Autor Thema: Cowboy Bebop Realverfilmung  (Gelesen 1559 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline haste nicht gesehen

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 100
  • Username: haste nicht gesehen
Re: Cowboy Bebop Realverfilmung
« Antwort #25 am: 25.11.2021 | 12:58 »
Hat mir auch sehr gut gefallen. Vor allem diese herrliche Kombination der Genres. Die 30er im Weltraum mit etwas Film Noir. Zwischendurch hat es mich auch etwas an Pulp Fiction erinnert.

Vor allem die Gegensätze, die sich daraus ergeben... einerseits Raumschiffe, andererseits Rechenmaschinen mit alten Schreibmaschinen-Tasten.
Power Gamer: 46% | Butt-Kicker: 17% | Tactician: 54% | Specialist: 29% | Method Actor: 67% | Storyteller: 75% | Casual Gamer: 17%


Offline Lord of Badlands

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 470
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Lord of Badlands
Re: Cowboy Bebop Realverfilmung
« Antwort #27 am: 26.11.2021 | 20:08 »
Hab jetzt angefangen und fühl mich bestens unterhalten. Die Jokes sind zum Teil "etwas" infantil (Blackmail) aber das stört (mich) nicht.

Sent from my NOTE 20 using Tapatalk


Offline JohnnyPeace

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.020
  • Username: JohnnyPeace
Re: Cowboy Bebop Realverfilmung
« Antwort #28 am: 3.12.2021 | 22:03 »
Ich bin grade ziemlich angefixt und bedauere, dass ich nur noch drei Folgen zu gucken hab! Mit dem Anime hab ich noch nix zu tun gehabt. Für mich lebt die Serie von den coolen Figuren, die Ausstattung hätte manchmal, für meinen Geschmack, etwas mehr SciFi-Elemente vertragen können.
Ich würd mich sehr freuen, wenn da noch eine Staffel kommt. Vielleicht ist die Geschichte dann auch auserzählt, aber eine zweite wäre schon noch gut. Die Kritiken sind ja eher mäßig, soweit ich das gelesen hab. Na, mal gucken.
VINSALT-KICKER-INTERACTIVE-LIGA-GEWINNER 2009/10, 2016/17 und 2017/18

Offline JohnnyPeace

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.020
  • Username: JohnnyPeace
Re: Cowboy Bebop Realverfilmung
« Antwort #29 am: 29.12.2021 | 13:13 »
Schon vor einiger Zeit hab die die Serie zu Ende geguckt. Wie der geneigte Forist sicher weiß, ist sie nicht verlängert worden. Das finde ich schon schade, die drei Hauptdarsteller und ihr Miteinander fand ich schon cool, aber kann es auch nachvollziehen. Die letzten beiden Folgen, die dann Spikes Story, mit starkem Fokus auf ihn, zu Ende erzählt haben, fand ich eher schwach, eben da es da weniger Miteinander von den dreien gab, und die Ausstattung, auch wenn ich den Retrocharme was abgewinnen kann, dann doch etwas zu wenig futuristisch. Aber wie gesagt, ich bedauere es nicht, die Serie geguckt zu haben.
VINSALT-KICKER-INTERACTIVE-LIGA-GEWINNER 2009/10, 2016/17 und 2017/18