Autor Thema: Gute Abenteuer zum Thema "Virtual Reality"?  (Gelesen 753 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Weltengeist

  • spielt, um zu vergessen
  • Mythos
  • ********
  • Kaufabenteueranpasser
  • Beiträge: 9.028
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Weltengeist
Gute Abenteuer zum Thema "Virtual Reality"?
« am: 2.11.2021 | 22:31 »
Wie der Threadtitel sagt: Kennt jemand gute Abenteuer zum Thema "Virtual Reality"? Also nicht irgendwelche Shadowrun-Abenteuer, in denen man auch mal in die Matrix abtaucht und ansonsten Konzernschergen niedermetzelt, sondern intelligente Abenteuer, die sich hauptsächlich mit den Möglichkeiten und Problemen des Mediums beschäftigen?

Setting und Spielsystem sind zunächst einmal egal, mir geht es um die rollenspielerische Umsetzung des Themas.
"Wenn ich in Unterleuten eins gelernt habe, dann dass jeder Mensch ein eigenes Universum bewohnt, in dem er von morgens bis abends recht hat." (Juli Zeh, Unterleuten)

Spielt derzeit: Wilde See (Savage Worlds), Eberron (Savage Worlds)
In Vorbereitung: -

Online Weltengeist

  • spielt, um zu vergessen
  • Mythos
  • ********
  • Kaufabenteueranpasser
  • Beiträge: 9.028
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Weltengeist
Re: Gute Abenteuer zum Thema "Virtual Reality"?
« Antwort #1 am: 3.11.2021 | 19:50 »
Wow, 52 Aufrufe und keine einzige Antwort - sollte sich meine Befürchtung tatsächlich bestätigen, dass es trotz allen "Cyberpunk"-Gehypes keine brauchbaren Abenteuer zum Thema "Virtual Reality" (Matrix, whatever) gibt?
"Wenn ich in Unterleuten eins gelernt habe, dann dass jeder Mensch ein eigenes Universum bewohnt, in dem er von morgens bis abends recht hat." (Juli Zeh, Unterleuten)

Spielt derzeit: Wilde See (Savage Worlds), Eberron (Savage Worlds)
In Vorbereitung: -

Offline JollyOrc

  • Masochistischer Teflonbilly mit Dramatendenzen
  • Moderator
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.487
  • Username: JollyOrc
    • Die Orkpiraten
Re: Gute Abenteuer zum Thema "Virtual Reality"?
« Antwort #2 am: 3.11.2021 | 20:06 »
Ich kenne zumindest keines, überlege aber gerade, ob ich das als Herausforderung ansehe…
Fürs Protokoll: Ich bitte hiermit ausdrücklich darum, mich in der Zukunft auf schlechte oder gar aggressive Rhetorik meinerseits hinzuweisen. Sollte ich das dann wider Erwarten als persönlichen Angriff werten, bitte auf diesen Beitrag hier verweisen und mir meine eigenen Worte um die Ohren hauen! :)

Offline Supersöldner

  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 12.381
  • Username: Supersöldner
Re: Gute Abenteuer zum Thema "Virtual Reality"?
« Antwort #3 am: 3.11.2021 | 20:07 »
Rebellion der NSC,
Superhelden ? Tötet diesen Abschaum. Zum Ruhm der Menschheit.

Offline nobody@home

  • Steht auf der Nerd-Liste
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 9.241
  • Username: nobody@home
Re: Gute Abenteuer zum Thema "Virtual Reality"?
« Antwort #4 am: 3.11.2021 | 20:16 »
Gute Abenteuer zum Thema VR, puh...da wäre das Nächste, was mir spontan überhaupt einfällt, vielleicht noch das alte Dream Park-Rollenspiel aus den frühen 90ern, und selbst da geht's eigentlich eher um High-Tech-LARP. Was dazu dann konkret für Abenteuer erschienen sein mögen, wenn überhaupt, müßte man aber jemand anderen als mich fragen...

Offline KhornedBeef

  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 10.517
  • Username: KhornedBeef
Re: Gute Abenteuer zum Thema "Virtual Reality"?
« Antwort #5 am: 3.11.2021 | 20:32 »
.... Hilft dir ein Abenteuer mit Google earth als Randthema..?
"For a man with a hammer, all problems start to look like nails. For a man with a sword, there are no problems, only challenges to be met with steel and faith."
Firepower, B&C Forum

Ich vergeige, also bin ich.

"Und Rollenspiel ist wie Pizza: auch schlecht noch recht beliebt." FirstOrkos Rap

Wer Fehler findet...soll sie verdammt nochmal nicht behalten, sondern mir Bescheid sagen, damit ich lernen und es besser machen kann.

Offline CAA

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 728
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: CAA
Re: Gute Abenteuer zum Thema "Virtual Reality"?
« Antwort #6 am: 3.11.2021 | 20:41 »
EIGENTLICH sollte man meinen, dass wegen des Erfolgs von SAO jemand 1d6 Abenteuer zur Thematik veröffentlicht hätte.... EIGENTLICH....

Ansonsten könnte man SAO sicherlich auch als Inspiration nehmen, wenn man in die Richtung was schreiben möchte. Themen die mir spontan einfallen, die in der Serie (sehr durchwachsen mit sehr negativen wie postiven ausreißern) abgehandelt werden:
  • Story-Arc übergreifend: der Spieler-Jäger Clan
  • Stirbst du im Spiel, stirbst du auch im echten Leben (Aincrad Arc)
  • Umgang mit PTSD / Flucht ausm echten Leben ins virtuelle (Phantom Bullet Arc)
  • Nen Mörder der entgegen technischer Möglichkeit über das VR Leute im echten Leben tötet (Phantom Bullet Arc)
  • Sterbenskranke die ihre Zeit lieber in nem Spiel als im echten Leben verbringen (Mothers Rosario)
  • (Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Online Weltengeist

  • spielt, um zu vergessen
  • Mythos
  • ********
  • Kaufabenteueranpasser
  • Beiträge: 9.028
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Weltengeist
Re: Gute Abenteuer zum Thema "Virtual Reality"?
« Antwort #7 am: 4.11.2021 | 06:12 »
Mir geht es ganz ausdrücklich um fertig ausgearbeitete Abenteuer, nicht um "selbst schreiben" (das kann ich natürlich mit den Inspirationen von ganz unterschiedlichen Quellen tun, von Rollenspielbüchern wie "Nova Praxis" oder "Interface Zero" über Romanen wie "Snow Crash" oder "True Names" bis zu Filmen wie "Die Matrix" oder "Ready Player One"). Mir geht es um fertige Szenarios (und dabei schiele ich natürlich vor allem auf das Genre Cyberpunk), die das bereits umgesetzt haben. Dass es dazu trotz über 30 Jahre Cyberpunk-Rollenspiele kaum etwas zu geben scheint, erschreckt mich gerade etwas.
"Wenn ich in Unterleuten eins gelernt habe, dann dass jeder Mensch ein eigenes Universum bewohnt, in dem er von morgens bis abends recht hat." (Juli Zeh, Unterleuten)

Spielt derzeit: Wilde See (Savage Worlds), Eberron (Savage Worlds)
In Vorbereitung: -

Offline Space Pirate Hondo

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.619
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kingpin000
Re: Gute Abenteuer zum Thema "Virtual Reality"?
« Antwort #8 am: 4.11.2021 | 07:10 »
Auch bei Cyberpunk wollen scheinbar die meisten Leute eher so Charaktere spielen, die sich in der "Spielwirklichkeit" bewegen. Sowas wie Hacker/Decker, die ja meistens in eine VR abtauchen, sind im Endeffekt sowas wie Magier im Cyberpunk.

Offline schoguen

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 154
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: schoguen
Re: Gute Abenteuer zum Thema "Virtual Reality"?
« Antwort #9 am: 4.11.2021 | 07:14 »
Rollenspiel ist ja schon in Spiel in einer virtuelle Realität.
Und in einer virtuellen Realität eine virtualität Realität spielen scheint nicht so anzukommen.  >;D

Und sind Traumabenteuer (z.B. in Cthulu) nicht auch eine VR ?

Offline Infernal Teddy

  • Beorn der (Wer-) Knuddelbär
  • Helfer
  • Mythos
  • ******
  • His demonic Personage
  • Beiträge: 8.383
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Infernal Teddy
    • Neue Abenteuer
Re: Gute Abenteuer zum Thema "Virtual Reality"?
« Antwort #10 am: 4.11.2021 | 07:34 »
Es gab in den 90s ein Abenteuer für Shadowrun namens Koma aus der Wunderwelten, da waren die Charaktere gefangen in eienr langsam zerbrechenden virtuellen Realität gefangen während sie in einem Krankenhaus liegen
Rezensionen, Spielmaterial und Mehr - Neue Abenteuer

Ask me anything

Teddy sucht Mage

Offline Shadom

  • Inglourious Princess
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.653
  • Username: Shadom
    • Mein Deviantart Profil
Re: Gute Abenteuer zum Thema "Virtual Reality"?
« Antwort #11 am: 4.11.2021 | 07:43 »
Ich habe hier das japanische Rollenspiel Log Horizon hier. Das ging in eine ähnliche Richtung wie SAO mit größerem fokus auf der Interaktion mit NPCs und aufbau eines Reiches in der virtuellen Welt. Da ist jedes Abenteuer zu dem Thema. Gibt es aber nicht auf deutsch oder englisch

Offline JollyOrc

  • Masochistischer Teflonbilly mit Dramatendenzen
  • Moderator
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.487
  • Username: JollyOrc
    • Die Orkpiraten
Re: Gute Abenteuer zum Thema "Virtual Reality"?
« Antwort #12 am: 4.11.2021 | 09:15 »
Mir geht es ganz ausdrücklich um fertig ausgearbeitete Abenteuer, nicht um "selbst schreiben"

naja, wenn ICH es schreibe, und es EUCH hier zur Verfügung stelle, ist es ja ein fertig ausgearbeitetes Abenteuer.  ~;D
Fürs Protokoll: Ich bitte hiermit ausdrücklich darum, mich in der Zukunft auf schlechte oder gar aggressive Rhetorik meinerseits hinzuweisen. Sollte ich das dann wider Erwarten als persönlichen Angriff werten, bitte auf diesen Beitrag hier verweisen und mir meine eigenen Worte um die Ohren hauen! :)

Offline Wonko

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 262
  • Username: Wonko
Re: Gute Abenteuer zum Thema "Virtual Reality"?
« Antwort #13 am: 4.11.2021 | 09:45 »
Mhhhh ... Eclipse Phase müsste doch was haben.  :think:

Aber mein Tip kommt aus einer ganz unerwarteten Ecke: Cyberplunder! Wenn man es nicht allzu ernst nimmt, ist das sogar ein ganz brauchbares Szenario.
http://www.drosi.de/info/pluesch-power-und-plunder-cyberplunder.html

Offline nobody@home

  • Steht auf der Nerd-Liste
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 9.241
  • Username: nobody@home
Re: Gute Abenteuer zum Thema "Virtual Reality"?
« Antwort #14 am: 4.11.2021 | 09:50 »
Auch bei Cyberpunk wollen scheinbar die meisten Leute eher so Charaktere spielen, die sich in der "Spielwirklichkeit" bewegen. Sowas wie Hacker/Decker, die ja meistens in eine VR abtauchen, sind im Endeffekt sowas wie Magier im Cyberpunk.

Und auch bei denen ist die VR ja genaugenommen nur Benutzerschnittstelle und Mittel zum eigentlichen Zweck, aber nicht wirklich Thema. Man könnte das ganze "Eintauchen" in sie auch weglassen und durch so was wie Dauerstarren aufs Smartphone und gelegentliche Eingaben und Kommentare ersetzen -- bloß, um abzubilden, wie sich ein Hacker schön hollywoodmäßig ins System vorarbeitet, brauche ich eine virtuelle Realität an sich eigentlich nicht.

Online Weltengeist

  • spielt, um zu vergessen
  • Mythos
  • ********
  • Kaufabenteueranpasser
  • Beiträge: 9.028
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Weltengeist
Re: Gute Abenteuer zum Thema "Virtual Reality"?
« Antwort #15 am: 4.11.2021 | 16:16 »
Rollenspiel ist ja schon in Spiel in einer virtuelle Realität.
Und in einer virtuellen Realität eine virtualität Realität spielen scheint nicht so anzukommen.  >;D

Ist mir auch bewusst, und ich denke, dass es auch nicht ganz einfach ist, das Spiel im Spiel am Tisch gut hinzubekommen. Genau deshalb suche ich ja nach Abenteuern, in denen das gelungen ist.

Und sind Traumabenteuer (z.B. in Cthulu) nicht auch eine VR ?

Zumindest gibt es Ähnlichkeiten, ich habe da auch schon dran gedacht. Ich denke, der Hauptunterschied ist, dass in der VR bestimmte Regeln gelten, die den Akteuren in den meisten Fällen auch bewusst sind - gerade wenn die VR nicht perfekt ist, sondern man die Unterschiede zur Realität noch bemerkt. Ohnehin finde ich eine perfekte VR jetzt gar nicht sooo spannend, weil die schon wieder beliebig ist ("Wir spielen einfach 'Descent into Avernus', nur dass es eigentlich eine VR-Simulation ist und die SC dank Gedächtnisimplantat vergessen haben, dass sie gar nicht aus Faerun, sondern vom Mars sind..."). Interessanter sind da VRs, bei denen man schon noch merkt, dass es eben eine virtuelle Welt ist, und bei der man zwischen Avatar und tatsächlichem Ich noch trennen kann.

Es gab in den 90s ein Abenteuer für Shadowrun namens Koma aus der Wunderwelten, da waren die Charaktere gefangen in eienr langsam zerbrechenden virtuellen Realität gefangen während sie in einem Krankenhaus liegen

Das müsste ich mir mal anschauen... fragt sich, ob man das heute noch irgendwo auftreiben kann.
"Wenn ich in Unterleuten eins gelernt habe, dann dass jeder Mensch ein eigenes Universum bewohnt, in dem er von morgens bis abends recht hat." (Juli Zeh, Unterleuten)

Spielt derzeit: Wilde See (Savage Worlds), Eberron (Savage Worlds)
In Vorbereitung: -

Offline Infernal Teddy

  • Beorn der (Wer-) Knuddelbär
  • Helfer
  • Mythos
  • ******
  • His demonic Personage
  • Beiträge: 8.383
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Infernal Teddy
    • Neue Abenteuer
Re: Gute Abenteuer zum Thema "Virtual Reality"?
« Antwort #16 am: 4.11.2021 | 18:50 »
Das wüßte ich auch gerne, das jätte ich gerne wieder
Rezensionen, Spielmaterial und Mehr - Neue Abenteuer

Ask me anything

Teddy sucht Mage

Offline Flamebeard

  • Resident Car Mechanic
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.580
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Flamebeard
Re: Gute Abenteuer zum Thema "Virtual Reality"?
« Antwort #17 am: 4.11.2021 | 18:54 »
Gute Abenteuer zum Thema VR, puh...da wäre das Nächste, was mir spontan überhaupt einfällt, vielleicht noch das alte Dream Park-Rollenspiel aus den frühen 90ern, und selbst da geht's eigentlich eher um High-Tech-LARP. Was dazu dann konkret für Abenteuer erschienen sein mögen, wenn überhaupt, müßte man aber jemand anderen als mich fragen...

Danke! Da habe ich gestern die ganze Zeit überlegt, wie das Rollenspiel/Modul denn jetzt heißt und wann ich das mal in den Fingern hatte... Das Setup ist nicht schlecht und spielt sich ungefähr so, wie sich z.B. Westworld anschaut.
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Mein Biete-Thread

Offline Outsider

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 650
  • Username: Outsider
Re: Gute Abenteuer zum Thema "Virtual Reality"?
« Antwort #18 am: 4.11.2021 | 19:03 »
Das wüßte ich auch gerne, das jätte ich gerne wieder

google: filetype:pdf koma Shadowrun

Last Exit zweiter oder dritter Treffer von oben.

Das müsste es sein


Vergiss es...war wohl die Fortsetzung ;(
« Letzte Änderung: 4.11.2021 | 19:06 von Outsider »
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Offline Bombshell

  • Zonen-Stefan
  • Helfer
  • Legend
  • ******
  • Beiträge: 5.396
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Bombshell
Re: Gute Abenteuer zum Thema "Virtual Reality"?
« Antwort #19 am: 4.11.2021 | 19:11 »
Das wüßte ich auch gerne, das jätte ich gerne wieder

Ich kann Mal schauen, ob ich es finde und dann einscannen kann, wenn euch das reicht
Kurze klare Worte | Komm zu http://nearbygamers.com/tags/:T:anelorn

Offline Flamebeard

  • Resident Car Mechanic
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.580
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Flamebeard
Re: Gute Abenteuer zum Thema "Virtual Reality"?
« Antwort #20 am: 4.11.2021 | 21:15 »
'Koma' war in WunderWelten #36. Wer's eilig hat: Gibt's für 'nen 10er auf eBay... (Ich bin gerade immer noch dabei, meine Shadowrun-Quellen zu komplettieren. Daher habe ich hier noch Listen rumfahren, was wo veröffentlicht wurde... Aber die Preise für WunderWelten-Hefte sind momentan echt heftig, so eilig habe ich es dann auch nicht mit dem Komplettieren. ^^)
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Mein Biete-Thread

Offline Infernal Teddy

  • Beorn der (Wer-) Knuddelbär
  • Helfer
  • Mythos
  • ******
  • His demonic Personage
  • Beiträge: 8.383
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Infernal Teddy
    • Neue Abenteuer
Re: Gute Abenteuer zum Thema "Virtual Reality"?
« Antwort #21 am: 4.11.2021 | 23:31 »
Ich kann Mal schauen, ob ich es finde und dann einscannen kann, wenn euch das reicht

Das wäre großartig von dir  :)
Rezensionen, Spielmaterial und Mehr - Neue Abenteuer

Ask me anything

Teddy sucht Mage

Online ComStar

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.824
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ComStar
    • HamsterCon
Re: Gute Abenteuer zum Thema "Virtual Reality"?
« Antwort #22 am: 5.11.2021 | 04:46 »
Für PP&P gab es Mal ein Abenteuer, bei dem die Plüschis in eine Spielekonsole/Gameboy gesaugt wurden und sich ihren Weg zum Endboss freispielen mussten. Müsste Cyberplunder gewesen sein, wenn ich mich nicht irre. Zählt das?
HamsterCon 2022 - TBA
Offizielle Homepage der HamsterCon - http://www.hamstercon.de
Fördert den Rollenspielnachwuchs! Aktion: "Nichtspieler Gesucht"

Online Weltengeist

  • spielt, um zu vergessen
  • Mythos
  • ********
  • Kaufabenteueranpasser
  • Beiträge: 9.028
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Weltengeist
Re: Gute Abenteuer zum Thema "Virtual Reality"?
« Antwort #23 am: 5.11.2021 | 06:32 »
Für PP&P gab es Mal ein Abenteuer, bei dem die Plüschis in eine Spielekonsole/Gameboy gesaugt wurden und sich ihren Weg zum Endboss freispielen mussten. Müsste Cyberplunder gewesen sein, wenn ich mich nicht irre. Zählt das?

Für eine Ideensammlung in jedem Fall (Wonko hatte das ja oben auch schon vorgeschlagen). :d
"Wenn ich in Unterleuten eins gelernt habe, dann dass jeder Mensch ein eigenes Universum bewohnt, in dem er von morgens bis abends recht hat." (Juli Zeh, Unterleuten)

Spielt derzeit: Wilde See (Savage Worlds), Eberron (Savage Worlds)
In Vorbereitung: -

Offline Medizinmann

  • grosser Tänzer!
  • Legend
  • *******
  • Pastafari des fliegenden Spaghetti-Monsters
  • Beiträge: 4.936
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Medizinmann
Re: Gute Abenteuer zum Thema "Virtual Reality"?
« Antwort #24 am: 5.11.2021 | 07:04 »
Wie immer gabs da was von GURPS !
Flight 13 !

Die Chars sitzen in einem Flugzeug ( geniale NSCs !) das Flugzeug wird dann von Aliens entführt und die Chars finden sich in einem Endzeit-Szenario wieder und lösen sich langsam aber sicher auf .
Es sind aber nur ihre physischen Replikanten Körper, die sich auflösen. Eigentlich stecken sie in einer VR Matrix fest ,müssen das erst rausfinden und mit ihren Replikantenkörpern ihre eigentlichen physischen Körper finden und dann von dem Planeten abhauen.
Das und noch vieles mehr.
eigentlich eine ganze (Mini)kampagne in einem einzigen Modul .
Steve Jackson und seine Devs haben sich da mal wieder selber übertroffen

mit Tanz am Morgen
Medizinmann