Autor Thema: Critical Role  (Gelesen 15835 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Runenstahl

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.810
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Runenstahl
Re: Critical Role
« Antwort #75 am: 26.12.2021 | 22:48 »
Wahrscheinlich würde die Show genauso gut oder noch besser mit einem leichtgewichtigeren Regelwerk funktionieren. Andererseits ist D&D halt, gerade in den USA, das Rollenspiel. Insofern passt es natürlich, dass sie sich dafür entschieden haben.

Wobei sie auch schon öfters One-Shots mit anderen Systemen gemacht haben. Die machen einfach was ihnen Spaß macht. Und D&D ist vermutlich (ähnlich wie bei uns am Tisch) einfach der kleinste gemeinsame Nenner mit dem sich die meisten anfreunden können.
"Reading is for morons who can't understand pictures"
   Gareth (aus der Serie "Galavant")

Bubblegum

  • Gast
Re: Critical Role
« Antwort #76 am: 26.12.2021 | 22:51 »
Sie haben halt in der Kerngruppe schon lange vor der Aufzeichnung D&D gespielt und Matt kennt sich als DM am Besten damit aus.    ┐(シ)┌

Metamind

  • Gast
Re: Critical Role
« Antwort #77 am: 26.12.2021 | 23:00 »
Wobei man aber sagen muss, CR hat sich ohne das zu tun der Marketingabteilung von WotC entwickelt.

Wir wissen nicht, was für Deals über welche Kanäle da gelaufen sind. Als ich vor Jahren mit YouTubern über Produktplatzierungen im fünfstelligen Bereich diskutiert habe, wollten wir auch nie, dass da irgendwas von "sponsored by" steht. Es sollte alles schön organisch wirken.  ;)

Offline Weltengeist

  • spielt, um zu vergessen
  • Mythos
  • ********
  • Kaufabenteueranpasser
  • Beiträge: 11.051
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Weltengeist
Re: Critical Role
« Antwort #78 am: 29.12.2021 | 21:50 »
Episode 5:
1 Stunde 50 für einen einzigen Kampf? Auf Level 3? Und das ist der leichtgewichtige Vetter von 3.5 / Pathfinder? Boah. 7 Spieler sind eindeutig zu viel für meinen Geschmack...

Außerdem fühlt sich der Kampf auch auf Level 3 schon mehr wie "X-Men" an als wie Sword&Sorcery; mehr Superfähigkeiten als normale Aktionen - hätte ich eigentlich erst auf höheren Stufen erwartet.
« Letzte Änderung: 29.12.2021 | 22:13 von Weltengeist »
"Wenn ich in Unterleuten eins gelernt habe, dann dass jeder Mensch ein eigenes Universum bewohnt, in dem er von morgens bis abends recht hat." (Juli Zeh, Unterleuten)

Spielt derzeit: The Wild Beyond the Witchlight (Savage Worlds - Prismeer), Troubleshooter (Savage Worlds - Starfinder)
In Vorbereitung: -

Offline klatschi

  • Famous Hero
  • ******
  • Eichhörnchen auf Crack
  • Beiträge: 2.521
  • Username: klatschi
Re: Critical Role
« Antwort #79 am: 29.12.2021 | 22:16 »
7 Spieler sind eindeutig zu viel für meinen Geschmack...

sehe ich auch so :-)

Offline Gambit

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 516
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Gambit
Re: Critical Role
« Antwort #80 am: 29.12.2021 | 22:27 »
Meine Freundin und ich so "Endlich sind sie wieder zu 8!"  ;D Falls jemand das wundervolle neue Opening noch nicht mitbekommen haben sollte :) https://www.youtube.com/watch?v=Kpdh5S9myc4

Offline schneeland

  • Moderator
  • Mythos
  • *****
  • Cogito ergo possum
  • Beiträge: 11.679
  • Username: schneeland
Re: Critical Role
« Antwort #81 am: 12.01.2022 | 18:27 »
Die Critical Role-Serie nähert sich der Veröffentlichung - einen neuen Trailer gibt's hier: Youtube.
Brothers of the mine rejoice!
Swing, swing, swing with me
Raise your pick and raise your voice!
Sing, sing, sing with me

Offline Tintenteufel

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.375
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mhyr
    • Tintenteufel
Re: Critical Role
« Antwort #82 am: 12.01.2022 | 18:39 »
Die Critical Role-Serie nähert sich der Veröffentlichung - einen neuen Trailer gibt's hier: Youtube.

 :headbang:
Leite derzeit DCC, Mausritter, S&W, VgdF und Shadowdark.
Im Bereich Spielberichte könnt ihr mehr über unsere Hauptkampagne lesen, auf meinem Blog mehr zu unserer Spielwelt Avalon und auf Instagram Bilder unserer Runde sehen. Über meine ko-fi-Seite gibt es kostenlose Karten!

Offline Runenstahl

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.810
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Runenstahl
Re: Critical Role
« Antwort #83 am: 12.06.2022 | 23:51 »
Wir gucken jetzt Exandria - Calamity mit Brennan Lee Mulligan als SL. Ich muß sagen das er mir noch besser gefällt als Matt. Vermutlich weil er ein wenig dichter an meinem eigenen Stil liegt (mehr rumblödeln). Dennoch schafft er es eine äußerst dramatisch / ernste Atmosphäre zu schaffen. Gefällt mir wirklich gut. Muß wohl mal gucken was (außer Comedy) er sonst noch so gemacht hat.
"Reading is for morons who can't understand pictures"
   Gareth (aus der Serie "Galavant")

Offline Timo

  • Bärenmann
  • Mythos
  • ********
  • Lonesome Traveller
  • Beiträge: 11.808
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ChaosAptom
    • ChaosAptoms Homepage
Re: Critical Role
« Antwort #84 am: 13.06.2022 | 15:44 »
Sehr viel, ist aber nur auf einem Bezahlchannel zu sehen:
https://www.dropout.tv/
"The bacon must flow!"

Offline Bombshell

  • Zonen-Stefan
  • Helfer
  • Legend
  • ******
  • Beiträge: 5.620
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Bombshell
Re: Critical Role
« Antwort #85 am: 13.06.2022 | 22:40 »
Sehr viel, ist aber nur auf einem Bezahlchannel zu sehen:
https://www.dropout.tv/

Das stimmt. Den gesamten Inhalt kriegt man dort, aber man kann auch ein paar Staffelanfänge und zum Teil gesamte Staffeln auf dem Dimension 20 Youtube-Kanal finden. Ich empfehle Unsleeping City.
Kurze klare Worte

Offline Timo

  • Bärenmann
  • Mythos
  • ********
  • Lonesome Traveller
  • Beiträge: 11.808
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ChaosAptom
    • ChaosAptoms Homepage
Re: Critical Role
« Antwort #86 am: 14.06.2022 | 15:13 »
Ich fand ja Misfits and Magic auch super, auch wenn Brennan da kein SL ist.

Lord of the Rings Escape from Bloodkeep ist auch super (da spielt auch Matt Mercer mit)
"The bacon must flow!"

Offline Gambit

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 516
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Gambit
Re: Critical Role
« Antwort #87 am: 18.06.2022 | 16:47 »
Gerade in kleiner Gruppe das Calamity Finale zuende geschaut. Unglaublich und durch und durch ein absolutes Meisterwerk von allen beteiligten *schnief* Ich hattte schon durch die Ankündigung und Trailer große Hoffnung, aber das hat mich dann doch einfach mal umgehauen :'( :'( :'(

Offline Runenstahl

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.810
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Runenstahl
Re: Critical Role
« Antwort #88 am: 21.06.2022 | 20:55 »
Wir haben jetzt etwas mehr als die erste Stunde des Finales gesehen. Spannend.

Mini-Spoiler: Die erste Stunde Spielzeit deckt ca. 1 Sekunde in in-time ab. Da das ganze eine 6 Stunden Episode ist bekommen wir also geschätzt wohl insgesamt eine komplette Kampfrunde zu sehen. Dürfte damit gleichzeitig die längste und kürzeste Session aller Zeiten sein ;)
"Reading is for morons who can't understand pictures"
   Gareth (aus der Serie "Galavant")

Offline Alexandro

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.226
  • Username: Alexandro
Re: Critical Role
« Antwort #89 am: 1.07.2022 | 20:48 »
Hab mir jetzt das Calamity-Ding zuende angeschaut.

Hat mich eher nicht so begeistert. Zuviel Solo-Play (in einem Fall eine dreiviertel Stunde mit einem Charakter, während die restlichen SC nur zuschauen), zuviel Railroading, insgesamt von der Ankündigung (welterschütternde Bedrohungen für hochstufige Charaktere) in der Ausführung zu banal (ein Steuerdisput und ein 08/15-Kult).

Und persönlicher pet-peeve: warum sind soviele SL der Meinung, dass sie starke Emotionen durch GESCHREI und plötzliches Schlagen mit der Handfläche auf den Spieltisch darstellen müssen? War gerade letztes Wochenende auf einer Con, wo ein SL am Nachbartisch dieses Rollenspiel-Äquivalent zu Jump-Scares in Horrorfilmen (nur noch nerviger als Jump-Scares) unbedingt immer wieder anwenden musste, deswegen finde ich es eher unschön von Brendan, massiv auf diese "Technik" zurückzugreifen und zur Nachahmung dieser zu animieren.  >:(
Wer beim Rollenspiel eine Excel-Tabelle verwendet, der hat die Kontrolle über sein Leben verloren.

Offline CAA

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 825
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: CAA
Re: Critical Role
« Antwort #90 am: 1.07.2022 | 21:26 »
Was heißt zu viel Railroading? In dem 4teiler ging es von Anfang an darum, die letzten Stunden und Minuten einer Zivilisation zu spielen... dass es da keine 20 Abende langen Nebenplot auf Basis der Entscheidungen der Spieler geben würde, ist hoffentlich wenig überraschend.

Im Rahmen einer Show funktioniert das mit dem Geschrei und dem auf dem Tisch klopfen (mMn.) gut. Das Leute das auf Cons auch machen... gibt wohl nicht nur nen Mercer Effekt, sondern auch nen Brendan Effekt  :ctlu:

Offline Alexandro

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.226
  • Username: Alexandro
Re: Critical Role
« Antwort #91 am: 1.07.2022 | 21:46 »
Nein, gerade in einer Show will ich mir das nicht anhören. In einer Spielrunde ist das schon nervig genug (gab leider schon lange vor Calamity Leute, welche das für die Höchstform der Schauspielkunst gehalten haben), aber ein Let's Play ist im Grunde ein Hörspiel "fehlende Stimmmodulation" eben das Äquivalent der schlechten Kindersprecher auf den Europa-Kassetten damals.
Wer beim Rollenspiel eine Excel-Tabelle verwendet, der hat die Kontrolle über sein Leben verloren.

Noir

  • Gast
Re: Critical Role
« Antwort #92 am: 1.09.2022 | 15:12 »
Ich fand ja Misfits and Magic auch super, auch wenn Brennan da kein SL ist.

Lord of the Rings Escape from Bloodkeep ist auch super (da spielt auch Matt Mercer mit)

Ich habe jetzt - zum ersten mal - tatsächlich Spaß an einer Actual Play Runde. Ich hab jetzt 2 komplette Folgen Escape from Blood Keep geguckt und ich hab mich teilweise scheckig gelacht. Zuerst war ich etwas enttäuscht, als sich plötzlich rauskristallisierte, dass das Ganze auf Comedy gemünzt war ... aber als ich mich damit arrangiert hatte, hatte es mich. Was selten der Fall ist. Aber hier hat es für mich funktioniert. Allein dass der Nazgul Vinguri von Mercer "Leland" heißt, reißt mich förmlich vom Stuhl. Ich weiß nicht wieso :D Außerdem finde ich fast alle Spieler am Tisch - vor allem Amy Vorpahl - unglaublich sympathisch.


Ich überlege tatsächlich testweise Dropout zu abonnieren.
« Letzte Änderung: 1.09.2022 | 15:26 von The Forlorn Poet »

Noir

  • Gast
Re: Critical Role
« Antwort #93 am: 28.02.2023 | 12:47 »
Dimension 20 hat einen neuen Teaser rausgehauen, der für Fans von Actual Plays (und Critical Role) wohl ein ziemlicher Paukenschlag sein könnte:

https://www.youtube.com/watch?v=rM0CfvUbVNE

Offline General Kong

  • Legend
  • *******
  • Werd bloß nicht affig!
  • Beiträge: 4.002
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: General Kong
Re: Critical Role
« Antwort #94 am: 28.02.2023 | 13:04 »
Ich bin nun wahrscheinlich als Würfelmumie nicht die Zielgruppe, aber ich fand die 30 Sekunden nun weder aussagekräftig noch Interesse heischend. Eher nichtssagend, aufgesetzt und den Typen mit dem wohl sardonisch wirken sollendem Lächeln unfreiwillig peinlich.

Damit vertreibt sich die Jugend also die Lebenszeit ... jaja  :korvin:

(Nicht wie ICH, der ich den Mist nicht nur anschaue, sondern auch noch kommentiere!)
A bad day gaming is better than a good day working.

Offline CAA

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 825
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: CAA
Re: Critical Role
« Antwort #95 am: 28.02.2023 | 13:12 »
Als Gelegenheits-Hörer von Dimension 20 und Critical Role ist das in keinster Weise überraschend - dass ist nicht die erste Zusammenarbeit zwischen den beiden.

Noir

  • Gast
Re: Critical Role
« Antwort #96 am: 28.02.2023 | 13:20 »
Überraschend nicht. Trotzdem ein Big Thing, wenn ich mir die Kommentarspalten in Social Media anschaue.

Offline klatschi

  • Famous Hero
  • ******
  • Eichhörnchen auf Crack
  • Beiträge: 2.521
  • Username: klatschi
Re: Critical Role
« Antwort #97 am: 28.02.2023 | 13:38 »
Dimension 20 hatte ich bisher nicht auf dem Schirm. Muss mal gucken, da ich gerade erst halb durch bin mit c3, brauche ich eh noch ein bisschen, bis ich wieder freien Platz in der Podcast-Liste habe 😂

Offline Gambit

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 516
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Gambit
Re: Critical Role
« Antwort #98 am: 1.03.2023 | 09:39 »
Ich freue mich sehr drauf, ergibt ja auch Sinn nachdem Brennan den Calamity Mehrteiler bei Critical Role geleitet hat. Bin sehr gespannt 😊

Offline schneeland

  • Moderator
  • Mythos
  • *****
  • Cogito ergo possum
  • Beiträge: 11.679
  • Username: schneeland
Re: Critical Role
« Antwort #99 am: 20.04.2023 | 18:50 »
CR machen wohl ihr eigenes System bzw. gleich zwei:
Zitat
Two new RPG systems we’ll be releasing: Illuminated Worlds, optimized for short story arcs and adaptable to myriad settings, and Daggerheart, a fresh take on fantasy RPGs with emphasis on longer campaigns and rich character options.
At Gen Con this year, you’ll be able to play AND purchase Queen by Midnight, and you’ll even be able to take our two upcoming RPGs for a spin. We hope to see you there!

Quelle: ENWorld
Brothers of the mine rejoice!
Swing, swing, swing with me
Raise your pick and raise your voice!
Sing, sing, sing with me