Autor Thema: DSA1 als OSR Regelsystem?  (Gelesen 339 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline WandererBill

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 9
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: WandererBill
    • Wanderer Bills Journal
DSA1 als OSR Regelsystem?
« am: 20.11.2020 | 18:27 »
Moin, da die Idee eben im Nachbar-Thread angesprochen wurde?

Wer hat Erfahrung mit DSA1 als OSR Regelsystem? Konkret, wer hat zum Beispiel mal mit DSA1 Regeln Module gespielt wie:

  • Tomb of the Serpent Kings
  • Barrowmaze
  • Keep on the Borderlands
  • Palace of the Silver Princess
  • oder gar Tomb of Horrors?

Vom Genre her erscheint mir das ja unkomkompliziert, einzig dass DSA keine Standard-Trefferwürfel benutzt wäre wohl eine kleine Hürde.

Spontan würde ich so anpassen:

StufeHDLP
01/220
1130
2230+1W6
3330+2W6

usw ...




Offline Hotzenplot

  • geiles Gekröse
  • Moderator
  • Mythos
  • *****
  • Potz Pulverdampf und Pistolenrauch!
  • Beiträge: 8.807
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Hotzenplotz
Re: DSA1 als OSR Regelsystem?
« Antwort #1 am: 20.11.2020 | 19:42 »
Die Hürden sind m. E. zahlreich. Ich habe damals als Bub´ mit dem AD&D-Monsterkompendium in der Hand sowas ähnliches gemacht und wir haben damals schon die Regeln von DSA1 (und später auch 2 und 3) massiv geändert, um sowas wie Dungeoncrawling überhaupt möglich zu machen.

Ohne Anspruch auf Vollständigkeit sehe ich die Probleme vor allem in
- dem Mangel an Schatz-, Artefakt- und Monstertabellen
- keine einheitliche Monsterklasse
- die für Dungeons völlig ungeeignete Kampfregeln mit mehreren Beteiligten (RAW darfst du einen verwundeten Gegner nicht ein zweites Mal hintereinander angreifen)
- steigende LE sowie AT/PA führen mit Levelaufstieg bald zu viel zu langen Kämpfen
- unausgegorenes Magiesystem, insbesondere mit steigender Stufe der SC (Bannbaladin!)
- keine Regeln für Kampf mit Bodenplänen (wenn ich mich gerade recht entsinne, gab es die erst mit den Ausbauregeln)

ehrenamtlicher Dienstleistungsrollenspieler

Mein größenwahnsinniges Projekt - Eine DSA-Großkampagne mit einem Haufen alter Abenteuer bis zur Borbaradkampagne:
http://www.tanelorn.net/index.php?topic=91369.msg1896523#msg1896523

Ich habe die G7 in 10 Stunden geleitet! Ich habe Zeugen dafür!

Offline WandererBill

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 9
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: WandererBill
    • Wanderer Bills Journal
Re: DSA1 als OSR Regelsystem?
« Antwort #2 am: 21.11.2020 | 11:21 »
Stimmt wohl.

Wesentlich einfacher wäre es wahrscheinlich, DSA1-Abenteuer mit OD&D-Regeln zu spielen, oder sich nur das ein oder andere Detail aus den DSA1 Regeln heraus zu greifen um es dann dem OSR-System der Wahl hinzu zu fügen.

Offline Andras Marwolaeth

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 110
  • Username: Andras Marwolaeth
Re: DSA1 als OSR Regelsystem?
« Antwort #3 am: 21.11.2020 | 11:33 »
Wir haben damals in den 80er Jahren die D&D-Abenteuer teilweise mit DSA1-Helden gespielt. Die einzige Anpassung, die wir vorgenommen haben, war, dass wir das D&D-Magiesystem genommen haben, da die DSA-Zauber nicht wirklich viel bewirken können. Alles andere haben wir gelassen, auch die Lebensenergie. Hat zur Folge, dass die Helden nicht ganz so schnell sterben. Und natürlich muss man die Rüstungsklasse umrechnen, aber das ist nicht so schwierig.

Offline tartex

  • Legend
  • *******
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 7.863
  • Username: tartex
Re: DSA1 als OSR Regelsystem?
« Antwort #4 am: 21.11.2020 | 12:41 »
Als ich meine deutschsprachige Basic-D&D-Sammlung vor 15 Jahren bei eBay erworben habe, konnte ich feststellen, dass da öfters DSA1-Werte mit Bleistift in die Abenteuer notiert waren. Deutlicher Mehrwert durch Second-Hand.  8]
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline Rorschachhamster

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.311
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Fischkopp
    • Mein Weblog
Re: DSA1 als OSR Regelsystem?
« Antwort #5 am: 21.11.2020 | 13:38 »
Stimmt wohl.

Wesentlich einfacher wäre es wahrscheinlich, DSA1-Abenteuer mit OD&D-Regeln zu spielen, oder sich nur das ein oder andere Detail aus den DSA1 Regeln heraus zu greifen um es dann dem OSR-System der Wahl hinzu zu fügen.
Pah! Wer will denn schon einfach?  ~;D

@Andreas Marwoleth - ich hab mal auf meinem Blog ein paar LL-Zauber ver-DSA1-t - inklusive Reimen.  ~;D

Online Gunthar

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.916
  • Username: Gunthar
Re: DSA1 als OSR Regelsystem?
« Antwort #6 am: 23.11.2020 | 16:06 »
Pah! Wer will denn schon einfach?  ~;D

@Andreas Marwoleth - ich hab mal auf meinem Blog ein paar LL-Zauber ver-DSA1-t - inklusive Reimen.  ~;D
An dem Halbling hätte ich Interesse. :)