Autor Thema: Publizierte Abenteuer mit Intrigen  (Gelesen 451 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Ahab

  • Experienced
  • ***
  • Kopfkino-Agent
  • Beiträge: 363
  • Username: Ahab
Publizierte Abenteuer mit Intrigen
« am: 15.03.2019 | 13:29 »
Tag, Freunde! Da meine Truppe extrem auf Intrigen und höfisches Messerstechen abfährt, wollte ich hier mal fragen, welche publizierten Abenteuer/Kampagnen Ihr kennt, die Intrigen und Ränke zum Kern haben oder solche zumindest beinhalten. Idealerweise noch mit einem kleinen Statement bezüglich Eurer Erfahrungen mit diesen. Danke Euch für Feedback.  :)
Game MasterAGE - Ein Blog über Fantasy Age

Offline sindar

  • feindlicher Bettenübernehmer
  • Famous Hero
  • ******
  • Lichtelf
  • Beiträge: 3.074
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: sindar
Re: Publizierte Abenteuer mit Intrigen
« Antwort #1 am: 15.03.2019 | 13:59 »
Gerade frisch herausgekommen: Splittermond, "Das Kind der Hexenkoenigin". Ich habe es nur gelesen; ich kann mit dem Intrigenzeug ja nix anfangen, daher ist mein Urteil mit Vorsicht zu geniessen, aber fuer mich sieht das recht ordentlich aus. Es gibt neben den Abenteurern und der Zentralperson (Lanara, eine junge Frau um die 20, die direkten Kontakt mit einer Goettin hatte und jetzt eine spezielle Aufgabe hat) drei grosse Parteien in einer Handelsstadt. Alle sind reich, zwei von dreien wissen in Ansaetzen, worum es wirklich geht (Lanara anscheinend nicht, aber da muss ich nochmal nachlesen; die Abenteurer definitiv nicht, oder sie erfahren es erst in Ansaetzen gegen Ende), der Dritte handelt aufgrund eines Missverstaendnisses. Die Abenteurer und Lanara geraten zwischen die Fronten, und in dem Abenteuer sind Moeglichkeiten aufgezeigt, wie sie gegebenenfalls Parteien gegeneinander ausspielen koennen (auch wenn ich auf solche Ideen nie kaeme). Am Ende gibt es noch einen knackigen Kampf, oder schon eher deren mehrere.
Nachteil: Es baut stark auf dem Abenteuer "Der Fluch der Hexenkoenigin" auf; das sollte die Gruppe moeglichst gespielt haben, sonst fehlt der Kontakt zu Lanara voellig. Ausserdem hat Lanara in "Der Fluch der Hexenkoenigin" eine bestimmte Entscheidung getroffen, und von der haengt der Verlauf des Abenteuers (und das Ziel der Abenteurer) doch recht stark ab.
« Letzte Änderung: 15.03.2019 | 14:02 von sindar »
Bewunderer von Athavar Friedenslied

Offline Imiri

  • energieineffizient
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.393
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Imiri
    • Rollenspiel-Freiburg
Re: Publizierte Abenteuer mit Intrigen
« Antwort #2 am: 15.03.2019 | 18:57 »
One of the best campaigns that utilizes scheming to an impressive degree is the City Of Lies campaign for an old edition of Legends of the 5 Rings.
Layers over layers keep the characters digging and involved. In the position of the magistrate and his entrusted followers you have to deal with what is going on and more.
Alle Mongolen fürchten sich vor dem Donner, warum du nicht? Ich hatte keinen Ort an dem ich mich hätte verstecken können und da habe ich aufgehört mich zu fürchten!


Wenn du mehr wissen willst: Imiri -wer ist das?

Offline Lichtschwerttänzer

  • enigmatischer Lensträger
  • Mythos
  • ********
  • Wo bin Ich, Wer ist Ich
  • Beiträge: 11.183
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Schwerttänzer
Re: Publizierte Abenteuer mit Intrigen
« Antwort #3 am: 15.03.2019 | 19:04 »
Power behind the throne
Gurk zum anderen Gurk :" Was soll denn das für`ne Schlacht sein?
Wir sind 5000 und die sind zu acht!"
Anderer Gurk : " Du hast Recht: Wir sind verloren! Rennt um euer Leben!"

Offline Boni

  • Niveauversenker
  • Legend
  • *******
  • Boni Baratheon
  • Beiträge: 4.825
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Boni
    • Meine Spielrunden
Re: Publizierte Abenteuer mit Intrigen
« Antwort #4 am: 15.03.2019 | 19:36 »
Die Toten des Winters für Hârnmaster. Ost zwar eine Ermittlungsgeschichte, lebt aber vom Flair und den Beziehungen unter den zahlreichen NSCs im Kloster, inklusive lokaler und überregionaler Politik.
Jiba, Boni, DSA - what could possibly go wrong?

Boni ist der fiesere Jeoffrey Baratheon!

Boni? - Neulich - Boni spielt...

Offline Mondsänger

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 345
  • Username: Mondsänger
Re: Publizierte Abenteuer mit Intrigen
« Antwort #5 am: 18.03.2019 | 09:58 »
"Die Graue Eminenz" aus der "Der Innere Feind" Kampagne für Warhammer (engl. The Power behind the Throne) wird sicherlich genannt werden. Ich kann davon nur abraten. Das Abenteuer gehört (wie die gesamte Kampagne) zu den überschätztesten Nostalgika, die sich so am Markt tummeln. Jetzt wäre an sich der Moment, wo ich etwas besseres empfehlen sollte, aber leider kenne ich keine gut gemacht Hofintrige im Rollenspiel. Oder soll es generell um Verschwörungen gehen?
Hans Hermann Lohenstein
Professor für Historische Wissenschaften, 55
Charakter für das Tanelorn-Forenspiel Spawn of Azathoth

Offline Cass

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 5
  • Username: Cass
Re: Publizierte Abenteuer mit Intrigen
« Antwort #6 am: 11.04.2019 | 04:04 »
Wenn der Fantasy-Renaissance/Mantel-und-Degen-Mix gefaellt, bietet die (erweiterte) Koenigsmacher-Kampagne von DSA wirklich einige schoene Verwicklungen.

Ansonsten lassen sich einige der politischen Plots aus der WoD mit etwas Aufwand auch auf nicht-blutsaugende Handlungstraeger ueberschreiben.