sashael

  • Gimli des Radsports
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 16.666
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sashael
Re: [Coriolis] Smalltalk
« Antwort #332 am: 17.04.2024 | 19:40 »
Naja, wenn du auch die deutsche Version kaufst...
Unnötiger Kommentar.

Allerdings erschließt sich mir nicht, was man da "mühsam nachforschen" muss.
Dass das der erste Teil der Kampagne ist, steht auf dem Backcover.

Edit:
« Letzte Änderung: 17.04.2024 | 19:42 von Sashael »
"Ja natürlich ist das Realitätsflucht. Was soll daran schlecht sein? Haben Sie sich die Realität in letzter Zeit mal angesehen? Sie ist grauenhaft!"


Leitet Itras By mit Battlemap. ;D

HEXer

  • Gast
Re: [Coriolis] Smalltalk
« Antwort #333 am: 17.04.2024 | 19:49 »
Ich seh deine Posts ja eigentlich nicht, aber hier war ich doch neugierig. Was war an dem Kommentar unnötig? In der englischsprachigen Version stehts auf dem Cover und dem Buchrücken...

Naja, egal. Kannst davon ja denken, was du willst. Ich fand deinen Kommentar ja auch unnötig.

Online Sashael

  • Gimli des Radsports
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 16.666
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sashael
Re: [Coriolis] Smalltalk
« Antwort #334 am: 17.04.2024 | 20:08 »
Ich seh deine Posts ja eigentlich nicht, aber hier war ich doch neugierig. Was war an dem Kommentar unnötig? In der englischsprachigen Version stehts auf dem Cover und dem Buchrücken...

Naja, egal. Kannst davon ja denken, was du willst. Ich fand deinen Kommentar ja auch unnötig.
Der Kommentar ist abwertend.

Und zwar letztendlich dem User gegenüber, der sich für die deutsche Version entschieden hat.
"Ja natürlich ist das Realitätsflucht. Was soll daran schlecht sein? Haben Sie sich die Realität in letzter Zeit mal angesehen? Sie ist grauenhaft!"


Leitet Itras By mit Battlemap. ;D

Offline Nazir ibn Stonewall

  • Experienced
  • ***
  • Pegasus- und Vinsalt-Exilant
  • Beiträge: 234
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sam Stonewall
Re: [Coriolis] Smalltalk
« Antwort #335 am: 18.04.2024 | 10:10 »
Gut, dass es drauf steht! Man weiß ja, dass man einen großen Bogen um die Kampagne machen muss, aber dazu muss man auch wissen, welche Bücher dazu gehören. ;)
Pegasus-Foren: Sam Stonewall
Vinsalt-Forum: Nazir ibn Yussuf

R.I.P., liebe Foren!

Offline Sarastro

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 164
  • Username: Sarastro
Re: [Coriolis] Smalltalk
« Antwort #336 am: 18.04.2024 | 10:13 »
Gut, dass es drauf steht! Man weiß ja, dass man einen großen Bogen um die Kampagne machen muss, aber dazu muss man auch wissen, welche Bücher dazu gehören. ;)
So sieht das aus! :D  :d

Online Sashael

  • Gimli des Radsports
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 16.666
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sashael
Re: [Coriolis] Smalltalk
« Antwort #337 am: 18.04.2024 | 10:14 »
Ich habe aus "Der Verschwundene Abgesandte" vieles als Bruchstücke in meine Kampagne einbauen können. Kua und der Monolith werden ja detaillierter beschrieben. Und vor allem stehen in dem Buch die vollständigen Regeln für Mystiker, welche laut GRW gelyncht werden, weil sie so krasse Sachen machen können, wie einen Teelöffel langsam per Gedankenkraft bewegen.

Mit den Kräften aus dem Band werden sie (und damit auch die Djinn) zu den Bedrohungen (und Ass-Kickern), die sie laut Hintergrund sein sollen.
"Ja natürlich ist das Realitätsflucht. Was soll daran schlecht sein? Haben Sie sich die Realität in letzter Zeit mal angesehen? Sie ist grauenhaft!"


Leitet Itras By mit Battlemap. ;D

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 20.487
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [Coriolis] Smalltalk
« Antwort #338 am: 18.04.2024 | 15:09 »
Naja, wenn du auch die deutsche Version kaufst...
Was hat denn das damit zu tun ? Bzw. siehe Sashael.

Allerdings erschließt sich mir nicht, was man da "mühsam nachforschen" muss.
Dass das der erste Teil der Kampagne ist, steht auf dem Backcover.

Edit:


Gut, das 'mühsam' war sicherlich etwas übertrieben. Ich habe die Bücher allerdings bisher noch nicht wirklich in Augenschein nehmen können- und eben nur von Außen gesehen, dass nur bei Teil 2 auch (Vorne) drauf steht, dass es sich um Teil 2 der Kampagne handelt. Und da es beim Verschwundenen Abgesandten Vorne eben nicht drauf steht/stand, dachte ich halt, das würde nicht dazu gehören.

Daher danke für die Erläuterung! :d

« Letzte Änderung: 18.04.2024 | 15:14 von Blizzard »
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."