Autor Thema: Midgard wechselt 2024 zu Pegasus  (Gelesen 5512 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Kurna

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.234
  • Username: Kurna
Midgard wechselt 2024 zu Pegasus
« am: 19.06.2021 | 15:43 »
Wie gerade verkündet wechselt Midgard 2024 den Besitzer und geht zu Pegasus.
https://midgard-online.de/verlag/neuigkeiten-archiv/details/202.html

Dort wird dann die 6. Auflage erscheinen.
"Only the good die young. The bad prefer it that way." (Goblin proverb)

Offline Abd al Rahman

  • Moderator
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.548
  • Username: Abd al Rahman
Re: Midgard wechselt 2024 zu Pegasus
« Antwort #1 am: 19.06.2021 | 15:56 »
Wird spannend werden. Ich freu mich drauf.

Neben neuen Regeln (die kompatibel zu M5 sein sollen - alsi eine Evolution, keine Revolution)  wird es auch eine neue Spielwelt geben.

Offline JS

  • Mythos
  • ********
  • Ich war es nicht!
  • Beiträge: 11.863
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: JS
Re: Midgard wechselt 2024 zu Pegasus
« Antwort #2 am: 19.06.2021 | 16:04 »
Hoppla, das kommt für mich überraschend. Ob ich eine 6. Edition brauche, kann ich nicht sagen. Die 5 ist eigentlich ziemlich rund und gut. Aber über eine neue, etwas fetzigere Welt würde ich mich freuen.
Wer gern sagt, was er denkt, sollte vorher etwas gedacht haben.
Der zivilisierte, aufgeklärte Mensch im frühen 21. Jh.: https://youtu.be/Fp9J3lUbtXQ?t=166
"Mit voller Konfiguration in klarer, deutscher Benutzerführung - vom Zero-touch-Deployment bis zum WYSIWYG-Designer für Captive Portals."

Online Weltengeist

  • spielt, um zu vergessen
  • Mythos
  • ********
  • Kaufabenteueranpasser
  • Beiträge: 9.025
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Weltengeist
Re: Midgard wechselt 2024 zu Pegasus
« Antwort #3 am: 19.06.2021 | 16:06 »
Wie gerade verkündet wechselt Midgard 2024 den Besitzer und geht zu Pegasus.
https://midgard-online.de/verlag/neuigkeiten-archiv/details/202.html

Dort wird dann die 6. Auflage erscheinen.

What? The? Fuck? :o :o :o
Hat das irgendjemand kommen sehen?
Bin gerade völlig baff und habe zuerst geschaut, ob versehentlich der 1. April ist...
"Wenn ich in Unterleuten eins gelernt habe, dann dass jeder Mensch ein eigenes Universum bewohnt, in dem er von morgens bis abends recht hat." (Juli Zeh, Unterleuten)

Spielt derzeit: Wilde See (Savage Worlds), Eberron (Savage Worlds)
In Vorbereitung: -

Online Gunthar

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.868
  • Username: Gunthar
Re: Midgard wechselt 2024 zu Pegasus
« Antwort #4 am: 19.06.2021 | 16:10 »
Der W100 soll auch in die Tonne gekloppt werden.

Offline Abd al Rahman

  • Moderator
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.548
  • Username: Abd al Rahman
Re: Midgard wechselt 2024 zu Pegasus
« Antwort #5 am: 19.06.2021 | 16:31 »
Der W100 soll auch in die Tonne gekloppt werden.
Wir werden alle auf die Barrikaden gehen  :ctlu:

Offline JS

  • Mythos
  • ********
  • Ich war es nicht!
  • Beiträge: 11.863
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: JS
Re: Midgard wechselt 2024 zu Pegasus
« Antwort #6 am: 19.06.2021 | 16:39 »
Bitte nicht, sonst wird das so ein zögerlicher Mist wie bei DSA, um die immer gleichen Leute mit bestenfalls ein paar Detailänderungen bei Laune zu halten. Es wäre schön, mit der 6. Edition und der passenden Welt mal etwas Frische und Mut zu zeigen. Die Grognards können ja bei M1-5 bleiben.
 :think:
Wer gern sagt, was er denkt, sollte vorher etwas gedacht haben.
Der zivilisierte, aufgeklärte Mensch im frühen 21. Jh.: https://youtu.be/Fp9J3lUbtXQ?t=166
"Mit voller Konfiguration in klarer, deutscher Benutzerführung - vom Zero-touch-Deployment bis zum WYSIWYG-Designer für Captive Portals."

Offline Lichtschwerttänzer

  • enigmatischer Lensträger
  • Titan
  • *********
  • Wo bin Ich, Wer ist Ich
  • Beiträge: 13.533
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Schwerttänzer
Re: Midgard wechselt 2024 zu Pegasus
« Antwort #7 am: 19.06.2021 | 16:40 »
Aber über eine neue, etwas fetzigere Welt würde ich mich freuen.
zusätzlich
Wir werden alle auf die Barrikaden gehen  :ctlu:
Nein
“Uh, hey Bob?”
“What Steve?”
“Do you feel like we’ve forgotten anything?”
Sigh. “No Steve. I have my sword and my bow, and my arrows and my cloak and this hobbit here. What could I have forgotten?”
“I don’t know, like, all of our stuff? Like the tent, the bedroll, my shovel, your pot, our cups, the food, our water, your dice, my basket, that net, our spare nails and arrowheads, Jim’s pick, my shovel, the tent-pegs…”
“Crap.”

Offline Abd al Rahman

  • Moderator
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.548
  • Username: Abd al Rahman
Re: Midgard wechselt 2024 zu Pegasus
« Antwort #8 am: 19.06.2021 | 16:53 »
W100 ist Freiheit!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

(Nee, ich freu mich auch drauf wenn der W100 weg ist ;) )

Online Rumpel

  • Mythos
  • ********
  • Marzipanpiratin
  • Beiträge: 8.819
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Achamanian
    • blog
Re: Midgard wechselt 2024 zu Pegasus
« Antwort #9 am: 19.06.2021 | 17:10 »
Eine Zeitabspaltungs-Parallwelt? Sie machen also einen "Star Trek 2009"? Ich muss zugeben, eine ganz neue Welt hätte mich mehr interessiert, aber andererseits wäre der Midgard-Bezug dann vielleicht auch irgendwann zu dürftig.

Insgesamt bin ich schon interessiert - das grundsätzliche Probensystem von Midgard und auch das Ausdauer-Kampfsystem mag ich ja ganz gern, nur die Charaktererschaffung und -steigerung fand ich auch in der 5. noch viel zu frickelig. Da wäre für mich noch Luft nach oben durch Vereinfachung/Vereinheitlichung.

Und was sehr anständig klingt: M5 soll ja offenbar bewusst zu einem Abschluss gebracht werden, um als Edition dann vollverwertig für sich stehen zu können. Man will die M5-Spieler also offenbar nicht im Regen stehen lassen. Vielleicht bleibt M5 dann ja sogar weiter als Parallelprodukt erhältlich.
Swanosaurus - mein RPG-Blog
http://swanosaurus.blogspot.de

Nichts Böses - mein Kurzgeschichtenband bei Medusenblut
http://medusenblut.de/index.php?feat=12&id=2243555

Unser Buchladen für SF&Fantasy in Berlin - jetzt auch mit Versand!
http://www.otherland-berlin.de/

Offline JS

  • Mythos
  • ********
  • Ich war es nicht!
  • Beiträge: 11.863
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: JS
Re: Midgard wechselt 2024 zu Pegasus
« Antwort #10 am: 19.06.2021 | 17:13 »
Das wäre ja eine schöne und sinnvolle Entscheidung, zumal ja die 6E dann nicht dieselbe Welt bedienen muß. DSA und Myranor harmonierten auch gut miteinander.
Wer gern sagt, was er denkt, sollte vorher etwas gedacht haben.
Der zivilisierte, aufgeklärte Mensch im frühen 21. Jh.: https://youtu.be/Fp9J3lUbtXQ?t=166
"Mit voller Konfiguration in klarer, deutscher Benutzerführung - vom Zero-touch-Deployment bis zum WYSIWYG-Designer für Captive Portals."

Online schneeland

  • Moderator
  • Legend
  • *****
  • Cogito ergo possum
  • Beiträge: 7.035
  • Username: schneeland
Re: Midgard wechselt 2024 zu Pegasus
« Antwort #11 am: 19.06.2021 | 17:18 »
Finde ich tatsächlich spannend. Ist zwar noch etwas hin, aber grundsätzlich wäre das ein Anreiz, sich Midgard nochmal anzuschauen.
"Hello, my friend! Pay a while, and listen!"
BlizzCon 2018

Offline Abd al Rahman

  • Moderator
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.548
  • Username: Abd al Rahman
Re: Midgard wechselt 2024 zu Pegasus
« Antwort #12 am: 19.06.2021 | 17:34 »
Eine Zeitabspaltungs-Parallwelt? Sie machen also einen "Star Trek 2009"? Ich muss zugeben, eine ganz neue Welt hätte mich mehr interessiert, aber andererseits wäre der Midgard-Bezug dann vielleicht auch irgendwann zu dürftig.
Das passt ins Weltenkonzept. Das wurde mit Myrkgard ja schonmal gemacht.

Online Rumpel

  • Mythos
  • ********
  • Marzipanpiratin
  • Beiträge: 8.819
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Achamanian
    • blog
Re: Midgard wechselt 2024 zu Pegasus
« Antwort #13 am: 19.06.2021 | 17:47 »
Das passt ins Weltenkonzept. Das wurde mit Myrkgard ja schonmal gemacht.

Ja, stimmt natürlich ...
Ich denke einfach, dass damit klar ist, dass es dann eben weiterhin eine EDO-Welt mit starkem historischem Erdbezug sein wird. Andererseits: Immerhin könnten sie auch andere Völker (wie z.B. die angesprochenen Arracht) einfach stärker in den Vordergrund rücken, um die Sache interessanter zu machen.

Ich find's ja auch für Pegasus interessant - immerhin war Midgard schon mal bei dem Verlag, und man hat den Eindruck, dass Pegasus seitdem "sein" Fantasy-Rollenspiel nicht gefunden hat und evtl. sucht. 7te See scheint auf Dt. ja eher gefloppt zu sein, ich hätte jetzt gedacht, dass eine deutsche Fassung von Talisman Adventures der nächste Versuch in die Richtung bei Pegasus wird ... aber stattdessen (oder zusätzlich?) wird es dann wohl (wieder) Midgard.

Insgesamt klingt das ganze jedenfalls nach einer guten Entscheidung für alle Beteiligten. Das Alt-Team will Midgard dann vielleicht auch wirklich ab einem gewissen Punkt mit einem klaren Schnitt und einem guten Gewissen aus der Hand geben.
Swanosaurus - mein RPG-Blog
http://swanosaurus.blogspot.de

Nichts Böses - mein Kurzgeschichtenband bei Medusenblut
http://medusenblut.de/index.php?feat=12&id=2243555

Unser Buchladen für SF&Fantasy in Berlin - jetzt auch mit Versand!
http://www.otherland-berlin.de/

Offline Megavolt

  • Zwinker-Märtyrer
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.057
  • Username: Megavolt
Re: Midgard wechselt 2024 zu Pegasus
« Antwort #14 am: 19.06.2021 | 20:21 »
What? The? Fuck? :o :o :o
Hat das irgendjemand kommen sehen?
Bin gerade völlig baff und habe zuerst geschaut, ob versehentlich der 1. April ist...

Same here!

Offline JS

  • Mythos
  • ********
  • Ich war es nicht!
  • Beiträge: 11.863
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: JS
Re: Midgard wechselt 2024 zu Pegasus
« Antwort #15 am: 19.06.2021 | 20:34 »
Trotzdem erst einmal 2024 abwarten. Das ist zeitlich nicht gerade um die Ecke.
Wer gern sagt, was er denkt, sollte vorher etwas gedacht haben.
Der zivilisierte, aufgeklärte Mensch im frühen 21. Jh.: https://youtu.be/Fp9J3lUbtXQ?t=166
"Mit voller Konfiguration in klarer, deutscher Benutzerführung - vom Zero-touch-Deployment bis zum WYSIWYG-Designer für Captive Portals."

Offline unicum

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.593
  • Username: unicum
Re: Midgard wechselt 2024 zu Pegasus
« Antwort #16 am: 19.06.2021 | 20:38 »
Eine überraschung war es schon. Ich hätte wenn etwas mehr dazu gesagt worden wäre es mir sicher auch "live" angesehen,...

Ich denke es ist ein Schritt in die richtige Richtung.

Ich bin gespannt was da alles noch kommt. Im übrigen auch noch zu M5.

Offline Rackhir

  • Experienced
  • ***
  • You have to be realistic about these things.
  • Beiträge: 169
  • Username: Rackhir
Re: Midgard wechselt 2024 zu Pegasus
« Antwort #17 am: 19.06.2021 | 20:41 »
Ich bin ein bisschen verwirrt ob der Pläne. "Wie machen eine neue Spielwelt und neue Regeln, aber das ist immer noch das Midgard das Ihr kennt und liebt." Bin gespannt, wie sie das Kamel durch dieses Nadelöhr kriegen wollen.

Offline The Forlorn Poet

  • Schrödingers Auktionator
  • Legend
  • *******
  • Data
  • Beiträge: 4.283
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Noir
Re: Midgard wechselt 2024 zu Pegasus
« Antwort #18 am: 19.06.2021 | 20:52 »
Vielleicht wird diese altbackene und staubtrockene (Parallel-)Welt bei Pegasus dann ja endlich interessant.

Ich würde mir eine Abschwächung bis Streichung der (in meinen Augen) furchtbaren Ausdauerregel wünschen ... Da das aber für die meisten Midgard-Fans irgendwie wie die 3W20-Regel für die DSA-Fans ist, glaub ich da nicht dran ~;D
« Letzte Änderung: 19.06.2021 | 23:31 von Dark Stone Cowboy »
“Prophet!” said I, “thing of evil!—prophet still, if bird or devil!
By that Heaven that bends above us—by that God we both adore—
Tell this soul with sorrow laden if, within the distant Aidenn,
It shall clasp a sainted maiden whom the angels name Lenore—
Clasp a rare and radiant maiden whom the angels name Lenore.”


- The Raven, Edgar Allan Poe

Online Rumpel

  • Mythos
  • ********
  • Marzipanpiratin
  • Beiträge: 8.819
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Achamanian
    • blog
Re: Midgard wechselt 2024 zu Pegasus
« Antwort #19 am: 19.06.2021 | 21:28 »
Ich bin ein bisschen verwirrt ob der Pläne. "Wie machen eine neue Spielwelt und neue Regeln, aber das ist immer noch das Midgard das Ihr kennt und liebt." Bin gespannt, wie sie das Kamel durch dieses Nadelöhr kriegen wollen.

Na ja, wenn die Regeln mit M5 kompatibel bleiben sollen, können sie so neu ja auch nicht sein - ich hoffe wie gesagt vor allem auf eine Entbürokratisierung der Charaktererschaffung und -entwicklung, das muss ja an den Regeln für den Spieltisch gar nicht so viel ändern.

Und die Spielwelt soll ja anscheinend eine parallele Zeitlinie sein, also wird sie sicher auch viel Bekanntes aus Midgard enthalten - von Völkern über Götter/Mythologie bis hin zu den geografischen Formen.

Gespannt bin ich vor allem, ob sie der Alternativwelt ein radikal anderes Flair geben - es könnte ja auch eine Welt mit Steampunk-Elementen (Midgard-Eberron) sein, oder eine Welt mit postapokalyptischen Elementen, oder eine, in der die Arracht oder irgendein anderes ungewöhnliches Volk die Vorherrschaft hat ...

Wie wäre es mit: Alba ist eine lebensfeindliche Ödnis, in der nur einige wenige zähe Halblinge überleben.
Swanosaurus - mein RPG-Blog
http://swanosaurus.blogspot.de

Nichts Böses - mein Kurzgeschichtenband bei Medusenblut
http://medusenblut.de/index.php?feat=12&id=2243555

Unser Buchladen für SF&Fantasy in Berlin - jetzt auch mit Versand!
http://www.otherland-berlin.de/

Online nobody@home

  • Steht auf der Nerd-Liste
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 9.238
  • Username: nobody@home
Re: Midgard wechselt 2024 zu Pegasus
« Antwort #20 am: 19.06.2021 | 21:54 »
Wie wäre es mit: Alba ist eine lebensfeindliche Ödnis, in der nur einige wenige zähe Halblinge überleben.

Nichtsdestoweniger erscheint der Regionalband für Alba als erster. >;D

Offline Lichtschwerttänzer

  • enigmatischer Lensträger
  • Titan
  • *********
  • Wo bin Ich, Wer ist Ich
  • Beiträge: 13.533
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Schwerttänzer
Re: Midgard wechselt 2024 zu Pegasus
« Antwort #21 am: 19.06.2021 | 21:55 »
oder eine Welt mit postapokalyptischen Elementen, oder eine, in der die Arracht
und
“Uh, hey Bob?”
“What Steve?”
“Do you feel like we’ve forgotten anything?”
Sigh. “No Steve. I have my sword and my bow, and my arrows and my cloak and this hobbit here. What could I have forgotten?”
“I don’t know, like, all of our stuff? Like the tent, the bedroll, my shovel, your pot, our cups, the food, our water, your dice, my basket, that net, our spare nails and arrowheads, Jim’s pick, my shovel, the tent-pegs…”
“Crap.”

Offline Argovan

  • Experienced
  • ***
  • RPG Class of 1984
  • Beiträge: 334
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Argovan
Re: Midgard wechselt 2024 zu Pegasus
« Antwort #22 am: 19.06.2021 | 21:56 »
Uff, ich bin erst einmal geschockt. Aber klar, Jürgen und Elsa müssen ja auch einmal in Rente gehen.
Aber jetzt schon wieder eine 6. Edition und dann auch noch eine neue Spielwelt!?
Da hält sich mein Interesse stark in Grenzen. Ich hoffe dann wirklich noch auf eine „Vervollständigung“ der 5. Edition.
Leite gerade: D&D 5E – Tomb of Annihilation – Chapter 2: The Land of Chult/Companion
Warteschlange: DSA 1 – Die sieben magischen Kelche, OSE – Barrowmaze (Forts.), TftL – Unsere Freunde, die Maschinen, TORG – Tag 1
Wunschzettel: BtW, Coriolis, Cthulhu, DSdD, DCC, ED, Fate, Midgard, RQG, SW-DL, STA, Vaesen, WFRS

Offline Waldviech

  • Legend
  • *******
  • Malmsturm: Settingfuddel
  • Beiträge: 6.467
  • Username: Waldviech
Re: Midgard wechselt 2024 zu Pegasus
« Antwort #23 am: 19.06.2021 | 22:56 »
Also das mit der neuen Spielwelt klingt einerseits spannend - andererseits kann ich mir das bei Midgard so garnicht vorstellen (auch wenn es ja Myrkgard gibt) .  :D

Zitat
Aber klar, Jürgen und Elsa müssen ja auch einmal in Rente gehen.

Also irgendwie fände ich die Vorstellung hübsch, dass das "alte" Midgard daher mit M5 einen würdigen Abschluss bekommt und mit dem Ruhestand der Beiden und der Staffelübergabe ein neues Midgard startet.
Barbaren ! Dekadente Stadtstaaten ! Finstere Hexenmeister ! Helden (oder sowas Ähnliches)!

MALMSTURM !

Offline Abd al Rahman

  • Moderator
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.548
  • Username: Abd al Rahman
Re: Midgard wechselt 2024 zu Pegasus
« Antwort #24 am: 19.06.2021 | 23:51 »
Uff, ich bin erst einmal geschockt. Aber klar, Jürgen und Elsa müssen ja auch einmal in Rente gehen.
Aber jetzt schon wieder eine 6. Edition und dann auch noch eine neue Spielwelt!?
Da hält sich mein Interesse stark in Grenzen. Ich hoffe dann wirklich noch auf eine „Vervollständigung“ der 5. Edition.
Schon wieder? Zwischen M5 und M6 liegen dann auch wieder 11 Jahre.