Autor Thema: Helft mir meinen Charakter zu basteln...  (Gelesen 1153 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Fëanor

  • Adventurer
  • ****
  • Grösster der Eldar
  • Beiträge: 786
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Feanor
    • SF&F Rezensionen
Helft mir meinen Charakter zu basteln...
« am: 25.03.2022 | 12:06 »
In den Worten von Prinzessin Leia: Helft mir, DSA5 Veteranen*innen, ihr seit meine letzte Hoffnung...  ~;D

Wir spielen ab nächster Woche DSA 5. Es ist eeeeeeeeeeeeewig her, seit ich DSA gespielt habe und die 5te Edition kenne ich noch gar nicht.

Ich würde gerne einen Raidri-artigen Charakter basteln (sprich einen potentiellen neuen Schwertkönig mit beidhändigem Schwerterkampfstil). Zur Verfügung haben wir 1400 AP (wir beginnen also auf Meisterlich). Das Ziel ist, die grosse Borborad Kampagne zu spielen (wir werden noch ein biiiiiisschen Vorgeplänkel spielen, aber es soll bald losgehen in der 7 Gezeichneten Kampagne).
Normalerweise bin ich nicht so der Game-Optimierer. Darum habe ich da wenig Hoffnung, dass ich mir da was schlaues heraus suche...und ich würde gerne mal möglichst optimiert an den Start. Der Chara sollte also so richtig gut sein im kämpfen mit je einem Schwert in seinen Händen.

Hintergrundmässig wird er wohl aus einer mittelreichischen Adelsfamilie stammen und unser SL hat noch gemeint, wir sollen doch auch noch etwas Bildung/Wissensfertigkeiten in unsere Charas einbauen.

Das sind so in etwa die Rahmenbedingungen.

Jetzt frage ich euch: wie muss der Charakter aussehen, spieltechnisch? Was kaufe ich mir zusammen, mit meinen 1400 APs?
Es geht hier vor allem auch um die ganzen Spezialfertigkeiten und Kampftechniken etc. .
In welcher Kriegerakademie oder ähnlichem wird er gewesen sein? etc.

Vielen Dank schon einmal für alle eure Inputs.

Sollte jemand von euch ein wirklich angefressener Charakter-Bastler sein, ich nehme auch einen fertig erstellen Charakter gerne entgegen  ;)
I'm trapped in Darkness
Still I reach out for the Stars

Offline Eliane

  • Minotauren-Schlächter
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.528
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Eliane
Re: Helft mir meinen Charakter zu basteln...
« Antwort #1 am: 25.03.2022 | 14:07 »
Ich bin war keine Veteranin im üblichen Sinne, hätte aber eine DSA5 Kämpferin im Angebot, die mit zwei Nachtwinden kämpft (GE als Leiteigenschaft, also eher schnell als stark) und bei den Kampfsonderfertigkeiten in der Richtung ein bisschen optimiert ist.

Allerdings hat sie deutlich mehr AP (d.h. ein paar Vorraussetzungen dürftest du nicht erfüllen können), folgt ein paar Hausregeln (mehr AP für Vorteile erlaubt, hast du einen Kampfstil kannst du auf alle Kampstilsonderfertigkeiten zugreifen) und ein paar Features, die du vermutlich nicht brauchst (Boronvisionen usw.), dafür war sie weder auf einer Akademie noch ist sie adelig.

Hast du trotzdem Interesse? Wenn ja, dann kann ich dir mal den Charakterbogen und meine Tabelle mit den Sonderfertigkeiten usw. mal zukommen lassen.
« Letzte Änderung: 25.03.2022 | 14:09 von Eliane »
"Was wurde gestohlen?" - "Waffen und Munition." - "Oh, das ist aber schlecht!"

Offline Fëanor

  • Adventurer
  • ****
  • Grösster der Eldar
  • Beiträge: 786
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Feanor
    • SF&F Rezensionen
Re: Helft mir meinen Charakter zu basteln...
« Antwort #2 am: 26.03.2022 | 19:28 »
Hey Eliane,

Danke dir für dein Angebot  :d

Da ich wirklich noch keine Ahnung von DSA5 habe, weiss ich nicht, wie hilfreich das für mich wäre. Insbesondere da du ja offenbar wesentlich mehr AP verbaut hast. Das gibt mir vermutlich dann ein "falsches" Bild. Neugierig bin ich natürlich trotzdem  ~;D Zumal es ja sonst nicht wirklich viel Input zu geben scheint.
I'm trapped in Darkness
Still I reach out for the Stars

Offline Gunthar

  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 8.695
  • Username: Gunthar
Re: Helft mir meinen Charakter zu basteln...
« Antwort #3 am: 26.03.2022 | 19:33 »
Hol Dir den Optolithen oder eine andere Charakterplanungssoftware. Macht die Planung schon etwas leichter.
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
I propose that we rename the game "The One Ring" to become "The Eleven Ring" ;)
Three Rings for the Elven-kings under the sky,
Seven for the Dwarf-lords in their halls of stone,
Nine for Mortal Men doomed to die,
Eleven Rings to roleplay the one...

Online JohnnyPeace

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.102
  • Username: JohnnyPeace
Re: Helft mir meinen Charakter zu basteln...
« Antwort #4 am: 26.03.2022 | 20:06 »
Ohne es genau durchgerechnet zu haben dürfte Beidhändiger Kampf mit 1400AP auch zu Beginn klappen. Wahrscheinlich geht dann am Anfang nicht viel mehr, zumindest an Kampftechniken. Du brauchst Beidhändiger Kampf 2, dafür GE 15 und den Vorteil Beidhändig. Schwerter haben als Leiteigenschaft GE oder KK, das ist für zusätzliche TP relevant. Man brauch also nur eine der beiden Eigenschaften hoch zu haben, da bietet sich dann erstmal GE an.
Auf einen(eine) Kampfstil(sonderfertigkeit) kann man dann anfangs durchaus verzichten. Auch die Profession ist nicht so relevant, Beidhändigen Kampf sollte mit den meisten zu machen sein. Ein Krieger aus Baliho oder Winhall wäre für einen neuen Schwertkönig natürlich passend. Aber man kann auch gute Kämpfer basteln mit Helden, die nicht an einer Kriegerakademie waren.

Hol Dir den Optolithen oder eine andere Charakterplanungssoftware. Macht die Planung schon etwas leichter.
Dem kann ich mich anschließen, das macht die Sache schon einfacher. Außerdem hilfreich ist das Regelwiki.
VINSALT-KICKER-INTERACTIVE-LIGA-GEWINNER 2009/10, 2016/17 und 2017/18

Offline Gunthar

  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 8.695
  • Username: Gunthar
Re: Helft mir meinen Charakter zu basteln...
« Antwort #5 am: 26.03.2022 | 20:15 »
Man schafft es sogar mit 1100 AP einen Zweiwaffenkämpfer zu erstellen. Somit ist das sicher kein Problem mit 1400 AP.
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
I propose that we rename the game "The One Ring" to become "The Eleven Ring" ;)
Three Rings for the Elven-kings under the sky,
Seven for the Dwarf-lords in their halls of stone,
Nine for Mortal Men doomed to die,
Eleven Rings to roleplay the one...

Offline Eliane

  • Minotauren-Schlächter
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.528
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Eliane
Re: Helft mir meinen Charakter zu basteln...
« Antwort #6 am: 28.03.2022 | 13:07 »
@ Fëanor:

ich melde mich nochmal ausführlicher.
Prinzipiell bin ich aber bei den anderen, Vorteil Beidhändig, Beidhändiger Kampf, GE15, dazu ggfs. Begabung für Schwerter

Bei den Kampfstilen würde ich in der Wiki mal gucken, was dich deiner Vorstellung später entspricht. Ich hab damals die Stile alle angeguckt und dann genommen, was meiner Vorstellung entsprach.
Bei den allgemeinen Kampfsonderfertigkeiten drauf achten, dass du nicht beliebig kombinieren kannst, da sind die passiven nett, weil die immer funktionieren.

Optolith hab ich noch nicht ausprobiert, aber Gutes drüber gehört. Ich arbeite immer mit dem selbstrechnenden Charakterbogen und der Wiki, aber das ist schon mal recht langsam.
"Was wurde gestohlen?" - "Waffen und Munition." - "Oh, das ist aber schlecht!"

Offline Shinku Tanaka

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 27
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: TanTeLoren
    • LoveInDeath
Re: Helft mir meinen Charakter zu basteln...
« Antwort #7 am: 25.05.2022 | 18:57 »
Wie Gunthar schon schrieb, ist es ziemlich simpel, einen profanen Charakter zu erstellen.
Aber der Gedanke, als Raidri ist wieder so eine Sache. Ich würde empfehlen, wenn man schon ein Fantasyspiel spielt, auch die Fantasie zu nutzen, statt zu kopieren.
Abgesehen davon liegt es eher an Deiner Person, welchen Schlag Deine Figur bekommt. Mit 1400 AP bekommst Du einen sehr guten Kämpfer. Raidri war ein absoluter Rondra-Anhänger. Ist jetzt 15 Jahre her, dass ich das letzte Mal was über ihm gelesen und die Gezeichneten gespielt habe. So sind sehr viele Schwertgesellen/-gesellinnen drauf und werden rondragefällig ausgebildet. Man muss sich Ehrenkodex einprägen! Ich habe in der aktuellen Gruppe ein Spieler, der den Kodex nach seiner eigener Meinung dreht und nutzt, was nicht dem Kodex entsprechend ist.

Wie die Anderen empfehle auch ich Dir, aber nur den originalen Charakterbogen von Ulisses mit Selbstberechnung, etc. für 1-2 €. Optolith (auch, wenn es damit absolut schnell geht und die SFs, Vor-, Nachteile, usw. geschrieben steht) hat zu viele Macken und Rechenfehler, weshalb ich mit meinen Spielern sehr oft und viel zu lange zusammen saß und bei der Besprechung immer separat mit dem Originalbogen erstellt habe.

Was ich Dir absolut nochmal als Rat geben kann, ist, dass Du Dir eine Story zu Deinem Charakter schreibst, damit Du genau weißt, wie Du ihn später spielst. So hast Du eine Schablone, das Deinem Charakter passt und so weißt Du, was zu ihm/ihr passt und was nicht.

Offline Gunthar

  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 8.695
  • Username: Gunthar
Re: Helft mir meinen Charakter zu basteln...
« Antwort #8 am: 26.05.2022 | 07:04 »
Dass der Optolith Fehler drin hat, liegt aber auch daran, dass das Regelwiki von Ulisses auch fehlerhaft ist. Die Daten vom Optolithen stammen nämlich von dort. Wenn man auf Discord spielen will, führt kein Weg am Optolithen vorbei, weil das Weisse Auge (der DSA 5 Bot) nur die JSON Datei vom Optolithen nimmt.
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
I propose that we rename the game "The One Ring" to become "The Eleven Ring" ;)
Three Rings for the Elven-kings under the sky,
Seven for the Dwarf-lords in their halls of stone,
Nine for Mortal Men doomed to die,
Eleven Rings to roleplay the one...

Offline Shinku Tanaka

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 27
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: TanTeLoren
    • LoveInDeath
Re: Helft mir meinen Charakter zu basteln...
« Antwort #9 am: 26.05.2022 | 10:02 »
Dass der Optolith Fehler drin hat, liegt aber auch daran, dass das Regelwiki von Ulisses auch fehlerhaft ist. Die Daten vom Optolithen stammen nämlich von dort. Wenn man auf Discord spielen will, führt kein Weg am Optolithen vorbei, weil das Weisse Auge (der DSA 5 Bot) nur die JSON Datei vom Optolithen nimmt.

Ähm... Nein, das ist hier nicht gemeint gewesen :D Es geht nicht um die Daten, sondern um die Berechnungen ^^ Dass Regelwiki mit Fehlern ist, ist nichts Neues *lach* Die Typen schauen auch nicht einmal drüber, wenn sie was schreiben. Das sind sogar die selben Text-Fehler drin, die schon die 3. Edition inne hatte, weil sie über Generationen Copy&Pasten. Mit dem originalbogen kannst Du auch JSON-Dateien ex- und importieren. Rechts oben sind die Buttons, die das ermöglichen (sollten).

Immer, wenn ich die Bögen von meinen Mitspielern nachgebastelt habe, sind da überwiegend gravierende AP-Unterschiede gewesen. Bei einer waren's 90 AP zu viel berechnet, bei dem Anderen 90 zu wenig und in wenigen Fällen waren es weniger als 5. Abgesehen davon sind eben nicht alle Regelwerke und Hilfen integriert. Ist kein Vorwurf, weil es ja eine einzige Person das Programm programmiert. Ich bin mir sicher, wenn derjenige es prof. machen könnte, wäre das Programm makellos und nicht so wie vom Redaktion mit Fehlern überseht.

Natürlich hat auch der Originalbogen Macken, wie zB, dass er den Tierkrieger oder Trollzackerzauberkundige nicht wählen lässt und einige andere Fehler. Aber die Berechnung ist immer vorhanden, wieso was abgezogen ist und darauf kommt es an.
« Letzte Änderung: 26.05.2022 | 10:06 von Shinku Tanaka »

Offline Gunthar

  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 8.695
  • Username: Gunthar
Re: Helft mir meinen Charakter zu basteln...
« Antwort #10 am: 26.05.2022 | 13:17 »
Beim Optolith Insider sind jetzt so gut wie alle Regelwerke integriert.
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
I propose that we rename the game "The One Ring" to become "The Eleven Ring" ;)
Three Rings for the Elven-kings under the sky,
Seven for the Dwarf-lords in their halls of stone,
Nine for Mortal Men doomed to die,
Eleven Rings to roleplay the one...