Autor Thema: Earthdawn Smalltalk  (Gelesen 208595 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline schamschi.ukin

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 90
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: schamschi.ukin
Re: Earthdawn Smalltalk
« Antwort #1325 am: 18.05.2022 | 18:21 »
kommt mir grad so vor, als wär ich der einzige, der süchtig genug ist, das buch schon vorbestellt zu haben. beschwert euch nicht, wenn meine kinder ihr unikatenes erbe dann für doppelt soviel anbieten:-)

NPC-Beholder

  • Gast
Re: Earthdawn Smalltalk
« Antwort #1326 am: 18.05.2022 | 18:24 »
Hallo,

Finde ich auch. Erwartet ja niemand Millionen Käufer*innen  - kleine Auflage macht das nunmal teuer.

...bei der Marktwirtschaft, kann man und sollte erst die Bestellungen rein kommen lassen. Man kennt die Preise. Eventuell wird es doch noch billiger.
Zumindest weiß man das man soviel drucken muss.

-Edit:- Man kann auch, Rücksprache, halten.-
« Letzte Änderung: 18.05.2022 | 18:27 von NPC-Beholder »

Offline Mr. Ohnesorge

  • Mythos
  • ********
  • Nordlicht
  • Beiträge: 8.959
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grinder
Re: Earthdawn Smalltalk
« Antwort #1327 am: 18.05.2022 | 19:55 »
Ulisses könnte das als KS finanzieren.  :loll:
"These things are romanticized, but in the end they're only colorful lies." - This Is Hell, Polygraph Cheaters

Vagrant Workshop | negativeblack.net

Mein Verkaufs-Thread

Offline Samael

  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 21.643
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Samael
Re: Earthdawn Smalltalk
« Antwort #1328 am: 18.05.2022 | 21:38 »
Logisch, oder? Ist immerhin Nische der Nische der Nische.

Schon klar. Ist ja auch schön, dass es das gibt. Ich bin nur skeptisch, ob sich bei dem Preis tatsächlich genügend Käufer finden, dass sich das irgendwie rechnen kann.
Was soll denn das ebook kosten?
 
RPG-Interessen: Warhammer RPG, Dungeons & Dragons, OSR games
Aktuell aktiv mit: Swords and Wizardry / OSRIC mashup

Offline aikar

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.062
  • Username: aikar
Re: Earthdawn Smalltalk
« Antwort #1329 am: 18.05.2022 | 22:44 »
Was soll denn das ebook kosten?
Unbekannt. Ebenso ob und wann überhaupt ein ebook erscheint. Auf meine Frage kam die Antwort, dass sie gerne irgendwann mal ein ebook machen würden, aber momentan wohl niemanden im Verlag haben, der sich mit der notwendigen Technik auskennt.

Offline aikar

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.062
  • Username: aikar
Re: Earthdawn Smalltalk
« Antwort #1330 am: 5.07.2022 | 07:38 »
Kann schon irgendwer was zum Roman Die Zweite Garde sagen?
Als ebook würde ich es mir sofort holen aber die Luxus-Ausgabe schreckt mich ab, wenn ich nicht weiß, ob der Roman was taugt.

Offline Ma tetz

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 747
  • Username: Ma tetz
Re: Earthdawn Smalltalk
« Antwort #1331 am: 5.07.2022 | 08:02 »
+1
Ihr interessiert Euch für den Schatten des Dämonefürsten? Dann kommt zur Höllenpforte (Discordserver).

Offline schamschi.ukin

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 90
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: schamschi.ukin
Re: Earthdawn Smalltalk
« Antwort #1332 am: 5.07.2022 | 18:16 »
ist ne sehr schicke aufmachung und auch die story ist recht earthdawn typisch, aber das wie des settings ist mir ein bisschen zu stereotyp fantasy. wirkt auf mich wie ein mittelalter plus magie setting mit den earthdawnspezifischen eigenheiten (kaers, etc.). earthdawn war für mich aufgrund der idealistischen, esoterischen, okkulten oder wie auch immer grundlage von den anderen fantasyrollenspielen zu unterscheiden. der nichtmaterielle ansatz kommt mir insofern zu kurz, da sich das meiner meinung stärker auf die charaktere und ihre wahrnehmung der welt auswirken müsste. die charaktere kommen mir doch recht "profan" vor. ändert sich vielleicht noch, wenn sie irgendwann mal adepten sind...

Offline Samael

  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 21.643
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Samael
Re: Earthdawn Smalltalk
« Antwort #1333 am: 5.07.2022 | 18:18 »
Was, die Protagonisten sind *keine Adepten*???
RPG-Interessen: Warhammer RPG, Dungeons & Dragons, OSR games
Aktuell aktiv mit: Swords and Wizardry / OSRIC mashup

Offline schamschi.ukin

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 90
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: schamschi.ukin
Re: Earthdawn Smalltalk
« Antwort #1334 am: 5.07.2022 | 18:27 »
hab jetzt nicht mehr alles im kopf. aber zumindest der hauptcharakter ist es noch nicht. es bahnt sich aber an und so hat das ganze zumindest episches potential!

Offline aikar

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.062
  • Username: aikar
Re: Earthdawn Smalltalk
« Antwort #1335 am: 7.07.2022 | 22:03 »
hab jetzt nicht mehr alles im kopf. aber zumindest der hauptcharakter ist es noch nicht. es bahnt sich aber an und so hat das ganze zumindest episches potential!
d.h. Die Story ist nicht abgeschlossen?

Offline Raindrop

  • Experienced
  • ***
  • Dennis Maciuszek
  • Beiträge: 125
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Raindrop
    • Storyautor
Re: Earthdawn Smalltalk
« Antwort #1336 am: 7.07.2022 | 23:17 »
Es endet mit Fortsetzung folgt. Die Queste ist nicht beendet, aber von der Dramaturgie her fand ich es eine runde Sache.

Nach meinem Verständnis sind alle in der Gruppe Adepten, wobei der Hauptcharakter ... na, das klärt sich besser beim Lesen.

Meine Meinung ist auch viel positiver, ich fand den Roman klasse. Die Earthdawn-Welt ist bis in kleine Details gut getroffen, auch vom Flair her. Das ist jedenfalls für mich Earthdawn: High Fantasy, aber immer ein bisschen anarchisch und mit einem Schuss Selbstironie.

Sicher ginge da noch etwas mehr Action und Drama, aber ich habe die 40 Euro keinen Moment bereut. Im Gegenteil! Es ist nach Jahrzehnten endlich mal wieder ein ED-Roman auf Deutsch - und er passt prima zum Flair von z. B. Das vergessene Kaer (in einem Kaer beginnt die Story auch).

Durch die Aufmachung als Hardcover mit Illus hat sich das Ganze für mich wie eine Art Earthdawn-Märchenbuch angefühlt. Die Zeichnungen selbst sind vielleicht nicht die hohe Kunst, aber sie haben für mich gut die Atmosphäre vermittelt.

Okay, das war jetzt schon fast eine Rezension, ich hoffe spoilerfrei.
« Letzte Änderung: 8.07.2022 | 08:08 von Raindrop »

Offline Raindrop

  • Experienced
  • ***
  • Dennis Maciuszek
  • Beiträge: 125
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Raindrop
    • Storyautor
Re: Earthdawn Smalltalk
« Antwort #1337 am: 7.07.2022 | 23:26 »
earthdawn war für mich aufgrund der idealistischen, esoterischen, okkulten oder wie auch immer grundlage von den anderen fantasyrollenspielen zu unterscheiden. der nichtmaterielle ansatz kommt mir insofern zu kurz, da sich das meiner meinung stärker auf die charaktere und ihre wahrnehmung der welt auswirken müsste. die charaktere kommen mir doch recht "profan" vor.

Ich glaube, ich weiß, was du meinst. Du willst es spiritueller? Wem das wichtig ist, der könnte ein bisschen was vermissen.

Offline aikar

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.062
  • Username: aikar
Re: Earthdawn Smalltalk
« Antwort #1338 am: 8.07.2022 | 06:59 »
Ich bin hin und her gerissen.

Der Komplettist/Sammler in mir schreit: "Es ist Earthdawn, kauf es!"
Dann gibt es die Sparsamkeits-Stimme die sagt "40€ für einen Roman, den du wahrscheinlich nur einmal liest und der dir dann evtl. nicht mal gefällt - die spinnen doch. Und wenn du es trotzdem kaufst, förderst du, dass das der Standard wird."
Dann gibt es die Stimme meiner Lese-Gewohnheit, die sagt "Die Regale sind voll, kauf Romane nur mehr als eBook!"
Dann gibt es die Stimme die sagt "Ein (laut Leuten die es gelesen haben) offenes Ende? Und dann erscheint der Rest evtl. nie oder erst in Jahren?"
Dann gibt es die Grafikfetischist-Stimme die sagt "Toll illustrierte Bücher haben schon ihren Reiz, man schaue sich mal die Bücher von Johan Egerkrans oder Benjamin Lacombe an!"
Und die selbe Stimme gibt die Antwortet: "Toll illustriert bei Earthdawn? Muhahahaha, das glaubst du doch selber nicht!"

Uhrwerk hat offenbar durchgerechnet, dass nur Luxus-Bücher für sie rentabel sind. Und sie haben offenbar nicht die Ressourcen um aktuelle ebooks her zu stellen.
Beides nachvollziehbar, aber die Entscheidung macht mich wütend und unzufrieden.
Momentan tendiere ich zu nicht kaufen. Das einzige was das Interesse noch hält ist die Befürchtung, dass die Sammlerstimme im Laufe der Zeit immer lauter wird und das Buch dann irgendwann nur mehr zu noch extremeren Unsummen am Gebrauchtmarkt zu kriegen ist.
« Letzte Änderung: 8.07.2022 | 07:09 von aikar »

Offline schamschi.ukin

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 90
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: schamschi.ukin
Re: Earthdawn Smalltalk
« Antwort #1339 am: 8.07.2022 | 07:01 »
Ich glaube, ich weiß, was du meinst. Du willst es spiritueller? Wem das wichtig ist, der könnte ein bisschen was vermissen.

ja, das war die formulierung, die mir gefehlt hat :) ich sollte halt auch keinen roman schreiben...

Offline Belenus

  • Experienced
  • ***
  • Ulisses Drachling (Earthdawn)
  • Beiträge: 169
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Belenus
    • Earthdawn-Wiki
Re: Earthdawn Smalltalk
« Antwort #1340 am: 8.07.2022 | 12:53 »
Also ich hab's gekauft aber noch nicht gelesen (bin eigentlich keine Leseratte, nur für Earthdawn mach ich da gerne mal ne Ausnahme :D).
Nach Raindrops Rezension freue ich mich aber schon drauf ;D

Swafnir

  • Gast
Re: Earthdawn Smalltalk
« Antwort #1341 am: 8.07.2022 | 13:04 »
Ich bin hin und her gerissen.

Der Komplettist/Sammler in mir schreit: "Es ist Earthdawn, kauf es!"
Dann gibt es die Sparsamkeits-Stimme die sagt "40€ für einen Roman, den du wahrscheinlich nur einmal liest und der dir dann evtl. nicht mal gefällt - die spinnen doch. Und wenn du es trotzdem kaufst, förderst du, dass das der Standard wird."
Dann gibt es die Stimme meiner Lese-Gewohnheit, die sagt "Die Regale sind voll, kauf Romane nur mehr als eBook!"
Dann gibt es die Stimme die sagt "Ein (laut Leuten die es gelesen haben) offenes Ende? Und dann erscheint der Rest evtl. nie oder erst in Jahren?"
Dann gibt es die Grafikfetischist-Stimme die sagt "Toll illustrierte Bücher haben schon ihren Reiz, man schaue sich mal die Bücher von Johan Egerkrans oder Benjamin Lacombe an!"
Und die selbe Stimme gibt die Antwortet: "Toll illustriert bei Earthdawn? Muhahahaha, das glaubst du doch selber nicht!"

Uhrwerk hat offenbar durchgerechnet, dass nur Luxus-Bücher für sie rentabel sind. Und sie haben offenbar nicht die Ressourcen um aktuelle ebooks her zu stellen.
Beides nachvollziehbar, aber die Entscheidung macht mich wütend und unzufrieden.
Momentan tendiere ich zu nicht kaufen. Das einzige was das Interesse noch hält ist die Befürchtung, dass die Sammlerstimme im Laufe der Zeit immer lauter wird und das Buch dann irgendwann nur mehr zu noch extremeren Unsummen am Gebrauchtmarkt zu kriegen ist.

Jetzt kommt sich die Stimme in meinem Kopf so alleine vor  ~;D

Offline Niniane

  • gackernde Fate-Fee
  • Titan
  • *********
  • Witch of the Waterfall
  • Beiträge: 16.433
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Niniane
    • FateCast
Re: Earthdawn Smalltalk
« Antwort #1342 am: 11.07.2022 | 12:54 »
Falls ihr euch ein Bild vom Earthdawn-Roman machen möchtet, könnt ihr das am Freitag, 15.7. um 19 Uhr bei Lurch und Lama (https://www.twitch.tv/lurchundlama) tun. Da ist nämlich die Autorin zu Gast und wird etwas zu ihrem Roman erzählen und sicher auch daraus vorlesen
Flawless is a fiction, imperfection makes us whole
The weight that holds you down, let it go
(Parkway Drive - Ground Zero)

Offline aikar

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.062
  • Username: aikar
Re: Earthdawn Smalltalk
« Antwort #1343 am: 11.07.2022 | 13:04 »
Falls ihr euch ein Bild vom Earthdawn-Roman machen möchtet, könnt ihr das am Freitag, 15.7. um 19 Uhr bei Lurch und Lama (https://www.twitch.tv/lurchundlama) tun. Da ist nämlich die Autorin zu Gast und wird etwas zu ihrem Roman erzählen und sicher auch daraus vorlesen
Danke für den Tipp!

Offline schamschi.ukin

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 90
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: schamschi.ukin
Re: Earthdawn Smalltalk
« Antwort #1344 am: 18.07.2022 | 13:47 »
Ullisses hat Iopos für Ende dieses Jahres / Anfang nächsten Jahres als Hardcover angekündigt  ^-^

https://ulisses-spiele.de/iopos-eine-stadt-in-zwei-baenden/

Offline kaphoon

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 11
  • Username: kaphoon
Re: Earthdawn Smalltalk
« Antwort #1345 am: 7.09.2022 | 09:46 »
Ullisses hat Iopos für Ende dieses Jahres / Anfang nächsten Jahres als Hardcover angekündigt  ^-^

https://ulisses-spiele.de/iopos-eine-stadt-in-zwei-baenden/

Nach den Neuigkeiten aus der Keynote kann man vermutlich davon ausgehen, dass diese Bücher vorerst nicht kommen werden, oder?

Offline Boba Fett

  • Kopfgeldjäger
  • Titan
  • *********
  • tot nützt er mir nichts
  • Beiträge: 37.049
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mestoph
    • Internet-Trolle sind verkappte Sadisten
Re: Earthdawn Smalltalk
« Antwort #1346 am: 7.09.2022 | 09:52 »
Nach den Neuigkeiten aus der Keynote kann man vermutlich davon ausgehen, dass diese Bücher vorerst nicht kommen werden, oder?
Davon würde ich auch ausgehen. Was schade ist...
Aber Earthdawn hat in Deutschland schon andere Zeiten, des "kommt aktuell nichts mehr raus" überstanden.
Kopfgeldjäger? Diesen Abschaum brauchen wir hier nicht!

Offline Belenus

  • Experienced
  • ***
  • Ulisses Drachling (Earthdawn)
  • Beiträge: 169
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Belenus
    • Earthdawn-Wiki
Re: Earthdawn Smalltalk
« Antwort #1347 am: 11.09.2022 | 11:34 »
Die Aussage war zumindest "Nicht vor Mitte 2023".

Offline Javen

  • Experienced
  • ***
  • Mit Dir werde ich auch noch Tee trinken!
  • Beiträge: 452
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Javen
    • Die Earthdawn Rollenspiel Ecke
Re: Earthdawn Smalltalk
« Antwort #1348 am: 14.09.2022 | 16:02 »
Eine Schande mit Ulisses  :'(
Sie haben einfach zu viele Systeme und machen für die kleineren kein Marketing. So kann das auch nichts werden. ED müsste zu einem Verlag der sich auch voll auf das System konzentriert.

Was den Roman angeht so hat er mir auch gefallen. Ist jetzt nicht mitreissend gewesen, aber guter Durchschnitt. Ob das 40€ für einen Wert ist muss natürlich jeder selbst entscheiden.
Ich werde mir den zweiten Teil auf jeden Fall holen wenn der rauskommt.

Offline Mr. Ohnesorge

  • Mythos
  • ********
  • Nordlicht
  • Beiträge: 8.959
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grinder
Re: Earthdawn Smalltalk
« Antwort #1349 am: 14.09.2022 | 17:54 »
Na ja, ED4 ist die x-te Reinkarnation der immer gleichen Regeln und der immer gleichen Bücher. Damit lassen sich D kaum noch Neuspieler*innen anlocken, denn wer auch nur ein wenig Interesse an ED hat, ist mit einer der vorherigen Editionen versorgt. Das System hat sich totgelaufen.
"These things are romanticized, but in the end they're only colorful lies." - This Is Hell, Polygraph Cheaters

Vagrant Workshop | negativeblack.net

Mein Verkaufs-Thread