Autor Thema: [Forenspiel] Die Tränen der Idune  (Gelesen 6602 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 18.627
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
[Forenspiel] Die Tränen der Idune
« am: 3.10.2019 | 12:35 »
Wie ich festgestellt habe, hat  mein jüngster Neuerwerb im P&P- Bereich, Die Tränen der Idune doch ein gewisses Interesse bei einigen Leuten hier hervorgerufen. Ich teste ja DTdI demnächst auf einer Convention. Da aber vermutlich die meisten Tanelornis, die Interesse an DTdI geäußert haben, an der Convention nicht teilnehmen können, habe ich daher kurzerhand  beschlossen, ein Forenspiel zu

anzubieten.

Geplant ist, dass wir hier das Abenteuer spielen, das ich für die Con vorbereiten werde. Nach der Convention, wohlgemerkt. Was also einen möglichen Zeitplan anbelangt kann ich momentan nur sagen: Irgendwann nach dem 20. Oktober 2019.Aber planen kann man ja trotzdem jetzt schon Mal, und vielleicht helfen mir ja dann auch die Erfahrungen von der Con-Runde für das hiesige Forenspiel.
Auf Facebook wurde mir mitgeteilt, dass geplant ist, vorgefertigte Charaktere zum Download anzubieten. Wenn die dann bis dahin fertig wären, würde das die ganze Sache in Bezug auf das Forenspiel natürlich etwas vereinfachen.

Auf der Homepage von Die Tränen der Idune könnt ihr euch vorab schon mit jeder Menge Infos versorgen.

Anzahl Spieler (min/opt/max): 4/5/6

Bei Interesse/Fragen einfach hier melden. :)
« Letzte Änderung: 3.10.2019 | 21:45 von Blizzard »
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Holycleric5

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.769
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Holycleric5
Re: [Forenspiel] Die Tränen der Idune
« Antwort #1 am: 3.10.2019 | 22:34 »
Hiho Blizzard,

du hast schonmal einen ersten Interessenten :)

Ich würde mich freuen, das System einmal "live" anzutesten.
Bisher habe ich mich nur ein wenig auf der Internetseite zu Regeln und Setting eingelesen, aber das, was ich gelesen habe, hat mir bereits den Mund wässrig gemacht.
Der Erwerb des physischen Regelwerks wird also nicht allzu lange auf sich warten lassen, ich freue mich schon auf's anlesen.
Leitet (als SL): Splittermond
Bereitet vor (als Spieler): Splittermond

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 18.627
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [Forenspiel] Die Tränen der Idune
« Antwort #2 am: 4.10.2019 | 10:32 »
Hiho Blizzard,

du hast schonmal einen ersten Interessenten :)
Das freut mich :). Jetzt brauchen wir nur noch 3-4 weitere Interessenten.

Zitat
Ich würde mich freuen, das System einmal "live" anzutesten.
Bisher habe ich mich nur ein wenig auf der Internetseite zu Regeln und Setting eingelesen, aber das, was ich gelesen habe, hat mir bereits den Mund wässrig gemacht.
Der Erwerb des physischen Regelwerks wird also nicht allzu lange auf sich warten lassen, ich freue mich schon auf's anlesen.
Ich bin auch schon sehr gespannt darauf, das mal in der Praxis auszuprobieren.
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Gunthar

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.622
  • Username: Gunthar
Re: [Forenspiel] Die Tränen der Idune
« Antwort #3 am: 4.10.2019 | 12:58 »
Komisch. Mein Post ist im Nirvana verschwunden. Hätte such Interesse Spiel und Forenspiel auszuprobieren.

Offline Nefatari Nimjah

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 99
  • Username: Nefatari Nimjah
Re: [Forenspiel] Die Tränen der Idune
« Antwort #4 am: 4.10.2019 | 18:08 »
Oh, da habe ich als Autorin sogar Interesse dran, vor allem, da es die Chance bietet, das System zu verbessern! :-)

Wie ich festgestellt habe, hat  mein jüngster Neuerwerb im P&P- Bereich, Die Tränen der Idune doch ein gewisses Interesse bei einigen Leuten hier hervorgerufen. Ich teste ja DTdI demnächst auf einer Convention. Da aber vermutlich die meisten Tanelornis, die Interesse an DTdI geäußert haben, an der Convention nicht teilnehmen können, habe ich daher kurzerhand  beschlossen, ein Forenspiel zu

anzubieten.

Geplant ist, dass wir hier das Abenteuer spielen, das ich für die Con vorbereiten werde. Nach der Convention, wohlgemerkt. Was also einen möglichen Zeitplan anbelangt kann ich momentan nur sagen: Irgendwann nach dem 20. Oktober 2019.Aber planen kann man ja trotzdem jetzt schon Mal, und vielleicht helfen mir ja dann auch die Erfahrungen von der Con-Runde für das hiesige Forenspiel.
Auf Facebook wurde mir mitgeteilt, dass geplant ist, vorgefertigte Charaktere zum Download anzubieten. Wenn die dann bis dahin fertig wären, würde das die ganze Sache in Bezug auf das Forenspiel natürlich etwas vereinfachen.

Auf der Homepage von Die Tränen der Idune könnt ihr euch vorab schon mit jeder Menge Infos versorgen.

Anzahl Spieler (min/opt/max): 4/5/6

Bei Interesse/Fragen einfach hier melden. :)

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 18.627
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [Forenspiel] Die Tränen der Idune
« Antwort #5 am: 4.10.2019 | 22:00 »
Schön, dass ihr Interesse am Forenspiel habt @ Gunthar & @ Nefatari. Bei Nefatari freut es mich ganz besonders, eine der Autoren mit dabei zu haben.  :)

Damit haben wir bislang 3 Interessenten zusammen. Notfalls leite ich auch nur für euch 3, aber 1-2 weitere Mitspieler wären auch hier wünschenswert.
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Holycleric5

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.769
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Holycleric5
Re: [Forenspiel] Die Tränen der Idune
« Antwort #6 am: 5.10.2019 | 13:23 »
Schön, dass ihr Interesse am Forenspiel habt @ Gunthar & @ Nefatari. Bei Nefatari freut es mich ganz besonders, eine der Autoren mit dabei zu haben.  :)

Das kann ich auf jeden Fall unterschreiben.

Auch ich würde mich freuen, wenn wir noch die eine oder andere Person als Mitstreiter finden.
Leitet (als SL): Splittermond
Bereitet vor (als Spieler): Splittermond

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 18.627
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [Forenspiel] Die Tränen der Idune
« Antwort #7 am: 6.10.2019 | 10:37 »
1-2 Plätze sind auf jeden Fall noch frei...Freiwillige vor!  :)
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Toht

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 467
  • Username: Toht
Re: [Forenspiel] Die Tränen der Idune
« Antwort #8 am: 6.10.2019 | 12:56 »
Also prinzipiell hätte ich schon Lust drauf Tränen der Idune mal auszuprobieren.
Dark Fantasy gefällt mir sehr gut und ich hätte Interesse rauszufinden wie und wie gut das Zaubersystem funktioniert, allerdings bin ich mir nicht sicher was ich brauche um mitzumachen, da ich weder Regelwerk habe noch jemals an so einem Forenspiel teilgenommen habe.
Welcher Zeitansatz ist da so von dir geplant? Convention klingt nach wenigen Stunden.

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 18.627
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [Forenspiel] Die Tränen der Idune
« Antwort #9 am: 6.10.2019 | 13:19 »
Also prinzipiell hätte ich schon Lust drauf Tränen der Idune mal auszuprobieren.
Cool, das freut mich-auch, weil wir dann die von mir gewünschte Mindestanzahl von 4 Spielern erreicht haben.  :)

Zitat
Dark Fantasy gefällt mir sehr gut und ich hätte Interesse rauszufinden wie und wie gut das Zaubersystem funktioniert, allerdings bin ich mir nicht sicher was ich brauche um mitzumachen, da ich weder Regelwerk habe noch jemals an so einem Forenspiel teilgenommen habe.
Zunächst mal: Das ist gar kein Problem, dass du bislang noch an keinem Forenspiel teilgenommen hast. Die allgemeinen Regeln für das Forenspiel sind relativ simpel, überschaubar und eigentlich selbsterklärend. Du findest sie hier.
Dann: Ein Regelwerk brauchst du eigentlich nicht. Auf der Homepage von "Die Tränen der Idune" (die ich in einem vorherigen Posting verlinkt habe) kannst du dich erstmal ganz gut vorab informieren. Zudem haben wir hier den unschätzbaren Vorteil, dass jemand von den Autoren auch mitspielt und ebenfalls Fragen beantworten kann- wahrscheinlich noch besser als ich. Wenn du dir dennoch das Regelwerk zulegen willst, dann musst du es über Amazon ordern.

Zitat
Welcher Zeitansatz ist da so von dir geplant? Convention klingt nach wenigen Stunden.
Also ich leite DTdI 1x auf einer Convention und dann eben auch noch mal hier im Forum als Forenspiel. Bitte nicht verwechseln. Für die Runde auf der Convention habe ich ~ 7h veranschlagt. Für das Forenspiel hier kann ich keine genaue Zeitangabe machen (siehe dazu Punkt 6 in den allgemeinen Forenspiel-Regeln).
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Lichtschwerttänzer

  • enigmatischer Lensträger
  • Titan
  • *********
  • Wo bin Ich, Wer ist Ich
  • Beiträge: 13.434
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Schwerttänzer
Re: [Forenspiel] Die Tränen der Idune
« Antwort #10 am: 6.10.2019 | 13:32 »
dann werfe ich auch mal meinen Hut in den Ring
“Uh, hey Bob?”
“What Steve?”
“Do you feel like we’ve forgotten anything?”
Sigh. “No Steve. I have my sword and my bow, and my arrows and my cloak and this hobbit here. What could I have forgotten?”
“I don’t know, like, all of our stuff? Like the tent, the bedroll, my shovel, your pot, our cups, the food, our water, your dice, my basket, that net, our spare nails and arrowheads, Jim’s pick, my shovel, the tent-pegs…”
“Crap.”

Offline Holycleric5

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.769
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Holycleric5
Re: [Forenspiel] Die Tränen der Idune
« Antwort #11 am: 6.10.2019 | 13:57 »
Cool, das freut mich-auch, weil wir dann die von mir gewünschte Mindestanzahl von 4 Spielern erreicht haben.  :)
(...)
Dann: Ein Regelwerk brauchst du eigentlich nicht. Auf der Homepage von "Die Tränen der Idune" (die ich in einem vorherigen Posting verlinkt habe) kannst du dich erstmal ganz gut vorab informieren. Zudem haben wir hier den unschätzbaren Vorteil, dass jemand von den Autoren auch mitspielt und ebenfalls Fragen beantworten kann- wahrscheinlich noch besser als ich. Wenn du dir dennoch das Regelwerk zulegen willst, dann musst du es über Amazon ordern.
(...)

Auch ich bin froh, dass wir nun schonmal 4 Spieler dabeihaben.

Zur Homepage:
Ja, sie eignet sich meines Erachtens nach sehr gut, um einen guten Einblick in das System zu bekommen (und zu entscheiden, ob das System und die Welt allgemein etwas für einen wären. z.B. kann ich es eigentlich kaum erwarten, das Regelwerk endlich in den Händen zu halten und mir meine(n) ersten Charakter(e) zu bauen :D) :
Wie sieht die Welt aus, was für Charaktere kann man ungefähr spielen, wie laufen Proben und Kämpfe ungefähr ab? All diese Fragen kriegt man beantwortet.

Aber zum Spielen an sich benötigt man schon das Regelwerk, selbst wenn man mit vorgenerierten Charakteren spielt:
- Es gibt keine Waffendaten (das einzige was man aus einem Kampfbeispiel auf der Internetseite herauslesen kann, ist, dass ein Langschwert Stärke+6 Schaden verursacht.). Der Patzerbereich, das Gewicht (wichtig für die Traglast) und etwaige andere Besonderheiten (z.B. Besondere Waffeneigenschaften?) bleiben ohne das vollständige Regelwerk im Dunkeln.
-  Auf der Homepage steht, dass lediglich Rüstungsteile aus Kette, Schuppe und Platte zur Ermittlung des Gesamtgewichts für Traglastabzüge herangezogen werden. Nur ein Blick ins Regelwerk zeigt, ob diese Vermutung stimmt oder ob auch andere Gegenstände zu Traglastabzügen führen.
- Auch die genauen Auswirkungen von Patzern im Kampf stehen im Regelwerk.
- Etwaige Wundabzüge durch Niedrige Erschöpfung stehen (Wenn vorgesehen) ebenfalls im Regelwerk.

dann werfe ich auch mal meinen Hut in den Ring
Yay, jetzt sind wir sogar 5 Spieler  :d
« Letzte Änderung: 6.10.2019 | 13:59 von Holycleric5 »
Leitet (als SL): Splittermond
Bereitet vor (als Spieler): Splittermond

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 18.627
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [Forenspiel] Die Tränen der Idune
« Antwort #12 am: 6.10.2019 | 14:29 »
Yo, sehr schön, damit sind es dann schon 5 Spieler! :d

Zur Homepage kann ich mich den Worten von Holycleric nur anschließen.

Was das Regelwerk anbelangt, so ist es -wie Holycleric sagt- empfehlenswert, es zum Spielen zu haben (und es kostet ja nun auch nicht die Welt). Aber um einen ersten Eindruck von DTdI zu bekommen, reicht die Homepage imho erstmal aus.

Status Quo: Aktuell haben wir 5 Interessenten. 1 Platz wäre noch frei. Sofern sich in den nächsten Tagen niemand mehr meldet, würde ich es bei den 5 Interessenten belassen.
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Grimtooth's Little Sister

  • Gamemistress & Timelady
  • Legend
  • *******
  • Aspie United
  • Beiträge: 4.285
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Grimtooths Little Sister
Re: [Forenspiel] Die Tränen der Idune
« Antwort #13 am: 8.10.2019 | 12:57 »
Hier ich,wenn ich noch reinpasse.
Fliegen bei einem Scientologen im Schampusglas - wenn Insekten in Sekten in Sekt enden.

"Fallschirmspringen ist in SR 4 von Konstitution abhängig. Könnte dazu jemand der sich mit Fallschirmspringen auskennt was sagen insbesondere welches Attribute er dafür für das Passende halten würde ? So im Realen Rahmen ."-Supersöldner
"Ich wäre ja bei CHA. Fallschirm springen nutzt ja nix, wenn man nicht gut dabei aussieht..." -Flamebeard

Offline Holycleric5

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.769
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Holycleric5
Re: [Forenspiel] Die Tränen der Idune
« Antwort #14 am: 8.10.2019 | 21:20 »
Cool, dass wir sogar alle 6 Plätze gefüllt haben.

Voraussichtlich morgen sollte ich ebenfalls mein Regelwerk haben.

Wenn wir alle mit gedruckten Büchern versorgt sind, können wir uns ja schonmal über die Archetypenwahl unterhalten oder ggf. selbst einen Helden generieren.
So wie ich es vom vorgenerierten Charakter (Einen Link gibt es im "Tränen der Idune"-Thread) her einschätze, ist die Generierung weitaus weniger aufwändig als z.B. die von Hârnmaster, Rolemaster oder Pathfinder.
Leitet (als SL): Splittermond
Bereitet vor (als Spieler): Splittermond

Offline Gunthar

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.622
  • Username: Gunthar
Re: [Forenspiel] Die Tränen der Idune
« Antwort #15 am: 8.10.2019 | 21:55 »
Muss jetzt jeder das Regelwerk kaufen?

Offline Holycleric5

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.769
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Holycleric5
Re: [Forenspiel] Die Tränen der Idune
« Antwort #16 am: 8.10.2019 | 22:48 »
Da sollten wir Blizzard letzten Endes die Entscheidung überlassen.

Die absoluten Basics gibt es ja -wie etwas weiter oben von ihm und mir angedeutet- auf der Homepage. Aber man geht -verständlicherweise- nicht ins Detail.
Leitet (als SL): Splittermond
Bereitet vor (als Spieler): Splittermond

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 18.627
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [Forenspiel] Die Tränen der Idune
« Antwort #17 am: 8.10.2019 | 23:25 »
Muss jetzt jeder das Regelwerk kaufen?
Nein. Das will und das kann ich als SL ja auch gar nicht verlangen. Ich kann ja auch bei einer Tischrunde nicht sagen: " mitspielen dürfen nur diejenigen, die das Regelwerk besitzen". Das wäre absoluter Quatsch. Nein, als Spieler muss man an einer Runde -und dazu zähle ich ein Forenspiel- teilnehmen können, ohne dass man das Regelwerk besitzt, geschweige denn das System kennt.
Generell denke ich aber, dass es auch möglich sein sollte, sich anhand der Infos auf der Homepage ein Charakterkonzept zu überlegen, das dann-sofern man das Regelwerk nicht hat und/oder kaufen möchte-das dann von mir oder von Nefatari umgesetzt, sprich: gebaut wird.

Ich muss aber auch dazu sagen, dass das hier bei "Die Tränen der Idune" ein bisschen ein Sonderfall ist. Denn Im Gegensatz zu vielen anderen Forenspielen, die ich mal ausprobiert habe, gibt es hier eben keinen dazugehörigen Schnellstarter mit Archetypen und Einstiegsabenteuer, so dass man sagen könnte "Kein Problem, ihr wählt einfach einen Archetypen".

Ich bin -wie ich im anderen Idune-Thread schon anmerkte- erst heute morgen zum Lesen gekommen. Bis ich durch bin und mir ein einigermaßen vollständiges Bild von DTdI gemacht habe, werden sicherlich noch ein paar Tage ins Land gehen-auch deshalb, weil ich noch viel arbeiten muss in den nächsten Tagen und bis zur Convention. Sobald ich mich einigermaßen eingelesen habe, und durch die Charaktererschaffung durch bin, werde ich vielleicht nochmal konkreter was dazu sagen können. Es wird natürlich auch davon abhängen, ob Nefatari und ihr Team noch weitere Archetypen zu Verfügung stellen-oder nicht.

"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 18.627
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [Forenspiel] Die Tränen der Idune
« Antwort #18 am: 11.10.2019 | 12:10 »
@Lichtschwerttänzer: Ganz ehrlich, ich gewinne anhand der Fragen& Diskussionen im Tränen der Idune-Thread immer mehr den Eindruck, dass DTdI nicht dein Spiel ist bzw. ein RPG mit (zu) vielen Punkten, die dir nicht gefallen. Du solltest dir die Teilnahme am gleichnamigen Forenspiel vielleicht noch einmal überlegen, denn wir werden DTdI raw spielen bzw. ich werde es raw leiten.
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 18.627
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [Forenspiel] Die Tränen der Idune
« Antwort #19 am: 14.10.2019 | 21:48 »
An dieser Stelle schon mal ein herzliches Dankeschön an Nefatari für das Erstellen und Bereitstellen (auf der Homepage) von sechs vorgefertigten Charakteren.

Für das Forenspiel möchte ich mit diesen sechs vorgefertigten Charakteren spielen.

Da es von jedem Volk einen Charakter gibt, sollte für jeden Mitspieler was dabei sein.

Bitte sprecht euch untereinander ab und einigt euch, wer welchen Charakter spielt.

"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Gunthar

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.622
  • Username: Gunthar
Re: [Forenspiel] Die Tränen der Idune
« Antwort #20 am: 14.10.2019 | 22:19 »
Und wie kommt man an die Charakter ran? Da muss man einen Freischaltcode eingeben.

Offline Holycleric5

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.769
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Holycleric5
Re: [Forenspiel] Die Tränen der Idune
« Antwort #21 am: 15.10.2019 | 10:01 »
Den Freischaltcode gibt es im Buch, der ist auf einer der Buchseiten in einem blauen Kasten abgedruckt.

Ich habe mir mal die Pregens angesehen.

Am liebsten würde ich Dogor (Schlitzer) (1. Wahl) oder Lokutus (Krieger) (2. Wahl) spielen

Alternativ könnte ich mir auch

Akira Hammerfaust (Zwergenschmiedin / -kriegerin)
Balerian (Elfenkämpfer)
Dusul (Eisbarbaren-Jäger)
Halgar (Boron-Berserker)
Lokutus (Kaiserlicher Krieger)
Yrvina (Eisbarbarin-Berserkerin)

vorstellen.

An den anderen Charakteren habe ich persönlich kein Interesse, von daher könnt ihr Euch da untereinander absprechen ;)
Leitet (als SL): Splittermond
Bereitet vor (als Spieler): Splittermond

Offline Grimtooth's Little Sister

  • Gamemistress & Timelady
  • Legend
  • *******
  • Aspie United
  • Beiträge: 4.285
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Grimtooths Little Sister
Re: [Forenspiel] Die Tränen der Idune
« Antwort #22 am: 15.10.2019 | 10:22 »
Ich hab das Buch nicht, ich kauf selten was ohne es vorher ausprobiert zu haben.
Fliegen bei einem Scientologen im Schampusglas - wenn Insekten in Sekten in Sekt enden.

"Fallschirmspringen ist in SR 4 von Konstitution abhängig. Könnte dazu jemand der sich mit Fallschirmspringen auskennt was sagen insbesondere welches Attribute er dafür für das Passende halten würde ? So im Realen Rahmen ."-Supersöldner
"Ich wäre ja bei CHA. Fallschirm springen nutzt ja nix, wenn man nicht gut dabei aussieht..." -Flamebeard

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 18.627
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [Forenspiel] Die Tränen der Idune
« Antwort #23 am: 15.10.2019 | 10:24 »
Und wie kommt man an die Charakter ran? Da muss man einen Freischaltcode eingeben.
Ich sehe da mehrere Optionen:

1. Wie Holycleric schon gesagt hat, steht der Freischalt-Code im Buch. Ergo: Du kaufst dir das Buch und gibst den Freischalt-Code ein.

2. Nefatari ist so nett, und stellt die vorgefertigten Charaktere auf der HP für alle zur freien Verfügung.

3. Ich und/oder Nefatari stellen für diejenigen, die das Buch (noch) nicht haben, die Charaktere kurz vor.

4. Ich habe mehrere Exemplare vom Handbuch Basis-Modul. Ich überlasse dir eines, dessen Freischalt-Code ich noch nicht eingelöst habe, zu einem etwas günstigerem Preis.

5. Ich verschicke die PDFs der vorgefertigten Charaktere als e-mail (mit Anhang)
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Gunthar

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.622
  • Username: Gunthar
Re: [Forenspiel] Die Tränen der Idune
« Antwort #24 am: 15.10.2019 | 10:26 »
Also ich wäre für Option 5. Versenden der Charakter per Email oder wenn das geht, per PN hier im Tanelorn.