Autor Thema: AD&D1 Spielerhandbuch&Handbuch für den Spielleiter - die bescheuerte Übersetzung  (Gelesen 660 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline General Kong

  • Adventurer
  • ****
  • Werd bloß nicht affig!
  • Beiträge: 905
  • Username: General Kong
Der Titel ist zu lang - egal.


Also - DAS PROBLEM:
Jahreland suche ich nun schon die erste Auflage der oben genannten Bücher. In den 80ern hatte ich sie noch, dann habe ich Doofmann sie verkauft (weil sie eben so dumm übersetzt waren: "torch" als "Taschenlampe" u.ä.) und nun suche ich Ersatz.

Ab und zu sieht man auch die Bücher auf Ebay, aber ich kann da wirklich nicht unterscheiden, ob es sich um spätere Auflagen handelt, die verbessert wurden und die ich auch habe, oder eben um die von mir gesuchten Kuriositäten.

Die Frage habe ich nicht unter "General sucht beknackt übersetzte Regelwerke" gesetzt, weil ich nach Hinweisen suche, wie man die Auflagen unterscheiden kann.

Leider haben die späteren Auflagen keinen Vermerk wie z.B. "Verbesserte Auflage" oder "Nun ohne Murks" oder ein andere Erscheinungsdatum (sie haben kein Entdeckbares) und auf Ebay wird ja auch niemand ein Regelwerk mit "Kauft Übersetzungsmüll! Interessant für Doofe, Sammler, doofe Sammler und Urwaldgenerale" anpreisen.

lange Rede, gar kein Sinn: hat einer von euch eine Idee, wie man die Auflagen unterscheiden kann und ich an meine Monstren kommen könnte, wenn man eben nicht mal eben in der Ausrüstungsliste nach Taschenlampen suchen kann?

Wer natürlich diese Schätze hat und loswerden will - bitte PN!
Kommze mich prollich, krisse Moffakette am Schmecken!

Offline hassran

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 488
  • Username: hassran
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

I Can Tolerate Anything Except The Outgroup.

Offline Rhylthar

  • Dämon des Kaufrauschgottes
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 12.912
  • Username: Rhylthar
Einfach die Verkäufer nett anschreiben und fragen?

Ich bin mir beim Überfliegen des Postings jetzt noch nicht sicher, ob Du jetzt die Taschenlampe oder die Fackel willst...aber gerade das lässt sich ja leicht nachschauen!  ~;D
“Never allow someone to be your priority while allowing yourself to be their option.” - Mark Twain

"Naja, ich halte eher alle FATE-Befürworter für verkappte Chemtrailer, die aufgrund der Kiesowschen Regierung in den 80er/90er Jahren eine Rollenspielverschwörung an allen Ecken wittern und deswegen versuchen, möglichst viele noch rechtzeitig auf den rechten Weg zu bringen."

Für alle, die Probleme mit meinem Nickname haben, hier eine Kopiervorlage: Rhylthar.

Offline Hoehlenzwerg

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 15
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Hoehlenzwerg
Hallo,

hier http://www.tsrarchive.com/in/gr/gr-1e-core.html

findest Du die Ausgaben, die ich besitze. Die sind mit "Taschenlampe" und m.W. die einzigen deutschen AD&D 1 Regelwerke, die es gab ...

Offline Silent Pat

  • Kofferraumdealer
  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 932
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Silent Pat
    • Uhrwerk Verlag
Ich bin mir auch relativ sicher, das es nur eine Auflage gab.

Offline General Kong

  • Adventurer
  • ****
  • Werd bloß nicht affig!
  • Beiträge: 905
  • Username: General Kong
Nun, meine hat keine Taschenlampe ...  :(
Kommze mich prollich, krisse Moffakette am Schmecken!

Offline Deep One

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 451
  • Username: Deep One
Das Antiquariat Barth hat viel gebrauchtes Rollenspielzeug. Den deutschen DMG anscheinend gerade nicht, aber die kriegen immer mal was rein. Sonst vielleicht einfach mal anmailen. :)

Offline Silent Pat

  • Kofferraumdealer
  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 932
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Silent Pat
    • Uhrwerk Verlag
Nun, meine hat keine Taschenlampe ...  :(

 wtf? Okay... jetzt muss ich nochmal in mein Buch schauen...

Offline General Kong

  • Adventurer
  • ****
  • Werd bloß nicht affig!
  • Beiträge: 905
  • Username: General Kong
Hallo,

hier http://www.tsrarchive.com/in/gr/gr-1e-core.html

findest Du die Ausgaben, die ich besitze. Die sind mit "Taschenlampe" und m.W. die einzigen deutschen AD&D 1 Regelwerke, die es gab ...

Interessanter Link - aber da stimmen einige Daten nicht. Das deutsche Monsterhandbuch 1 und 2 ist vor dem Spielerhandbuch erschienen und das war nie und nimmer 1983, denn da war gerade mal die Rote Box und etwas später das Expertenset raus (ich habe meine Rote D&D-Box zum Nikolaus 1983 bekommen - das prägt sich ein!  8)) Das Spielerhandbuch ist dann wieder später erschienen und danach das Spielleiterhandbuch (man musste da ne ganze Zeit überbrücken ...)
Deshalb aus dem Kopf (nur Deutsch):
MM 1 und MM2 1984 oder 1985
Spielerhandbuch vielleicht 1985 (oder 1986 - jedenfalls gut ein Jahr nach den MM)
SL-Handbuch 1987

Das ließe sich leicht durch Rezensionsveröffentlichungen in den alten Ausgaben der Fabtasywelt und der Zauberzeit herausfinden (ich habe jetzt aber weder Lust noch Zeit zum Stöbern).

Ich kapier das nicht: Wenn es nur einen Ausgabe gab, wieso sind dannmeine Regelwerke ohne blöde Übersetzungen. Insbesondere das Sl-Handbuch war ja so eine taube Nuss, dass dazu die Errate 48-Seiten stark und gebunden herausgebracht worden ist ...
« Letzte Änderung: 15.07.2019 | 19:25 von General Kong »
Kommze mich prollich, krisse Moffakette am Schmecken!

Offline Silent Pat

  • Kofferraumdealer
  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 932
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Silent Pat
    • Uhrwerk Verlag
Ich bin mir auch relativ sicher, das es nur eine Auflage gab.

Das nehme ich hiermit erstmal zurück ;)

Offline Hoehlenzwerg

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 15
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Hoehlenzwerg
Habe gerade mal in meiner Ausgabe nachgesehen.

Gibt leider keinen Hinweis auf Auflage, Übersetzungsjahr usw.. Zumindest habe ich keinen gefunden.

Offline General Kong

  • Adventurer
  • ****
  • Werd bloß nicht affig!
  • Beiträge: 905
  • Username: General Kong
Das Antiquariat Barth hat viel gebrauchtes Rollenspielzeug. Den deutschen DMG anscheinend gerade nicht, aber die kriegen immer mal was rein. Sonst vielleicht einfach mal anmailen. :)

OI! Das kannte ich noch gar nicht! Vieler alter Kram - toll! Danke für den Tipp!  :d
Kommze mich prollich, krisse Moffakette am Schmecken!

Offline Grubentroll

  • Famous Hero
  • ******
  • trinkt viel Trollinger..
  • Beiträge: 2.510
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grubentroll
Was meinst du genau mit bescheuerter Übersetzung?
Kannst du ein Beispiel geben?

Offline Silent Pat

  • Kofferraumdealer
  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 932
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Silent Pat
    • Uhrwerk Verlag
Was meinst du genau mit bescheuerter Übersetzung?
Kannst du ein Beispiel geben?

Der Anhang des Buches wurde aus Orga- oder Zeitgründen damals von jemandem Übersetzt, der keine Ahnung von Rollenspielen hatte und auch die Texte wohl ohne Zusammenhänge zu kennen zum übersetzen bekommen hat.

Das führte vor allem in diversen Tabellen zu "lustigen" Übersetzungen.

Gegenstände an einer Robe der benutzbaren Gegenstände: (best-of)

Hund, Krieg
Holzhammer & Pfahlen
Taschenlampe, brennend
Wespe Nest

Offline Silent Pat

  • Kofferraumdealer
  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 932
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Silent Pat
    • Uhrwerk Verlag
Beim jetzt genaueren Durchschauen, würde ich sagen das der Übersetzer zusätzlich auch kein deutscher Muttersprachler war...

Offline schneeland

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.357
  • Username: schneeland
Also

Hund, Krieg

finde ich schon ziemlich großartig ;). Mir scheint, ich habe viel verpasst dadurch, dass ich erst mit AD&D2 eingestiegen bin  ;D
"Hello, my friend! Pay a while, and listen!"
BlizzCon 2018

Offline Hoehlenzwerg

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 15
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Hoehlenzwerg
Ja, die Daten sind merkwürdig, stimmt.

General Kong, was steht denn bei Dir auf dem Cover des Handbuch für Spielleiter für eine Art.-Nr.? Vielleicht kann man es darüber eingrenzen


Offline General Kong

  • Adventurer
  • ****
  • Werd bloß nicht affig!
  • Beiträge: 905
  • Username: General Kong
Gute Idee, Zwerg! Vielleicht kommen wir so weiter.

Also:
Spielerhandbuch Art. Nr. 8136/1, ISBN 3-89084-000-0  und Bar-Code 4 000617 813617
Handbuch für Spielleiter Art. Nr. 8236/0, ISBN 3-89084-053-1 und Bar-Code 4 00617 823609

Ich sehe gerade:
In meiner Ausgabe ist hinten noch ein Korrekturblatt eingefügt.
Das heißt also, dass es mindestens ZWEI, vielleicht DREI Auflagen des deutschen Spielleiterhandbuch gegebn haben muss:
1. Auflage mit der Murksübersetzung, zu der die 48-Seiten-Errata erschien.
2. Auflage mit eingearbeiteter Errata.
Möglicherweise eine dritte, in der dann die Fehler der zweiten durch das eingefügte Korekturblatt korrigiert wurden - oder sie hatten die zweite schon fertig und wollten nun nicht die Fahnen erneut berichtigen, also packte man die Verbesserungen hinter die Anhänge hinten ins Buch. Auch möglich.

Leider gibt es im ganzen Buch nicht einen Hinweis, wann den die deutsche Ausgabe erschienen ist!  >:(
« Letzte Änderung: 12.07.2019 | 22:00 von General Kong »
Kommze mich prollich, krisse Moffakette am Schmecken!

Offline Hoehlenzwerg

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 15
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Hoehlenzwerg
Ärgerlich, komplett identisch mit meinen ...

Offline Rorschachhamster

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 927
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Fischkopp
    • Mein Weblog
Also, falls ich mich recht erinnere gab es da Probleme mit dem Übersetzerteam und TSR England hat irgendwann den Rest, vor allem die Anhänge, mit Dictionary übersetzt... dementsprechend schrecklich sind die auch. Ordentliches Lektorat gabs natürlich auch nicht...  ~;D
Trotzdem mein Lieblingsbuch aller Zeiten!  :D

Offline Greifenklaue

  • Titan
  • *********
  • Extra Shiny.
  • Beiträge: 12.287
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Greifenklaue
    • Greifenklaues Blog
Das Ding ist so selten, dass es selbst Moritz für nre Urban Legend hielt: https://seifenkiste.rsp-blogs.de/2010/03/wie-verhalt-es-sich-mit-der.html

In den Kommentaren gibt es aber schließlich einige Besitzer mit einigen weiteren Beispielen neben der Taschenlampe.
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

http://www.greifenklaue.de

Offline Blechpirat

  • FAteexpeRT
  • Moderator
  • Mythos
  • *****
  • My life is an adventure game by Douglas Adams.
  • Beiträge: 9.923
  • Username: Karsten
    • Richtig Spielleiten!
Das Ding ist so selten, dass es selbst Moritz für nre Urban Legend hielt: https://seifenkiste.rsp-blogs.de/2010/03/wie-verhalt-es-sich-mit-der.html

In den Kommentaren gibt es aber schließlich einige Besitzer mit einigen weiteren Beispielen neben der Taschenlampe.

Auf dem Berliner CoC-Stammtisch hatte das mal jemand dabei, das gibt es wirklich :)

Offline Greifenklaue

  • Titan
  • *********
  • Extra Shiny.
  • Beiträge: 12.287
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Greifenklaue
    • Greifenklaues Blog
Auf dem Berliner CoC-Stammtisch hatte das mal jemand dabei, das gibt es wirklich :)
In cden Kommentaren sind auch Belege für die Exikstenz - daher auch "hielt".
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

http://www.greifenklaue.de

Offline Rorschachhamster

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 927
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Fischkopp
    • Mein Weblog
Damit ihr euch selbst ein Bild machen könnt, hier ein Auszug aus den Anhängen, genauer "Anhang J: Käuter, Gewürze und heilkräftige Gemüse"(sic!):



Und ich konnte das so einfach auf den Flachbettscanner legen, weil das meine Originalkopie aus den 80ern ist, und die Bindung von Anfang an sch...lecht war... Heute mehr so eine Loseblattsammlung... Trotzdem mein Lieblingsbuch ever!  ^-^

Wobei man bedenken muß, das selbst heutzutage die Übersetzung von Botanik (mit Internet und so weiter) nicht ganz einfach ist, wegen verschiedenen volkstümlichen Namen, etc...  ;)

Online Roach

  • Adventurer
  • ****
  • Forums-Kakerlake
  • Beiträge: 934
  • Username: Roach
    • Roachware
Ich sehe gerade: bei den Beispielen in Moritz' Blog fehlt noch ein hervorragendes Exemplar. Ja, ich hatte auch so eine Superübersetzung, die ist mir allerdings leider vor einigen Jahren bei einem Umzug verloren gegangen. Der schlimmste Übersetzungsklops, den ich mich erinnern kann, war folgender: es wurde „box leaves“ übersetzt mit „Kiste Blätter“ … Wieso das ein Fehler ist? Es stand unter Alchimistische Zutaten – und dann sind die genannten Blätter korrekt als Buchsbaumblätter zu übersetzen. Falsche Freunde usw.