Autor Thema: Flexibilitaetstest  (Gelesen 14552 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Selganor

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 32.694
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: Flexibilitaetstest
« Antwort #25 am: 28.04.2004 | 15:15 »
Ich würde mich gerne an DnD versuchen, auch wenns schwierig wird. Die Fähigkeiten werde ich nach Möglichkeit von bestehenden Monstern 'stehlen' ;)
Ich wuerde (da D&D kein "Universalsystem" sondern ein Fantasy-System ist) die Annahme auf d20 ausweiten also alle Produktionen die das SRD als Basis und die OGL enthalten nutzbar sind...

Solltest du irgendwo Hilfe brauchen kann ich dir gerne noch zur Seite stehen.
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Nodwick

  • Gast
Re: Flexibilitaetstest
« Antwort #26 am: 28.04.2004 | 15:22 »
Klar, ich melde mich, wenn ich was brauche. Tom hab ich mal gemacht, der passt recht gut in die Fantasy-Regeln :)
Auch wenn man sicher was verbessern könnte.

Zur Andromeda werd ich die T20 Regeln heute Abend mal befragen :)

Offline Selganor

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 32.694
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: Flexibilitaetstest
« Antwort #27 am: 28.04.2004 | 15:44 »
Mein Vorschlag zu den "Abstummungen":

Es werden genuegend "Teilnehmer" gesammelt bis mindestens 50% (besser 2/3) der Teilnehmer eine "Loesung" abgegeben haben. Ab dann beginnt die Abstimmung was am Besten ungesetzt ist.

Ich werde dazu eine Abstimmung mit 2 moeglichen Antworten (da man auf die Weise die ZWEI Favoriten waehlen kann) aufmachen die dann 1-2 Wochen zur Abstimmung bereit sind.

Es waere nur gut wenn die Vertreter der Systeme darauf achten dass entweder beim Charakter oder in einem kurzen Thread im entsprechenden Board die GRUNDREGELN des Systems erklaert sind so dass man das System nicht unbedingt schon vorher kennen musste um beurteilen zu koennen ob die Umsetzung jetzt gut war oder nicht.
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline Fredi der Elch

  • Dieter Bohlen des Rollenspiels
  • Legend
  • *******
  • Kleine Miss Regenbogenschlampe
  • Beiträge: 6.156
  • Username: Fredi der Elch
Re: Flexibilitaetstest
« Antwort #28 am: 28.04.2004 | 15:51 »
Ich werde dazu eine Abstimmung mit 2 moeglichen Antworten (da man auf die Weise die ZWEI Favoriten waehlen kann) aufmachen die dann 1-2 Wochen zur Abstimmung bereit sind.
Ganz ehrlich: von einer Abstimmung halte ich nicht viel. Da gewinnen sowieso nur die bekannten Systeme. Denn kaum einer kann bewerten, ob etwas in Fudge gut ist usw.
Ich denke eine Bewertung durch den, der den Charakter als Herausforderung aufgestellt hat, wäre besser. Oder eine Bewertung durch alle Leute, die an der Herausforderung teilgenommen haben.

Oder am Besten alle drei Varianten. :D
Where is the fun at? - The rules should tell me clearly - And how to get there
- Don't try to make me feel like I live there, make me care about it. -

Zitat von: 1of3
D&D kann immerhin eine Sache gut, auch wenn es ganz viel Ablenkendes enthält: Monster töten. Vampire kann gar nichts.

Offline Monkey McPants

  • Famous Hero
  • ******
  • The Hammer is my Monkey
  • Beiträge: 3.191
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Minx
    • Story-Games Österreich
Re: Flexibilitaetstest
« Antwort #29 am: 28.04.2004 | 15:51 »
Es waere nur gut wenn die Vertreter der Systeme darauf achten dass entweder beim Charakter oder in einem kurzen Thread im entsprechenden Board die GRUNDREGELN des Systems erklaert sind so dass man das System nicht unbedingt schon vorher kennen musste um beurteilen zu koennen ob die Umsetzung jetzt gut war oder nicht.

Stimmt, sollte ich vielleicht auch noch machen.

Könntest du dafür vielleicht die Beschreibung des Toms, die du meinem Anfangspost hinzugefügt hast, aus meinem Post heraustrennen? Ansonsten steht da ein Riesenpost am Anfang, sobald ich noch was übers System hinzufüge.

M

EDIT: hmmm, was die Abstimmung angeht bin ich zwiegespalten. Einerseits bin ich gegen einen "Gewinner", da dann alle anderen automatisch "Verlierer" wären. Ich hab mir das ganze eigentlich eher als "freundschaftlichen Wettkampf" mit lauter Gewinnern vorgestellt.
« Letzte Änderung: 28.04.2004 | 15:54 von Minx »
Ich praktiziere leidenschaftlich 4enfreude.

Story Games Österreich

Offline Fredi der Elch

  • Dieter Bohlen des Rollenspiels
  • Legend
  • *******
  • Kleine Miss Regenbogenschlampe
  • Beiträge: 6.156
  • Username: Fredi der Elch
Re: Flexibilitaetstest
« Antwort #30 am: 28.04.2004 | 15:59 »
Ich hab mir das ganze eigentlich eher als "freundschaftlichen Wettkampf" mit lauter Gewinnern vorgestellt.
Halte ich auch für besser. Jeder (vor allem der "Initiator" des entsprechenden Charakters) gibt zu den Ergebnissen seinen Senf dazu. Was gut rüberkommt, was nicht. Ist sowieso viel aussagekräftiger als eine Abstimmung.

Aber von mir aus beides.
Where is the fun at? - The rules should tell me clearly - And how to get there
- Don't try to make me feel like I live there, make me care about it. -

Zitat von: 1of3
D&D kann immerhin eine Sache gut, auch wenn es ganz viel Ablenkendes enthält: Monster töten. Vampire kann gar nichts.

Offline Selganor

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 32.694
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: Flexibilitaetstest
« Antwort #31 am: 28.04.2004 | 16:06 »
Ich reisse mich nicht darum eine Abstimmung aufzumachen...

Aber wenn genuegend Teilnehmer da sind werde ich einfach mal die Charaktere "austrennen" (bzw. Rauskopieren) und dann in einem anderen Thread zum Kommentieren bereitstellen.
Die Haelfte/Zwei Drittel-Regelung ist OK?

BTW: Es fehlen noch HeroQuest-Charaktere ;D
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Nodwick

  • Gast
Re: Flexibilitaetstest
« Antwort #32 am: 28.04.2004 | 16:09 »
Ich würde ja fast dazu tendieren, Elminster zu nominieren, aber das wäre unfair ;)

Offline Fredi der Elch

  • Dieter Bohlen des Rollenspiels
  • Legend
  • *******
  • Kleine Miss Regenbogenschlampe
  • Beiträge: 6.156
  • Username: Fredi der Elch
Re: Flexibilitaetstest
« Antwort #33 am: 28.04.2004 | 16:14 »
Und zu einfach ... für HeroQuest!  O0
Where is the fun at? - The rules should tell me clearly - And how to get there
- Don't try to make me feel like I live there, make me care about it. -

Zitat von: 1of3
D&D kann immerhin eine Sache gut, auch wenn es ganz viel Ablenkendes enthält: Monster töten. Vampire kann gar nichts.

Offline Monkey McPants

  • Famous Hero
  • ******
  • The Hammer is my Monkey
  • Beiträge: 3.191
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Minx
    • Story-Games Österreich
Re: Flexibilitaetstest
« Antwort #34 am: 28.04.2004 | 16:45 »
Die 2/3 Regelung ist auf jede Fall ok, obwohl man, wenn 2/3 da sind vielleicht noch ein paar Tage Gnadenfrist dazugeben sollte.

(Bin das nur ich, oder liest sich Fredis letzter post wie etwas, was ein Superheld sagen würde: "Ha HA, dieser Schurrrrke ist doch kein Prroblem fürrr mich, Heroquest!!!") ;D )

M
Ich praktiziere leidenschaftlich 4enfreude.

Story Games Österreich

Nodwick

  • Gast
Re: Flexibilitaetstest
« Antwort #35 am: 28.04.2004 | 16:48 »
Zitat
(Bin das nur ich, oder liest sich Fredis letzter post wie etwas, was ein Superheld sagen würde: "Ha HA, dieser Schurrrrke ist doch kein Prroblem fürrr mich, Heroquest!!!") ;D )
Nicht nur für Dich ;)

Offline Fredi der Elch

  • Dieter Bohlen des Rollenspiels
  • Legend
  • *******
  • Kleine Miss Regenbogenschlampe
  • Beiträge: 6.156
  • Username: Fredi der Elch
Re: Flexibilitaetstest
« Antwort #36 am: 28.04.2004 | 16:51 »
Bin das nur ich, oder liest sich Fredis letzter post wie etwas, was ein Superheld sagen würde
Man nennt mich auch MEGA-MOOSE!! *NimmBrilleab*  *Titelmusik*  *streckArmausundfliegdavon* ;D ;D
Where is the fun at? - The rules should tell me clearly - And how to get there
- Don't try to make me feel like I live there, make me care about it. -

Zitat von: 1of3
D&D kann immerhin eine Sache gut, auch wenn es ganz viel Ablenkendes enthält: Monster töten. Vampire kann gar nichts.

Offline Monkey McPants

  • Famous Hero
  • ******
  • The Hammer is my Monkey
  • Beiträge: 3.191
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Minx
    • Story-Games Österreich
Re: Flexibilitaetstest
« Antwort #37 am: 28.04.2004 | 16:58 »
 :o

Oh...

Man nennt mich auch MEGA-MOOSE!!


Frag lieber nicht, was ich im Ersten Moment in deinen Post hineingelesen habe...  :P

M
Ich praktiziere leidenschaftlich 4enfreude.

Story Games Österreich

Gast

  • Gast
Re: Flexibilitaetstest
« Antwort #38 am: 28.04.2004 | 17:00 »
Tom ist ja kein Problem, aber helft doch mal einem langweilig lebenden kleinen Kerlchen: Andromeda, iast das dieses Raumschiff aus der unsagbar schlechten Scifi Serie mit diesem Herkules-Muskelprotz?
Weiha...

Nodwick

  • Gast
Re: Flexibilitaetstest
« Antwort #39 am: 28.04.2004 | 17:01 »
Genau das ist es ;)

Gast

  • Gast
Re: Flexibilitaetstest
« Antwort #40 am: 28.04.2004 | 17:09 »
Und ich dachte, Willy wäre gemein...

Offline Fredi der Elch

  • Dieter Bohlen des Rollenspiels
  • Legend
  • *******
  • Kleine Miss Regenbogenschlampe
  • Beiträge: 6.156
  • Username: Fredi der Elch
Re: Flexibilitaetstest
« Antwort #41 am: 29.04.2004 | 19:34 »
Hallo? Alle tot oder unbekannt verzogen?  ::)
Where is the fun at? - The rules should tell me clearly - And how to get there
- Don't try to make me feel like I live there, make me care about it. -

Zitat von: 1of3
D&D kann immerhin eine Sache gut, auch wenn es ganz viel Ablenkendes enthält: Monster töten. Vampire kann gar nichts.

Nodwick

  • Gast
Re: Flexibilitaetstest
« Antwort #42 am: 30.04.2004 | 08:20 »
Ich werd zusehen, daß ich übers Wochenende Wilhelm hinbekomme. Zu Andromeda hab ich ehrlich gesagt noch gar keinen Plan.

Offline Selganor

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 32.694
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: Flexibilitaetstest
« Antwort #43 am: 30.04.2004 | 08:48 »
Da ich gestern abend mit was wichtigerem (naemlich SPIELEN) beschaeftigt war und heute abend wieder leiten werde kommt meine Antwort wohl erst am Freitag. Dann wohl erstmal Tom und danach fange ich mal an Andromeda zu werkeln (das wird in HERO eh' was GROESSERES)
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Nodwick

  • Gast
Re: Flexibilitaetstest
« Antwort #44 am: 30.04.2004 | 08:55 »
Da ich gestern abend mit was wichtigerem (naemlich SPIELEN) beschaeftigt war und heute abend wieder leiten werde kommt meine Antwort wohl erst am Freitag. Dann wohl erstmal Tom und danach fange ich mal an Andromeda zu werkeln (das wird in HERO eh' was GROESSERES)
Heute ist aber schon Freitag :D

Offline Selganor

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 32.694
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: Flexibilitaetstest
« Antwort #45 am: 30.04.2004 | 08:56 »
Da siehtst du mal wie wenig Schlaf ich hatte (Kam gegen 2 Uhr zurueck und um 6 ging der Wecker) Sollte natuerlich Wochenende heissen...
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Nodwick

  • Gast
Re: Flexibilitaetstest
« Antwort #46 am: 30.04.2004 | 08:58 »
Hihi ;)

Offline Monkey McPants

  • Famous Hero
  • ******
  • The Hammer is my Monkey
  • Beiträge: 3.191
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Minx
    • Story-Games Österreich
Re: Flexibilitaetstest
« Antwort #47 am: 30.04.2004 | 09:02 »
Auch bei mir wird es noch etwas dauern. (Obwohl ich schon eine ungefähre Vorstellung für die Andromeda habe.)

Aber heute wird mal ein ganz enspannter Tag verbracht, mit Freundin den tag verbringen und dann mit meinem Bruder und Fatsuck ins Kino. (Yeah, kommt nur her, Zombiepack!!! >;D)

Also auch erst am Wochenende.

M
Ich praktiziere leidenschaftlich 4enfreude.

Story Games Österreich

Online 6

  • Rebell in Ausbildung
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • So schnell schiesst der Preuß nicht
  • Beiträge: 27.339
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Christian Preuss
    • Miami Files
Re: Flexibilitaetstest
« Antwort #48 am: 30.04.2004 | 09:07 »
(Bin das nur ich, oder liest sich Fredis letzter post wie etwas, was ein Superheld sagen würde: "Ha HA, dieser Schurrrrke ist doch kein Prroblem fürrr mich, Heroquest!!!") ;D )

M
Um ganz ehrlich zu sein. Charaktere mit Hintergrund in Heroquest in Werte zu fassen ist auch ultraeinfach. Nimm einfach die 10 interessantesten Besonderheiten des Chars, pack noch Werte drauf und fertig... ::) 8)
Ich bin viel lieber suess als ich kein Esel sein will...
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Nicht Sieg sollte der Zweck der Diskussion sein, sondern
Gewinn.

Joseph Joubert (1754 - 1824), französischer Moralist

Offline Monkey McPants

  • Famous Hero
  • ******
  • The Hammer is my Monkey
  • Beiträge: 3.191
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Minx
    • Story-Games Österreich
Re: Flexibilitaetstest
« Antwort #49 am: 30.04.2004 | 09:11 »
Jep, ist es nicht toll? ;D Ist in Window übrigens ziemlich genauso.

M
Ich praktiziere leidenschaftlich 4enfreude.

Story Games Österreich