Autor Thema: Artwork für Rollenspiel Produkte durch eine KI berechnen lassen ?  (Gelesen 21606 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline PayThan

  • Experienced
  • ***
  • "Gott würfelt nicht" - Albert Einstein
  • Beiträge: 240
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: PayThan
    • PayThan's Pen & Paper Vlog
Midjourney testet gerade photorealistische Ergebnisse  :o



Dazu den Parameter --testp hinzufügen.


Ich Animier das mal für dich: https://media.discordapp.net/attachments/980876616387407882/1014488680200683550/video_1661943218167.mp4

 :headbang:

Offline Zed

  • Famous Hero
  • ******
  • Sommerschwede
  • Beiträge: 2.149
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Zed
Hammer! Wir erleben die Zukunft des Animationsfilms!


Offline tartex

  • Mythos
  • ********
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 11.158
  • Username: tartex
Ich brauche auch gar nicht Animation. Mir würde es reichen, wenn man drehbare Modelle der Gesichter hat, die man selbst drehen kann.  8]
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline Space Pirate Hondo

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.848
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kingpin000
Ich brauche für meine nächste Fallout Runde ein Bild eines 1950er Pin Up Alien Girl. Sowas ähnliches wie das hier: https://i.pinimg.com/originals/a5/d3/2c/a5d32c5816ce672c128e7ea8516dc9be.jpg

Offline PayThan

  • Experienced
  • ***
  • "Gott würfelt nicht" - Albert Einstein
  • Beiträge: 240
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: PayThan
    • PayThan's Pen & Paper Vlog
Hab mal ein animiertes MJ Bild mit dem anfangs Text aus dem BoL Regelwerk besprochen.

Die Animation passt nicht zu 100%

Dafür das ich es aber von unterwegs mit dem Handy gemacht habe, finde ich es gut :-)

https://youtu.be/Gg4dTF-LoTs

Version 2: https://youtu.be/pvtI3O3ePJQ
« Letzte Änderung: 31.08.2022 | 16:49 von PayThan »

Offline Zed

  • Famous Hero
  • ******
  • Sommerschwede
  • Beiträge: 2.149
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Zed
Ich brauche für meine nächste Fallout Runde ein Bild eines 1950er Pin Up Alien Girl. Sowas ähnliches wie das hier: https://i.pinimg.com/originals/a5/d3/2c/a5d32c5816ce672c128e7ea8516dc9be.jpg
Hier als Ergebnis ein berühmtes Pin-Up-Girl der Quadragi, einem Volk vom Planeten Fiereg:

« Letzte Änderung: 31.08.2022 | 16:49 von Zed »

Offline Space Pirate Hondo

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.848
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kingpin000
Hier als Ergebnis ein berühmtes Pin-Up-Girl der Quadragi, ein Volk vom Planeten Fiereg:



Leider zu Alien, aber danke dennoch.

Offline Zed

  • Famous Hero
  • ******
  • Sommerschwede
  • Beiträge: 2.149
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Zed
Das mit dem Cocktailglas in der Hand will einfach nicht klappen...


Offline Space Pirate Hondo

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.848
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kingpin000
Das mit dem Cocktailglas in der Hand will einfach nicht klappen...



Sie muss nicht in einem Cocktailglas sitzen. Falls die KI auch Beispielbilder bearbeiten kann, würde vielleicht Mantis aus Guardians of the Galaxy als Vorlage passen.

Offline ArneBab

  • Legend
  • *******
  • Bild unter GPL von Trudy Wenzel.
  • Beiträge: 4.173
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ArneBab
    • 1w6 – Ein Würfel System
Ich brauche auch gar nicht Animation. Mir würde es reichen, wenn man drehbare Modelle der Gesichter hat, die man selbst drehen kann.  8]
Das geht mit https://artflow.ai/gallery/1cc8f2872f7f44a3803a15fed69f4a58 über reflow: Du kannst die Blickrichtung ändern (in gewissen Grenzen).
1w6 – Ein-Würfel-System — konkret und direkt, einfach saubere Regeln.
Zettel-RPG — Ein Kurzregelwerk auf Post-Its — für Runden mit Kindern.
Flyerbücher — Steampunk trifft Fantasy — auf einem Handzettel.
Technophob — »Wenn 3D-Drucker alles her­stel­len können, aber nicht dürfen, dann ist Techschmuggel Widerstand und Hacken Rebellion.«

Offline Doc-Byte

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 703
  • Username: Doc-Byte
    • Star Reeves - Das Space Western RPG
Die schöne neue Bilderwelt hat leider auch ihre Schattenseiten, geht mir gerade so im Kopf herum. Ich hab inzwischen tatsächlich die ersten Stock Art Bilder aus meinem RPG durch AI Art und somit einen Menschen durch einen Computer ersetzt. Wenn sich die Technik so rasant weiter entwickelt, kommen auf menschliche Illustratoren mittelfristig echt schwere Zeiten zu. - Wobei die größte Ironie dabei ja ist, dass die KI für ihre eigenen Bilder schlicht auswertet, was zuvor von Menschen erstellt wurde. Da stelt sich natürlich auch die Frage, ob die KI irgendwann mal wird eigene Stile entwickeln können, denn falls nicht, wird die Bilderwelt letztlich verarmen, da ohne menschliche Maler dann nur noch "altes Zeug" wieder aufgewärmt wird... Auf jeden Fall ein sehr spannendes Themenfeld, was uns in Zukunft sicher noch bewegen wird. :think:

Offline Zed

  • Famous Hero
  • ******
  • Sommerschwede
  • Beiträge: 2.149
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Zed
...und die Persönlichkeitsrechte werden zukünftig vielleicht auch nochmal weiter ausgestaltet werden müssen. Jetzt können wir Normalos jeden Menschen in jeder Situation "ablichten" lassen. Das kann schmeichelhaft sein (Warum hat man Charlize Theron beim "Herr der Ringe"-Dreh als Darstellerin übergangen?)...



...aber muss es ja nicht.
« Letzte Änderung: 31.08.2022 | 22:30 von Zed »

Offline tartex

  • Mythos
  • ********
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 11.158
  • Username: tartex
Wenn sich die Technik so rasant weiter entwickelt, kommen auf menschliche Illustratoren mittelfristig echt schwere Zeiten zu.

Zumindest kurzfristig kann der Illustrator natürlich selbst die Websites anwerfen, Auswahl treffen und so nachbearbeiten und Fehler ausbügeln, wie es kein Laie könnte.

Vermutlich wir dann weniger lange an einem Bild gesessen. Vielleicht geht sich auch No-Budget-Bereich eine brauchbare Illustration pro Seite aus?

Ich kann mir aber auch die lieblos zusammengeworfenen PDF vorstellen, wo alles mit irgendwelchen Bildern zugepampft wird. Die Herausforderung ist es halt den Stil über viele Bilder kohärent zu halten.
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline ArneBab

  • Legend
  • *******
  • Bild unter GPL von Trudy Wenzel.
  • Beiträge: 4.173
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ArneBab
    • 1w6 – Ein Würfel System
Die schöne neue Bilderwelt hat leider auch ihre Schattenseiten, geht mir gerade so im Kopf herum. Ich hab inzwischen tatsächlich die ersten Stock Art Bilder aus meinem RPG durch AI Art und somit einen Menschen durch einen Computer ersetzt.
Auf Reddit diskutieren gerade Leute, wie stable-diffusion in Photoshop integriert werden kann, so dass Menschen die Grundentwürfe zeichnen und dann immer wieder durch daraus synthetisierte Zwischenstücke ergänzen. Im Endeffekt wird dadurch das Berufsbild geändert: Das wichtigste wird, den Stil zu definieren, der genau zum Produkt passt.

Alle Illustrator-Stellen werden zum Teil Art-Director.

Ich gehe stark davon aus, dass auch mit diesen Techniken die großen Studios und Verlage sich noch von dem Rest abheben wollen, und das können sie, wenn sie einzigartigen Stil entwickeln und konsequent auf die jeweilige Szene optimieren.
1w6 – Ein-Würfel-System — konkret und direkt, einfach saubere Regeln.
Zettel-RPG — Ein Kurzregelwerk auf Post-Its — für Runden mit Kindern.
Flyerbücher — Steampunk trifft Fantasy — auf einem Handzettel.
Technophob — »Wenn 3D-Drucker alles her­stel­len können, aber nicht dürfen, dann ist Techschmuggel Widerstand und Hacken Rebellion.«

Offline Zed

  • Famous Hero
  • ******
  • Sommerschwede
  • Beiträge: 2.149
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Zed
Einen hab ich noch:

Offline Settembrini

  • Famous Hero
  • ******
  • AK20 des guten Geschmacks
  • Beiträge: 2.373
  • Username: Settembrini
    • le joueur de Prusse en exil
Zitat
Auf Reddit diskutieren gerade Leute, wie stable-diffusion in Photoshop integriert werden kann, so dass Menschen die Grundentwürfe zeichnen und dann immer wieder durch daraus synthetisierte Zwischenstücke ergänzen. Im Endeffekt wird dadurch das Berufsbild geändert: Das wichtigste wird, den Stil zu definieren, der genau zum Produkt passt.

Wo kommen denn die Stile her? Human Centipede looms!
caveat lusor, sie befinden sich in einer Gelben Zone - Der PESA RHD warnt!

Abenteuerpunkt. das fanzine des autorenkollektivs.
--------------------------------------
Blog
PESA-FAQ[url]

Offline klatschi

  • Hero
  • *****
  • Eichhörnchen auf Crack
  • Beiträge: 1.095
  • Username: klatschi
Meine Vermutung: bei Produkten, die wenig Geld bringen (Rollenspiel) wird es KI, bei Auftragsarbeiten mit viel Kohle (Film, Computerspiele bspw.) wird es weiterhin von Menschenhand gemacht, denn am Ende des Tages will ich in diesem Bereich mit diesen Summen wahrscheinlich die volle Kontrolle, die ich mit einer  AI  nicht nicht habe.

Offline Doc-Byte

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 703
  • Username: Doc-Byte
    • Star Reeves - Das Space Western RPG
Ach verdammt, wie soll ich mich den jetzt schon wieder für nur eins der Bilder (im Buch) entscheiden?!? - Ich glaub, es war ein Fehler, ein paar Cerdits zu kaufen... :o

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Offline Sphinx

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 881
  • Username: Sphinx
Wer das ganze gerne auf dem Heimischen PC kostenlos Nutzen möchte, da gibt es jetzt auch eine Open Source variante. Habs mir selbst mal eingerichtet was dank dieser Anleitung halbwegs einfach war: https://rentry.org/GUItard
Kommen auch gute Ergebnisse bei raus. ABER nur in 512x512 weil meine 8GB Grafikkartenspeicher nicht für mehr ausreichen. Also generell nur was für leistungsstarke NVidida Grafikkarten (AMD ist nicht unterstützt) mit viel Video Speicher. Die geringe Auflösung ist dann leider etwas wenig für mich um es Produktiv einzusetzen.
So siehts aus wenn es fertig ist und läuft:
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Aber meine ersten Versuche waren schon nicht so schlecht.
"A dwarf with a sword" und "a realistic dwarf with a great sword"
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
Ok beim ersten wurde das Schwert komplett unterschlagen :)
« Letzte Änderung: 31.08.2022 | 22:53 von Sphinx »

Offline ArneBab

  • Legend
  • *******
  • Bild unter GPL von Trudy Wenzel.
  • Beiträge: 4.173
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ArneBab
    • 1w6 – Ein Würfel System
Wer das ganze gerne auf dem Heimischen PC kostenlos Nutzen möchte, da gibt es jetzt auch eine Open Source variante. Habs mir selbst mal eingerichtet was dank dieser Anleitung halbwegs einfach war: https://rentry.org/GUItard
Mit dem Repo von basujindal ( https://github.com/basujindal/stable-diffusion ) kannst du es auf der CPU laufen lassen — das ist zwar viel langsamer, aber bei mir geht es bis 1024x1024 hoch (vermutlich noch höher, das braucht 17 GiB Ram, ich habe 32 GiB, es brauchte aber schon 2 Stunden für ein Bild auf 1024x1024, deswegen lass ich das, wenn ich am Spielen bin, um die besten Parameter zu finden). Das kannst du dann für die späteren Pipelines als Eingabe nutzen. Hier gibt es noch Tipps, um davon auch mit einem normalen System auf höhere Auflösung zu kommen: https://www.reddit.com/r/StableDiffusion/comments/wxm0cf/txt2imghd_generate_highres_images_with_stable/
1w6 – Ein-Würfel-System — konkret und direkt, einfach saubere Regeln.
Zettel-RPG — Ein Kurzregelwerk auf Post-Its — für Runden mit Kindern.
Flyerbücher — Steampunk trifft Fantasy — auf einem Handzettel.
Technophob — »Wenn 3D-Drucker alles her­stel­len können, aber nicht dürfen, dann ist Techschmuggel Widerstand und Hacken Rebellion.«

Offline Sphinx

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 881
  • Username: Sphinx
Dann brauchen wir ja nur noch jemand, viel schlaueres als mich, der das ganze auf der GPU berechnen lässt aber den normalen RAM als zwischenspeicher nutzt. So ganz hab ich noch nicht aufgegeben das es auf meiner Grafikkarte in höheren Auflösungen klappt...zumindest etwas höher. Scheint nur 4 GB von meinen 8 nutzen zu wollen ATM...na mal sehen evtl. finde ich morgen mehr raus.

Offline Doc-Byte

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 703
  • Username: Doc-Byte
    • Star Reeves - Das Space Western RPG
Dann brauchen wir ja nur noch jemand, viel schlaueres als mich, der das ganze auf der GPU berechnen lässt aber den normalen RAM als zwischenspeicher nutzt.

Oder jemanden, der uns kurzfristig seinen Mining Rechner ausleiht... ;D

Offline ArneBab

  • Legend
  • *******
  • Bild unter GPL von Trudy Wenzel.
  • Beiträge: 4.173
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ArneBab
    • 1w6 – Ein Würfel System
Dann brauchen wir ja nur noch jemand, viel schlaueres als mich, der das ganze auf der GPU berechnen lässt aber den normalen RAM als zwischenspeicher nutzt. So ganz hab ich noch nicht aufgegeben das es auf meiner Grafikkarte in höheren Auflösungen klappt...zumindest etwas höher. Scheint nur 4 GB von meinen 8 nutzen zu wollen ATM...na mal sehen evtl. finde ich morgen mehr raus.
Der von mir verlinkte Klon des Repos macht das schon, kommt damit aber nur auf ~6GiB VRAM runter.

⇒ Experimentier auf der GPU mit 512x512 Bildern. Wenn du den perfekten Prompt hast, lass den eine Woche lang auf der CPU laufen.
1w6 – Ein-Würfel-System — konkret und direkt, einfach saubere Regeln.
Zettel-RPG — Ein Kurzregelwerk auf Post-Its — für Runden mit Kindern.
Flyerbücher — Steampunk trifft Fantasy — auf einem Handzettel.
Technophob — »Wenn 3D-Drucker alles her­stel­len können, aber nicht dürfen, dann ist Techschmuggel Widerstand und Hacken Rebellion.«

Offline PayThan

  • Experienced
  • ***
  • "Gott würfelt nicht" - Albert Einstein
  • Beiträge: 240
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: PayThan
    • PayThan's Pen & Paper Vlog
Die schöne neue Bilderwelt hat leider auch ihre Schattenseiten, geht mir gerade so im Kopf herum. Ich hab inzwischen tatsächlich die ersten Stock Art Bilder aus meinem RPG durch AI Art und somit einen Menschen durch einen Computer ersetzt. Wenn sich die Technik so rasant weiter entwickelt, kommen auf menschliche Illustratoren mittelfristig echt schwere Zeiten zu. - Wobei die größte Ironie dabei ja ist, dass die KI für ihre eigenen Bilder schlicht auswertet, was zuvor von Menschen erstellt wurde. Da stelt sich natürlich auch die Frage, ob die KI irgendwann mal wird eigene Stile entwickeln können, denn falls nicht, wird die Bilderwelt letztlich verarmen, da ohne menschliche Maler dann nur noch "altes Zeug" wieder aufgewärmt wird... Auf jeden Fall ein sehr spannendes Themenfeld, was uns in Zukunft sicher noch bewegen wird. :think:


Diese Diskussion wurde schon einmal geführt.

Es gibt dazu ein bekanntes Zitat:

"Die Fotografie ist der Todfeind der Malerei, sie ist die Zuflucht aller gescheiterten Maler, der unbegabten und der Faulen."

-- Charles Baudelaire (1821-1867)

« Letzte Änderung: 1.09.2022 | 08:59 von PayThan »

Offline Doc-Byte

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 703
  • Username: Doc-Byte
    • Star Reeves - Das Space Western RPG
"Die Fotografie ist der Todfeind der Malerei, sie ist die Zuflucht aller gescheiterten Maler, der unbegabten und der Faulen."

-- Charles Baudelaire (1821-1867)

Ich weiß ja nicht, wie es bei dir ist, aber meine Kamera nimmt leider nicht von selbst Bilder auf... :P ;)