Autor Thema: ALIEN Rollenspiel auf Year Zero Engine  (Gelesen 13245 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Undwiederda

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 519
  • Username: Undwiederda
Re: ALIEN Rollenspiel auf Year Zero Engine
« Antwort #225 am: 28.12.2019 | 11:24 »
Da Alien nie mein Hauptsystem wird und für paar One Shots und ggf ne Kurzkampagne mal herhalten muss, komme ich mit den Fehlern klar und die PDFs werden dann ja aktulisiert sein und wenn ich was ausdrucken sollte, wäre das dann ja erratiert. Obwohl ich Schwarten Hintergrund echt blöd finde (nein stimmig ist es aber eben doof zu drucken)

Offline Turning Wheel

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.214
  • Username: Turning Wheel
Re: ALIEN Rollenspiel auf Year Zero Engine
« Antwort #226 am: 28.12.2019 | 17:03 »
Passend zum Thema kam heute eine Werbemail von Free League rein (hatte mich in den Alien-Verteiler eingetragen). Zumindest die Verkäufe scheinen ordentlich zu laufen:

Marketing-Bla-Bla.

Verkäufe laufen generell besser, wenn man eine positive Stimmung nach außen trägt. Solche Allgemeinstellen hörst du auch von Firmen, die drei Tage später Insolvenz anmelden.
Über die tatsächliche Situation und die konkreten Verkäufe sagt das meiner Erfahrung nach herzlich wenig.

Ich glaube zwar gerne, dass die erste Auflage ruck-Zuck weg sein wird, weil das ganze ja mehr oder weniger verkauft wurde, bevor klar war, was man bekommt.
Jetzt zeigt sich aber halt, dass es doch nicht sooo toll ist und ich höre etwas zu häufig von Leuten, dass es ihnen nicht wirklich gefällt oder dass sie es sogar wieder loswerden wollen.
Wir reden hier von einer weltweit sehr begehrten Marke. Natürlich verkauft sich das für so einen kleinen Verlag schon deshalb erst mal ganz gut, weil Alien vorne drauf steht.

Ob so ein Rollenspiel einer großen Marke aber dann richtig Fuß fasst und zu einem begehrten Ding wird, entscheidet halt, ob das Produkt am Ende wirklich liefert, was die Fans wollen.
Bei mir ist das schon mal kräftig in die Hose gegangen.
Ich werde es zwar nicht verkaufen, weil mir das zu viel Aufwand ist, aber ich werde das Ding auch nicht leiten.
Ich leite auf jedem zweiten Con wo ich bin seit vielen Jahren Aliens-Abenteuer, aber das werd ich weiterhin mit alternativen Spielsystemen wie meinem Trauma-Universalsystem machen.
Und das Abenteuerskript, das ich dem Verlag zur Ansicht geschickt habe, werde ich wohl auch wieder zurückziehen, weil ich mit dem Spiel nichts anfangen kann.
Ich glaube, dass das Wohl eines Spielsystems langfristig vor allem von den Multiplikatoren da draußen abhängt. Wenn es zu wenige SLs leiten, ist es tot. Man wird das in spätestens zwei, drei Jahren sehen.

Online 10aufmW30

  • Adventurer
  • ****
  • 3,33% Chance
  • Beiträge: 500
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: 10aufmW30
Re: ALIEN Rollenspiel auf Year Zero Engine
« Antwort #227 am: 28.12.2019 | 17:58 »
Jetzt zeigt sich aber halt, dass es doch nicht sooo toll ist und ich höre etwas zu häufig von Leuten, dass es ihnen nicht wirklich gefällt oder dass sie es sogar wieder loswerden wollen.

Ich kenne das ausschließlich hier aus dem Tanelorn. Gerade in den USA oder auch generell dem internationalen Markt kenne ich gerade mal eine Hand voll negativer Kritiken und kein einzigen Testbericht im Sinne von PR-Portalen oder Blogartikeln.

Offline Radulf St. Germain

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 994
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Radulf St. Germain
    • Studio St. Germain
Re: ALIEN Rollenspiel auf Year Zero Engine
« Antwort #228 am: 28.12.2019 | 18:46 »
Also bei DriveThru ist es ein Topseller und hat sehr gute Reviews. Nach Flop klingt das für mich nicht. Ich kann aber die Kritikpunkte nachvollziehen - scheint jedoch den meisten nicht so viel auszumachen.

Ich mache mir in 2 Wochen mein eigenes Bild als Spieler - was ich bisher gehört habe klingt spannend. Mal sehen wie es sich spielt.

Online Uwe-Wan

  • Legend
  • *******
  • Selbstreflexionsman
  • Beiträge: 7.218
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grinder
Re: ALIEN Rollenspiel auf Year Zero Engine
« Antwort #229 am: 29.12.2019 | 11:32 »
Zitat
We're really looking forward to 2020, which will be a big year for the ALIEN RPG. As mentioned before, we're hard at work on a second cinematic scenario – Destroyer of Worlds by Andrew E.C Gaska – as well as a sourcebook for campaign play, focused on Colonial Marines. More news in the weeks and months ahead!

Das Campaing-Play-Quellenbuch interessiert mich, wobei mir das Alien-Setting an sich immer noch zu wenig Fleisch auf den Rippen hat, als das ich da eine Kampagne spielen wollen würde.
"These things are romanticized, but in the end they're only colorful lies." - This Is Hell, Polygraph Cheaters

Vagrant Workshop | negativeblack.net

Mein Verkaufs-Thread

Offline Ninkasi

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 844
  • Username: Ninkasi
Re: ALIEN Rollenspiel auf Year Zero Engine
« Antwort #230 am: 30.12.2019 | 09:29 »
Das ist bitter, aber ein wirklich klassischer Fehler, den auch zehn Augen einfach übersehen können.

Zum Thema:
Das Alien-Rollenspiel reizt mich nicht wirklich, obwohl ich großer Fan von Alien und von FL bin. Aber ich habe Coriolis. 8) Dort kann ich ebenfalls alienesk spielen, aber das Setting bietet mir auf Dauer mehr – und letztlich bin ich doch eher Kampagnenspiel(leit)er. Alien RPG verorte ich eher bei etwas für einen sicherlich spannenden One Shot – den ich aber ebenso im Dritten Horizont ansiedeln könnte.

Genau das. Allerdings habe ich ein paar Alienfans bei den Rollenspielfreunden und eine Corioliskampagne steht mit einem Teil davon nicht im Raum, aber das Alien-Cinematics-Play. Die Stresswürfelmechanik scheint mir sehr interessant, allerdings auch nur für die OneShots. Wir stecken noch mitten in einem Abenteuer, mal schauen wie es zu Ende geht.

Die Fehler stören mich, weil Alien, nicht wirklich. Grundsätzlich empfinde ich diese als ärgerliche Flüchtigkeitsfehler, wobei Erstkäufer wieder mal bestraft werden.

Offline Radulf St. Germain

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 994
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Radulf St. Germain
    • Studio St. Germain
Re: ALIEN Rollenspiel auf Year Zero Engine
« Antwort #231 am: 4.01.2020 | 09:45 »
So, ich habe jetzt das erste Mal gespielt ("Chariot of the Gods" bei Dash) und habe einen Eindruck vom System.

Die Year Zero Engine ist schön leicht und klassisch genug um meinen Geschmack zu treffen. Die Stresserweiterung ist eine sehr schöne Mechanik mit einigen Anleihen an "Mothership", falls das hier jemand kennt. Das Resourcensystem erhöht die Spannung ebenfalls, auch wenn ich persönlich komisch finde, dass man zuerst recht schnell Resourcen verliert und dann langsamer. Umgekehrt wäre aus meiner Sicht besser/spannender.

Das Abenteuer ist gut und erzeugt sehr viel Stimmung. Der Mangel an Kontrolle an einigen Stellen könnte von manchen Spielern als Railroading empfunden werden, es unterstreicht allerdings auch die Hilflosigkeit als Teil der spannenden Handlung. Es ist schön wie mit dem Alien-Lore gespielt wird - sehr viel Vertrautes aber trotzdem noch Überraschungen.

Man stirbt recht schnell, darf dann aber NSCs weiterspielen. Das ist ein schöner Mechanismus, gleichzeitig kann es aber auch etwas schwer sein sich in die neue Rolle einzufinden, vor allem, wenn man in einem Kampf pro Runde einen Charakter verliert.  ~;D

Mein Fazit: Ein schönes Weltraumhorrorspiel und gerade durch den Franchise leichter zugänglich als Alternativen wie z.B. Mothership. Ich glaube man kann mit One-Shots gut und gerne den Gegenwert der Investition reinspielen. Kampagnenspiel kann auch funktionieren, aber wahrscheinlich mit sehr häufig wechselnden Charakteren.

Online 10aufmW30

  • Adventurer
  • ****
  • 3,33% Chance
  • Beiträge: 500
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: 10aufmW30
Re: ALIEN Rollenspiel auf Year Zero Engine
« Antwort #232 am: 16.01.2020 | 16:28 »
Die gute Nachricht: Es soll später eine zweite, nachgebesserte Druck-Auflage geben. Ob das für die Karten gilt, darauf haben sie dann aber nicht geantwortet.

Gerade wurde im FL Forum bestätigt, dass "The errors are fixed in the reprint."

Schön zu wissen, aber aktuell würde ich mir das nicht erneut kaufen.

Offline schneeland

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.554
  • Username: schneeland
Re: ALIEN Rollenspiel auf Year Zero Engine
« Antwort #233 am: 16.01.2020 | 16:39 »
Sehe ich ähnlich (habe mich ja ohnehin schon von den Büchern getrennt) - wobei korrigierte PDFs natürlich nett wären.
"Hello, my friend! Pay a while, and listen!"
BlizzCon 2018

Offline Arkam

  • Fadennekromant
  • Famous Hero
  • ******
  • T. Meyer - Monster und mehr!
  • Beiträge: 3.940
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Arkam
    • Seti Gruppe Arkam - Mitglieder erwünscht
Re: ALIEN Rollenspiel auf Year Zero Engine
« Antwort #234 am: 28.01.2020 | 16:25 »
Hallo zusammen,

wer etwas mehr Hintergrund für Alien als Hintergrund haben möchte dem empfehle ich einfach Mal ein paar der Comics zu lesen. Denn von der gesellschaftlichen Entwicklung her deutet sich da an das der Hintergrund durchaus ein paar Yaberpunk Züge, natürlich ohne Cyberware hat.
Da kann ich mir tatsächlich Abenteuer ganz ohne Aliens sondern stattdessen mit einem sozialkritischen Thema vorstellen.

Gruß Jochen

Online 10aufmW30

  • Adventurer
  • ****
  • 3,33% Chance
  • Beiträge: 500
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: 10aufmW30
Re: ALIEN Rollenspiel auf Year Zero Engine
« Antwort #235 am: 28.01.2020 | 16:32 »
Yaberpunk? Ist das ein Subgenre oder ein Typo?

Online Imion

  • Legend
  • *******
  • GURPShead
  • Beiträge: 4.624
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Imion
Re: ALIEN Rollenspiel auf Year Zero Engine
« Antwort #236 am: 28.01.2020 | 17:15 »
Yaberpunk? Ist das ein Subgenre oder ein Typo?

Ich tippe ja darauf, dass das ist eine *punk Umsetzung von Terry Gilliams Jabberwocky ist. Extra punk-y mit Y ~;D.
If the internet has shown us anything... anything... it has shown us that there is no such thing as "too batshit crazy to operate a computer."

Everybody's a book of blood. Wherever we're opened, we're red.

Außerirdische sind nicht rechtsfähige, bewegliche, herrenlose Sachen. Wer sie findet und mitnimmt darf sie behalten.

Offline Sagittarius

  • Experienced
  • ***
  • Papa Bär
  • Beiträge: 394
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sagittarius
Neues ALIEN Rollenspiel von Free League Publishing
« Antwort #237 am: 28.01.2020 | 20:40 »
Servus,

ich habe seit langer Zeit mal wieder bei DTRPG geschnüffelt und dabei entdeckt, daß es ein neues Rollenspiel zur ALIENS Reihe gibt.
Hat sich dass schon jemand geholt und kann darüber berichten?

Danke


Offline Rhylthar

  • Dämon des Kaufrauschgottes
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 14.652
  • Username: Rhylthar
“Never allow someone to be your priority while allowing yourself to be their option.” - Mark Twain

"Naja, ich halte eher alle FATE-Befürworter für verkappte Chemtrailer, die aufgrund der Kiesowschen Regierung in den 80er/90er Jahren eine Rollenspielverschwörung an allen Ecken wittern und deswegen versuchen, möglichst viele noch rechtzeitig auf den rechten Weg zu bringen."

Für alle, die Probleme mit meinem Nickname haben, hier eine Kopiervorlage: Rhylthar.

Offline Sagittarius

  • Experienced
  • ***
  • Papa Bär
  • Beiträge: 394
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sagittarius

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 33.639
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: Neues ALIEN Rollenspiel von Free League Publishing
« Antwort #240 am: 29.01.2020 | 09:35 »
Ich schmeiss dieses Thema mal ans andere unten dran...
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline Sagittarius

  • Experienced
  • ***
  • Papa Bär
  • Beiträge: 394
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sagittarius
Re: Neues ALIEN Rollenspiel von Free League Publishing
« Antwort #241 am: 29.01.2020 | 17:04 »
Ich schmeiss dieses Thema mal ans andere unten dran...

Das kannst du auch gerne löschen.

Nach dem was ich hier gelesen habe, werde ich mir vielleicht dass Corebook holen, aber mehr wird es dann nicht werden. Mich schrecken z.B. die "Orgelpfeifen" Aliens ab, das sieht mir sehr nach Character maximizing aus. Als Kampagne bietet es sich auch nicht gerade an, dazu gibt es zu wenig offiziellen Hintergrund, aber als Oneshot reizvoll.

Da die Leading Edge Variante ziemlich chaotisch und halbfertig war, scheint man sich aber hier sehr bemüht zu haben.

Online 10aufmW30

  • Adventurer
  • ****
  • 3,33% Chance
  • Beiträge: 500
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: 10aufmW30
Re: ALIEN Rollenspiel auf Year Zero Engine
« Antwort #242 am: 29.01.2020 | 17:12 »
Ich denke die zwei Versionen haben grundverschiedene Ansätze und Spielziele.

Was meinst du denn mit den Orgelpfeifen-Aliens? Ich habe im core book keine 'larger than life' - Aliens entdeckt.

Offline Sagittarius

  • Experienced
  • ***
  • Papa Bär
  • Beiträge: 394
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sagittarius
Re: ALIEN Rollenspiel auf Year Zero Engine
« Antwort #243 am: 29.01.2020 | 17:19 »
Klar, Leading Edg war ja auf realitätsnahe Kampfsimulation spezialisiert und das ALIENS RPG basierte auf Phoenix Command.

Ich meinte damit die von dir gezeigte Grafik:


Online 10aufmW30

  • Adventurer
  • ****
  • 3,33% Chance
  • Beiträge: 500
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: 10aufmW30
Re: ALIEN Rollenspiel auf Year Zero Engine
« Antwort #244 am: 29.01.2020 | 17:27 »
Phoenix Command kenne ich nicht. Und das Bild ist über den ganzen Kanon und hat mit dem RPG von FL nichts zu tun.

Offline Sagittarius

  • Experienced
  • ***
  • Papa Bär
  • Beiträge: 394
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sagittarius
Re: ALIEN Rollenspiel auf Year Zero Engine
« Antwort #245 am: 29.01.2020 | 17:35 »
Und das Bild ist über den ganzen Kanon und hat mit dem RPG von FL nichts zu tun.
Das muß ich bei ein paar überlegen, wo die vorkamen.
Aber da die Protagonisten so plakativ dargestellt werden, weißt dies für mich auf ein shoot'em up hin. Aber ich muß mir selber ein Bild machen.

Online 10aufmW30

  • Adventurer
  • ****
  • 3,33% Chance
  • Beiträge: 500
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: 10aufmW30
Re: ALIEN Rollenspiel auf Year Zero Engine
« Antwort #246 am: 29.01.2020 | 20:10 »
Aber wir reden schon von dem neuen Alien RPG von Fria Ligan, oder? Kenn kaum ein Spiel, das weiter von Shoot-em-up entfernt ist. Eher ein 'Be-Clawed-Down' :)

Ließ einfach mal den kostenlosen Quickstarter.

Offline Sagittarius

  • Experienced
  • ***
  • Papa Bär
  • Beiträge: 394
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sagittarius
Re: ALIEN Rollenspiel auf Year Zero Engine
« Antwort #247 am: 30.01.2020 | 07:35 »
Aber wir reden schon von dem neuen Alien RPG von Fria Ligan, oder? Kenn kaum ein Spiel, das weiter von Shoot-em-up entfernt ist. Eher ein 'Be-Clawed-Down' :)

Ließ einfach mal den kostenlosen Quickstarter.
Klar. Die "Richtung" habe ich ja nicht genannt  ~;D

Danke, für den Hinweis. Bevor ich Geld in das Core hänge, ist das eine gute Entscheidungshilfe.

Offline Sagittarius

  • Experienced
  • ***
  • Papa Bär
  • Beiträge: 394
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sagittarius
Re: ALIEN Rollenspiel auf Year Zero Engine
« Antwort #248 am: 30.01.2020 | 07:52 »
Wo finde ich denn den Quickstarter für ALIEN?
Auf der FL Hompage habe ich diesen nicht gefunden (vielleicht liegt es auch daran, daß diese bei mir nicht korrekt dargestellt wird, da ich bestimmte Scripte grundsätzlich blockiere). Auf DTRPG wird dieser auch nicht angeboten.

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 33.639
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: ALIEN Rollenspiel auf Year Zero Engine
« Antwort #249 am: 30.01.2020 | 09:15 »
Das muesste dsa Chariot of the Gods Scenario sein.

Im Gegensatz zu vielen anderen Quickstartern ist das nicht (mehr?) kostenlos
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."