Autor Thema: Selbstreflexion: Warum spielen Leute nicht (mehr) bei dir als SL?  (Gelesen 8753 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Hotzenplot

  • geiles Gekröse
  • Moderator
  • Mythos
  • *****
  • Potz Pulverdampf und Pistolenrauch!
  • Beiträge: 8.579
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Hotzenplotz
Selbsteinschätzung: Warum spielen manche Leute nicht oder nicht mehr bei euch, wenn ihr leitet?

Explizit ausgenommen sind echte zeitliche, technische o. ä. Gründe.
« Letzte Änderung: 26.08.2019 | 08:11 von Hotzenplot »
ehrenamtlicher Dienstleistungsrollenspieler, Spotlightbitch und Plothure

Mein größenwahnsinniges Projekt - Eine DSA-Großkampagne mit einem Haufen alter Abenteuer bis zur Borbaradkampagne:
http://www.tanelorn.net/index.php?topic=91369.msg1896523#msg1896523

Ich habe die G7 in 10 Stunden geleitet! Ich habe Zeugen dafür!

Offline rillenmanni

  • Mutter der Porzellan-Spieler
  • Famous Hero
  • ******
  • König der Narren
  • Beiträge: 3.221
  • Username: rillenmanni
    • Doms Metstübchen
Re: Warum spielen Leute nicht (mehr) bei dir als SL?
« Antwort #1 am: 6.08.2019 | 17:28 »
Ganz bestimmt der Blechpirat, weil er eine Runde (seine erste bei mir) totaaal langweilig fand. :)
Während die Opfer sich umkrempeln und der Professor nicht zu erreichen ist, reißt Rillen-Manni voller Wut eine Waffe an sich ...

I scream! You scream! We all scream! For ice-cream! (Roberto Benigni)

Power Gamer: 67% | Butt-Kicker: 54% | Tactician: 71% | Specialist: 42% | Method Actor: 50% | Storyteller: 50% | Casual Gamer: 50%

Offline Kaskantor

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.955
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kaskantor
Re: Warum spielen Leute nicht (mehr) bei dir als SL?
« Antwort #2 am: 6.08.2019 | 17:41 »
Mir ist mal ein Spieler (oder mehrere?) wegen meiner RPG-Sprunghaftigkeit und meiner gesteigerten Tödlichkeit beim leiten abgesprungen.
Power Gamer: 50% Butt-Kicker: 46% Tactician: 75% Specialist: 13% Method Actor: 58% Storyteller: 75% Casual Gamer: 54%

Offline Luxferre

  • Gott, der den Drachen mit seinen zwei Füßen tritt
  • Mythos
  • ********
  • streunendes Monster
  • Beiträge: 10.613
  • Username: Luxferre
Re: Warum spielen Leute nicht (mehr) bei dir als SL?
« Antwort #3 am: 6.08.2019 | 17:43 »
Selbsteinschätzung: Warum spielen manche Leute nicht oder nicht mehr bei euch, wenn ihr leitet?

Explizit ausgenommen sind echte zeitliche, technische o. ä. Gründe.

Wie ist es bei Dir?



Bei mir ist in der Tat bisher noch niemand abgesprungen.
ina killatēšu bašma kabis šumšu

---

‘Consider the seed of your generation:
You were not born to live like animals
But to pursue virtue and possess knowledge.’

Offline JS

  • Mythos
  • ********
  • Ich war es nicht!
  • Beiträge: 8.822
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: JS
Re: Warum spielen Leute nicht (mehr) bei dir als SL?
« Antwort #4 am: 6.08.2019 | 17:45 »
Es gab bisher nur wenige, die nicht mehr mit mir als SL spielen wollen, aber das waren immer die gleichen Spielertypen, die sich alle (auch wirren) Freiheiten wünschen und sich schnell gerailroaded fühlen. Mit denen will ich allerdings auch nicht mehr spielen. Meine Gruppen lehnten sie aber auch ab, weil man einfach im Spiel nicht jeden Schwachsinn einbinden und akzeptieren muß und möchte.
Wer gern sagt, was er denkt, sollte vorher etwas gedacht haben.
Der zivilisierte, aufgeklärte Mensch im frühen 21. Jh.: https://youtu.be/Fp9J3lUbtXQ?t=166
"Mit voller Konfiguration in klarer, deutscher Benutzerführung - vom Zero-touch-Deployment bis zum WYSIWYG-Designer für Captive Portals."

Offline Ruinenbaumeister

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.532
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Prof. Galgenhöfer
Re: Warum spielen Leute nicht (mehr) bei dir als SL?
« Antwort #5 am: 6.08.2019 | 17:48 »
Richtig abgesprungen ist mir nur einmal einer. Ich hatte von ihm einen vollständigen, regelkonformen Charakterbogen verlangt. Er reagierte darauf etwas dünnhäutig.
Und wenn ich mich im Zusammenhang
des Multiversums betrachte, wie oft bin ich?

Online Lord Selis

  • Hero
  • *****
  • Frieden ist eine Lüge
  • Beiträge: 1.001
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Lord Selis
    • das Rundenarchiv
Re: Warum spielen Leute nicht (mehr) bei dir als SL?
« Antwort #6 am: 6.08.2019 | 17:50 »
Alle spielen nicht mehr bei mir, wenn ich leite. Ich leite seit Jahren nicht mehr ;D

Aber so, hmm.
Gute Frage, es gab ein paar unzufriedene Spieler, in meiner Endphase aber vorher ist eigentlich nie jemand ausgestiegen, vielleicht wurden damals Fehler auch eher verziehen.
Es gibt keine Unwissenheit, es gibt Wissen.
Es gibt keine Furcht, es gibt Stärke.
Ich bin das Herz der Macht.
Ich bin das offenbarende Feuer des Lichts.
Ich bin das Mysterium der Dunkelheit,
im Gleichgewicht mit Chaos und Harmonie,
unsterblich in der Macht.
Je’daii-Kodex
(ca. 36000 - 26000 VSY)

Offline Megavolt

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.073
  • Username: Megavolt
Re: Warum spielen Leute nicht (mehr) bei dir als SL?
« Antwort #7 am: 6.08.2019 | 17:51 »
- Weil ich nach dem Überschreiten eines gewissen innerlichen point of no return Spielgruppen ohne Rücksicht und Gnade so strukturiere, dass die Leute, die keine Termine organisieren oder einhalten können, glasklar das Nachsehen haben. Das stößt nur selten auf Gegenliebe.
- Weil es persönliche Animositäten gibt.

Wiewohl die zweite Variante so eine Sache ist. Ich habe den begründeten Verdacht, dass ich schon Spieler hatte, die bei mir mitgespielt haben, obwohl sie mich echt nicht leiden konnten. Es hat ihnen aber unter dem Strich zu viel Spaß gemacht, als dass die Abneigung für einen Ausstieg gereicht hätte. Ich hatte mal ein Pärchen in der Gruppe, das diese Nummer möglicherweise über ein Jahr lang durchgehalten hat. ~;D
« Letzte Änderung: 6.08.2019 | 17:56 von Megavolt »

Offline Luxferre

  • Gott, der den Drachen mit seinen zwei Füßen tritt
  • Mythos
  • ********
  • streunendes Monster
  • Beiträge: 10.613
  • Username: Luxferre
Re: Warum spielen Leute nicht (mehr) bei dir als SL?
« Antwort #8 am: 6.08.2019 | 17:53 »
Wiewohl die zweite Variante so eine Sache ist. Ich habe den begründeten Verdacht, dass ich schon Spieler hatte, die bei mir mitgespielt haben, obwohl sie mich echt nicht leiden konnten. Es hat ihnen aber unter dem Strich zu viel Spaß gemacht, als dass die Abneigung für einen Ausstieg gereicht hätte. Ich hatte mal ein Pärchen in der Gruppe, die diese Nummer möglicherweise über Jahr lang durchgehalten hat. ~;D

Klingt auch irgendwie witzig. Ich gehe davon aus, dass Du das nicht erst in der Retrospektive gerafft hast?  >;D
ina killatēšu bašma kabis šumšu

---

‘Consider the seed of your generation:
You were not born to live like animals
But to pursue virtue and possess knowledge.’

Offline Megavolt

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.073
  • Username: Megavolt
Re: Warum spielen Leute nicht (mehr) bei dir als SL?
« Antwort #9 am: 6.08.2019 | 17:55 »
Klingt auch irgendwie witzig. Ich gehe davon aus, dass Du das nicht erst in der Retrospektive geraffz hast?  >;D

Es war rollenspielerische Saure-Gurken-Zeit und die beiden waren wirklich, wirklich gute Rollenspieler. Ich denke, ich habe mir da viel in die eigene Tasche gelogen und Sympathien ausgemalt, die niemals da waren.

Die Sache ist dann in reineweißem Ghosting geendet.  ~;D

Offline Luxferre

  • Gott, der den Drachen mit seinen zwei Füßen tritt
  • Mythos
  • ********
  • streunendes Monster
  • Beiträge: 10.613
  • Username: Luxferre
Re: Warum spielen Leute nicht (mehr) bei dir als SL?
« Antwort #10 am: 6.08.2019 | 17:57 »
Es war rollenspielerische Saure-Gurken-Zeit und die beiden waren wirklich, wirklich gute Rollenspieler. Ich denke, ich habe mir da viel in die eigene Tasche gelogen und Sympathie ausgemalt, die niemals da war.

Sowas ist ätzend.

Ich spiele ja auch nicht mehr mit meinen Jugend"kumpels", was aber auf Gegenseitigkeit beruht. Müsste mal überlegen, ob die mir jemals ein Feedback gaben. Glaube aber nicht, hauptsache ihre coolen Drow spielen und alles niedermetzeln, was nicht bei 3 in einer Unverwundbarkeitssphäre war ...
ina killatēšu bašma kabis šumšu

---

‘Consider the seed of your generation:
You were not born to live like animals
But to pursue virtue and possess knowledge.’

Offline Tegres

  • erfolgreicher Spinneneinsacker
  • Hero
  • *****
  • Chronist der Spielrunden
  • Beiträge: 1.790
  • Username: Tegres
Re: Warum spielen Leute nicht (mehr) bei dir als SL?
« Antwort #11 am: 6.08.2019 | 18:05 »
Eine Spielerin spielt nicht mehr bei mir, weil ihr weder Fantasy noch Cthulhu gefallen, was momentan das einzige ist, was ich leite.
Mach mit bei den Blaupausen - Zufallstabellen, hilfreiche Artikel und mehr - einfach über den Discord-Server von System Matters

Kauf mein Zine-Abenteuer "Gewölbe und Drache" für D&D5

Offline Megavolt

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.073
  • Username: Megavolt
Re: Warum spielen Leute nicht (mehr) bei dir als SL?
« Antwort #12 am: 6.08.2019 | 18:11 »
Eine Spielerin spielt nicht mehr bei mir, weil ihr weder Fantasy noch Cthulhu gefallen, was momentan das einzige ist, was ich leite.

"Es liegt nicht an dir, es liegt an mir. Ich bin gerade in einer schwierigen Phase meines Lebens, mir gefällt gerade weder Fantasy noch Cthulhu."

Finde den Subtext!  ~;D
« Letzte Änderung: 6.08.2019 | 18:14 von Megavolt »

Offline Huhn

  • Herrin der Wichtel
  • Helfer
  • Famous Hero
  • ******
  • Federtier
  • Beiträge: 3.077
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Huhn
Re: Warum spielen Leute nicht (mehr) bei dir als SL?
« Antwort #13 am: 6.08.2019 | 18:18 »
Da ich eigentlich nur Oneshots leite, ist mangels Gelegenheit niemand wutentbrannt oder enttäuscht aus einer meiner Runden ausgestiegen. Kann mir aber schon vorstellen, dass es Leute gibt, die sich bei mir eher nicht nochmal für ne Runde melden würden. Mutmaßlich weil es ihnen nicht gefallen hat oder sie mich nicht mochten - aber so ein Feedback bekommt man als SL ja selten.  :think:
Wer gackert, muss auch ein Ei legen.

Offline Sagadur

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 489
  • Username: Sagadur
    • Feenlicht, ein Rollenspiel mit Charakter
Re: Warum spielen Leute nicht (mehr) bei dir als SL?
« Antwort #14 am: 6.08.2019 | 18:23 »
Ich hatte zu Anfangszeiten in meinem System eine Charakterklasse leider mächtig zu stark aufgemotzt (damals noch in einem D&D sehr ähnlichen System). Das habe ich dann versucht vorsichtig etwas zu reduzieren, damit die anderen Charaktere der Gruppe auch mal leuchten dürften. Der zugehörige Spieler legte sein Charakterblatt auf den Tisch und ging.

Offline Vasant

  • Hero
  • *****
  • Hegel der Rollenspielrunden
  • Beiträge: 1.013
  • Username: Vasant
Re: Warum spielen Leute nicht (mehr) bei dir als SL?
« Antwort #15 am: 6.08.2019 | 18:43 »
Was ich weiß:
  • Weil meine Runden zu oft sind (min. 2-wöchentlich)
  • Weil ich charakterzentriert leite/vorbereite und ich deshalb von den Spielern viel Input abverlange (als Berieselungs-SL bin ich sehr untauglich)

Was ich vermute:
  • Weil ich vorrangig Savage Worlds leite und Leute das nicht mögen
  • Weil ich niemals mit SC-Unsterblichkeit leite und keine Würfel drehe (Savage Worlds hat ja schon Gummipunkte)
  • Weil ich Ideen einzelner Spieler nicht gegen den Willen der restlichen Gruppe durchdrücke

Mittendrin gegangen ist noch niemand und ich habe eigentlich fast immer gerade so viele Runden, dass es nur gelegentlich in Stress ausartet. An Interessenten mangelt es mir dank Internet & Großstadt zum Glück auch nie – goldene SL-Zeiten, quasi  :)

Offline bobibob bobsen

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.823
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: bobibob bobsen
Re: Warum spielen Leute nicht (mehr) bei dir als SL?
« Antwort #16 am: 6.08.2019 | 18:44 »
Ich hatte einen Mitspieler der wollte sich kein Blut vorstellen. Da es aber bei mir gelegentlich Kämpfe gibt (damals spielten wir D&D 3.5) mußten wir uns trennen.

Offline Issi

  • Patin der Issi Nostra
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 9.387
  • Username: Issi
Re: Warum spielen Leute nicht (mehr) bei dir als SL?
« Antwort #17 am: 6.08.2019 | 19:13 »
Freiwillig ist noch niemand gegangen.
Aber man muss sich nicht alles antun.

Offline Undwiederda

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 590
  • Username: Undwiederda
Re: Warum spielen Leute nicht (mehr) bei dir als SL?
« Antwort #18 am: 6.08.2019 | 19:22 »
Als ich umgezogen bin und eine Gruppe fand, experimentierten wir ein bisschrn was wir eigentlich wollten.
Wir starteten mit D&D 3.5, und übergaben den Spielleiter an mich. Erst leitete ich Vampire the Masquerade aber die hielt nicht lange und wir wechselten auf Dark Ages. Das war einem Spieler zuviel und er ging.
Ironischerweise spielten sir Dark Ages dann über 2 Jahre und es war ne sehr coole Kampagne.

Offline Niniane [n/a]

  • gackernde Fate-Fee
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Stuntwoman
  • Beiträge: 15.822
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Niniane
    • FateCast
Re: Warum spielen Leute nicht (mehr) bei dir als SL?
« Antwort #19 am: 6.08.2019 | 19:52 »
Ich hatte mal eine Spielerin, die nach zwei Abenden aus der Gruppe ausgestiegen ist, weil sie (O-Ton) "nicht genug Fantasie" für das Spiel hat.

Ansonsten waren es eher so Kindergarten-Gründe wie in unserer Vampire-Chronik, wo zwei Mitspieler behauptet haben, wir (der andere SL und ich) hätten ihnen ihre Charaktere verbieten wollen. Wir hatten sie lediglich gebeten, die Charaktere etwas zurückzustellen, weil wir nicht gleich mit Blutlinien anfangen wollten, sondern erstmal nur die fünf Hauptclans als SC haben wollten.
Like reflections on the page, the world's what you create (Dream Theater - Wither)

Online Lord Selis

  • Hero
  • *****
  • Frieden ist eine Lüge
  • Beiträge: 1.001
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Lord Selis
    • das Rundenarchiv
Re: Warum spielen Leute nicht (mehr) bei dir als SL?
« Antwort #20 am: 6.08.2019 | 19:56 »
Ich hatte einen Mitspieler der wollte sich kein Blut vorstellen. Da es aber bei mir gelegentlich Kämpfe gibt (damals spielten wir D&D 3.5) mußten wir uns trennen.
Anmerkung: ist OT aber muss einfach
Ich hatte mal einen SL, er müsse nach einer Beschreibung eines verkatertes Aufwachen, meiner White Court (Dresden Files),  kotzen. Dabei hab ich das Ergebnis des Dreiers gar nicht so detaliert beschrieben, wenn eher FSK 16. Aber immer auf die Härte des Settings hinweisen ^^
Es gibt keine Unwissenheit, es gibt Wissen.
Es gibt keine Furcht, es gibt Stärke.
Ich bin das Herz der Macht.
Ich bin das offenbarende Feuer des Lichts.
Ich bin das Mysterium der Dunkelheit,
im Gleichgewicht mit Chaos und Harmonie,
unsterblich in der Macht.
Je’daii-Kodex
(ca. 36000 - 26000 VSY)

Offline JS

  • Mythos
  • ********
  • Ich war es nicht!
  • Beiträge: 8.822
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: JS
Re: Warum spielen Leute nicht (mehr) bei dir als SL?
« Antwort #21 am: 6.08.2019 | 20:04 »
Eine Mitspielerin hat uns mal nach einer Runde verlassen, weil wir ihr "zu technisch spielen würden". Begründung: Ich hatte einem Mitspieler einmal gesagt, wieviele Trefferpunkt ich ihm heilen würde.
Verdammt, ich frage mich bis heute, wie ich diese Info OHNE Zahlenangabe hätte mitteilen sollen. Ausdruckstanz?
 >;D
Wer gern sagt, was er denkt, sollte vorher etwas gedacht haben.
Der zivilisierte, aufgeklärte Mensch im frühen 21. Jh.: https://youtu.be/Fp9J3lUbtXQ?t=166
"Mit voller Konfiguration in klarer, deutscher Benutzerführung - vom Zero-touch-Deployment bis zum WYSIWYG-Designer für Captive Portals."

Offline Caranthir

  • Hero
  • *****
  • Fourth of the Sons of Fëanor
  • Beiträge: 1.072
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Caranthir
Re: Warum spielen Leute nicht (mehr) bei dir als SL?
« Antwort #22 am: 6.08.2019 | 20:06 »
Bei mir ist mal ein Spieler auf ner Con aufgestanden und gegangen. Das war am Morgen die erste Runde, es hatten sich zu viele Leute für die Runde gemeldet (bei 5 mache ich normalerweise auf einer Con Schluss) und der Spieler war total übernächtigt. Was dann dazu kam, war, dass ich von der Menge der (fremden) Spieler ein bisschen eingeschüchtert war. Als der Spieler aufstand, hatte ich erstmal einen Kloß im Hals, das legte sich aber schnell.

Führte bei mir einfach dazu, klarer meine Grenzen zu erkennen und zu setzen. Ich finde Cons ganz schlimm, wenn Akkustik, Spielerzahl und andere Rahmenbedingungen wie Übernachtung nicht stimmen.

Aus ner festen Runde ist glaube ich noch nie einer raus und wollte hinterher nicht mehr mit mir spielen. Aber die Art der Spiele, die ich anbiete (wenn ich denn mal dazu komme und in Deutschland bin), zieht klar auch Spieler an und stößt andere eben ab. Ist halt so, Geschmackssache und so.
Lese: Fate of Cthulhu, Fate Horror Toolkit, Dragon Age RPG, The Expanse RPG

Leite: Der Eine Ring (Kampagnen in Wilderland und Rohan)

Brettspiele: Firefly, Dresden Files Card Game, Azul, Eldritch Horror

Spielerin von Rapunzel in Märchenkrieger Los!: "Das schaffe ich, ich hab lange Haare!" ;)

Offline Rhylthar

  • Dämon des Kaufrauschgottes
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 15.338
  • Username: Rhylthar
Re: Warum spielen Leute nicht (mehr) bei dir als SL?
« Antwort #23 am: 6.08.2019 | 20:23 »
Ich hatte es mal temporär, dass eine Gruppe nicht mehr mit mir als SL spielen wollte.

Heute würde ich es "Kinderkacke" abtun, damals hat es fast die Runde zerstört. Hintergrund war, dass wir damals in unserer Sturm und Drang-Phase waren und Rollenspiel ab Mittag nach dem Saufabend eben nicht unbedingt immer der beste Zeitpunkt war. Alberne Spieler, die mich mit Sachen nervten (weil ich auch übernächtigt war)...der eine schaltet auf stur, die anderen auch. ´nough said.

Also, wenn jemand mich jemals fragt, ob es auch im tiefsten Winter Hawaii-Hemden in New York zu kaufen gibt: Ja, in Gottes Namen...gibt es. Immer.  ;D
“Never allow someone to be your priority while allowing yourself to be their option.” - Mark Twain

"Naja, ich halte eher alle FATE-Befürworter für verkappte Chemtrailer, die aufgrund der Kiesowschen Regierung in den 80er/90er Jahren eine Rollenspielverschwörung an allen Ecken wittern und deswegen versuchen, möglichst viele noch rechtzeitig auf den rechten Weg zu bringen."

Für alle, die Probleme mit meinem Nickname haben, hier eine Kopiervorlage: Rhylthar.

Online schneeland

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.249
  • Username: schneeland
Re: Warum spielen Leute nicht (mehr) bei dir als SL?
« Antwort #24 am: 6.08.2019 | 20:34 »
Wirklich geflohen ist noch niemand. Es gibt Leute, mit denen ich nicht mehr spiele, aber da ist eher der Kontakt allgemein eingeschlafen. Bei manchen davon gehe ich davon aus, dass sie heute nicht mehr mit mir spielen würden, weil ich ihnen politisch zu konservativ/nicht links genug bin (aber auch da ist der allgemeine Kontakt mittlerweile nicht mehr nennenswert vorhanden).

Rückblickend betrachtet waren allerdings einige meiner Abenteuer durchaus beschissen - es wäre also gerechtfertigt gewesen, wenn die Spieler sich dagegen gewehrt hätten ;)
"Hello, my friend! Pay a while, and listen!"
BlizzCon 2018