Autor Thema: Welche Systeme spielt ihr schon seit langer Zeit?  (Gelesen 6281 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline First Orko

  • DSA-Supermeister auf Probe
  • Koop - Fanziner
  • Legend
  • **
  • Trollanischer Spielleiter
  • Beiträge: 6.051
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Orko
Re: Welche Systeme spielt ihr schon seit langer Zeit?
« Antwort #25 am: 28.09.2018 | 12:21 »
Meine drei Stammsysteme:

Savage Worlds
Findet leider im Kreise meiner Mitspieler nicht mehr den Anklang, den es früher hatte. Nichts destotrotz bleibt es eines meiner Favoriten und ich spiele es immer mal wieder gern auf den Treffen und würde jederzeit eine taktische Necropolis-Runde mitmachen/leiten!

Don't rest your head
Leite ich selten aber durchgehend, seitdem ich es als erstes(!) System neben DSA auf der Nordcon gekauft habe. Ein echter Dauerbrenner für den ich bisher noch keinen würdigen Nachfolger gefunden habe - und eigentlich auch gar nicht suche!

FATE
Aktuell am Liebsten im TurboFate-Derivat aktuell, aber auch immer mal wieder in anderen Varianten und mit unterschiedlichsten Welten.

It's repetitive.
And redundant.

Discord: maniacator#1270
Ludo Liubice - Der lübecker Brett- und Rollenspielverein

Offline ManuFS

  • Famous Hero
  • ******
  • En Taro Kardohan!
  • Beiträge: 3.935
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ManuFS
Re: Welche Systeme spielt ihr schon seit langer Zeit?
« Antwort #26 am: 28.09.2018 | 12:31 »
Etwa 20 Jahre lang Shadowrun in allen Inkarnationen (bis 4th Ed)
Seit 3 oder 4 Jahren Savage Worlds (welches auch Shadowrun abgelöst hat)
[Ich bin nicht im Forum aktiv, Anfragen via PM]

Tanelorn Discord Server: Invite Link

Whisky & Wildcards SaWo und Whisk(e)y Reviews (englisch)
Neon City Podcast Tales and Events from Neon City (englisch)

Veiled Fury Entertainment auf DriveThruRPG

Online Chan

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 343
  • Username: Chan
Re: Welche Systeme spielt ihr schon seit langer Zeit?
« Antwort #27 am: 28.09.2018 | 12:38 »
Aktuell passt ds nur auf Shadowrun, wobei da jetzt ne Pause drin ist.
Sonst wird da immer wieder mal gewechselt. In Vergangeheit zählt DSA und auch D&D dazu, wobei das bei DSA an der Runde hing. Die mochte das halt.
Das wurde etwas von Splittermond abgelöst, wobei das nicht regelmäßig war.
D&D5 ist seit anfang des Jahres dabei und gefällt mir sehr gut.
Sonst wird einfach alles probiert.

Offline Ifram

  • Hero
  • *****
  • in :T: Sabbatical gegangen
  • Beiträge: 1.069
  • Username: Ifram
Re: Welche Systeme spielt ihr schon seit langer Zeit?
« Antwort #28 am: 28.09.2018 | 12:45 »
Vor zwei Jahren wäre meine Antwort eindeutig DSA gewesen. Das spiele ich aber seit Ende 2016 gar nicht mehr, nachdem es als Stammsystem von Splittermond abgelöst wurde.

(Insofern passt auf keines meiner Stammsystem die vollständige Bedingung "Systeme, die ihr - sagen wir mal - seit mindestens 4 Jahren nutzt und die ihr zumindest immer wieder mal rauskramt".)
Ich komme aus dem selben Grund auf über vier Jahre. Seit dem Beta-Test bin ich Lorakier.


edit: nach Hinweis auf Veröffentlichungsjahre korrigiert
« Letzte Änderung: 28.09.2018 | 17:56 von Ifram »

Offline Deltacow

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 576
  • Username: mezzimuh
Re: Welche Systeme spielt ihr schon seit langer Zeit?
« Antwort #29 am: 28.09.2018 | 12:47 »
Nach langer Suche nach einem geeigneten, nicht zu komplexen, aber der Möglichkeit nach Komplexität habenden "Unisystem" sind wir nach Cortex und Fate bei "Genesys" gelandet bzw. einer gehackten Version und sind hochzufrieden weil es für uns "easy to learn" ist, und optional gut step by step Komplexität eingepflegt werden kann. Und da es Genesys ja noch nicht so lange gibt, spielen wirs quasi seit "Preversion"/Release.

Offline RPGFan

  • Experienced
  • ***
  • Realitätsfluchtwagenfahrer
  • Beiträge: 196
  • Username: RPGFan
Re: Welche Systeme spielt ihr schon seit langer Zeit?
« Antwort #30 am: 28.09.2018 | 12:50 »
Am Anfang lange Zeit nur DSA (1-3). Dann viel Mers/Rolemaster und ein wenig Earthdawn.

Mit Erscheinen von DSA4 eine Periode der Systemwechselei und viel D&D 3 und 3.5.

GURPS leider erst vor ca. 8 Jahren entdeckt und seitdem ausschließlich genutzt. Ein Mitspieler plant aktuell eine Shadowrun Konversion auf GURPS. (Freu, Freu!!!!)



Daheon

  • Gast
Re: Welche Systeme spielt ihr schon seit langer Zeit?
« Antwort #31 am: 28.09.2018 | 13:10 »
In der Vergangenheit war mein Stammsystem als SL das obskure Lords of Creation, es folgten eine Basic Roleplaying und eine Savage Worlds Phase.

Gegenwärtig, also seit mehr als vier Jahren, ist mein Stammsystem als SL FATE (mit Ausflügen in die Welt von pbtA), auch wenn ich, besonders als Spieler, gerne andere Systeme (und da geht eigentlich so ziemlich alles) ausprobiere.

Offline Thallion

  • Rezi-Spezi
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.290
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thallion
    • Rollenspiel-Bewertungen
Re: Welche Systeme spielt ihr schon seit langer Zeit?
« Antwort #32 am: 28.09.2018 | 13:11 »
Fate & Savage Worlds

Offline YY

  • True King
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 17.987
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: YY
Re: Welche Systeme spielt ihr schon seit langer Zeit?
« Antwort #33 am: 28.09.2018 | 13:18 »
Bei mir ist das nur GURPS 4 (seit Erscheinen, also 2004).

Wenn ich alle Hühneraugen zudrücke und Spielreihen sowie nahe Verwandtschaft betrachte, kommt noch Warhammer 2nd und die FFG-40K-Reihe hinzu (auch seit Erscheinen, also ab 2005 für WH 2nd und ab 2008 für die 40K-Reihe).

Vom ganzen Rest sind mir zwar einige Kandidaten durchaus ans Herz gewachsen, aber schon so lange inaktiv oder nie so intensiv bespielt worden, dass sie hier aus der Betrachtung fallen.


Shadowrun und Savage Worlds habe ich zwar lange gespielt, aber beide sind vor geraumer Zeit aus der Nutzung gefallen (im Falle von SR zumindest als SL) und ich sehe auch nicht, dass ich die je wieder intensiv nutzen werde.
Shadowrun gehört aber mit Sicherheit zu meinen Stammsettings, für das ich über die Jahre die meisten Konversionen und sonstige Regelbasteleien vorgenommen habe.




Ein Mitspieler plant aktuell eine Shadowrun Konversion auf GURPS. (Freu, Freu!!!!)

 :d
« Letzte Änderung: 28.09.2018 | 16:58 von YY »
"Kannst du dann bitte mal kurz beschreiben, wie man deiner Meinung bzw. der offiziellen Auslegung nach laut GE korrekt verdurstet?"
- Pyromancer

Offline Orok

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.283
  • Username: Orok
Re: Welche Systeme spielt ihr schon seit langer Zeit?
« Antwort #34 am: 28.09.2018 | 13:30 »
Aktuell spiele ich in einer längeren Kampagne Der eine Ring, ansonsten ist es, überraschenderweise, Ubiquity in diversen offiziellen und eigenen Settings.
E PLURIBUS DUDEINUM
IN DUDENESS WE ABIDE

Offline Megavolt

  • Zwinker-Märtyrer
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.958
  • Username: Megavolt
Re: Welche Systeme spielt ihr schon seit langer Zeit?
« Antwort #35 am: 28.09.2018 | 13:31 »
Ich kann das nicht so klar sagen, weil ich mittlerweile alle Rollenspielsysteme gedanklich in einen großen Schredder werfe und mir wahllos das rauspicke, was mir gefällt. Von wegen, system würde mattern.

Stabile, weil wiederkehrende Elemente seit langer Zeit im Sinne des Threads sind

- Savage Worlds

- Lorakis (Splittermond)

- Lamentations of the flame Princess

Jenseits davon habe ich aber sicherlich nochmal 50% Querschläger, aber das ist dann wild gemischt.

Forlorn

  • Gast
Re: Welche Systeme spielt ihr schon seit langer Zeit?
« Antwort #36 am: 28.09.2018 | 13:54 »
D&D - seit etwa 2002 alle paar Monate in kleiner Stammrunde. Wir haben kurz zur 5. Edition und dann rasch wieder zurück zu 3.5 gewechselt, weil uns Optionen und Material fehlten.


Dungeon Crawl Classics - spielen wir seit Erscheinen immer als Bier und Bretzel RPG. Hervorragende Oneshots waren aber häufiger als tatsächlich lange Kampagnen.


Legend of the five Rings - da verfolgen eine Spielerin und ich seit langer Zeit die Geschichte einer Shugenja aus dem Phönix-Clan. Wurde vor 2 Wochen auf die neuen Regeln von Fantasy Flight Games umgestellt und nicht bereut. Rokugan ist auch mein Lieblingssetting und ich hatte in keiner Runde sonst so großartiges Rollenspiel.

Agone - seit 2004 neben D&D das einzige weitere, große Fantasysystem


Offline Shin Chan

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 78
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: pale81
Re: Welche Systeme spielt ihr schon seit langer Zeit?
« Antwort #37 am: 28.09.2018 | 14:00 »
Earthdawn.

Nicht regelmassig, aber seit kurz nach erscheinen der deutschen Edition, 1993 etwa.
Damals noch beim örtlichen Rollenspiel Shop in der Kleinstadt gekauft. Sowas gibt's hier heute im Umkreis von 50km gar nicht mehr.

Schönes WE


Offline Boba Fett

  • Kopfgeldjäger
  • Titan
  • *********
  • tot nützt er mir nichts
  • Beiträge: 36.357
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mestoph
    • Internet-Trolle sind verkappte Sadisten
Re: Welche Systeme spielt ihr schon seit langer Zeit?
« Antwort #38 am: 28.09.2018 | 14:01 »
Keines?

Midgard hab ich zuletzt 2-3 (oder 4?) Jahre lang gespielt, aber die Kampagne ist inhaltlich am Ende.
Splittermond fangen wir demnächst erst an...

Davor hatte ich RSSSS (Rollenspielsystem-Schnellwechsel-Syndrom) unterbrochen von einer Fading Suns Kampagne und davor habe lange Zeit Earthdawn gespielt. Davor Traveller und davor musste ich den Pyramidenbau beaufsichtigen...
Kopfgeldjäger? Diesen Abschaum brauchen wir hier nicht!

Offline Rorschachhamster

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.690
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Fischkopp
    • Mein Weblog
Re: Welche Systeme spielt ihr schon seit langer Zeit?
« Antwort #39 am: 28.09.2018 | 14:02 »
CoC, immer wieder one shots oder kurze Kampagnen

Und (A)D&D - ich hab auch d20/Pathfinder so gespielt, aber inzwischen bin ich mit Swords & Wizardry Complete + Hausregeln wieder bei dem Mischmasch aus BE(von BECMI) und AD&D, mit dem ich meine AD&D-Karriere in den 80ern begonne habe. Ich kann einfach nicht anders. Die Monster, die magischen Gegenstände, die Zauber, EP für Gold (ausgeben inzwischen), das ganze WildWestFantasy-Gedöns...

Alles andere ist spaßig, aber ... *Achselzuck*

Offline Clagor

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 194
  • Username: Clagor
Re: Welche Systeme spielt ihr schon seit langer Zeit?
« Antwort #40 am: 28.09.2018 | 14:12 »
- Splittermond als SL mit verschieden Runden seit erscheinen
- DSA5 als Spieler seit erscheinen
- Star Wars das aktuelle System

LG

Clagor

Online Fezzik

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.049
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Fezzik
    • Sinister Stronghold - Gedanken zum Pen & Paper
Re: Welche Systeme spielt ihr schon seit langer Zeit?
« Antwort #41 am: 28.09.2018 | 14:14 »
Und (A)D&D - ich hab auch d20/Pathfinder so gespielt, aber inzwischen bin ich mit Swords & Wizardry Complete + Hausregeln wieder bei dem Mischmasch aus BE(von BECMI) und AD&D, mit dem ich meine AD&D-Karriere in den 80ern begonne habe. Ich kann einfach nicht anders. Die Monster, die magischen Gegenstände, die Zauber, EP für Gold (ausgeben inzwischen), das ganze WildWestFantasy-Gedöns...

Alles andere ist spaßig, aber ... *Achselzuck*

Bei mir ist es das gleiche mit Labyrinth Lord, Advanced Labyrinth Lord und zusammengeklauten Hausregeln. Seit etwa 1998. Kein anderes System hat ansonsten die gewünschte 4 Jahre Marke überstanden.
SL:
Spieler: Dungeon Crawl Classics
Genres: Pulp, (Dark) Fantasy, Horror, Steampunk

"Falls du mich meinst: Ich spiele Regelwerke und Settings, keine Bilder" - Weltengeist

Dioto

  • Gast
Re: Welche Systeme spielt ihr schon seit langer Zeit?
« Antwort #42 am: 28.09.2018 | 14:35 »
  • Cypher System (Numenera/Neunte Welt) seit 2014
  • D&D (diverse Homebrew-Settings, Forgotten Realms), wenn man nicht nach Editionen unterscheidet (bis vor kurzem 3.5e, seit einem halben Jahr 5e) seit 2012

EDIT: Jahreszahlen nachgetragen
« Letzte Änderung: 28.09.2018 | 17:06 von Dioto »

Offline CAA

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 720
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: CAA
Re: Welche Systeme spielt ihr schon seit langer Zeit?
« Antwort #43 am: 28.09.2018 | 15:08 »
  • DSA 4.1 (vll bekomme ich ja meine Gruppe doch noch irgendwann dazu auf SpliMo zu wechseln? >;D)
  • Und wann immer es möglich ist: Mutants and Masterminds (3rd edition)

Offline Pyromancer

  • General Deckblatt
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 15.581
  • Username: Pyromancer
    • Pyromancer Publishing auf dtrpg
Re: Welche Systeme spielt ihr schon seit langer Zeit?
« Antwort #44 am: 28.09.2018 | 15:18 »
Als SL besteht mein Viergestirn aus:
Traveller - seit 2007
Savage Worlds - seit 2009
Corporation - seit 2013
Turbo-Fate - seit 2015

Als Spieler kommt noch Ars Magica dazu - seit 2013, und Call of Cthulhu - seit immer (2002?)

Edit: Startzeitpunkte eingefügt.
« Letzte Änderung: 28.09.2018 | 17:01 von Pyromancer »
Ihr findet mich im Traveller-Kanal: https://www.tanelorn.net/index.php/board,380.0.html

Offline General Kong

  • Famous Hero
  • ******
  • Werd bloß nicht affig!
  • Beiträge: 3.015
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: General Kong
Re: Welche Systeme spielt ihr schon seit langer Zeit?
« Antwort #45 am: 28.09.2018 | 16:07 »
Seit einigen Jahren Savage Worlds (fast ausschließlich Solomon Kane - Kampagne läuft super, daher kaum was anderes), davor Labyrinth Lord und Mutant City Blues (Gumshoe), davor Conan D20, davor D20 Modern, davor Warhammer 1st Edition und davor fast 17 Jahre nur HERO/ Champions und ein bisschen Cthulhu. Und davor (nun sind wir in den 80ern) D&D BECM und ein wenig Runequest. Das als SL (plus ein paar andere Sachen)

A bad day gaming is better than a good day working.

Offline Nodens Sohn

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 728
  • Username: Nodens Sohn
Re: Welche Systeme spielt ihr schon seit langer Zeit?
« Antwort #46 am: 28.09.2018 | 16:37 »
Auf Cthulhus Spur - seit 1986
Davor spielte ich "Schwerter und Dämonen - S&D" und dann "D&D" - Aber bei Cthulhu bin ich am längsten hängen geblieben. Das hat einfach zu mir gepasst und passt immer noch.
Und Midgard spiele ich seit ... keine Ahnung - Die Welt hieß damals noch Magira.

Also Cthulhu und Midgard wechseln sich so hauptsächlich bis heute noch bei mir ab.
« Letzte Änderung: 28.09.2018 | 17:03 von Nodens Sohn »

Online Weltengeist

  • spielt, um zu vergessen
  • Mythos
  • ********
  • Kaufabenteueranpasser
  • Beiträge: 8.873
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Weltengeist
Re: Welche Systeme spielt ihr schon seit langer Zeit?
« Antwort #47 am: 28.09.2018 | 16:37 »
Zur allgemeinen Erinnerung:

Mich würde daher interessieren, welches eure Stammsysteme sind. Also Systeme, die ihr - sagen wir mal - seit mindestens 4 Jahren nutzt und die ihr zumindest immer wieder mal rauskramt. Die Systeme sollten also im weiteren Sinne immer noch bei euch aktiv sein.

Es geht in diesem Thread also ausdrücklich NICHT um das, was ihr früher mal ganz viel gespielt habt, sondern ausschließlich um die aktuellen Stammsysteme - wenn ihr denn welche habt, die ihr seit mindestens 4 Jahren betreibt.

Cool wäre tatsächlich, wenn ihr ergänzt, seit wann ihr das System nutzt. So in dem Format:

  • Splittermond (Lorakis) -- seit 2014
  • Ubiquity (HEX, Space 1889) -- seit 2013
« Letzte Änderung: 28.09.2018 | 16:39 von Weltengeist »
"Wenn ich in Unterleuten eins gelernt habe, dann dass jeder Mensch ein eigenes Universum bewohnt, in dem er von morgens bis abends recht hat." (Juli Zeh, Unterleuten)

Spielt derzeit: Wilde See (Savage Worlds), Eberron (Savage Worlds)
In Vorbereitung: 

Offline Macita

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 23
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Macita
Re: Welche Systeme spielt ihr schon seit langer Zeit?
« Antwort #48 am: 28.09.2018 | 16:51 »
Ah Mist, jetzt musste ich doch tatsächlich bei Wikipedia nachschauen...

Ich spiele Splittermond, seit die Regeln erschienen sind (und Wikipedia sagt, dass war im Sommer 2014)

Und nächste Woche bringen wird die Borbarad-Kampagne zuende, die (incl. Phileasson) seit 2010 lief - und dann fasse ich DSA nicht mehr an.

Offline Exar

  • 1337-Experte
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.612
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Exar
Re: Welche Systeme spielt ihr schon seit langer Zeit?
« Antwort #49 am: 28.09.2018 | 20:02 »
D&D, früher AD&D, heute D&D5
DSA, früher DSA 3, heute DSA 4.1