Autor Thema: Star Wars: Episode IX - The Rise of Skywalker  (Gelesen 19377 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Sashael

  • Gimli des Radsports
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 12.771
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sashael
Re: Star Wars: Episode IX - The Rise of Skywalker
« Antwort #600 am: 7.02.2020 | 15:29 »
Ich habe keine Lust auf eine Marvellisierung von StarWars,
Na keine Sorge. Die Star Wars Drehbuchschreiber sind ja offensichtlich nicht in der Lage, schlichte Popcornkinodrehbücher zu schreiben, die einen wenigstens beim ersten Angucken unterhalten.
"Ja natürlich ist das Realitätsflucht. Was soll daran schlecht sein? Haben Sie sich die Realität in letzter Zeit mal angesehen? Sie ist grauenhaft!"


Leitet Itras By mit Battlemap. ;D

Offline tartex

  • Legend
  • *******
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 7.419
  • Username: tartex
Re: Star Wars: Episode IX - The Rise of Skywalker
« Antwort #601 am: 7.02.2020 | 15:44 »
Na keine Sorge. Die Star Wars Drehbuchschreiber sind ja offensichtlich nicht in der Lage, schlichte Popcornkinodrehbücher zu schreiben, die einen wenigstens beim ersten Angucken unterhalten.

Also die meisten Marvel-Filme haben mich deutlich schlechter unterhalten, als die Star-Wars-Filme. Aber natürlich scheint da die Erdbevölkerung im allgemeinen nicht mit mir übereinzustimmen.
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline Sequenzer

  • Adventurer
  • ****
  • MoDulator
  • Beiträge: 570
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sequenzer
Re: Star Wars: Episode IX - The Rise of Skywalker
« Antwort #602 am: 7.02.2020 | 15:57 »
Die bekommen es jedenfalls hin das die Optik, das Feeling ,die Figuren interessant sind und die Geschichten unterhaltsam. In den letzten zwei Punkten verkackt halt die StarWars Crew an Chef Etage haben sie ja in  drei aufgewärmten remakes gut gezeigt. Ausser superlativen und FanService nix gewesen....
Aber die Optik war ganz gut, auf "Rey ich bin dein Opa!" In fast schon Adeptus Mechanicus Optik und ner Welten Zerstörer Flotte kann man auch verzichten.
If you don't believe... In the existence of evil
you have a lot to learn... Praise your fears!

Offline tartex

  • Legend
  • *******
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 7.419
  • Username: tartex
Re: Star Wars: Episode IX - The Rise of Skywalker
« Antwort #603 am: 7.02.2020 | 16:04 »
Die bekommen es jedenfalls hin das die Optik, das Feeling ,die Figuren interessant sind und die Geschichten unterhaltsam.

Okay, Thor 3 und Captain Marvel haben noch mal die Kurve gekratzt, aber wenn ich mir den Endkampf von Avengers Endgame oder Black Panther anschaue: da sind die Star-Wars-Filme doch noch Klassen darüber - meiner Ansicht nach.
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline Darius der Duellant

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.682
  • Username: Darius_der_Duellant
Re: Star Wars: Episode IX - The Rise of Skywalker
« Antwort #604 am: 7.02.2020 | 16:15 »
Die bekommen es jedenfalls hin das die Optik, das Feeling ,die Figuren interessant sind und die Geschichten unterhaltsam. In den letzten zwei Punkten verkackt halt die StarWars Crew an Chef Etage haben sie ja in  drei aufgewärmten remakes gut gezeigt. Ausser superlativen und FanService nix gewesen....
Aber die Optik war ganz gut, auf "Rey ich bin dein Opa!" In fast schon Adeptus Mechanicus Optik und ner Welten Zerstörer Flotte kann man auch verzichten.

Ich finde fast den ganzen Marvel/DC Kram fürchterlich uninteressant und beliebig, dass da dann noch der Großteil der Action aus Greenscreen und CGI besteht und mehrere dieser Filme jährlich rauskommen, macht es nicht besser.
Ich fühle mich von diesem Zeug idR. meiner Zeit beraubt.

Star Wars war hingegen mal was anderes
Die letzten paar Filme haben sich dem von mir nicht gemochten aber zu stark angenähert.
Man könnte Rhey in ein bescheuertes Spandexkostüm packen und sie gegen Dr Doom antreten lassen.
Superkräfte und schnarchige Sprüche hat sie ja schon.


Zur Einordnung: das ist meine persönliche Wahrnehmung, orientiert an meinem Geschmack.
Da muss man nicht mit konform gehen.
Aber umstrittig ist, dass sich der Vertrieb von Star Wars in den letzten Jahren stark verändert hat und zumindest mir gefällt die eingeschlagene Richtung nicht.
Butt-Kicker 100% / Tactician 83% /Power Gamer 83% / Storyteller 83% / Specialist  75% / Method Actor  50% / Casual Gamer 33%

Offline JS

  • Legend
  • *******
  • Ich war es nicht!
  • Beiträge: 7.969
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: JS
Re: Star Wars: Episode IX - The Rise of Skywalker
« Antwort #605 am: 7.02.2020 | 16:33 »
Uff, bitte keine lange Marvel vs Star Wars Diskussion hier; anderswo gerne.
(Immer, wenn ich Marvel lese oder gucke, überkommt mich eine Welle gelangweilter Traurigkeit. Bei Star Wars ist das Gegenteil der Fall - juhuuuu!)
 ::) ;D
Wer gern sagt, was er denkt, sollte vorher etwas gedacht haben.
Porträt der zivilisierten, aufgeklärten Menschen im frühen 21. Jh.: https://youtu.be/Fp9J3lUbtXQ?t=166
"Mit voller Konfiguration in klarer, deutscher Benutzerführung - vom Zero-touch-Deployment bis zum WYSIWYG-Designer für Captive Portals."

Offline tartex

  • Legend
  • *******
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 7.419
  • Username: tartex
Re: Star Wars: Episode IX - The Rise of Skywalker
« Antwort #606 am: 7.02.2020 | 16:45 »
Bei Star Wars gehört halt das 10jährige Warten auf eine neue Trilogie schon zum guten Ton. 1983 -> 1999-2005 -> 2015

Ich persönlich könnte aber auch gut mit einem Star-Wars-Film jedes Jahr zu Weihnachten leben.

Naja, dieses Jahr wird Dune das neue Star Wars.  >;D Und hoffentlich besser. Aber meine hohen Ansprüche können eigentlich nur enttäuscht werden.  >;D



Um auch was zu IX zu sagen: was mich im Moment beinahe am meisten daran nervt: wie extrem offensichtlich man sich bemüht hat, Poe Dameron in die Han-Solo-Schablone reinzupressen. Why??  ::)

Also müsste auf jeden Fall jede Eigenständigkeit von Jenseits der ursprünglichen Trilogie sofort vernichtet werden.
« Letzte Änderung: 7.02.2020 | 16:47 von tartex »
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline Vash the stampede

  • KEN-SL
  • Titan
  • *********
  • Love & Peace! König der Kackn00bier!
  • Beiträge: 12.356
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Vash the stampede
Re: Star Wars: Episode IX - The Rise of Skywalker
« Antwort #607 am: 7.02.2020 | 16:58 »
Uff, bitte keine lange Marvel vs Star Wars Diskussion hier; anderswo gerne.
(Immer, wenn ich Marvel lese oder gucke, überkommt mich eine Welle gelangweilter Traurigkeit. Bei Star Wars ist das Gegenteil der Fall - juhuuuu!)
 ::) ;D

Oh, ja bitte. Keine Marvel vs Star Wars Diskussion. Denn immer, wenn ich Star Wars gucke, überkommt mich eine Welle gelangweilter Traurigkeit. Bei Marvel ist das Gegenteil der Fall.  ~;D

;)
Machen -> Projekte: PDQ# - FreeFate - PtA Zapped - Fiasko - FateCore - Durance - Machtspiele - SRAP
-> Diary nWoD: 212 - Mysteriöse Fälle

Ich sitze im Bus der Behinderten und Begabten und ich sitze gern darin.

Offline Ninkasi

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 844
  • Username: Ninkasi
Re: Star Wars: Episode IX - The Rise of Skywalker
« Antwort #608 am: 7.02.2020 | 17:03 »

Naja, dieses Jahr wird Dune das neue Star Wars.  >;D Und hoffentlich besser. Aber meine hohen Ansprüche können eigentlich nur enttäuscht werden.  >;D


Mach´s wie ich bei StarWars: Ansprüche extrem runter schrauben, mit ein Minimum an Anspruch rangehen, dann kann´s fast nur besser werden. ;)

Offline tartex

  • Legend
  • *******
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 7.419
  • Username: tartex
Re: Star Wars: Episode IX - The Rise of Skywalker
« Antwort #609 am: 7.02.2020 | 17:08 »
Bei Marvel ist das Gegenteil der Fall.  ~;D

Dann erkläre uns bitte in einem eigenen Thread, wie du das machst.

Danke! :)

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline Sequenzer

  • Adventurer
  • ****
  • MoDulator
  • Beiträge: 570
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sequenzer
Re: Star Wars: Episode IX - The Rise of Skywalker
« Antwort #610 am: 7.02.2020 | 17:26 »
Die letzte Triologie war für mich qualitiv wie PowerRangers gleichr Charakterschablonen und einer Spannungsgeraden von Plot.
Eigentlich schade... genug Stoff wär ja da. Aber was kommt dabei raus... nur PowerRangers
If you don't believe... In the existence of evil
you have a lot to learn... Praise your fears!

Offline nobody@home

  • Steht auf der Nerd-Liste
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.035
  • Username: nobody@home
Re: Star Wars: Episode IX - The Rise of Skywalker
« Antwort #611 am: 7.02.2020 | 17:32 »
Die letzte Triologie war für mich qualitiv wie PowerRangers gleichr Charakterschablonen und einer Spannungsgeraden von Plot.
Eigentlich schade... genug Stoff wär ja da. Aber was kommt dabei raus... nur PowerRangers

...also, das müssen die Power Rangers nicht auf sich sitzen lassen! En garde! :fecht:

 ~;D

Offline Jiba

  • SL-Overajiba
  • Legend
  • *******
  • Bringing the J to RPG
  • Beiträge: 7.826
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Jiba
Re: Star Wars: Episode IX - The Rise of Skywalker
« Antwort #612 am: 7.02.2020 | 17:52 »
Mach´s wie ich bei StarWars: Ansprüche extrem runter schrauben, mit ein Minimum an Anspruch rangehen, dann kann´s fast nur besser werden. ;)
Für mich keine Option. Denn wenn ich meine Ansprüche zu weit runterschraube, dann gehe ich nicht mehr rein.
Robin's Laws Game Style: Storyteller 100%, Specialist 83%, Method Actor 67%, Tactician 33%, Casual Gamer 25%, Power Gamer 25%, Butt-Kicker 25%

Offline JS

  • Legend
  • *******
  • Ich war es nicht!
  • Beiträge: 7.969
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: JS
Re: Star Wars: Episode IX - The Rise of Skywalker
« Antwort #613 am: 7.02.2020 | 18:37 »
Oh, ja bitte. Keine Marvel vs Star Wars Diskussion. Denn immer, wenn ich Star Wars gucke, überkommt mich eine Welle gelangweilter Traurigkeit. Bei Marvel ist das Gegenteil der Fall.  ~;D

Du bist ein sehr, sehr böser Mensch. Sehr böse.
Deine Angehörigen sind informiert.
 |:(( :smash:
Wer gern sagt, was er denkt, sollte vorher etwas gedacht haben.
Porträt der zivilisierten, aufgeklärten Menschen im frühen 21. Jh.: https://youtu.be/Fp9J3lUbtXQ?t=166
"Mit voller Konfiguration in klarer, deutscher Benutzerführung - vom Zero-touch-Deployment bis zum WYSIWYG-Designer für Captive Portals."

Offline tartex

  • Legend
  • *******
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 7.419
  • Username: tartex
Re: Star Wars: Episode IX - The Rise of Skywalker
« Antwort #614 am: 7.02.2020 | 19:39 »
Gelangweiligte Traurigkeit ist eigentlich die höchste Form von Emotion.

Der Ennui ist die Emotion all jener, die sich nicht mehr dem schnöden Broterwerb hingeben müssen, sonder stattdessen völlig in Kultur schwelgen: also das wären Proust, Huysmans und ich. (Und wahrscheinlich George Lucas.)
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline Sequenzer

  • Adventurer
  • ****
  • MoDulator
  • Beiträge: 570
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sequenzer
Re: Star Wars: Episode IX - The Rise of Skywalker
« Antwort #615 am: 7.02.2020 | 20:33 »
Okay, Thor 3 und Captain Marvel haben noch mal die Kurve gekratzt, aber wenn ich mir den Endkampf von Avengers Endgame oder Black Panther anschaue: da sind die Star-Wars-Filme doch noch Klassen darüber - meiner Ansicht nach.
Echt findest wirklich du mußt wohl mal deine Medis wechseln, bei EP IX wars ja nur die 0815 rettet in 24h das Universum mit etwas Effekthascherei getarnt im FanService und die Endschlacht war ja auch nur ne SparNummer da sind ihnen halt die Namenhaften Leute weggestorben und das noch ein bißchen zu puschen und noch mehr Superlative.. War ja schon enttäuscht das sie einfach nur ein ISD genommen den auf die doppelte Größe gemacht haben und eine riesen Kanone dran geflanscht. Da is ja noch PowerRangers innovativer...
If you don't believe... In the existence of evil
you have a lot to learn... Praise your fears!

Offline lowfyr

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 314
  • Username: lowfyr
Re: Star Wars: Episode IX - The Rise of Skywalker
« Antwort #616 am: 7.02.2020 | 21:36 »
Echt findest wirklich du mußt wohl mal deine Medis wechseln, bei EP IX wars ja nur die 0815 rettet in 24h das Universum mit etwas Effekthascherei getarnt im FanService und die Endschlacht war ja auch nur ne SparNummer da sind ihnen halt die Namenhaften Leute weggestorben und das noch ein bißchen zu puschen und noch mehr Superlative.. War ja schon enttäuscht das sie einfach nur ein ISD genommen den auf die doppelte Größe gemacht haben und eine riesen Kanone dran geflanscht. Da is ja noch PowerRangers innovativer...

Nicht zu vergessen, das natürlich nur die Superkanone in jedem Sternzerstörer zu treffen war und das wars.

 Wie man dann sagen das die Endschlacht bei Endgame schlechter war kann ich ehrlich gesagt nicht nachvollziehen. Endgame hat mich mitgenommen. IX war ein Film nach dem Motto "irgendwie müssen wir jetzt zum Ende kommen". Ist nicht der schlechteste Film den ich im Kino in letzter Zeit gesehen habe( Da wären Hellboy und Glass zu nennen) Aber noch mal ansehen ist jetzt keine Priorität.

 Ganz abgesehen davon CGI bei den MCU Filmen zu kritisieren bei einer Star Wars IX Diskussion ;)

Offline BBB

  • Hero
  • *****
  • endlich 5* User ;)
  • Beiträge: 1.701
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: BBB
Re: Star Wars: Episode IX - The Rise of Skywalker
« Antwort #617 am: 7.02.2020 | 22:46 »
Die letzte Triologie war für mich qualitiv wie PowerRangers gleichr Charakterschablonen und einer Spannungsgeraden von Plot.
Eigentlich schade... genug Stoff wär ja da. Aber was kommt dabei raus... nur PowerRangers

Also ich hab nur TFA gesehen und muss ganz offen und ehrlich gestehen, lieber hätte ich drei Power Rangers Filme gesehen (oder sogar alle ursprünglich geplanten 7) als noch einen weiteren Star Wars Film.
Ich fand den so dermaßen vorhersehbar, und da wo er es nicht war, hab ich mich über alles mögliche aufgeregt...
Nee, wie hier schon irgendwo geschrieben: Mit Star Wars bin ich erstmal durch.
Ich erfreue mich lieber an den Reaktionen des Fandoms, die kosten keinen EIntritt und sind trotzdem unterhaltsamer als die Filme ;)
Power Gamer: 33% Butt-Kicker: 21% Tactician: 67% Specialist: 42% Method Actor: 88% Storyteller: 75% Casual Gamer: 42%

Offline Samael

  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 19.921
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Samael
Re: Star Wars: Episode IX - The Rise of Skywalker
« Antwort #618 am: 8.02.2020 | 08:15 »
Ich fand jetzt hauptsächlich interessant, dass die Einspielergebnisse von Disney tatsächlich als unbefriedigend eingeordnet werden. Das wurde ja immer wieder lautstark bezweifelt.
RPG-Interessen: Warhammer RPG, Dungeons & Dragons, OSR games

Offline 6

  • Der Rote Ritter
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • So schnell schiesst der Preuß nicht
  • Beiträge: 28.590
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Christian Preuss
    • Miami Files
Re: Star Wars: Episode IX - The Rise of Skywalker
« Antwort #619 am: 8.02.2020 | 08:34 »
Ich fand jetzt hauptsächlich interessant, dass die Einspielergebnisse von Disney tatsächlich als unbefriedigend eingeordnet werden. Das wurde ja immer wieder lautstark bezweifelt.
Bei Solo? Echt?  :o
Ich bin viel lieber suess als ich kein Esel sein will...
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Nicht Sieg sollte der Zweck der Diskussion sein, sondern
Gewinn.

Joseph Joubert (1754 - 1824), französischer Moralist

Offline Samael

  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 19.921
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Samael
Re: Star Wars: Episode IX - The Rise of Skywalker
« Antwort #620 am: 8.02.2020 | 09:16 »
Ich meine eher die letzten beiden Filme der neuesten Trilogie.
RPG-Interessen: Warhammer RPG, Dungeons & Dragons, OSR games

Offline 6

  • Der Rote Ritter
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • So schnell schiesst der Preuß nicht
  • Beiträge: 28.590
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Christian Preuss
    • Miami Files
Re: Star Wars: Episode IX - The Rise of Skywalker
« Antwort #621 am: 8.02.2020 | 09:22 »
Nee. Disney war schon beim Einspielergebnis von TLJ enttäuscht gewesen. Das hatten wir damals auch schon in dem anderen Thread besprochen.

Allerdings waren weder TLJ noch RoS gebombt (wie Solo).
Ich bin viel lieber suess als ich kein Esel sein will...
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Nicht Sieg sollte der Zweck der Diskussion sein, sondern
Gewinn.

Joseph Joubert (1754 - 1824), französischer Moralist

Offline Megavolt

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.831
  • Username: Megavolt
Re: Star Wars: Episode IX - The Rise of Skywalker
« Antwort #622 am: 8.02.2020 | 09:35 »
Ich fand jetzt hauptsächlich interessant, dass die Einspielergebnisse von Disney tatsächlich als unbefriedigend eingeordnet werden.

Geht mir ähnlich.

Offline Ein Dämon auf Abwegen

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.009
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Ein Dämon auf Abwegen
    • Derische Sphaeren
Re: Star Wars: Episode IX - The Rise of Skywalker
« Antwort #623 am: 8.02.2020 | 12:56 »
Sagen wir mal so RoS wird es aller Wahrscheinlichkeit nicht in die Top 5 für Weltweite Box machen, ich seh nicht wie Disney damit zufrieden sein sollte.
Merke: Neue Regeln zu erfinden ist nicht schwer, unnötige Regeln zu erkennen und über Bord zu werfen erfordert bedeutend mehr Mut und Sachverstand.

Butt-Kicker 100%, Tactician 83%, Power Gamer 75%, Storyteller 75%, Specialist 58%, Casual Gamer 42%, Method Actor 17%

Offline Samael

  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 19.921
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Samael
Re: Star Wars: Episode IX - The Rise of Skywalker
« Antwort #624 am: 8.02.2020 | 14:49 »
Sagen wir mal so RoS wird es aller Wahrscheinlichkeit nicht in die Top 5 für Weltweite Box machen, ich seh nicht wie Disney damit zufrieden sein sollte.

Wahrscheinlich nicht mal in die Top 25, dafür war das Budget aber locker in den Top 10, und Disney hat Milliarden für die Lizenz hingelegt....
RPG-Interessen: Warhammer RPG, Dungeons & Dragons, OSR games