Autor Thema: Gute Antivirus-Software für Windows 7 & 10?  (Gelesen 2090 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Feuersänger

  • Stollentroll
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Deadly and Absurdly Handsome
  • Beiträge: 32.903
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Feuersänger
Gute Antivirus-Software für Windows 7 & 10?
« am: 10.11.2017 | 00:46 »
Die letzten paar Jahre habe ich die kostenlose Lizenz von Avast verwendet... doch seit locker einem Jahr ärgere ich mich zunehmend über den Krempel. Klassischer Fall von "hero turns villain"... mal echt jetzt, mittlerweile ist das Paket schlimmer als die ganze Adware, die es eigentlich vom System fernhalten soll. -.-

Also langer Rede kurzer Sinn, was könnt ihr mir empfehlen? Die Software sollte
- zuverlässig vor Malware schützen (duh!)
- für Privatanwender kostenlos sein
- NICHT ständig mit Kauf- oder sonstigen Angeboten nerven!!!
- idealerweise einen Game Mode haben.

Bislang hat meine Online-Recherche leider nichts wirklich Brauchbares ergeben. You are my last hope.

P.S.: ich habe zwei Rechner, einen PC mit Win7 und einen Laptop mit Win10. Darum die Suche nach Software für beide Versionen.
Der :T:-Sprachführer: Rollenspieler-Jargon

Zitat von: ErikErikson
Thor lootet nicht.

"I blame WotC for brainwashing us into thinking that +2 damage per attack is acceptable for a fighter, while wizards can get away with stopping time and gating in solars."

Kleine Rechtschreibhilfe: Galerie, Standard, tolerant, "seit bei Zeit", tot/Tod, Stegreif, Rückgrat

Offline vanadium

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 990
  • Username: vanadium
Re: Gute Antivirus-Software für Windows 7 & 10?
« Antwort #1 am: 10.11.2017 | 06:59 »
Ich hab seit Jahren (7/8+) Antivir (die für-Umme-Version) und bin vollauf zufrieden. Außerdem nutzte ich die Comodo-Firewall.

Es kam noch nie irgendwas durch (wenn man nicht absichtlich auf diversen Downloadseiten auf diverse "graue" Dateien klickt).

"Ohne Heu kann das beste Pferd nicht furzen."

"Meister, was darf’s sein?"
"Ein kleines Omelett, bitte!"
"Mit einem oder zwei Eiern?"
"Mit Zwanzig!"

Offline DaveInc

  • Experienced
  • ***
  • OSR-Wannabe
  • Beiträge: 356
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: DaveInc
    • Blöde LPs auf youtube, so ein Mainstream Quatsch ...
Re: Gute Antivirus-Software für Windows 7 & 10?
« Antwort #2 am: 10.11.2017 | 09:20 »
Avira ist noch nerviger als Avast ^^

Ganz ehrlich? Lass den Antivirus Kram einfach weg und achte darauf, was Du im Internet machst. Mit Win10 sind die Boardmittel ehh stark genug für die Abwehr für den Privatanwender ...
Und falls Du nicht drauf verzichten willst, nimm das Geld in die Hand und hol dir vorzugsweise Kaspersky oder alternativ zum Besten BitDefender ...
My P&P XP :t: - Battlemaps&Dungeons :t: - Zufallstabellen-Sammlung :t: - Planescape Runde
"Sei Du selbst der Wandel, den Du dir für diese Welt wünschst."
-frei nach Gandhi

Offline Wandler

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.301
  • Username: Wandler
Re: Gute Antivirus-Software für Windows 7 & 10?
« Antwort #3 am: 10.11.2017 | 09:41 »
Ohne Wertung oder Empfehlung meiner Seite aber ein drüberlesen wert zu dem Thema http://robert.ocallahan.org/2017/01/disable-your-antivirus-software-except.html?m=1

Offline Erdgeist

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 7.264
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Erdgeist
Re: Gute Antivirus-Software für Windows 7 & 10?
« Antwort #4 am: 10.11.2017 | 09:49 »
Mit Win10 sind die Boardmittel ehh stark genug für die Abwehr für den Privatanwender ...
Auf meinem Läppi mit Win10 vertraue ich mittlerweile auch auf den Defender, da der ins System integriert ist und man kein Fremdprogramm hat, dessen Zugriffsrechte ausgenutzt werden können.

Offline Sir Mythos

  • Quantenflossler
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Be happy, keep cool!
  • Beiträge: 21.092
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mythos
    • Tanelorn-Redaktion
Re: Gute Antivirus-Software für Windows 7 & 10?
« Antwort #5 am: 10.11.2017 | 10:50 »
Auf meinem Läppi mit Win10 vertraue ich mittlerweile auch auf den Defender, da der ins System integriert ist und man kein Fremdprogramm hat, dessen Zugriffsrechte ausgenutzt werden können.

Jup - genauso mache ich das auch.

Software-Firewall auf nem Rechner macht m.E. auch keinen Sinn. Dann lieber nen paar Euro für nen ordentlichen Router ausgeben, bei dem man nen regelmäßiges Update durchführt (wenn der Hersteller eins bereitstellt). Wenn man natürlich nen Webserver, sonstige Online-Dienste oder was auch immer auf seinem Rechner im Netz freigeben will, dann würde ich eher zu ner gesonderten Firewall greifen anstelle diese als Software-Lösung auf nem Rechner laufen zu lassen. Aber privat ist das i.d.R. m.E. nach nicht nötig.

Dann noch GMV (gesunder Menschenverstand) an, und man kommt eigentlich ohne Schäden durchs Computerleben.
Who is Who - btw. der Nick spricht sich: Mei-tos
Ruhrgebiets-Stammtisch
PGP-Keys Sammelthread

Offline Haukrinn

  • BÖRK-Ziege
  • Mythos
  • ********
  • Jetzt auch mit Bart!
  • Beiträge: 11.695
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: haukrinn
Re: Gute Antivirus-Software für Windows 7 & 10?
« Antwort #6 am: 10.11.2017 | 11:09 »
+1 für Defender, der reicht für Privatanwender völlig aus. Andere AV-Produkte machen oft mit Fake Proxies und Certificate Spoofing viel mehr kaputt als das sie helfen.

Software-Firewall auf nem Rechner macht m.E. auch keinen Sinn. Dann lieber nen paar Euro für nen ordentlichen Router ausgeben, bei dem man nen regelmäßiges Update durchführt (wenn der Hersteller eins bereitstellt). Wenn man natürlich nen Webserver, sonstige Online-Dienste oder was auch immer auf seinem Rechner im Netz freigeben will, dann würde ich eher zu ner gesonderten Firewall greifen anstelle diese als Software-Lösung auf nem Rechner laufen zu lassen. Aber privat ist das i.d.R. m.E. nach nicht nötig.

Das ist richtig, die Firewall gehört auf den Router und auf einem gesonderten Server der ständig am Internet hängt. Nicht auf den Rechner mit dem man seine tägliche Arbeit erledigt. Ein halbwegs vernünftiger Router lässt eh schon nichts von außen durch so lange man ihm nicht sagt er solle das tun.
What were you doing at a volcano? - Action geology!

Most people work long, hard hours at jobs they hate that enable them to buy things they don't need to impress people they don't like.

Offline Feuersänger

  • Stollentroll
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Deadly and Absurdly Handsome
  • Beiträge: 32.903
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Feuersänger
Re: Gute Antivirus-Software für Windows 7 & 10?
« Antwort #7 am: 10.11.2017 | 12:04 »
Okaaaay.... das überrascht mich jetzt! Hätte nicht gedacht, dass Microsoft in der Richtung nochmal was auf die Reihe kriegt.

Ihr wisst ja:


Aber jedenfalls gut zu wissen!

Hmmmh, und da ich den PC eigentlich auch nur noch zum zocken anmache... könnt ich den AV da wohl auch getrost runterschmeissen.

Okay, wie gesagt unerwartet, aber auch eine Lösung. xD
Der :T:-Sprachführer: Rollenspieler-Jargon

Zitat von: ErikErikson
Thor lootet nicht.

"I blame WotC for brainwashing us into thinking that +2 damage per attack is acceptable for a fighter, while wizards can get away with stopping time and gating in solars."

Kleine Rechtschreibhilfe: Galerie, Standard, tolerant, "seit bei Zeit", tot/Tod, Stegreif, Rückgrat

eldaen

  • Gast
Re: Gute Antivirus-Software für Windows 7 & 10?
« Antwort #8 am: 10.11.2017 | 12:16 »
Du könntest es einfach hiermit versuchen.

Offline Feuersänger

  • Stollentroll
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Deadly and Absurdly Handsome
  • Beiträge: 32.903
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Feuersänger
Re: Gute Antivirus-Software für Windows 7 & 10?
« Antwort #9 am: 10.11.2017 | 12:21 »
 :o
Der :T:-Sprachführer: Rollenspieler-Jargon

Zitat von: ErikErikson
Thor lootet nicht.

"I blame WotC for brainwashing us into thinking that +2 damage per attack is acceptable for a fighter, while wizards can get away with stopping time and gating in solars."

Kleine Rechtschreibhilfe: Galerie, Standard, tolerant, "seit bei Zeit", tot/Tod, Stegreif, Rückgrat

Offline Gondalf

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 352
  • Username: Gondalf
Re: Gute Antivirus-Software für Windows 7 & 10?
« Antwort #10 am: 3.11.2021 | 19:10 »
+1 für Defender, der reicht für Privatanwender völlig aus. Andere AV-Produkte machen oft mit Fake Proxies und Certificate Spoofing viel mehr kaputt als das sie helfen.

Das ist richtig, die Firewall gehört auf den Router und auf einem gesonderten Server der ständig am Internet hängt. Nicht auf den Rechner mit dem man seine tägliche Arbeit erledigt. Ein halbwegs vernünftiger Router lässt eh schon nichts von außen durch so lange man ihm nicht sagt er solle das tun.

Der Router ist ja quasi eine Firewall, das stimmt schon. Die Windows eigene Firewall ist auch ok.
Am besten, wenn man selber einen Nicht Admin-Account zum surfen und mailen, bzw. für den Alltag verwendet und den Admin umbenennt, mit komplexem Kennwort und nur bei Bedarf verwendet.

Dann kann die auch Sinn machen.

Data Execution Prevention kann auch was bringen: https://www.online-tech-tips.com/wp-content/uploads/2019/10/apply-DEP-exception.png
Und im Office Makros und Addins einschränken, wenn das System dann aktuell ist.. sind 98% der Dinge abgefangen, die letzten 2% da hilft nur Brain.exe
„Mir grinst die Sonne aus jeder Ritze - ich könnte Konfetti kotzen“

- Bernd Stromberg -