Autor Thema: Zu spät! Ich musste mal wieder was vorbestellen!  (Gelesen 235278 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Kaskantor

  • Famous Hero
  • ******
  • Wechselt schneller als sein Schatten
  • Beiträge: 3.773
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kaskantor
Re: Zu spät! Ich musste mal wieder was vorbestellen!
« Antwort #700 am: 10.09.2021 | 14:16 »
Nichts anderes, wie mit einem Beamer an der Decke und einem Tisch.
"Da muss man realistisch sein..."

Offline Dark Stone Cowboy

  • Schrödingers Auktionator
  • Legend
  • *******
  • Data
  • Beiträge: 4.246
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Noir
Re: Zu spät! Ich musste mal wieder was vorbestellen!
« Antwort #701 am: 10.09.2021 | 14:47 »
Doch doch ... bei einem Beamer an der Decke wirft jeder als Spieler fiese Schatten aufs Spielfeld. Da ist so ein Fernseher schon deutlich komfortabler. Allerdings ist das Ding preislich ja extrem happig. Das sollte man für einen Bruchteil des Geldes selbst bauen können.

Offline HEXer

  • McGuffin
  • Famous Hero
  • ******
  • Ubiquity Boardsäule & Kummerkasten
  • Beiträge: 2.083
  • Username: HEXer
Re: Zu spät! Ich musste mal wieder was vorbestellen!
« Antwort #702 am: 10.09.2021 | 14:51 »
Für mich persönlich wär's wahrscheinlich nichts, aber ich bitte trotzdem um einen Erfahrungsbericht nach dem Praxiseinsatz. Spannend finde ich das allemal :)

Allein aus beruflicher Sicht schon oder? Bei mir reicht da noch das Tablet auf dem Tisch. Aber coole Sache isses auf jeden Fall!
„You're not the man I knew ten years ago.“
„It's not the years, honey; it's the mileage.“


Mag keine Paladine und Hexenjäger.
Versteht Fate und PbtA.
Sieht Sterne.

Offline Gambit

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 314
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Gambit
Re: Zu spät! Ich musste mal wieder was vorbestellen!
« Antwort #703 am: 10.09.2021 | 15:16 »
Ich gebe gerne mal die ersten Eindrücke zum besten, sobald der erste Einsatz ansteht. Hatte mich im Vorfeld auch über Beamer und do-it-yourself alternative schlau gemacht, am Ende bin ich aber immer wieder auf diese Lösung zurück gekommen. Hätte ich nicht passend einen großzügigen Bonus meines Arbeitgebers erhalten, wäre die Vernunft allerdings deutlich stärker gewesen  ;D

Offline Marask

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.435
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Maras
Re: Zu spät! Ich musste mal wieder was vorbestellen!
« Antwort #704 am: 10.09.2021 | 15:37 »
In einem Anflug von Wahnsinn habe ich mir gestern bei den Kobolden aus den Niederlanden ein Digital Gaming Board bestellt. Ich verspreche/erhoffe mir damit langfristig deutliche Platzersparnisse und Kosteneinsparungen gegenüber weiteren 3D Gelände Tiles. Ich bin Mal sehr gespannt :) https://www.craftykobolds.com/

Ich schaue mir das auch immer wieder ausgiebig an und bin am überlegen. Ich finde den Preis tatsächlich auch völlig in Ordnung, immerhin haste da ne Ladestation, Dice Trays und einen recht großen Fernseher mit bei :) Ich bin gespannt, ob das in "Echt" so cool ist, wie auf den Bildern und der Beschreibung zu sehen/lesen!
Power Gamer: 25% Butt-Kicker: 33% Tactician: 71% Specialist: 38% Method Actor: 75% Storyteller: 92% Casual Gamer: 46%

Online Weltengeist

  • spielt, um zu vergessen
  • Mythos
  • ********
  • Kaufabenteueranpasser
  • Beiträge: 8.872
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Weltengeist
Re: Zu spät! Ich musste mal wieder was vorbestellen!
« Antwort #705 am: 10.09.2021 | 15:43 »
Respekt, wer sich so viel Mühe macht. Für mich reichen aber wohl weiterhin Chessex Mat, Folienschreiber und Pöppel aus der Spielesammlung - und das müssen sie auch, denn mir fehlt die Zeit, schicke Karten und noch schickere Minis vorzubereiten.
"Wenn ich in Unterleuten eins gelernt habe, dann dass jeder Mensch ein eigenes Universum bewohnt, in dem er von morgens bis abends recht hat." (Juli Zeh, Unterleuten)

Spielt derzeit: Wilde See (Savage Worlds), Eberron (Savage Worlds)
In Vorbereitung: 

Erbschwein

  • Gast
Re: Zu spät! Ich musste mal wieder was vorbestellen!
« Antwort #706 am: 10.09.2021 | 15:50 »
Respekt, wer sich so viel Mühe macht. Für mich reichen aber wohl weiterhin Chessex Mat, Folienschreiber und Pöppel aus der Spielesammlung - und das müssen sie auch, denn mir fehlt die Zeit, schicke Karten und noch schickere Minis vorzubereiten.
Hallo,

...
vielleicht Schaffen das die Chinesen, für ein appel und ein Stück reis. Für ein Hungerlohn Raus zu Bringen. Mit ein  :D  oder  ;D
Dann haben wir was Virtuelles. Zumindest auf die Kosten...

Wenn die 1000.021.agfx und z edition vergessen!!!! oder???? -Raus Kommt-

In diesem Sinne:    ~;D

-Edit:- für das bessere, Lesen-   
« Letzte Änderung: 10.09.2021 | 16:01 von Erbschwein »

Online klatschi

  • Experienced
  • ***
  • Eichhörnchen auf Crack
  • Beiträge: 273
  • Username: klatschi
Re: Zu spät! Ich musste mal wieder was vorbestellen!
« Antwort #707 am: 10.09.2021 | 20:24 »
Doch doch ... bei einem Beamer an der Decke wirft jeder als Spieler fiese Schatten aufs Spielfeld. Da ist so ein Fernseher schon deutlich komfortabler. Allerdings ist das Ding preislich ja extrem happig. Das sollte man für einen Bruchteil des Geldes selbst bauen können.

Denke ich auch, aber auf der anderen Seite kostet das Zeit - und wenn man das bestellt und sich somit viel Zeit sparen kann, ist das in meinen Augen vollkommen wert.

Online Kaskantor

  • Famous Hero
  • ******
  • Wechselt schneller als sein Schatten
  • Beiträge: 3.773
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kaskantor
Re: Zu spät! Ich musste mal wieder was vorbestellen!
« Antwort #708 am: 10.09.2021 | 20:37 »
Wir hatten keinen Stress mit dem Beamer.
Unser selbstgebauter Tisch war aber groß genug, so dass die Spieler nicht "im Weg" saßen  ;)
"Da muss man realistisch sein..."

Erbschwein

  • Gast
Re: Zu spät! Ich musste mal wieder was vorbestellen!
« Antwort #709 am: 10.09.2021 | 20:41 »
Hallo,

Achsel zucken!!!! Finde kein simile!!!!

Offline Flamebeard

  • Resident Car Mechanic
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.483
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Flamebeard
Re: Zu spät! Ich musste mal wieder was vorbestellen!
« Antwort #710 am: 10.09.2021 | 21:06 »
Doch doch ... bei einem Beamer an der Decke wirft jeder als Spieler fiese Schatten aufs Spielfeld. Da ist so ein Fernseher schon deutlich komfortabler. Allerdings ist das Ding preislich ja extrem happig. Das sollte man für einen Bruchteil des Geldes selbst bauen können.

Naja... Die verbauen da einen 43'' Samsung-TV recht neuer Bauart. Da kostet allein das Gerät im Handel 450 Euro. Also vielleicht 300 Euro als Großeinkäufer. Ein stabiler Holz-Rahmen, der passgenau den TV einfasst (und polstert - der TV ist scheinbar Bezel-los, also etwas stoßempfindlicher) sowie die Kabel-Infrastruktur dahinter sind nicht eben trivial. Material dafür sicherlich auch nochmal 50-100 Euro. Außerdem nochmal 30 Euro für eine passgenaue Plexiglas-Platte. Arbeitszeit (für einen Profi) sind sicherlich 3-5 Stunden (á 75 Euro, niedrig geschätzt für einen einfachen Arbeiter inklusive Sozial- und sonstigen Abgaben). Dazu Strom + Werkzeug-Kosten (Und Miete für Lagerfläche - bearbeitetes/lasiertes Holz will auch nochmal ein wenig ruhen).

TV: 300 Euro
Holz & Elektrik: 50 Euro
Plexiglas: 30 Euro
Arbeit: 225-375 Euro
Verbrauch/Werkstatt-Kosten: 25 Euro

Sind im günstigsten Fall allein 630 Euro vor Overhead (Werbung, Büro, Versicherungen...) und Steuern. Und dann wollen die ja auch noch irgendwie Gewinn machen. Klar, wenn man das als Fertigungsstraße aufzieht, geht das schneller/effizienter. Braucht aber eventuell mehr Personal.

Kurz: Die knapp 1000 Euro für das Setup sind schon echt gut.
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Mein Biete-Thread

Erbschwein

  • Gast
Re: Zu spät! Ich musste mal wieder was vorbestellen!
« Antwort #711 am: 10.09.2021 | 21:10 »
Hallo,
@

...dann Bitte Eine glasplatte

-Edit:- hicks, sollte ein Rahmen für die Glasplatte auch, reichen. Wer schiebt muss ein Trinken- -  ~;D  -

-Edit:- Wer Bock darauf hat baut noch Untersetzter für den Fernseher- -Aber bitte etwas länger- -damit der Rahmen für die glasplatte noch passt- -  ~;D   -
« Letzte Änderung: 10.09.2021 | 21:27 von Erbschwein »

Offline Dark Stone Cowboy

  • Schrödingers Auktionator
  • Legend
  • *******
  • Data
  • Beiträge: 4.246
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Noir
Re: Zu spät! Ich musste mal wieder was vorbestellen!
« Antwort #712 am: 11.09.2021 | 13:02 »
Naja... Die verbauen da einen 43'' Samsung-TV recht neuer Bauart. Da kostet allein das Gerät im Handel 450 Euro. Also vielleicht 300 Euro als Großeinkäufer. Ein stabiler Holz-Rahmen, der passgenau den TV einfasst (und polstert - der TV ist scheinbar Bezel-los, also etwas stoßempfindlicher) sowie die Kabel-Infrastruktur dahinter sind nicht eben trivial. Material dafür sicherlich auch nochmal 50-100 Euro. Außerdem nochmal 30 Euro für eine passgenaue Plexiglas-Platte. Arbeitszeit (für einen Profi) sind sicherlich 3-5 Stunden (á 75 Euro, niedrig geschätzt für einen einfachen Arbeiter inklusive Sozial- und sonstigen Abgaben). Dazu Strom + Werkzeug-Kosten (Und Miete für Lagerfläche - bearbeitetes/lasiertes Holz will auch nochmal ein wenig ruhen).

TV: 300 Euro
Holz & Elektrik: 50 Euro
Plexiglas: 30 Euro
Arbeit: 225-375 Euro
Verbrauch/Werkstatt-Kosten: 25 Euro

Sind im günstigsten Fall allein 630 Euro vor Overhead (Werbung, Büro, Versicherungen...) und Steuern. Und dann wollen die ja auch noch irgendwie Gewinn machen. Klar, wenn man das als Fertigungsstraße aufzieht, geht das schneller/effizienter. Braucht aber eventuell mehr Personal.

Kurz: Die knapp 1000 Euro für das Setup sind schon echt gut.

Naja, es geht mir ja auch nicht darum, ob man das nicht verlangen kann... sondern ob man das nicht günstiger selber (!) machen kann. Es braucht nicht lange und du findest im Netz Bauanleitungen für sowas, die selbst Laien bearbeiten können. Wenn du noch jemanden kennst, der handwerklich kein Vollhorst ist, kriegste das schon an 2 Wochenenden fertig gebastelt. Fernseher braucht es für sowas ja auch keine Übergeräte. Ich hab zum Beispiel noch einen alten Flachbildfernseher, der sogar noch etwas größer ist als der dort angebotene. Der macht zwar kein 4k, aber 1080p kann der auch schon ... und den hab ich damals beim Kaufland für 160 Euro gekauft - und solche Fernseher kriegst du auch heute für solche Preise (wenn wir Corona-Engpässe mal ignorieren). Holzrahmen kannst du auch aus günstigem Holz machen und gegebenenfalls dann noch mit einem farbigen Lack hübscher machen. Ich denke, wenn man das ordentlich macht, kommst du da schon mit 300 Euro aus. Vorausgesetzt du hast Zugang zum Werkzeug. Ich hab einen Kumpel, der hat sich einen Spieltisch selbst gebaut, der sich kaum von denen von Rathskellers unterschiedet - inkl. Licht und solchen Späßen. Und der hatte von Handwerk überhaupt keinen Plan. Hat entsprechend lang gedauert. Aber der hatte am Ende effektive Kosten von ca. 300 - 400 Euro - Arbeitszeit wie gesagt nicht mitgerechnet. Klar, wenn du alles von Profis machen lässt und hochmoderne Technik eingebaut haben möchtest, wird es entsprechend teurer. Und versteh mich nicht falsch: Wenn ich nicht aufs Geld achten muss, würd ich mir vermutlich auch eher sowas kaufen, als darüber nachzudenken, das selbst zu bauen. Ich bin aber hart geizig ... deshalb werd ich mir sowas demnächst mal selbst bauen.
« Letzte Änderung: 11.09.2021 | 13:08 von Dark Stone Cowboy »

Offline Dreamdealer

  • Snack-Möhrchen
  • Famous Hero
  • ******
  • Ein Plot namens "INI!"
  • Beiträge: 2.966
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Dreamdealer
Re: Zu spät! Ich musste mal wieder was vorbestellen!
« Antwort #713 am: 17.09.2021 | 08:18 »
Das  :t:-Treffen und DeadOperator sind schuld:

Gnomes are always horny!

Offline HEXer

  • McGuffin
  • Famous Hero
  • ******
  • Ubiquity Boardsäule & Kummerkasten
  • Beiträge: 2.083
  • Username: HEXer
Re: Zu spät! Ich musste mal wieder was vorbestellen!
« Antwort #714 am: 17.09.2021 | 08:20 »
Das Ding ist einfach nur gut. Sehr narrativ und dabei mit einem wirklich unterhaltsamen Würfelmechanismus. Ich bin schon soooo gespannt auf Dezember, when die BÜcher mit den ganzen What-Ifs rauskommen.
„You're not the man I knew ten years ago.“
„It's not the years, honey; it's the mileage.“


Mag keine Paladine und Hexenjäger.
Versteht Fate und PbtA.
Sieht Sterne.

Offline Bombshell

  • Zonen-Stefan
  • Helfer
  • Legend
  • ******
  • Beiträge: 5.374
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Bombshell
Re: Zu spät! Ich musste mal wieder was vorbestellen!
« Antwort #715 am: 17.09.2021 | 08:39 »
Das  :t:-Treffen und DeadOperator sind schuld:



Wie kann man das noch bekommen? Aber dann ist es ja wieder nur Pulp ;)
Kurze klare Worte | Komm zu http://nearbygamers.com/tags/:T:anelorn

Offline HEXer

  • McGuffin
  • Famous Hero
  • ******
  • Ubiquity Boardsäule & Kummerkasten
  • Beiträge: 2.083
  • Username: HEXer
Re: Zu spät! Ich musste mal wieder was vorbestellen!
« Antwort #716 am: 17.09.2021 | 08:39 »
Ja, genau. Natürlich kein Vergleich mit "ernstzunehmenden" Rollenspielen mit "tiefgründigen" Charakteren...  8]

Ich glaube, der Late Pledge für den aktuellen Kickstarter ist gerade abgelaufen. Nächstes Jahr soll es einen neuen Kickstarter geben - für Actionfilm RPGs. Vielleicht bekommst du da noch die anderen Bücher dazu.
« Letzte Änderung: 17.09.2021 | 08:41 von HEXer »
„You're not the man I knew ten years ago.“
„It's not the years, honey; it's the mileage.“


Mag keine Paladine und Hexenjäger.
Versteht Fate und PbtA.
Sieht Sterne.

Offline Dreamdealer

  • Snack-Möhrchen
  • Famous Hero
  • ******
  • Ein Plot namens "INI!"
  • Beiträge: 2.966
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Dreamdealer
Re: Zu spät! Ich musste mal wieder was vorbestellen!
« Antwort #717 am: 17.09.2021 | 09:23 »
Wie kann man das noch bekommen? Aber dann ist es ja wieder nur Pulp ;)

Late Pledge geht nicht mehr - aber ich habe es über den Verlag per BackerKit einfach vorbestellt.
Gnomes are always horny!

Online sockenschuss

  • Experienced
  • ***
  • alter(rollenspiel)sack
  • Beiträge: 117
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: sockenschuss
Re: Zu spät! Ich musste mal wieder was vorbestellen!
« Antwort #718 am: 17.09.2021 | 09:29 »
Ja, genau. Natürlich kein Vergleich mit "ernstzunehmenden" Rollenspielen mit "tiefgründigen" Charakteren...  8]

Ach so, so ein Ding mit dem man einfach nur viel Spaß haben kann?!
Wer will denn sowas........  ?
 ~;D
ein freundliches Wort kostet nichts

Der Bauch ist ein schöner Ort. Weit weg vom Kopf.

Roland ist ein netter, wahnsinnig schnell mit dem ausliefern und sehr schuhverlässig.

Online Kaskantor

  • Famous Hero
  • ******
  • Wechselt schneller als sein Schatten
  • Beiträge: 3.773
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kaskantor
Re: Zu spät! Ich musste mal wieder was vorbestellen!
« Antwort #719 am: 17.09.2021 | 09:56 »
Triggert bei mir so vieles…und dann sah ich die Würfel:(
"Da muss man realistisch sein..."

Offline Don D. Kanalie

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 102
  • Username: kanalie
Re: Zu spät! Ich musste mal wieder was vorbestellen!
« Antwort #720 am: 17.09.2021 | 10:31 »
Triggert bei mir so vieles…und dann sah ich die Würfel:(

Die Würfel sind nur Zierde. Es reicht auch ein Pool aus normalen W6, denn es geht nur darum Pasch, Drillinge usw. zu werfen.

Online schneeland

  • Moderator
  • Legend
  • *****
  • Cogito ergo possum
  • Beiträge: 6.864
  • Username: schneeland
Re: Zu spät! Ich musste mal wieder was vorbestellen!
« Antwort #721 am: 17.09.2021 | 10:35 »
Jupp, ich spiele bisher mit normalen W6 und das ist überhaupt kein Problem (habe allerdings auch einen Satz Sonderwürfel bestellt). Ich hoffe, das System kommt in absehbarer Zeit in den normalen Handel, damit es mehr Leute erreicht.
"Hello, my friend! Pay a while, and listen!"
BlizzCon 2018

Online Kaskantor

  • Famous Hero
  • ******
  • Wechselt schneller als sein Schatten
  • Beiträge: 3.773
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kaskantor
Re: Zu spät! Ich musste mal wieder was vorbestellen!
« Antwort #722 am: 17.09.2021 | 10:38 »
Ah das klingt gut:)
"Da muss man realistisch sein..."

Offline Eliane

  • Minotauren-Schlächter
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.253
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Eliane
Re: Zu spät! Ich musste mal wieder was vorbestellen!
« Antwort #723 am: 17.09.2021 | 10:38 »
Die Würfel sind nur Zierde. Es reicht auch ein Pool aus normalen W6, denn es geht nur darum Pasch, Drillinge usw. zu werfen.

Genau. In der Runde auf dem :T:-Treffen haben wir sogar Farbwürfel wie aus Kinderspielen verwendet, ging auch sehr gut.
"Was wurde gestohlen?" - "Waffen und Munition." - "Oh, das ist aber schlecht!"

Online sockenschuss

  • Experienced
  • ***
  • alter(rollenspiel)sack
  • Beiträge: 117
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: sockenschuss
Re: Zu spät! Ich musste mal wieder was vorbestellen!
« Antwort #724 am: 17.09.2021 | 10:51 »
Ah das klingt gut:)
Genau. Also nicht abschrecken lassen!   :)
ein freundliches Wort kostet nichts

Der Bauch ist ein schöner Ort. Weit weg vom Kopf.

Roland ist ein netter, wahnsinnig schnell mit dem ausliefern und sehr schuhverlässig.