Autor Thema: Lovecraft Country Kampagne  (Gelesen 416 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online xplummerx

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 76
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: xplummerx
Lovecraft Country Kampagne
« am: 22.05.2020 | 09:58 »
Hallo,

ich möchte eine kleine Lovecraft Country "Kampagne" leiten.
Was für Abenteuer könnten gut aus den Arkham, Dunwich, Kingsport und Innsmouth Büchern von Pegsus verknüpft werden?
Wahrscheinlich werden die SC an der Miskatonic arbeiten und/oder studieren.

Ich habe mal für einen One-Shot das Herbert West Abenteuer aus dem Arkham Buch geleitet. Das kenne ich also schon. Die anderen Bücher besitze ich, habe sie aber noch nicht gelesen.

Für ein wenig Namedropping wäre ich dankbar.

Offline SirRupert

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 666
  • Username: SirRupert
Re: Lovecraft Country Kampagne
« Antwort #1 am: 22.05.2020 | 12:14 »
Ich habe meine "Abenteuern in Arkham" mit In der Tinte aus dem Grundregelwerk eingeleitet. Das Abenteuer selbst hab ich dann noch (über den Plotteil mit den Hexenprozesse) um einen Abstecher nach Ipswich erweitert.
Danach habe ich dann mit Tag der Rache aus Grauen in Arkham weitergemacht.

In der Konstellation passt das ganz gut, da In der Tinte für mythosunerfahrene ganz gut geeignet ist und Tag der Rache besser mit Mythoserfahrung funktioniert.

Offline grannus

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 422
  • Username: grannus
Re: Lovecraft Country Kampagne
« Antwort #2 am: 22.05.2020 | 13:25 »
Ich fand den "Einsamen in Sumpf" sehr schön, da das Abenteuer eine gute Gelegenheit bietet, Arkham und Innsmouth zu verbinden.
SYSTEMKRIEG - BATTLE OF THE ROLEPLAYING GAMES (powered by FATE)

Ich spiele dann aber nach den FATE-Regeln ANTI-FATE the HOTZENPLOTZING-HARTWUSTING, weil ich mit dem offenen Ansatz von Fate nicht zurechtkomme.

A-FtH-H ist ein Spiel für den detailverliebten Allesdurchspieler in der Phantasiewelt Bauernland, wo alle SC mit vielen Fertigkeiten ausgestattet nichts Heldiges können, dafür aber viele Stunden in der örtlichen Taverne um Groschen meiern, die Bedienung nicht verführen, im Wald Holz....

Offline kasi45

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 269
  • Username: kasi45
Re: Lovecraft Country Kampagne
« Antwort #3 am: 23.05.2020 | 11:21 »
Ich würde Innsmouth vllt sogar ausklammern, da man mit den beiden Innsmouth-Büchern allein schon evtl. eine kleine Kampagne aufziehen kann (mit dem Sturm als Finale)....


Offline grannus

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 422
  • Username: grannus
Re: Lovecraft Country Kampagne
« Antwort #4 am: 23.05.2020 | 11:26 »
Ich würde Innsmouth vllt sogar ausklammern, da man mit den beiden Innsmouth-Büchern allein schon evtl. eine kleine Kampagne aufziehen kann (mit dem Sturm als Finale)....

In einer Lovecraft country - Kampagne mal nebenbei eine ganze Stadt auszuklammern ist schon so ne Sache.
Abgesehen davon reißt das Abenteuer die Thematik mit Innsmouth auf eine coole Art und Weise auf, dass man auch später, zb bei einer eigenen Innsmouth-kampagne, einen starken Moment vorzuweisen hat an den sich Spieler erinnern werden.
SYSTEMKRIEG - BATTLE OF THE ROLEPLAYING GAMES (powered by FATE)

Ich spiele dann aber nach den FATE-Regeln ANTI-FATE the HOTZENPLOTZING-HARTWUSTING, weil ich mit dem offenen Ansatz von Fate nicht zurechtkomme.

A-FtH-H ist ein Spiel für den detailverliebten Allesdurchspieler in der Phantasiewelt Bauernland, wo alle SC mit vielen Fertigkeiten ausgestattet nichts Heldiges können, dafür aber viele Stunden in der örtlichen Taverne um Groschen meiern, die Bedienung nicht verführen, im Wald Holz....

Offline General Kong

  • Hero
  • *****
  • Werd bloß nicht affig!
  • Beiträge: 1.732
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: General Kong
Re: Lovecraft Country Kampagne
« Antwort #5 am: 24.05.2020 | 13:28 »
Gerade gesehen:
Den Mythos Society Guide for New England gibt es gerade auf Drive-Thru zum absoluten Schnäppchenpreis von $ 6,47 - PDF und Druckausgabe!

Da ich die selber habe, kann ich das Bändchen für Kampagne in Neu-England (egal welches System, egal of Lovecraft oder nicht) nur empfehlen

https://www.drivethrurpg.com/product/139294/Mythos-Society-Guide-to-New-England?manufacturers_id=2132
Kommze mich prollich, krisse Moffakette am Schmecken!

Offline Seraph

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 884
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Seraph
Re: Lovecraft Country Kampagne
« Antwort #6 am: 24.05.2020 | 14:41 »
Hallo,

ich möchte eine kleine Lovecraft Country "Kampagne" leiten.
Was für Abenteuer könnten gut aus den Arkham, Dunwich, Kingsport und Innsmouth Büchern von Pegsus verknüpft werden?
Wahrscheinlich werden die SC an der Miskatonic arbeiten und/oder studieren.

Ich habe mal für einen One-Shot das Herbert West Abenteuer aus dem Arkham Buch geleitet. Das kenne ich also schon. Die anderen Bücher besitze ich, habe sie aber noch nicht gelesen.

Für ein wenig Namedropping wäre ich dankbar.

Möchtest du alle Städte verknüpfen oder dich auf eine beschränken? Soll es also eine Art Sandboxing werden?
I had a dream, which was not all a dream.
The bright sun was extinguish'd, and the stars
Did wander darkling in the eternal space,
Rayless, and pathless, and the icy earth
Swung blind and blackening in the moonless air;
Morn came and went--and came, and brought no day,
And men forgot their passions in the dread

- Lord Byron: Darkness -

Online xplummerx

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 76
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: xplummerx
Re: Lovecraft Country Kampagne
« Antwort #7 am: 24.05.2020 | 15:17 »
Möchtest du alle Städte verknüpfen oder dich auf eine beschränken? Soll es also eine Art Sandboxing werden?

Das würde ich für was Größeres gerne machen. Hier sollen aber nur ein paar Abenteuer in loser Reihenfolge gespielt werden. Falls die SC dabei in alle Städte reisen sollten, dann wär das gut. Falls nicht, wäre es aber auch egal.