Autor Thema: Ulisses bringt die Traveller 1 Urversion als Remake raus  (Gelesen 12716 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline schneeland

  • Moderator
  • Legend
  • *****
  • Cogito ergo possum
  • Beiträge: 6.872
  • Username: schneeland
Re: Ulisses bringt die Traveller 1 Urversion als Remake raus
« Antwort #150 am: 7.10.2020 | 20:11 »
Besteht Interesse daran, dass ich ein bisschen über die Sachen schreibe, die es nicht ins Deutsche geschafft haben?

Wäre vorhanden :)
"Hello, my friend! Pay a while, and listen!"
BlizzCon 2018

Offline NurgleHH

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 977
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: NurgleHH
Re: Ulisses bringt die Traveller 1 Urversion als Remake raus
« Antwort #151 am: 7.10.2020 | 21:21 »
Das Crowdfunding ist durch und mit 270 Unterstützern deutlich erfolgreicher als ich erwartet hätte.

Ulisses hat übrigends die verschiedenen deutschen Bücher und Hefte auf ihrer Webseite vorgestellt. (Regelbände, Erweiterungsbände, Abenteuer, Explorer)
Besteht Interesse daran, dass ich ein bisschen über die Sachen schreibe, die es nicht ins Deutsche geschafft haben?
Ja, auf jeden Fall

Offline Waylander

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 948
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Waylander*
Re: Ulisses bringt die Traveller 1 Urversion als Remake raus
« Antwort #152 am: 8.10.2020 | 07:48 »
Besteht Interesse daran, dass ich ein bisschen über die Sachen schreibe, die es nicht ins Deutsche geschafft haben?
Das fände ich auch interessant. Vielleicht kann jemand auch aus der Erinnerung etwas zu Megazraveller und/oder New Era sagen.

Von den alten Männern, was waren eigentlich eure Highlights vom Classic Traveller. Meine waren die Roboterregeln und Kauffahrer und Kanonenboote (wegen der Deckpläne, hatte ich aber leider nicht selbst).

Offline NurgleHH

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 977
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: NurgleHH
Re: Ulisses bringt die Traveller 1 Urversion als Remake raus
« Antwort #153 am: 8.10.2020 | 22:37 »
Das fände ich auch interessant. Vielleicht kann jemand auch aus der Erinnerung etwas zu Megazraveller und/oder New Era sagen.
Es war MT geplant, leider nie zur VÖ gekommen...

SturmOhneNamen

  • Gast
Re: Ulisses bringt die Traveller 1 Urversion als Remake raus
« Antwort #154 am: 8.10.2020 | 23:09 »
Man sieht ja im Video von Werner Fuchs zum Crowdfunding auch eine Megatravellerbox, die potenziell die deutsche Box hätte sein können. Wahrscheinlich war BattleTech aber einfach viel viel erfolgreicher und zwei SF-Sachen Sachen wollte FanPro nicht machen. Es wird doch sicher auch irgendwo in den Erinnerungsinterviews von Werner Fuchs was dazu geben, wie und warum Traveller dann eingestellt wurde, oder?

Offline caranfang

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 419
  • Username: caranfang
Re: Ulisses bringt die Traveller 1 Urversion als Remake raus
« Antwort #155 am: 13.11.2020 | 12:45 »
Übrigens wird das Remake kein einfacher Reprint, sondern enthält alle Errata, die sich in den letzten Jahrzehnten angesammelt haben!

Offline AfterBusiness

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 74
  • Username: AfterBusiness
Re: Ulisses bringt die Traveller 1 Urversion als Remake raus
« Antwort #156 am: 19.04.2021 | 19:46 »
Ich hatte bei Orkenspalter bez. Traveller mir Infos geholt.... ein User schrieb:

"Das ist das gleiche, was FanPro damals übersetzt und veröffentlicht hat, mit einem gewaltigen Unterschied: Alle Errata werden eingebaut. Und da Ulisses auch noch die Erlaubnis hat, alles, was zum Original-Traveller erschienen ist, zu übersetzen und zu veröffentlichen, wird es sogar noch mehr werden ..."

Es könnte also noch "mehr" kommen....  :d

Offline NurgleHH

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 977
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: NurgleHH
Re: Ulisses bringt die Traveller 1 Urversion als Remake raus
« Antwort #157 am: 20.04.2021 | 09:52 »
Ich hatte bei Orkenspalter bez. Traveller mir Infos geholt.... ein User schrieb:

"Das ist das gleiche, was FanPro damals übersetzt und veröffentlicht hat, mit einem gewaltigen Unterschied: Alle Errata werden eingebaut. Und da Ulisses auch noch die Erlaubnis hat, alles, was zum Original-Traveller erschienen ist, zu übersetzen und zu veröffentlichen, wird es sogar noch mehr werden ..."

Es könnte also noch "mehr" kommen....  :d
Um es zu relativieren: Es gibt bisher aber noch nicht mehr übersetztes Material, es sei denn es ist bisher unveröffentlicht. Es gab zwar mal Gerüchte um eine Übersetzung von Megatraveller, aber die scheinen sich als nicht richtig zu erweisen. Da es "nur" als Papier erscheinen darf ist die Sache sehr schwierig, denn scheinbar sind die PDF-VÖ's im Rollenspielbereich sehr beliebt.

Offline Boba Fett

  • Kopfgeldjäger
  • Titan
  • *********
  • tot nützt er mir nichts
  • Beiträge: 36.363
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mestoph
    • Internet-Trolle sind verkappte Sadisten
Re: Ulisses bringt die Traveller 1 Urversion als Remake raus
« Antwort #158 am: 20.04.2021 | 10:13 »
Warten wir doch mal ab.
Ich bin eh gespannt, wie das Traveller Material aussieht, was demnächst kommt.
Für mich stellt sich eigentlich nur die Frage, ob Ulisses die Bücher so, wie damals 1:1 strukturiert hat oder ob sie da mehr Übersichtlichkeit liefern.
Die alten Bücher hab ich im Schrank stehen, mit denen kann man - wenn man sie erst mal überblickt - sehr gut spielen, aber intuitiv nutzbar sind sie leider gar nicht.
Das fängt mit "wall of text" an, geht weiter bei "Fließtexte vorne und notwendige Tabellen (ohne jegliche Erläuterung) im Heck des Buchs" und endet noch lange nicht bei "kleiner Schrift und unübersichtliche Struktur".

Das soll keine echte Beschwerde sein! Denn man darf nicht vergessen, zu welcher Zeit classic Traveller entstanden ist.
Nur "zeitgemäß" ist was anderes und ich hoffe, dass Ulisses es zeitgemäß aufbereitet und nicht einfach 1:1 nur neu abbildet.

Was "danach" kommt, bleibt dann abzuwarten.
Wenn es erfolgreich ist, wäre Ulisses ja dumm, nicht zu gucken, wie man dieses Pferd weiterreiten kann.
Vielleicht bringt Ulisses ja Mongoose Traveller 2 in deutsch raus. Und wenn nicht, könnte es auch ein anderer Verlag.
We'll see...
« Letzte Änderung: 20.04.2021 | 10:16 von Boba Fett »
Kopfgeldjäger? Diesen Abschaum brauchen wir hier nicht!

Offline caranfang

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 419
  • Username: caranfang
Re: Ulisses bringt die Traveller 1 Urversion als Remake raus
« Antwort #159 am: 20.04.2021 | 10:17 »
Um es zu relativieren: Es gibt bisher aber noch nicht mehr übersetztes Material, es sei denn es ist bisher unveröffentlicht.
Ulisses hat die Erlaubnis, alles zu übersetzen,was zu Traveller herausgekommen ist.
Es gab zwar mal Gerüchte um eine Übersetzung von Megatraveller, aber die scheinen sich als nicht richtig zu erweisen.
Naja, man war dabei MegaTraveller auf Deutsch auf den markt zu bringen, als FanPro damals Traveller einstellte. Und angeblich soll es einen Prototypen der deutschen Übersetzung geben. Spielt aber keine Rolle, da Ulisses nur die Rechte an Traveller und nicht an MegaTraveller hat.
Da es "nur" als Papier erscheinen darf ist die Sache sehr schwierig, denn scheinbar sind die PDF-VÖ's im Rollenspielbereich sehr beliebt.
Interessant ist, dass die deutschen Traveller-PDFs von der DriveThruRPG-seite von GDW verschwunden sind. Da dies genau das Material ist, was jetzt in den Sammelbänden veröffentlicht wird, könnte man daraus schließen, dass Ulisses jetzt die Rechte an den PDFs hat ...
Warten wir doch mal ab.
Ich bin eh gespannt, wie das Traveller Material aussieht, was demnächst kommt.
Für mich stellt sich eigentlich nur die Frage, ob Ulisses die Bücher so, wie damals 1:1 strukturiert hat oder ob sie da mehr Übersichtlichkeit liefern.
Die alten Bücher hab ich im Schrank stehen, mit denen kann man - wenn man sie erst mal überblickt - sehr gut spielen, aber intuitiv nutzbar sind sie leider gar nicht.
Das fängt mit "wall of text" an, geht weiter bei "Fließtexte vorne und notwendige Tabellen (ohne jegliche Erläuterung) im Heck des Buchs" und endet noch lange nicht bei "kleiner Schrift und unübersichtliche Struktur".

Das soll keine echte Beschwerde sein! Denn man darf nicht vergessen, zu welcher Zeit classic Traveller entstanden ist.
Nur "zeitgemäß" ist was anderes und ich hoffe, dass Ulisses es zeitgemäß aufbereitet und nicht einfach 1:1 nur neu abbildet.

Dann hoffst Du vergebens. ;)

Offline Boba Fett

  • Kopfgeldjäger
  • Titan
  • *********
  • tot nützt er mir nichts
  • Beiträge: 36.363
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mestoph
    • Internet-Trolle sind verkappte Sadisten
Re: Ulisses bringt die Traveller 1 Urversion als Remake raus
« Antwort #160 am: 20.04.2021 | 10:23 »
...Dann hoffst Du vergebens. ;)

carafang: Ich spiele Traveller seit 1985 und eigentlich ist Traveller mein all time favorite.
Ich hab es immer nur mit deutschsprachigen Regeln gespielt und nicht selten mit Homebrew Adaptionen.
Wenn man mal überlegt wie lange das Tal der Tränen zwischen der FanPro und der 13Mann Ausgabe war, dann mach ich mir da keine Sorgen.
Irgendwann wird wieder was zu Traveller kommen... Ich hab Geduld.

Kopfgeldjäger? Diesen Abschaum brauchen wir hier nicht!

Online Waldviech

  • Legend
  • *******
  • Malmsturm: Settingfuddel
  • Beiträge: 6.297
  • Username: Waldviech
Re: Ulisses bringt die Traveller 1 Urversion als Remake raus
« Antwort #161 am: 20.04.2021 | 10:25 »
Zitat
Vielleicht bringt Ulisses ja Mongoose Traveller 2 in deutsch raus. Und wenn nicht, könnte es auch ein anderer Verlag.
We'll see...
Schlecht wäre das in der Tat nicht - vor allem, weil Mongoose mit Traveller 2 meines Erachtens sehr vieles richtig macht.
Barbaren ! Dekadente Stadtstaaten ! Finstere Hexenmeister ! Helden (oder sowas Ähnliches)!

MALMSTURM !

Online RackNar

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 401
  • Username: RackNar
Re: Ulisses bringt die Traveller 1 Urversion als Remake raus
« Antwort #162 am: 20.04.2021 | 10:29 »
Magst du kurz darauf eingehen?

Online Waldviech

  • Legend
  • *******
  • Malmsturm: Settingfuddel
  • Beiträge: 6.297
  • Username: Waldviech
Re: Ulisses bringt die Traveller 1 Urversion als Remake raus
« Antwort #163 am: 20.04.2021 | 10:36 »
Nur sehr kurz: Ich finde das Quellenmaterial einfach schick und ansprechend. Was Mongoose beispielsweise mit "Pirates of Drinax" und "Deepnight Revelation" gebracht hat, strotzt nur so vor wirklich guten Ideen. Außerdem sind die Bücher auch graphisch ansprechend gestaltet, was eine alte Schwäche von Traveller auswetzt (nämlich das Verstecken eines coolen Space-Opera-Settings hinter Bleiwüste - was Traveller ja dann den ungerechtfertigten Ruf als dröge Hard-Sci-Fi eingebracht hat.)
Barbaren ! Dekadente Stadtstaaten ! Finstere Hexenmeister ! Helden (oder sowas Ähnliches)!

MALMSTURM !

Offline caranfang

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 419
  • Username: caranfang
Re: Ulisses bringt die Traveller 1 Urversion als Remake raus
« Antwort #164 am: 20.04.2021 | 15:47 »
Man sollte nicht vergessen, von wann Traveller ist. Damals waren komplexe Settings, wie wir sie heute kennen, noch unbekannt. Außerdem war Traveller als ein generisches SciFi-Rollenspiel geplant. Der Hintergrund kam erst später und ist daher ziemlich versteckt.

Offline NurgleHH

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 977
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: NurgleHH
Re: Ulisses bringt die Traveller 1 Urversion als Remake raus
« Antwort #165 am: 20.04.2021 | 16:40 »
Interessant ist, dass die deutschen Traveller-PDFs von der DriveThruRPG-seite von GDW verschwunden sind. Da dies genau das Material ist, was jetzt in den Sammelbänden veröffentlicht wird, könnte man daraus schließen, dass Ulisses jetzt die Rechte an den PDFs hat

Oder Marc W. Miller veröffentlich die PDF's selber, so wie die alten FanPro-Sachen...

Offline caranfang

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 419
  • Username: caranfang
Re: Ulisses bringt die Traveller 1 Urversion als Remake raus
« Antwort #166 am: 20.04.2021 | 18:20 »
Oder Marc W. Miller veröffentlich die PDF's selber, so wie die alten FanPro-Sachen...
Aber warum hat der dann die alten aus dem Shop genommen?

Offline NurgleHH

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 977
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: NurgleHH
Re: Ulisses bringt die Traveller 1 Urversion als Remake raus
« Antwort #167 am: 20.04.2021 | 21:53 »
Aber warum hat der dann die alten aus dem Shop genommen?
Damit potentielle Käufer die neuen Sachen kaufen???

Offline caranfang

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 419
  • Username: caranfang
Re: Ulisses bringt die Traveller 1 Urversion als Remake raus
« Antwort #168 am: 20.04.2021 | 22:08 »
Mag sein. Außerdem fehlten dort 5 Hefte (zwei Abenteuer, ein Doppelabenteuer, das Action-Pack und das De Luxe-Modul). Und auch die vier erschienen Explorer-Ausgaben.

Offline NurgleHH

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 977
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: NurgleHH
Re: Ulisses bringt die Traveller 1 Urversion als Remake raus
« Antwort #169 am: 20.04.2021 | 22:42 »
Mag sein. Außerdem fehlten dort 5 Hefte (zwei Abenteuer, ein Doppelabenteuer, das Action-Pack und das De Luxe-Modul). Und auch die vier erschienen Explorer-Ausgaben.
Das war das Material, dass sie zum scannen hatten. Haben halt nicht alles bekommen. Mal sehen was nach der Veröffentlichung von Ulisses passiert. Gut das es mit Traveller weitergeht

Offline Waylander

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 948
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Waylander*
Re: Ulisses bringt die Traveller 1 Urversion als Remake raus
« Antwort #170 am: 21.04.2021 | 08:02 »
Mag sein. Außerdem fehlten dort 5 Hefte (zwei Abenteuer, ein Doppelabenteuer, das Action-Pack und das De Luxe-Modul). Und auch die vier erschienen Explorer-Ausgaben.
Meine Vermutung ist, dass das zum Deal mit Ulisses gehört. Marc Miller bekommt wahrscheinlich die neu gescannten kompletten Scandaten von Ulisses und macht daraus neue, bessere  Pdfs zum Verkauf.

Offline T.F.

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 152
  • Username: T.F.
Re: Ulisses bringt die Traveller 1 Urversion als Remake raus
« Antwort #171 am: 13.05.2021 | 11:52 »
Nur für die, die die Mail nicht bekommen haben (und darum vermutlich nicht am CF teilgenommen haben):

Zitat
Jetzt aber endlich zum großen Knaller – TUSCH!!!

Classic Traveller gibt es jetzt auch Digital!!!

Wir konnten mit Far Future Enterprises einen Vertrag aushandeln, der es uns erlaubt auch die PDFs unserer Collectors Edition zu veröffentlichen! Und das wollen wir selbstverständlich auch mit euch feiern und werden entsprechend jedem von euch die PDFs aller Bücher (inklusive des ActionPacks) zukommen lassen, die ihr als Teil des Crowdfundings erworben habt. Bitte gebt uns hierfür noch ein paar Tage Zeit, wir müssen die PDFs erst fertig aufbereiten und den Mailversand organisieren.

Offline NurgleHH

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 977
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: NurgleHH
Re: Ulisses bringt die Traveller 1 Urversion als Remake raus
« Antwort #172 am: 13.05.2021 | 15:14 »
Das ist wirklich mal ein echter Knaller!

Offline ghoul

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.532
  • Username: ghoul
    • Ghoultunnel
Re: Ulisses bringt die Traveller 1 Urversion als Remake raus
« Antwort #173 am: 14.05.2021 | 14:40 »
Uff, so viele dicke Bücher!
Sie kamen vorhin an.  :D
Tactician: 96%
PESA hilft!

Mach mit bei der EGG-Exegese oder schweige zum Thema DMG für immerdar!

Offline Ávila

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 240
  • Username: Ávila
Re: Ulisses bringt die Traveller 1 Urversion als Remake raus
« Antwort #174 am: 14.05.2021 | 14:47 »
So, das Paket ist heute morgen angekommen.

Ein paar unzusammenhängende erste Eindrücke:
  • Die Bücher sind echt dick. Ich habe ja schon mit viel gerechnet, aber gerade das Regelbuch ist doch ziemlich unhandlich.
  • Das "Alte Männer"-Plakat hätten sie sich sparen können, das taugt selbst als Gag wenig.
  • Der Kunstledereinband wirkt wenig edel, macht aber einen stabilen Eindruck. Dürfte damit das Gegenprogramm zu den 13Mann-Bänden sein, die superschick aus der Folie kamen und nach dreimal Anschauen schon Macken hatten.
  • Der "Classic"-Aufdruck auf dem Einband ist ein bisschen anachronistisch zum Inhalt.
  • Der Preis auf der Banderole ist in Dollar! Druckfehler oder schräge Vertragsklauseln?
  • Die alten Cover fehlen größtenteils, da gab es wohl wie schon befürchtet Probleme mit den Bildrechten. Aber ein Vincent Di Fate hat es an den Anfang des Abenteuerbandes geschafft! ^-^
  • Am Anfang jedes Buches gibt es einen Disclaimer, der einen vor der alten Rechtschreibung und der Verwendung des Wortes "Rasse" warnt.
  • Tabellen sind zum Teil neu gesetzt und zum Teil gescannt und als Bild abgedruckt. Mit Ausnahme einiger doch sehr kleiner Sektorkarten ist aber alles sauber lesbar.
  • In den Schuberbänden wurde nichts neu zusammengestellt, sondern wie angekündigt einfach die alten Hefte hintereinander abgedruckt, die Explorerausgaben wurden hingegen thematisch sortiert und komplett neu gelayoutet.
  • Aus dem ersten und dem letzten Punkt ergibt sich dann eine gewisse Unübersichtlichkeit. Ich meine, ich weiß durch die englischen Hefte ungefähr, wo ich Dinge suchen muss. Aber jemandem, dem man Traveller neu in die Hand drückt, dürfte z.B. kaum klar sein, dass sich die Regeln für Droyne-Charaktere irgentwo in der Mitte des Abenteuerbandes befinden.