Autor Thema: [Spoiler] Diskussionsthread: Flamebeard's Wandervideothek  (Gelesen 1905 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline PS

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 192
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: PS
Re: [Spoiler] Diskussionsthread: Flamebeard's Wandervideothek
« Antwort #25 am: 25.05.2021 | 10:05 »
Es sind einige sehr tolle Filme dabei, auch ich kannte (und/oder habe) die meisten schon, aber meine drei Favoriten nach der aktuellen Liste wären Cabin in the Woods, Mitten ins Herz und Kingsman.

Bei Cabin in the Woods hatte ich zu Beginn nichts erwartet. Teenager blabla Blockhütte im Wald blabla. Der Film hat mich aber dann voll gekriegt und war sehr unterhaltsam.
Mitten ins Herz ist halt eigentlich typischer Herzschmerzschmalzkram, aber ich fand hier Hugh Grant mal selbstironisch und witzig, dazu gefiel mir die Musik großteils.
Kingsman war glaube ich nicht dabei, als ich die Box bekam. Der Film ist eigentlich nichts für mich. Action- und Geheimagentenfilme  sind gleich zwei Genres, die mich nicht sehr reizen. Hier mag ich ebenfalls die humorvolle Weise und ja, auch einige Actionsequenzen. Dazu Schauspieler, die ich sehr mag. Gelungener Film.

Dazu gibt es einige "Klassiker", die sehr gut sind und eigentlich jeder mal geschaut haben sollte, wie Gladiator, Sixth Sense oder Trainspotting.

Offline Uisge beatha

  • Experienced
  • ***
  • flüssiges Sonnenlicht
  • Beiträge: 276
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Uisge beatha
Re: [Spoiler] Diskussionsthread: Flamebeard's Wandervideothek
« Antwort #26 am: 29.05.2021 | 11:53 »
Es sind einige sehr tolle Filme dabei, auch ich kannte (und/oder habe) die meisten schon, aber meine drei Favoriten nach der aktuellen Liste wären Cabin in the Woods, Mitten ins Herz und Kingsman.
...
Dazu gibt es einige "Klassiker", die sehr gut sind und eigentlich jeder mal geschaut haben sollte, wie Gladiator, Sixth Sense oder Trainspotting.
The Cabin in the Woods ist halt 'n Horrorfilm... :-\
Den werde ich mir eher nicht anschauen. Ich kann mit dem Genre an sich nichts anfangen, und eventuelle Anspielungen verstehe ich eh nicht, da ich das Referenzmaterial nicht kenne.

Bei Mitten ins Herz, Kingsman, Gladiator und Trainspotting stimme ich dir voll und ganz zu! Alles auf ihre Art gute Filme, die ich immer wieder gerne sehe. Ich kenne sie halt nur bereits. ;)

Mit The Sixth Sense kann ich allerdings gar nichts anfangen. :-[ Den finde ich soooooo zäh und langatmig, dass ich bei 2 Versuchen jeweils nach 'ner halben Stunde ausgemacht habe.

Aber - bevor man meint, ich wolle nur meckern  :P ;) - es sind noch reichlich gute Filme in der Kiste, die ich für mich entdecken und kennenlernen darf!  :)
Meine bisherigen Top 3 (von bisher 8 gesehenen) der neu entdeckten Filme...
- Ijon Tichy: Raumpilot
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
- The Losers
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
- The amazing Spiderman
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
O thou, my muse! Guid auld Scotch drink!
Whether thro' wimplin worms thou jink,
Or, richly brown, ream owre the brink,
                    In glorious faem,
Inspire me, till I lisp an' wink,
                    To sing thy name!

- Robert Burns

Offline Flamebeard

  • Resident Car Mechanic
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.998
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Flamebeard
Re: [Spoiler] Diskussionsthread: Flamebeard's Wandervideothek
« Antwort #27 am: 2.06.2021 | 21:54 »
The Cabin in the Woods ist halt 'n Horrorfilm... :-\
Den werde ich mir eher nicht anschauen. Ich kann mit dem Genre an sich nichts anfangen, und eventuelle Anspielungen verstehe ich eh nicht, da ich das Referenzmaterial nicht kenne.

Dachte ich erst auch. Aber mittlerweile ist das so ziemlich mein liebster 'subverted expectations'-Film. Selbst, wenn du Horror nicht magst/guckst: Die einschlägigen Tropes dürftest du kennen, wenn du Filme magst. Und der Film spielt herrlich mit den Erwartungen der Zuschauer. Klar, es gibt ein paar Jumpscares. Aber nichts Wildes. Am Besten mit einem 6er Pack Bier und einem Kumpel, der auch Filme mag, angucken.
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Mein Biete-Thread

Online Trichter

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.241
  • Username: Trichter
Re: [Spoiler] Diskussionsthread: Flamebeard's Wandervideothek
« Antwort #28 am: 3.06.2021 | 10:31 »
Sowohl Cabin in the Woods, als auch Sixth Sense sind Filme, die man bis zum Ende gesehen haben muss um sie zu verstehen. Mehr kann man leider (ohne Spoiler) nicht sagen. Insofern kann ich nur empfehlen den Filmen noch eine Chance zu geben, da beide wirklich gut sind, auch wenn man das Genre vielleicht nicht so mag.

Ansonsten freut es mich, dass Ijon Tichy gut ankommt. Den hatte ich mal in einer DVD-Wühlkiste gefunden und für sehr gut befunden, aber inzwischen schon seit Jahren nicht mehr gesehen und mich deshalb davon getrennt. ;D

Offline Uisge beatha

  • Experienced
  • ***
  • flüssiges Sonnenlicht
  • Beiträge: 276
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Uisge beatha
Re: [Spoiler] Diskussionsthread: Flamebeard's Wandervideothek
« Antwort #29 am: 3.06.2021 | 12:06 »
Dachte ich erst auch. Aber mittlerweile ist das so ziemlich mein liebster 'subverted expectations'-Film. Selbst, wenn du Horror nicht magst/guckst: Die einschlägigen Tropes dürftest du kennen, wenn du Filme magst. Und der Film spielt herrlich mit den Erwartungen der Zuschauer...
Sowohl Cabin in the Woods, als auch Sixth Sense sind Filme, die man bis zum Ende gesehen haben muss um sie zu verstehen. Mehr kann man leider (ohne Spoiler) nicht sagen. Insofern kann ich nur empfehlen den Filmen noch eine Chance zu geben, da beide wirklich gut sind, auch wenn man das Genre vielleicht nicht so mag.
Naja, die "unerwartete" Wendung bei Sixth Sense glaube ich zu kennen (das wird wohl der meistgespoilerte Film aller Zeiten sein), insofern weiß ich nicht, ob's das dann rausreißt. Ich empfinde ihn die erste halbe Stunde halt wirklich sehr dröge. Mal schauen, vielleicht gebe ich ihm ja noch 'ne dritte Chance... :-\

Cabin in the Woods werde ich mir dann am WE mal geben. Aber wehe, der ist nix! Dann bewerfe ich euch mental mit Popcorn! :o ;)

Meine Top 3 sehen inzwischen übrigens so aus...
Metalhead   
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
Ijon Tichy: Raumpilot
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
Inception
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)


O thou, my muse! Guid auld Scotch drink!
Whether thro' wimplin worms thou jink,
Or, richly brown, ream owre the brink,
                    In glorious faem,
Inspire me, till I lisp an' wink,
                    To sing thy name!

- Robert Burns

Offline Flamebeard

  • Resident Car Mechanic
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.998
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Flamebeard
Re: [Spoiler] Diskussionsthread: Flamebeard's Wandervideothek
« Antwort #30 am: 3.06.2021 | 13:53 »
Cabin in the Woods werde ich mir dann am WE mal geben. Aber wehe, der ist nix! Dann bewerfe ich euch mental mit Popcorn! :o ;)

 :cheer: Yay! Peer pressure funktioniert! :cheer:

Ich hoffe, er gefällt. Eine Spoiler-freie Vorbemerkung: Der Satz "Dieser Film ist ein Meta-Kommentar auf ein ganzes Genre." ist extrem wertvoll. Und eröffnet neue Sichtweisen, mit denen man Horror-Fans die Wände hoch treiben kann. :D
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Mein Biete-Thread

Offline Uisge beatha

  • Experienced
  • ***
  • flüssiges Sonnenlicht
  • Beiträge: 276
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Uisge beatha
Re: [Spoiler] Diskussionsthread: Flamebeard's Wandervideothek
« Antwort #31 am: 6.06.2021 | 15:03 »
Ich hoffe, er gefällt.
Jepp, das tut er. :d Das Popcorn bleibt euch also erspart. ;)

Ich mag sinnfreie Schnetzelfilme zwar noch immer nicht - und Aufgrund mangelnder Vorkenntnis ist mir gewiss die ein oder andere Anspielung durchgegangen - aber mMn ist The Cabin in the Woods eine
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Kann man gut gucken! :d
O thou, my muse! Guid auld Scotch drink!
Whether thro' wimplin worms thou jink,
Or, richly brown, ream owre the brink,
                    In glorious faem,
Inspire me, till I lisp an' wink,
                    To sing thy name!

- Robert Burns

Offline PS

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 192
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: PS
Re: [Spoiler] Diskussionsthread: Flamebeard's Wandervideothek
« Antwort #32 am: 6.06.2021 | 17:25 »
Ich finde es gut, dass Du Dir trotz persönlicher Abneigung gegenüber Horrorfilmen, den Film angesehen hast. Ich finde es auch gut, dass Du es nicht als völlige Zeitverschwendung empfunden hast und den Film fair bewertest.

Offline Uisge beatha

  • Experienced
  • ***
  • flüssiges Sonnenlicht
  • Beiträge: 276
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Uisge beatha
Re: [Spoiler] Diskussionsthread: Flamebeard's Wandervideothek
« Antwort #33 am: 6.06.2021 | 17:46 »
Ich finde es gut, dass Du Dir trotz persönlicher Abneigung gegenüber Horrorfilmen, den Film angesehen hast.
Ich hatte ja nicht wirklich eine Wahl. Wie Flamebeard schon festgestellt hat...
:cheer: Yay! Peer pressure funktioniert! :cheer:
;)

Ich finde es auch gut, dass Du es nicht als völlige Zeitverschwendung empfunden hast und den Film fair bewertest.
Zeitverschwendung war's auf keinen Fall, ich fand ihn ganz unterhaltsam. Man muss sich halt auf's Genre einlassen und darf dann nicht mit Logik oder so argumentieren... ;)
Freut mich, dass du meine Bewertung als fair empfindest! Natürlich habe ich mich um eine faire Bewertung bemüht, aber letztendlich ist's ja doch immer subjektiv, egal wie objektiv man sein möchte. :)
O thou, my muse! Guid auld Scotch drink!
Whether thro' wimplin worms thou jink,
Or, richly brown, ream owre the brink,
                    In glorious faem,
Inspire me, till I lisp an' wink,
                    To sing thy name!

- Robert Burns

Offline Flamebeard

  • Resident Car Mechanic
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.998
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Flamebeard
Re: [Spoiler] Diskussionsthread: Flamebeard's Wandervideothek
« Antwort #34 am: 6.06.2021 | 20:45 »
Zeitverschwendung war's auf keinen Fall, ich fand ihn ganz unterhaltsam. Man muss sich halt auf's Genre einlassen und darf dann nicht mit Logik oder so argumentieren... ;)

Es ist halt ein schöner Bier-und-Chips-Film für einen Abend mit Freunden. Das Horror-Genre bekommt sein Fett weg und wenn man mag, kann man mit der Pause-Taste noch ein paar spannende Sachen finden.

Bei Bedarf:

Stufe 1 für Eastereggs: Keller und Whiteboard
Stufe 2 die Terrarien
alles danach artet dann schon in Arbeit aus.  :D
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Mein Biete-Thread