Autor Thema: Against the Darkmaster ... rpg inspired by MERP rules  (Gelesen 1257 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline D. Athair

  • Mythos
  • ********
  • Spielt RollenSPIELE, ROLLENspiele und ROLLENSPIELE
  • Beiträge: 8.648
  • Username: Dealgathair
    • ... in der Mitte der ZauberFerne
Bin grad darauf gestoßen:
Es ist ein MERP-Abkömmling in der Mache: https://www.vsdarkmaster.com/

Mit Aufmachung und Illus dürften gerade auch Fans von DSA1 und Malmsturm was anfangen können.
Einen Schnellstarter gibt's zum kostenlosen Download (gegen Registrierung).

Zusammengefasste Infos gibt's hier: https://rpggeek.com/thread/2129856/against-darkmaster-new-epic-fantasy-merp-inspired


Spannend ...
« Letzte Änderung: 12.01.2019 | 14:16 von D. Athair »
"Man kann Taten verurteilen, aber KEINE Menschen." - Vegard "Ihsahn" Sverre Tveitan

Offline Luxferre

  • Gott, der den Drachen mit seinen zwei Füßen tritt
  • Mythos
  • ********
  • streunendes Monster
  • Beiträge: 10.492
  • Username: Luxferre
Re: Against the Darkmaster ... rpg inspired by MERP rules
« Antwort #1 am: 12.01.2019 | 18:24 »
Danke für das schöne Fundstück  :d
ina killatēšu bašma kabis šumšu

---

‘Consider the seed of your generation:
You were not born to live like animals
But to pursue virtue and possess knowledge.’

Offline Grummelstein

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 859
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grummelstein
Re: Against the Darkmaster ... rpg inspired by MERP rules
« Antwort #2 am: 12.01.2019 | 18:40 »
Danke für den Hinweis.
"Please understand." ~S. Iwata~


"Why you ackin´so cray-cray?"

Online Weltengeist

  • spielt, um zu vergessen
  • Legend
  • *******
  • Kaufabenteueranpasser
  • Beiträge: 7.668
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Weltengeist
Re: Against the Darkmaster ... rpg inspired by MERP rules
« Antwort #3 am: 12.01.2019 | 19:52 »
Klingt interessant - ich werde das mit Interesse verfolgen.
"Wenn ich in Unterleuten eins gelernt habe, dann dass jeder Mensch ein eigenes Universum bewohnt, in dem er von morgens bis abends recht hat." (Juli Zeh, Unterleuten)

Spielleitermotto: Ein Plot ist eine Geschichte, wie sie hätte passieren können, wenn man keine Spieler darauf losgelassen hätte.

Spielt derzeit: Die Türme von London (Savage Worlds)
Bereitet vor: Wilde See (Savage Worlds)

Offline Rumpel

  • Mythos
  • ********
  • Marzipanpiratin
  • Beiträge: 8.125
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Achamanian
    • blog
Re: Against the Darkmaster ... rpg inspired by MERP rules
« Antwort #4 am: 14.01.2019 | 09:51 »
Eigentlich nicht unbedingt nötig für mich, da ich ja eh schon HARP habe, falls mir nach einem modernisierten MERS sein sollte ... aber irgendwie schon charmant. Wie man aber die AutorInnen vom anfänglichen Namedropping alle zusammen bekommen soll, ist mir ein Rätsel. Ich kapiere, wie Tolkien, LeGuin, Robert Jordan und Tad Williams zusammengehen. Ich kapiere auch, wie Tolkien, Terry Brooks und Weis/Hickman zusammengehen. Und ich kapiere sogar, wie Tolkien und Terry Goodkind zusammengehen, wenn man unbedingt will (und wer zur Hölle ist "Danielsen"?). Aber die alle auf einen Rutsch UND dann noch Heavy Metal? Sorry, da wird's vielleicht doch ein bisschen beliebig.
Swanosaurus - mein RPG-Blog
http://swanosaurus.blogspot.de

Nichts Böses - mein Kurzgeschichtenband bei Medusenblut
http://medusenblut.de/index.php?feat=12&id=2243555

Unser Buchladen für SF&Fantasy in Berlin - jetzt auch mit Versand!
http://www.otherland-berlin.de/

Offline Luxferre

  • Gott, der den Drachen mit seinen zwei Füßen tritt
  • Mythos
  • ********
  • streunendes Monster
  • Beiträge: 10.492
  • Username: Luxferre
Re: Against the Darkmaster ... rpg inspired by MERP rules
« Antwort #5 am: 14.01.2019 | 10:18 »
... Tolkien ... UND dann noch Heavy Metal?

Sag das mal den Blind Guardian Fans ;)



ich wünsche mir HARP mit dem Artwork aus VSDM  :d
ina killatēšu bašma kabis šumšu

---

‘Consider the seed of your generation:
You were not born to live like animals
But to pursue virtue and possess knowledge.’

Online NurgleHH

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 630
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: NurgleHH
Re: Against the Darkmaster ... rpg inspired by MERP rules
« Antwort #6 am: 14.01.2019 | 10:35 »
Eigentlich nicht unbedingt nötig für mich, da ich ja eh schon HARP habe, falls mir nach einem modernisierten MERS sein sollte ... aber irgendwie schon charmant. Wie man aber die AutorInnen vom anfänglichen Namedropping alle zusammen bekommen soll, ist mir ein Rätsel. Ich kapiere, wie Tolkien, LeGuin, Robert Jordan und Tad Williams zusammengehen. Ich kapiere auch, wie Tolkien, Terry Brooks und Weis/Hickman zusammengehen. Und ich kapiere sogar, wie Tolkien und Terry Goodkind zusammengehen, wenn man unbedingt will (und wer zur Hölle ist "Danielsen"?). Aber die alle auf einen Rutsch UND dann noch Heavy Metal? Sorry, da wird's vielleicht doch ein bisschen beliebig.
Ich finde, dass Du es schon gut gesagt hast: Viel gesagt und wenig passend. Tolkien und Goodkind sind wie Feuer und Wasser imho.... Und warum MERS, wo es doch Rolemaster gibt???

Offline Boba Fett (away)

  • Kopfgeldjäger
  • Titan
  • *********
  • tot nützt er mir nichts
  • Beiträge: 35.768
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mestoph
    • Internet-Trolle sind verkappte Sadisten
Re: Against the Darkmaster ... rpg inspired by MERP rules
« Antwort #7 am: 14.01.2019 | 10:41 »
ich wünsche mir HARP mit dem Artwork aus VSDM  :d

Ich wünsch es mir in deutsch...
Kopfgeldjäger? Diesen Abschaum brauchen wir hier nicht!



Die Redaktion erwartet, dass im Forum sachlich und konstruktiv über Themen diskutiert wird
und die Benutzer freundlich und höflich miteinander umgehen!
Wir möchten darum bitten, dass Eskalationen in Diskussionen vermieden werden!

Offline Luxferre

  • Gott, der den Drachen mit seinen zwei Füßen tritt
  • Mythos
  • ********
  • streunendes Monster
  • Beiträge: 10.492
  • Username: Luxferre
Re: Against the Darkmaster ... rpg inspired by MERP rules
« Antwort #8 am: 14.01.2019 | 10:59 »
Ich wünsch es mir in deutsch...

count me in ... äh ... entschuldige bitte ... zähl' mich rein  >;D
ina killatēšu bašma kabis šumšu

---

‘Consider the seed of your generation:
You were not born to live like animals
But to pursue virtue and possess knowledge.’

Offline Marask

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.034
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Maras
Re: Against the Darkmaster ... rpg inspired by MERP rules
« Antwort #9 am: 14.01.2019 | 11:03 »
Ui, das sieht ja mal mega aus!
Aber ein Schnellstarter mit 112 Seiten? Respekt ;)

Schaue ich mir auf jeden Fall einmal an.
Power Gamer: 25% Butt-Kicker: 33% Tactician: 71% Specialist: 38% Method Actor: 75% Storyteller: 92% Casual Gamer: 46%

Offline Luxferre

  • Gott, der den Drachen mit seinen zwei Füßen tritt
  • Mythos
  • ********
  • streunendes Monster
  • Beiträge: 10.492
  • Username: Luxferre
Re: Against the Darkmaster ... rpg inspired by MERP rules
« Antwort #10 am: 14.01.2019 | 11:05 »
Inhaltlich ist es nciht so ganz mein Thema. Nochmals etwas leichter, als HARP, aber teilweise dann doch recht verregelt. Ich warte mal auf das fertige Produkt  :d
ina killatēšu bašma kabis šumšu

---

‘Consider the seed of your generation:
You were not born to live like animals
But to pursue virtue and possess knowledge.’

Offline Rumpel

  • Mythos
  • ********
  • Marzipanpiratin
  • Beiträge: 8.125
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Achamanian
    • blog
Re: Against the Darkmaster ... rpg inspired by MERP rules
« Antwort #11 am: 14.01.2019 | 11:07 »
Ich werd mal mit HARP vergleichen, bin auf alle Fälle schon ein bisschen neugierig ...
HARP oder das hier auf Deutsch wäre echt mal ne Maßnahme, aber ähnliches wurde ja schon oft angemerkt ...
Swanosaurus - mein RPG-Blog
http://swanosaurus.blogspot.de

Nichts Böses - mein Kurzgeschichtenband bei Medusenblut
http://medusenblut.de/index.php?feat=12&id=2243555

Unser Buchladen für SF&Fantasy in Berlin - jetzt auch mit Versand!
http://www.otherland-berlin.de/

Offline Rumpel

  • Mythos
  • ********
  • Marzipanpiratin
  • Beiträge: 8.125
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Achamanian
    • blog
Re: Against the Darkmaster ... rpg inspired by MERP rules
« Antwort #12 am: 14.01.2019 | 23:22 »
Vom ersten Überfliegen her gefällt's mir gar nicht so schlecht - durchaus sehr dicht an MERS, aber mit zumindest etwas flexiblerer Erschaffung und etwas mehr Skills - wenn auch in beiden Bereichen deutlich hinter HARP zurückbleibend, was man aber auch als Feature betrachten kann. Das Abenteuer sieht der Prämisse nach auch interessant aus.
Ich habe aber tatsächlich Schwierigkeiten, über die blödsinnige AutorInnenliste im Klappentext hinwegzukommen - so albern das ist. LeGuin und Goodkind in eine Reihe stellen, das tut halt einfach echt weh ...
Swanosaurus - mein RPG-Blog
http://swanosaurus.blogspot.de

Nichts Böses - mein Kurzgeschichtenband bei Medusenblut
http://medusenblut.de/index.php?feat=12&id=2243555

Unser Buchladen für SF&Fantasy in Berlin - jetzt auch mit Versand!
http://www.otherland-berlin.de/

Offline Marask

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.034
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Maras
Re: Against the Darkmaster ... rpg inspired by MERP rules
« Antwort #13 am: 15.01.2019 | 09:42 »
Ich habe es auch gestern überflogen. Es macht einen wirklich ordentlichen Eindruck. Da steckt ausreichend viel Rolemaster drin, so dass ich das sicherlich dieses Jahr mit meiner Gruppe testen werde!
Power Gamer: 25% Butt-Kicker: 33% Tactician: 71% Specialist: 38% Method Actor: 75% Storyteller: 92% Casual Gamer: 46%

Offline mittler

  • Sub Five
  • Beiträge: 1
  • Username: mittler
Re: Against the Darkmaster ... rpg inspired by MERP rules
« Antwort #14 am: 11.10.2019 | 08:43 »
Weiss ja dass hier schon länger nichts mehr zum Thema geschrieben wurde aber ich kenne die Autoren persönlich daher eine message von Ihnen.
Hallo an alle! der Kickstarter mit den vervollständigten Regeln für "Against de Darkmaster" startet am 22 Oktober.  https://www.kickstarter.com/projects/openendedgames/against-the-darkmaster

Offline Marask

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.034
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Maras
Re: Against the Darkmaster ... rpg inspired by MERP rules
« Antwort #15 am: 11.10.2019 | 09:55 »
Ich habe das schon auf Erinnerung :) Also erstmal warten
Power Gamer: 25% Butt-Kicker: 33% Tactician: 71% Specialist: 38% Method Actor: 75% Storyteller: 92% Casual Gamer: 46%

Offline Holycleric5

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.461
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Holycleric5
Re: Against the Darkmaster ... rpg inspired by MERP rules
« Antwort #16 am: 12.10.2019 | 12:31 »
Ich habe mir mal die vorgenerierten Charaktere und das Cheatsheet heruntergeladen.

Auf jeden Fall ist für mich interessant, dass man -abhängig davon, welchen Rüstungstyp man mit seiner Waffe angreift- unterschiedliche Boni (oder auch Mali) auf seinen Angriffswurf erhält.

Scheinbar scheint es auch so etwas wie Zonenrüstung zu geben, da z.B. die Rüstung des Zwergenschurken nur den Torso schützt .
Außerdem hat man sich auch vom Thema Traglast verabschiedet (Ich mag zwar "ganzzahlige" Traglasten wie z.B bei "Zweihänder". Ständig mit Gewichten von 0,6 kg und 1,3 kg rumzurechnen wie bei "Ruf des Warlock" oder Rolemaster von 13Mann hat mich hingegen sehr genervt)

Auch die verschiedenen "Injury levels" (z.B. "light" oder "grievous"), die die Würfe für kritische Treffer modifizieren, klingen gut.

Das Spiel werde ich mal im Auge behalten.

Edit:
Ich habe mir das Cheat Sheet noch ein bisschen weiter angesehen. Dabei sind mir auch zwei Dinge aufgefallen, die ich vermutlich weglassen oder ändern werde (und eigentlich bin ich jemand, der sich bei "Hausregeln" sehr zurückhält):

1. Die Drive Points:
Vermutlich -mal wieder- ein Ding, um die SC vom Rest der Welt abzuheben. Wer es mag, kann gerne damit spielen, ich selbst habe eher das Bedürfnis nach etwas "normalsterblicheren" Helden, die im großen und ganzen ungefähr das gleiche erreichen sollten wie die NSC.
- Man kann einen verpatzten Wurf mit einem zusätzlichen +10 Bonus wiederholen.
- Man kann einen erhaltenen Krit neu würfeln lassen und zusätzlich(!) die Intensität um 1 senken.

Mein Ansatz: Weg damit! Dadurch soll man sich zweimal überlegen, in welches Gefecht man sich stürzt.

2. Die Heilungsrate:
So cool ich die Heilungsrate der injuries finde, so sehr sind mir bei der RAW-Heilungsrate von Treffern die Augen rausgefallen: Pro Stunde heilt man ein zehntel der gesamten HP.
Die Animistin mit 55 HP heilt somit 5HP pro Stunde, hat also nach einer "klassischen" 8-Stunden Rast 40(!) HP regeneriert.
Der Zwergenschurke mit 75 HP heilt 7 HP pro Stunde, bei 8 Stunden also 56 HP
Der Hochmenschenkrieger mit 85 HP heilt 8HP pro Stunde, bei 8 Stunden also 64 HP

Mein Ansatz: ein Zehntel der HP regenerieren, wenn man 8 Stunden rastet/Schläft. Dadurch hüpft man nicht "mal eben" mithilfe einer Rast aus dem "Bruised"-Bereich heraus.

Reide Regeln widersprechen RAW meiner Ansicht nach ein wenig der propagierten erwarteten Tödlichkeit.


Auf der anderen Seite scheint Encumbrance doch noch irgendwie ein Thema zu sein, wenn man 5 Encumbrance Levels mit steigenden Mali auf Angriffen und Bewegungsmanövern bereits im Cheatsheet erwähnt. Bei den Pregens habe ich zumindest noch nichts zur Encumbrance / Gewichtsangaben o.ä. entdecken können...

Edit Nummer 2:
Ich habe gerade auf der Webseite gesehen:

Zitat
Against the Darkmaster is a tabletop pen & paper role-playing game of high fantasy, epic adventures, eldritch magic and bloody combat.
It draws inspiration from the works of J.R.R. Tolkien (...)

High Fantasy? - Ja, gerne. Ich mag die verschiedenen vorgestellten Elfen- Ork- und sonstigen Rassen.

Epic Adventures? - Ich bin eher jemand, der in einem etwas kleinerem Rahmen spielt. Eher "Rund durch die Grafschaft" oder "Zwischen Städten hin- und herpendeln" statt "Einmal um die ganze Welt und danach auf andere Existenzebenen". Den letztgenannten Zopf habe ich vor einiger Zeit abgeschnitten.

Eldritch Magic and Bloody Combat? Ja, ich bin ein Fan von viel Auswahl, wenn es um das wirken von Magie geht. Und je blutiger die Kämpfe, desto besser - besonders, wenn sie Auswirkungen haben die über "Ich habe 15 Lebenspunkte verloren, aber ansonsten hat sich nichts geändert (im Sinne von keine Wundabzüge, Verletzungen o.ä.)" hinausgehen.

Zwischenstand insgesamt: Jetzt hole ich mir erstmal doch die Quickstartregeln bevor ich mir ein finales Urteil bilde...

Trotzdem wünsche ich dem Kickstarter viel Erfolg :)

Edit Nummer 3 (kann Spuren von Rant enthalten) :
Ich habe mir vorhin jetzt auch die Quickstartregeln bei drivethru geholt.

Die Rassen sind cool, besonders die Möglichkeit, als Ork oder Troll zu spielen.
Die verfügbaren Klassen (Vocations genannt) eher klassisch: Warrior, Rogue, Wizard, Animist. In den vollen Regeln gibt es noch den Dabbler und den Champion. Es gibt keinen "klassischen" Priester.

Was den Vogel bei mir endgültig abgeschossen hat, waren die "Regeln" zur Encumbrance. Dabei lag es nicht an den Auswirkungen -diese haben mir gut gefallen, da es durchaus spürbare Auswirkungen gibt (bis zu -30 auf Bewegungsmanöver und Angriffe, bei noch höhere Belastung gar keine Angriffe mehr möglich)- nein, es lag daran wie diese Levels bestimmt werden: Spieler und Spielleiter handwedeln gemeinsam! In Rolemaster (nein, eher einem Rolemaster-ähnlichen Spiel), einem Spiel, das 3 verschiedene Grade von Verletzungen mit unterschiedlichen Heilzeiten und eines der detailliertesten Krit-Systeme hat, soll Encumbrance, die sich ebenfalls -und im Extremfall sehr drastisch- auf die Leistungsfähigkeit der Charaktere spürbar auswirkt, gehandwedelt werden?!

Ich wollte dem Spiel wirklich noch eine Chance geben, aber nachdem sich die Charaktererstellung schon sehr unituitiv las (Im Vergleich zum 13-Mann Rolemaster hatte  ich hier nach dem lesen der Charaktererschaffung nicht wirklich ein Gefühl, wie der Hase läuft und auch beim von Hand erstellen eines Chars trat eher Verwirrung als Erleuchtung auf), mich die Auswahl der Vocations kalt gelassen hat und spieltechnisch wichtige Elemente (z.B. Encumbrance) durch Handwedelei geregelt werden sollen, ist der Zug endgültig für mich abgefahren.

Ich glaube, ich starte -mal wieder- eine Systemsuche...
« Letzte Änderung: 12.10.2019 | 20:00 von Holycleric5 »
Spielt (als Spieler): Elyrion (Tanelorn)
Leitet (als SL): Splittermond

Bereitet vor (als SL): Pathfinder 2
Bereitet vor (als Spieler): Pathfinder 2
153) Wenn man Würfel zu lang schüttelt, dann wird ihnen schlecht und sie würfeln Mist.

Power Gamer 71 %, Tactician 50 %, Storyteller 46%
Method Actor 42 %, Butt-Kicker 42 %, Specialist 38 %
Casual Gamer 33%