Autor Thema: DCC Übersetzungswünsche  (Gelesen 2122 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Moonmoth

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 634
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Moonmoth
Re: DCC Übersetzungswünsche
« Antwort #25 am: 20.06.2020 | 20:48 »
Der Trichternachschub ist ja mit “Das Loch im Himmel” (bald!) und auch “Die 12 Bräute des Blutes” (jetzt im Trichter) auch gesichert und da kommt bestimmt noch einiges.

Evtl würde ich gern “Fate’s Fell Hand” auf deutsch sehen.
▲ Dungeons & Dragons ▼ Dungeon Crawl Classics RPG ▲ Malmsturm ▼ Runequest ▲ Symbaroum ▼ pbtA ▲ All das andere Zeug ▲

"Sei still, Verstümmler der Rhetorik!" - Der Graue Mausling

Offline Tegres

  • erfolgreicher Spinneneinsacker
  • Famous Hero
  • ******
  • Rezensent
  • Beiträge: 2.110
  • Username: Tegres
Re: DCC Übersetzungswünsche
« Antwort #26 am: 20.06.2020 | 20:59 »
Evtl würde ich gern “Fate’s Fell Hand” auf deutsch sehen.
Ja, das liest sich auch sehr gut. Ich hab es leider noch nicht geleitet, aber tue das hoffentlich noch dieses Jahr mit meiner sporadischen DCC-Gruppe.
Mach mit bei den Blaupausen - Zufallstabellen, hilfreiche Artikel und mehr - einfach über den Discord-Server von System Matters

Für mich ist Cthulhu eher Ghostbusters meets Akte X in den 1920ern  ;D

Offline Mithras

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.326
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mithras
Re: DCC Übersetzungswünsche
« Antwort #27 am: 20.06.2020 | 22:32 »
The 998th Conclave of Wizards und die Shudder Mountains Box härte ich gerne auf deutsch. Ausserdem noch Neon Knights.
Ich spiele lieber AD&D statt Pathfinder und Cyberpunk 2020 statt Shadowrun.

Offline Shin Chan

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 58
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: pale81
Re: DCC Übersetzungswünsche
« Antwort #28 am: 21.06.2020 | 07:01 »
Ich hoffe HUBRIS wird eines Tages eingedeutscht, das halte ich für eine echte Bereicherung Und es scheint den Flair voll einzufangen.

Hier ist eine YouTube Vorstellung davon:
https://www.youtube.com/watch?v=xp2yTOFIuk0

Cheers

Offline Moonmoth

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 634
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Moonmoth
Re: DCC Übersetzungswünsche
« Antwort #29 am: 21.06.2020 | 11:15 »
Ich hoffe HUBRIS wird eines Tages eingedeutscht, das halte ich für eine echte Bereicherung Und es scheint den Flair voll einzufangen.
Hubris ist schon ziemlich cool, ich habe das auch. Eine zweite Edition ist derzeit in Planung, aber noch ein Stück weg - ich hoffe, dass ein paar für mich nicht so tolle Stellen im Layout und dem Artwork dann ausgebessert werden.

Persönliche Sicht: Hubris ist natürlich auch ein echter Brocken, der erstmal übersetzt werden muss - und es wäre sicher auch eine Frage, ob die rein vom Umfang her schon schlankeren Goodman-Produkte Lankhmar, Dying Earth oder Empire of the East da nicht etwas interessanter für das Publikum hierzulande wären.

Hubris ist aber auf jeden Fall eine ganz ordentliche Blaupause dafür, wie man eine DCC-Welt als Quellenbuch anlegen kann.

▲ Dungeons & Dragons ▼ Dungeon Crawl Classics RPG ▲ Malmsturm ▼ Runequest ▲ Symbaroum ▼ pbtA ▲ All das andere Zeug ▲

"Sei still, Verstümmler der Rhetorik!" - Der Graue Mausling