Autor Thema: Improvisationslisten  (Gelesen 1415 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Ravenking

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 59
  • Username: Ravenking
Improvisationslisten
« am: 10.06.2020 | 21:27 »
Ich bin ein großer Freund von Listen, wenn ich spielleite.
Weil ich mir immer mal wieder fix was ausdenken muss und festgestellt habe, dass man (zumindest ich...) beim schnellen Überlegen viel zu oft nur auf die immer selben Dinge kommt.

Daher habe ich mittlerweile ein gewisses Repertoire an Listen (mit Aussehen, Berufen, Gebäuden usw.) gesammelt oder erstellt, auf die ich einfach kurz gucken kann (zur Anregung, nicht zum Auswürfeln!), wenn ich Fragen entscheiden muss wie: was ist im Nebengebäude? wie sieht der Typ aus? was macht sein Bruder beruflich? usw.
Meine Listen sind bisher recht genrespezifisch, weil ich viel Fantasy gespielt habe.

Da ich zunehmend auch in modernen Settings leite, würde ich sie jetzt gerne erweitern. Klar, kann ich sie mir Stück für Stück selbst zusammentragen (bin auch schon ein stückweit dabei) - damit im Nebengebäude nicht immer nur der Kiosk oder eine Bäckerei ist, sondern auch mal ein Hundewaschsalon oder ein Beerdigungsinstitut...
Aber vielleicht gibt es ja auch schon Vorlagen, die man einfach verwenden kann?

Hat jemand von euch vielleicht auch was vergleichbares am Start oder gibt es das ggf. irgendwo schon? Oder hat jemand noch überschüssige Kreativität zum Sammeln und Brainstormen?

Offline ghoul

  • Hero
  • *****
  • im Exil
  • Beiträge: 1.477
  • Username: ghoul
    • Ghoultunnel
Re: Improvisationslisten
« Antwort #1 am: 10.06.2020 | 22:24 »
Ja! Namenslisten, bspw. japanische Namen für Chanbara.
Tactician: 96%
PESA hilft!

Offline Skeptomai

  • Experienced
  • ***
  • Reiter der Boshaftigkeit
  • Beiträge: 217
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Skeptomai
Re: Improvisationslisten
« Antwort #2 am: 11.06.2020 | 11:21 »
Abo.  :d
Der Dieter hat zuerst mit Sand geschmissen.

Offline Tegres

  • erfolgreicher Spinneneinsacker
  • Hero
  • *****
  • Chronist der Spielrunden
  • Beiträge: 1.935
  • Username: Tegres
Re: Improvisationslisten
« Antwort #3 am: 11.06.2020 | 11:25 »
@Threadersteller: Kennst du bereits die Blaupausen von System Matters? Da gibt es jede Menge Zufallstabellen und Listen.
Mach mit bei den Blaupausen - Zufallstabellen, hilfreiche Artikel und mehr - einfach über den Discord-Server von System Matters

[Biete] D&D5 und Weiteres

Offline Ravenking

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 59
  • Username: Ravenking
Re: Improvisationslisten
« Antwort #4 am: 11.06.2020 | 11:42 »
@Tegres: ja, die kenne ich (und schätze sie durchaus), allerdings schwebt mir hier noch ein bisschen was anderes vor: weniger Zufallstabellen und konkrete Ideen, sondern mehr einfache flache Listen mit möglichst vielen Alternativen zum jeweiligen Thema.

Also Berufslisten wie:
  • Assistent im Dentallabor
  • Stuckateur
  • Musiklehrer
  • usw.
oder Gebäudelisten wie:
  • Altersheim
  • Getränkemarkt
  • Matratzenladen
  • usw.

Namenslisten sind m.E. noch mal was anderes, weil die schon auch sehr setting/region-abhängig sind.

Offline Fulko Aktienindex

  • Fanziner
  • Experienced
  • **
  • Das Schlimmste ist wenn das Bier alle ist.
  • Beiträge: 344
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Fulko Aktienindex
Re: Improvisationslisten
« Antwort #5 am: 11.06.2020 | 12:05 »
Kommentarlos flog die Katze an mir vorbei.
(Uschi Busemann)

Offline Bananenbotox

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 43
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Bananenbotox
Re: Improvisationslisten
« Antwort #6 am: 11.06.2020 | 12:57 »
Coole Sache!

Ich kenne das Problem, vor allem wenn es dann am Tisch ein bisschen stressig ist, fällt einem ja oft nur das selbe ein..

Würde mal sammeln und später posten, was mir eingefallen ist.

Welche Kategorien fallen dir denn außer Aussehen, Gebäude und Berufen noch ein? Mir kämen spontan Hobbys, Fahrzeuge und geheime Leidenschaften in den Kopf und vielleicht eine Liste mit alltäglichem Loot? Wenn ich da mal aus meinem Nähkästchen plaudern darf - meine Spieler am Tisch nehmen momentan halt einfach alles mit, was sie finden können - selbst wenn ich ihnen sage, dass sie in einem Schrank eine Sache finden und sich für den Rest nicht interessieren "Du findest ein Diamantenbesetztes Schwert." - "Oh cool, was ist noch im Schrank?" - "Nichts von Belang deiner Meinung nach." - "Aber was ist da denn? Sag doch trotzdem, auch wenn es Schrott ist" ... und dann muss ich mir immer spontan noch was einfallen lassen und dann kommen mir immer nur Ideen wie... alte Schhue, eine schäbige Robe, eine Konservendose, zwei Salatköpfe und eine Damenstrumpfhose oder sowas...
"Wenn die hier drin Korn lagern, ist das dann ein Kornhub?"

"Was soll der Wolf denn sonst machen? Spargel stechen?"

Offline Erbschwein

  • Adventurer
  • ****
  • Nichts ist Umsonst, man darf nur Erbschwein sein
  • Beiträge: 868
  • Username: Erbschwein
Re: Improvisationslisten
« Antwort #7 am: 11.06.2020 | 13:08 »
Eine Idee kurz beim Durchlesen.

Es gibt Bereiche, wie einen Großen Friedhof. Da Sammeln Sich oft Bestimmte Betriebe für den Bereich.
Ansonsten Bereiche die ein Selten Wert haben, wo die Betriebe Gemischt sind. Dann Eigentlich Bereiche Mit Viel Betrieb Einkaufsmöglichkeiten.

Bei Wohnviertel, die Alt sind Gibt/ (könnte) eine Regelmäßigkeit geben. Bei neuen Wohnviertel sind Die nötigen Betriebe Vorhanden. (Kann Abweichen ;)

Durch Kopieren und Einfügen, kann Da schnell Paar Tabellen entstehen  ;) . Wer auf Tabellen Steht, wird Dadurch Schnell eine Unendliche Sammlung Bekommen  ~;D

Also Mal die Nachbarschaft Abklappern, oder die Synapsen Springen Lassen.  ;)

Offline Ravenking

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 59
  • Username: Ravenking
Re: Improvisationslisten
« Antwort #8 am: 14.06.2020 | 18:22 »
Hab mal ein bisschen gesucht, ob es brauchbaren Input online zu den Themen gibt:

Zu Berufen findet man durchaus schnell einige Listen - die sind m.E. leider aber so nicht direkt 1:1 nutzbar, aber die kann man auf jeden Fall schon mal zur Anregung nutzen und sich dann daraus nach und nach seine eigenen Liste zusammenfassen, z.B.:
https://planet-beruf.de/schuelerinnen/mein-beruf/berufe-von-a-z/
https://www.einstieg.com/ausbildung/berufe-a-z.html
https://www.bic.at/berufe_von_a_bis_z.php

Bei Gebäuden scheint mir das viel schwerer zu sein, da habe ich wenig brauchbares gefunden. Bei der Suche nach Gewerben findet man zumindest ein bisschen, was man vielleicht weiter verwerten und ausbauen kann, das trifft die Fragestellung aber auch noch nicht 100% und taugt bestenfalls als erster Start-Input.
https://www.wien.gv.at/wirtschaft/gewerbe/gewerbeverfahren/reglementiert.html

Ich werde mit den Listen mal als grobe Grundlage starten und mir ein bisschen was zusammenzustellen und ergänzen. Ein Rundgang durch die Stadt und dabei die Gebäudebelegung notieren ist auch noch ein Plan, um die Ideen anzuregen :-)

Falls jemand noch weitere Ideen oder Input hat (auch von brauchbaren Listen mit anderen vergleichbaren Themen), ich bin weiter sehr interessiert!

Offline RaaPhaell

  • Experienced
  • ***
  • Miévillesches Tentakel
  • Beiträge: 136
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: RaaPhaell
Re: Improvisationslisten
« Antwort #9 am: 15.06.2020 | 15:45 »
Und noch ein Abo!
Mendacious streets...

3, 2, 1... Impro!

Offline Ravenking

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 59
  • Username: Ravenking
Re: Improvisationslisten
« Antwort #10 am: 25.06.2020 | 18:02 »
So, hab mal einen ersten Entwurf einer Gebäudeliste (aktuell 120 Ideen) erstellt. Was übrigens gut hilft: einfach mal per Google-Street-View durch die Städte browsen und schauen, was da so in den Gebäuden ist  ;D
Ich freue mich über Ergänzungen, denn ich habe bestimmt noch jede Menge nicht aufgenommen!

Offline ArneBab

  • Famous Hero
  • ******
  • Bild unter GPL von Trudy Wenzel.
  • Beiträge: 3.138
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ArneBab
    • 1w6 – Ein Würfel System
« Letzte Änderung: 4.07.2020 | 21:24 von ArneBab »
1w6 – Ein-Würfel-System — konkret und direkt, einfach saubere Regeln.
Zettel-RPG — Ein Kurzregelwerk auf Post-Its — für Runden mit Kindern.
Flyerbücher — Steampunk trifft Fantasy — auf einem Handzettel.
Technophob — »Wenn 3D-Drucker alles her­stel­len können, aber nicht dürfen, dann ist Techschmuggel Widerstand und Hacken Rebellion.«

Offline Skeptomai

  • Experienced
  • ***
  • Reiter der Boshaftigkeit
  • Beiträge: 217
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Skeptomai
Re: Improvisationslisten
« Antwort #12 am: 5.07.2020 | 10:23 »
Ah, sehr cool.  :d
Der Dieter hat zuerst mit Sand geschmissen.

Offline ArneBab

  • Famous Hero
  • ******
  • Bild unter GPL von Trudy Wenzel.
  • Beiträge: 3.138
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ArneBab
    • 1w6 – Ein Würfel System
Re: Improvisationslisten
« Antwort #13 am: 5.07.2020 | 13:10 »
Viele der Tabellen sind übrigens etwas ungewöhnlich: Du würfelst erst auf die erste und startest dann in der zweiten in der Zeile, in der du in der ersten warst. Dadurch gibt es z.B. bei Kleidung Korrelationen zwischen verschiedenen Kleidungsstilen (was verdammt viel Arbeit war … ist nicht alles perfekt, aber üblicherweise passen beide Kleidungsstücke zusammen). Gilt auch bei Haut- und Haarfarbe. Die Wahrscheinlichkeiten sehen dann so aus:

Erste Tabelle: (fang in Spalte direkt an, bei 5 gehst du nach links, bei 6 nach rechts, alle anderen wählen die Zeile aus. 56 ist: eins nach links, dann Zeile -5/6)
|      | -5 -5 | -5   | direkt | 6    | 66   |
|------+-------+------+--------+------+------|
|   -3 | 0,5%  | 2,8% | 16,7%  | 2,8% | 0,5% |
|   -1 | 0,5%  | 2,8% | 16,7%  | 2,8% | 0,5% |
|    2 | 0,5%  | 2,8% | 16,7%  | 2,8% | 0,5% |
|    4 | 0,5%  | 2,8% | 16,7%  | 2,8% | 0,5% |
| -5/6 | 0,9%  | 2,8% | -      | 2,8% | 0,9% |

Zweite Tabelle (in Zeile 4 angefangen, hier geht 5 hoch und 6 runter)

|    | -3    | -1    | 2     | 4     | -5/6  |
|----+-------+-------+-------+-------+-------|
| -5 | 0,01% | 0,01% | 0,01% | 0,01% | 0,03% |
| -3 | 0,08% | 0,08% | 0,08% | 0,08% | 0,08% |
| -1 | 0,5%  | 0,5%  | 0,5%  | 0,5%  | 0,5%  |
|  2 | 2,8%  | 2,8%  | 2,8%  | 2,8%  | 2,8%  |
|  4 | 17%   | 17%   | 17%   | 17%   | -     |
|  6 | 2,8%  | 2,8%  | 2,8%  | 2,8%  | 5,6%  |
1w6 – Ein-Würfel-System — konkret und direkt, einfach saubere Regeln.
Zettel-RPG — Ein Kurzregelwerk auf Post-Its — für Runden mit Kindern.
Flyerbücher — Steampunk trifft Fantasy — auf einem Handzettel.
Technophob — »Wenn 3D-Drucker alles her­stel­len können, aber nicht dürfen, dann ist Techschmuggel Widerstand und Hacken Rebellion.«

Offline Sir Mythos

  • der ungehörte Anklopfer
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Be happy, keep cool!
  • Beiträge: 18.197
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mythos
    • Tanelorn-Redaktion
Re: Improvisationslisten
« Antwort #14 am: 7.10.2020 | 12:26 »
Aussehen und besondere Eigenschaften/Merkmale finde ich ganz wichtig.
So bekommt man NSCs relativ einzigartig hin und nimmt nicht immer das gleiche.
Bisher habe ich solche Listen aber noch nicht angelegt.
Who is Who - btw. der Nick spricht sich: Mei-tos
Ruhrgebiets-Stammtisch
PGP-Keys Sammelthread

Offline ArneBab

  • Famous Hero
  • ******
  • Bild unter GPL von Trudy Wenzel.
  • Beiträge: 3.138
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ArneBab
    • 1w6 – Ein Würfel System
Re: Improvisationslisten
« Antwort #15 am: 7.10.2020 | 21:38 »
Aussehen und besondere Eigenschaften/Merkmale finde ich ganz wichtig.
So bekommt man NSCs relativ einzigartig hin und nimmt nicht immer das gleiche.
Bisher habe ich solche Listen aber noch nicht angelegt.
Fühl dich frei, meine als Grundlage zu nehmen.

Hier gibt es auch nur die Tabellen als PDF: https://www.1w6.org/releases/tabellen-30ra9.pdf
1w6 – Ein-Würfel-System — konkret und direkt, einfach saubere Regeln.
Zettel-RPG — Ein Kurzregelwerk auf Post-Its — für Runden mit Kindern.
Flyerbücher — Steampunk trifft Fantasy — auf einem Handzettel.
Technophob — »Wenn 3D-Drucker alles her­stel­len können, aber nicht dürfen, dann ist Techschmuggel Widerstand und Hacken Rebellion.«

Online sindar

  • feindlicher Bettenübernehmer
  • Famous Hero
  • ******
  • Lichtelf
  • Beiträge: 3.582
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: sindar
Re: Improvisationslisten
« Antwort #16 am: 11.10.2020 | 17:45 »
Mal zwei Threads, in denen Zufallsereignisse gesammelt wurden:

Geländeereignisse
Umgebungsereignisse SF

Die Wikis, in denen die gesammelt wurden, gibt es leider nicht mehr, also wirst du mit den Threads Vorlieb nehmen müssen.
Bewunderer von Athavar Friedenslied

Online Jiba

  • SL-Overajiba
  • Mythos
  • ********
  • Bringing the J to RPG
  • Beiträge: 8.545
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Jiba
Re: Improvisationslisten
« Antwort #17 am: 11.10.2020 | 20:55 »
Aussehen und besondere Eigenschaften/Merkmale finde ich ganz wichtig.
So bekommt man NSCs relativ einzigartig hin und nimmt nicht immer das gleiche.
Bisher habe ich solche Listen aber noch nicht angelegt.

Ergänzend zu den Listen von ArneBab suche ich in diesem Zusammenhang ja immer nach konkreten Darstellungsanweisungen (körpersprachlicher, stimmsprachlicher und schauspielerischer Natur), die SLs tatsächlich Hinweise geben, wie man durch bestimmte Gesten/Mimiken oder Sprachformen diesen NSC am Spieltisch dann auch wirklich unterscheidbar macht. Merkmale der Beschreibung sind ja gut und schön, aber ich glaube, wenn man das auch darstellerisch untermauern kann, dann bringt das nochmal mehr.

z.B.
- Arme verschränken und vom Sprechenden weglehnen drückt Abwehrhaltung aus
- Den Gesprächspartner nicht anschauen weist auf Desinteresse hin; ihn fixieren auf Konfrontation
- An den Fingernägeln kauen wird als Nervosität gelesen
etc.

Da gibt es sicher hunderte subtiler körpersprachlicher Ticks. Die alle in einer Liste zu haben, fände ich hilfreich.
Hat da wer gute Quellen?
Robin's Laws Game Style: Storyteller 100%, Specialist 83%, Method Actor 67%, Tactician 33%, Casual Gamer 25%, Power Gamer 25%, Butt-Kicker 25%

Offline ArneBab

  • Famous Hero
  • ******
  • Bild unter GPL von Trudy Wenzel.
  • Beiträge: 3.138
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ArneBab
    • 1w6 – Ein Würfel System
Re: Improvisationslisten
« Antwort #18 am: 11.10.2020 | 22:36 »
Ergänzend zu den Listen von ArneBab suche ich in diesem Zusammenhang ja immer nach konkreten Darstellungsanweisungen (körpersprachlicher, stimmsprachlicher und schauspielerischer Natur), die SLs tatsächlich Hinweise geben, wie man durch bestimmte Gesten/Mimiken oder Sprachformen diesen NSC am Spieltisch dann auch wirklich unterscheidbar macht. Merkmale der Beschreibung sind ja gut und schön, aber ich glaube, wenn man das auch darstellerisch untermauern kann, dann bringt das nochmal mehr.

z.B.
- Arme verschränken und vom Sprechenden weglehnen drückt Abwehrhaltung aus
- Den Gesprächspartner nicht anschauen weist auf Desinteresse hin; ihn fixieren auf Konfrontation
- An den Fingernägeln kauen wird als Nervosität gelesen
etc.

Da gibt es sicher hunderte subtiler körpersprachlicher Ticks. Die alle in einer Liste zu haben, fände ich hilfreich.
Hat da wer gute Quellen?
Schau mal auf Seite 16 von https://www.1w6.org/releases/tabellen-30ra9.pdf :-)

|   | 1: Haltung  | 2: Gestik       | 3: Stimme | 4: Gimmick    |
|---+-------------+-----------------+-----------+---------------|
| 1 | Überheblich | Pistole/Pfeil   | Samtig    | Stift rauchen |
| 2 | Schüchtern  | Merkelraute     | Schroff   | Stift kauen   |
| 3 | Aufrecht    | Gefaltete Hände | Hoch      | Notizblock    |
| 4 | Aufmerksam  | Geballte Fäuste | Tief      | Würfel        |
| 5 | Hochnäsig   | Hände kneten    | Langsam   | Ein Schal     |
| 6 | Verspielt   | Ausladend       | Schnell   | Tee trinken   |

|   | 5: Tick                             | 6: Tick                     |
|---+-------------------------------------+-----------------------------|
| 1 | Über Haare streichen                | Mit Münzwurf entscheiden    |
| 2 | Bart streicheln/Mit Strähne spielen | An Hut/Mütze tippen         |
| 3 | Krawatte/Kragen/Bluse zurechtzupfen | Nägel reinigen/lackieren    |
| 4 | (Sonnen-)Brille hochschieben        | Haustier streicheln/füttern |
| 5 | An die Nase greifen                 | Fingerknöchel kauen         |
| 6 | Faust in die Handfläche schlagen    | Am Kopf kratzen             |


(wobei ich hier bewusst auf Gesten verzichtet habe, die zu stark eine Einstellung gegenüber den SCs vermitteln — die müssten sich ändern, wenn die Einstellung sich ändert, und würden so den NSC nicht mehr identifizieren)

Ich arbeite da schon seit Jahren immer mal wieder dran; hier ist eine längere Form: https://www.1w6.org/deutsch/sl-tipps/interessante-charaktere-darstellen/haltung-gestik-und-mimik

Als Webseite habe ich meine verschiedenen Darstellungstipps 2018 für den nanowrimo aufbereitet: https://www.1w6.org/blog/drak/2018-09-18-ews-30-f-r-den-nanowrimo
« Letzte Änderung: 11.10.2020 | 22:38 von ArneBab »
1w6 – Ein-Würfel-System — konkret und direkt, einfach saubere Regeln.
Zettel-RPG — Ein Kurzregelwerk auf Post-Its — für Runden mit Kindern.
Flyerbücher — Steampunk trifft Fantasy — auf einem Handzettel.
Technophob — »Wenn 3D-Drucker alles her­stel­len können, aber nicht dürfen, dann ist Techschmuggel Widerstand und Hacken Rebellion.«

Online Jiba

  • SL-Overajiba
  • Mythos
  • ********
  • Bringing the J to RPG
  • Beiträge: 8.545
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Jiba
Re: Improvisationslisten
« Antwort #19 am: 11.10.2020 | 23:00 »
@ArneBab!  :d
Sehr guter Anfang! Da geht was!
Robin's Laws Game Style: Storyteller 100%, Specialist 83%, Method Actor 67%, Tactician 33%, Casual Gamer 25%, Power Gamer 25%, Butt-Kicker 25%

Offline ArneBab

  • Famous Hero
  • ******
  • Bild unter GPL von Trudy Wenzel.
  • Beiträge: 3.138
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ArneBab
    • 1w6 – Ein Würfel System
Re: Improvisationslisten
« Antwort #20 am: 12.10.2020 | 00:43 »
@ArneBab!  :d
Sehr guter Anfang! Da geht was!
Danke!

Ich finde ja, ihr solltet alle mal den „Charakter verkörpern“-Teil im aktuellen ungeschliffenen Teil des EWS 3.0 lesen  ;D

ews30-raA-screen.pdf, ab Seite 63.

(Vorsicht: Das PDF hat einige Layout-Stolperer (Hintergrundbilder, die in Seitenleisten reinreichen, u.ä. — all die Stellen, die LaTeX nicht automatisch macht), weil ich einige größere Textänderungen gemacht habe. Bitte ignoriert das einfach, das ist bekannt wird noch gefixt, wenn ich die verbleibenden Textkorrekturen eingebunden habe :))

Die Listen sind im Buch, um für all die Dinge Beispiele zu liefern, die zwar nicht für die Regeln notwendig sind, aber bei der Erschaffung oft Zeit fressen. Das ist einer der großen Unterschiede zwischen dem EWS 2.6 und dem EWS 3.0: Nicht nur den Regelteil der Erschaffung beschleunigen, sondern alle Schritte.

Dass das auch nützliche Werkzeuge für die Erschaffung von NSCs liefert, ist ein erfreulicher Nebeneffekt  ;D — die Texte sind alle unter cc by-sa, ihr könnt sie also nicht nur als Inspiration sondern direkt als Startpunkt für eigene Listen nutzen, solange ihr — falls ihr sie veröffentlicht — auch cc by-sa nutzt, und sagt, worauf ihr aufbaut.
« Letzte Änderung: 12.10.2020 | 00:57 von ArneBab »
1w6 – Ein-Würfel-System — konkret und direkt, einfach saubere Regeln.
Zettel-RPG — Ein Kurzregelwerk auf Post-Its — für Runden mit Kindern.
Flyerbücher — Steampunk trifft Fantasy — auf einem Handzettel.
Technophob — »Wenn 3D-Drucker alles her­stel­len können, aber nicht dürfen, dann ist Techschmuggel Widerstand und Hacken Rebellion.«

Offline Lobos_World

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 57
  • Username: Lobos_World
Re: Improvisationslisten
« Antwort #21 am: 14.10.2020 | 10:07 »
Mit festen Listen hätte ich persönlich eher ein Problem. Ich versuche mich bei Beschreibungen und NSCs dann eher von Filmen, Serien und Büchern inspirieren zu lassen und diese dann leicht abgeändert zu präsentieren. Ist auch immer sehr lustig wenn nach einer Runde dann einer der Spieler kommt und fragt "Die Raumstation die wir kurz besucht haben.. dass war nicht zufällig Babylon 5 ?"