Autor Thema: Fallout – Abenteuer Quellen, Ideen und Probleme  (Gelesen 1205 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Arkam

  • Fadennekromant
  • Legend
  • *******
  • T. Meyer - Monster und mehr!
  • Beiträge: 4.834
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Arkam
    • Paranoia Discord Runde sucht neue Mitspieler!
Hallo zusammen,

angeregt durch die Fallout Serie würde ich gerne das Fallout Rollenspiel ausprobieren.
Für den Anfang sollte eine Abwandlung des Abenteuers in den Grundregeln ja ausreichen. Eine Abwandlung weil ich das Institut am Beginn gerne vermeiden würde.
Jetzt bin ich auf der Suche nach freiem Material zum Spiel, bevorzugt Deutsch aber Englisch ist auch kein Problem. Vor allem Übersichten und Hilfsblätter wären interessant.
Bisher hat meine Suche keine Ergebnisse gebracht. Habt ihr bessere Quellen oder gar eigenes Material auf eurern Festplatten und SSDs?
Wie sieht es mit dem offiziellen Material aus? Welche Erweiterungen und Abenteuer lohnen sich wenn man anfängt?

überlege ich mir gerade ein Fallout Abenteuer zu schreiben.
Meine erste Idee war ein klassisches Einzelabenteuer aber  bin ich doch bei einer Sandbox gelandet. Was würdet ihr als Spieler in einer solchen Sanbox erwarten?
Bisherschwebt mit eine Vault, Vault 65, mit Sea Heaven eine kleine Ansiedlung an der Küste, mindestens eine Farm, an der Grenze ein kleiner Posten der Stählernen Bruderschaft, zwei bis drei Raiderbanden und natürlich ein wahnsinniger Wissenschaftler der eine alte Uni oder Fabrik besetzt hat vor.

Gruß Jochen
Paranoia Discord Runde sucht neue Mitspieler:

https://discord.gg/RuDqVSFYtC

Offline Herr Moin

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 120
  • Username: Herr Moin
Re: Fallout – Abenteuer Quellen, Ideen und Probleme
« Antwort #1 am: 16.04.2024 | 18:42 »
Ich schreibe dir mal 'ne PN.

Offline Arkam

  • Fadennekromant
  • Legend
  • *******
  • T. Meyer - Monster und mehr!
  • Beiträge: 4.834
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Arkam
    • Paranoia Discord Runde sucht neue Mitspieler!
Re: Fallout – Abenteuer Quellen, Ideen und Probleme
« Antwort #2 am: 16.04.2024 | 20:00 »
Hallo zusammen,

unter https://www.youtube.com/@LandsquidBirdrider/playlists findet man den Kanal "Landsquid Birdrider" der eine Menge Videos zum Fallout Hintergrund anbietet.

Gruß Jochen
Paranoia Discord Runde sucht neue Mitspieler:

https://discord.gg/RuDqVSFYtC

Offline Arkam

  • Fadennekromant
  • Legend
  • *******
  • T. Meyer - Monster und mehr!
  • Beiträge: 4.834
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Arkam
    • Paranoia Discord Runde sucht neue Mitspieler!
Re: Fallout – Abenteuer Quellen, Ideen und Probleme
« Antwort #3 am: 17.04.2024 | 06:19 »
Hallo zusammen,

ich mache mir gerade Gedanken zu Vault 65, der Vault die in meiner Sandbox vorkommen soll.
Natürlich braucht jede Vault ihr Experiment das die Vault prägt und einen bitteren Blick auf die Vorkriegsgesellschaft bietet.
Meine Idee ist das hier die Hybridisierung von Mensch und Tier, also Verbindung von Menschen und Lebewesen auf genetischer Ebene, von Menschen mit Lebewesen, die Rolle spielen soll.
Vault Tec hätte dann also absichtlich die Verstrahlung und damit die Mutationen der Kreaturen eingeplant. Die Vault hätte ein automatisches System dem Leute von Draußen Kreaturen einbnringen können.
Dazu könnte man dann noch den Virus, Name muß ich noch Nachschlagen, der bei den früheren Spielen für die Mutationen zuständig war, ins Spiel bringen.

Gruß Jochen
Paranoia Discord Runde sucht neue Mitspieler:

https://discord.gg/RuDqVSFYtC

Offline Zanji123

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.347
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Zanji123
Re: Fallout – Abenteuer Quellen, Ideen und Probleme
« Antwort #4 am: 17.04.2024 | 08:22 »
Hallo zusammen,

ich mache mir gerade Gedanken zu Vault 65, der Vault die in meiner Sandbox vorkommen soll.
Natürlich braucht jede Vault ihr Experiment das die Vault prägt und einen bitteren Blick auf die Vorkriegsgesellschaft bietet.
Meine Idee ist das hier die Hybridisierung von Mensch und Tier, also Verbindung von Menschen und Lebewesen auf genetischer Ebene, von Menschen mit Lebewesen, die Rolle spielen soll.
Vault Tec hätte dann also absichtlich die Verstrahlung und damit die Mutationen der Kreaturen eingeplant. Die Vault hätte ein automatisches System dem Leute von Draußen Kreaturen einbnringen können.
Dazu könnte man dann noch den Virus, Name muß ich noch Nachschlagen, der bei den früheren Spielen für die Mutationen zuständig war, ins Spiel bringen.

Gruß Jochen

hm... ob der FEV da sinn macht sei mal dahingestellt. Loretechnisch hat dieser ja schon die Soldaten verbessern sollen https://fallout.fandom.com/de/wiki/Forced_Evolutionary_Virus

wobei das sowieso nicht ganz klar ist :-D siehe in den Trivia. Die ganzen mutierten Viecher in Fallout 1 und 2 sind wohl FEV + Strahlung... in Fallout 3 und folgende NUR die Strahlung während FEV nur Supermutanten und einige eklige Versuchstiere erschaffen hat.
9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen ich bin nicht verrückt.... die zehnte sitzt in der Ecke und summt die Pokécenter Melodie

Offline Arkam

  • Fadennekromant
  • Legend
  • *******
  • T. Meyer - Monster und mehr!
  • Beiträge: 4.834
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Arkam
    • Paranoia Discord Runde sucht neue Mitspieler!
Re: Fallout – Abenteuer Quellen, Ideen und Probleme
« Antwort #5 am: 17.04.2024 | 16:01 »
Hallo Zanji123,

meine ganz private Lösung des Problems sieht folgendermaßen aus.
Die Strahlung sorgt für die Mutationen und der Virus sorgt dafür das Mutationen die den Wirt abtöten würden aus der DNA heraus geschnitten werden.
Wenn ich in der Wiki das folgende lese:"Nach dem Krieg ist das FEV, abgesehen von der Strahlung, die Hauptursache von Mutation. Das Resultat dieser Mutationen ist meistens ein Supermutant (mutierter Mensch) oder ein Zentaur (Mischung aus einem Hund, einem Menschen und anderen Lebewesen)." Finde ich den FEV für mein Konzept durchaus passend.
Den der Zentaur ist ja ein Hybrid.
Ich denke da bringe ich die Fallout Lore nicht so durcheinander das ich etwas ändern müsste.

Gruß Jochen
Paranoia Discord Runde sucht neue Mitspieler:

https://discord.gg/RuDqVSFYtC

Offline Zanji123

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.347
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Zanji123
Re: Fallout – Abenteuer Quellen, Ideen und Probleme
« Antwort #6 am: 17.04.2024 | 16:07 »
ah stimmt... Zentauren waren ja Tier+Mensch
9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen ich bin nicht verrückt.... die zehnte sitzt in der Ecke und summt die Pokécenter Melodie

Offline Arkam

  • Fadennekromant
  • Legend
  • *******
  • T. Meyer - Monster und mehr!
  • Beiträge: 4.834
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Arkam
    • Paranoia Discord Runde sucht neue Mitspieler!
Re: Fallout – Abenteuer Quellen, Ideen und Probleme
« Antwort #7 am: 17.04.2024 | 19:16 »
Hallo zusammen,

unter https://fwdrpg.org/content/fallout findet man auf englisch eine vierseitige Referenz und sechs generierte Charaktere jeweils in Level 1 und 3.

Gruß Jochen
Paranoia Discord Runde sucht neue Mitspieler:

https://discord.gg/RuDqVSFYtC

Offline Arkam

  • Fadennekromant
  • Legend
  • *******
  • T. Meyer - Monster und mehr!
  • Beiträge: 4.834
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Arkam
    • Paranoia Discord Runde sucht neue Mitspieler!
Re: Fallout – Abenteuer Quellen, Ideen und Probleme
« Antwort #8 am: 18.04.2024 | 16:08 »
Hallo zusammen,

unter https://cheatography.com/talwyn/cheat-sheets/fallout-2d20/ findet man ein ein 100 seitiges englisches Feference Sheet.

Mit dem Cous____ Institut, habe ich mich jetzt um die Basis für Dr. Theobald Meier den zweifelhaften, nicht wahnsinnig und auch nicht an der Welteroberung interessiert, erstellt  Wer ahnt wem das Institut eigentlich gewiedmet ist?
Hier werden Mirelurks mit Cyberware zu steuerbaren Biosoldaten zu machen.

Vault 65 bekam noch eine Klappe in die Ödländer Kadaver legen können und dann Kronkorken bekommen. So bekommt Vault 65 das genetische Material der mutierten Kreaturen ohne saelbst ins Ödland zu müssen.

Gruß Jochen
Paranoia Discord Runde sucht neue Mitspieler:

https://discord.gg/RuDqVSFYtC

Offline Arkam

  • Fadennekromant
  • Legend
  • *******
  • T. Meyer - Monster und mehr!
  • Beiträge: 4.834
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Arkam
    • Paranoia Discord Runde sucht neue Mitspieler!
Re: Fallout – Abenteuer Quellen, Ideen und Probleme
« Antwort #9 am: 22.04.2024 | 08:55 »
Hallo zusammen,

als Handlungsort habe ich mir die Großen Seen ausgesucht. Unter https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Great_Lakes_1.PNGfindet man eine Karte die passends ist und natürlich unter https://de.wikipedia.org/wiki/Gro%C3%9Fe_Seen den Wikipedia Artikel.

Gruß Jochen
Paranoia Discord Runde sucht neue Mitspieler:

https://discord.gg/RuDqVSFYtC

Offline Arkam

  • Fadennekromant
  • Legend
  • *******
  • T. Meyer - Monster und mehr!
  • Beiträge: 4.834
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Arkam
    • Paranoia Discord Runde sucht neue Mitspieler!
Re: Fallout – Abenteuer Quellen, Ideen und Probleme
« Antwort #10 am: 24.04.2024 | 10:52 »
Hallo zusammen,

gestern habe ich meine erste Runde Fallout geleitet. Wir haben online über Discord gespielt und ich hatte das Regelwerk als PDF in einem PDF Viewer mit Suchfunktion auf.

Das erste das mir auffiel das viele "normale" Gegenstände die man in einem Rollenspiel erwartet wohl dem Fokus auf das Computerspiel zum Opfer gefallen sind.
Da wäre ein Mal normale Nahrung, also solche die nicht gleichzeitig heilt oder gar Sondereffekte auslöst, Nahrung, 2 Pfund, normaler Tagesbedarf, 1 Kronkorken (KK) und Wasser: 2 Pfund, normaler Tagesbedarf, 1 KK, wird in einem Plastik-, Metall- oder Fellbehälter geliefert, 1-5 KK je nach Verpackung.
Aber auch Dinge wie ein 1. Hilfe Set, um Medizin anwenden zu können, normale Decken oder einen Schlafsack habe ich in der Ausrüstungsliste vermisst.
Bei den Waffen hat mein Spieler eine Schleuder und ich jetzt Bogen und Armbrust vermisst.

Nach dem Probekampf, gegen einen RAD Hirsch habe ich mir dann Mal die Kreaturen und menschlichen Gegner angeschaut. Die erscheinen mir als sehr schwach. Der Charakter, Level 1 nicht kampfoptimiert, für den ich gespielleitet habe hatte einen knappen Kampf mit dem RAD Hirsch, mit Level 5 angegeben und im Spiel durchaus ein schwieriger Gegner.
Zudem hatte er reichlich schnelle Heilungsmöglichkeiten und bekam mit dem RAD Hirschfleisch ja direkt noch eine Option.
Das mag ja für das Computerspiel indem man ja in sehr schneller Reihenfolge kämpft passen aber das möchte ich in meinem Spiel am Tisch nicht haben und finde ich persönlich auch langweilig.

Ich überlege derzeit wenigstens den Raubtieren ihre Kampffähigkeiten als Spezialfertigkeiten zu geben.
Das System für das Treffen von speziellen Körperzonen zu ändern. So als Schnellschuß schwebt mir vor das man ausgehend vom Rumpf 1 zusätzlichen Erfolg braucht, für die Extremitäten 2 zusätzlichen Erfolg braucht und für den Kopf gar 3 zusätzliche Erfolge.

Überleben als Fertigkeit erscheint mir sehr mächtig. Sie generiert Nachschub an Heilutensilien und Kronkorken da man beim Schlachten von Tieren darauf würfelt, verbessert die Chance eines Charakters dem Tod ein Schnippchen zu schlagen und auch tödlich verletzt zu überleben und kommt beim Plündern zum Einsatz.

Insgesamt habe ich bisher den Eindruck das das Computerspiel sehr genau nachgebildet wird, die Fans der Computerspiele dürften wohl auch die Hauptzielgruppe sein, aber vergessen wurde das Tischrollenspiele ein paar andere Erwartungen in ihrer Zielgruppe mit sich bringen.

Ich werde auf jeden Fall am Ball bleiben und weiter berichten.

Gruß Jochen
Paranoia Discord Runde sucht neue Mitspieler:

https://discord.gg/RuDqVSFYtC

Offline Zanji123

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.347
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Zanji123
Re: Fallout – Abenteuer Quellen, Ideen und Probleme
« Antwort #11 am: 24.04.2024 | 11:40 »
du hast EINE Session gespielt... ich wäre da vorsichtig mit "ich dreh mal an Stellschrauben" solange du keinen korrekten Überblick hast.

Der SL hat ja auch Action Points die er nutzen kann soweit ich mich noch erinnere um gewisse Dinge zu ändern.

Thema Armbrust / Bogen  / Schleuder: in ganz Fallout ist mir noch nie eine Armbrust untergekommen. ich würde das daher auch nicht wirklich vermissen. Ansonsten: https://forums.modiphius.com/t/archaic-ranged-weapons-in-fallout-binoculars/20099/2
9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen ich bin nicht verrückt.... die zehnte sitzt in der Ecke und summt die Pokécenter Melodie

Offline Arkam

  • Fadennekromant
  • Legend
  • *******
  • T. Meyer - Monster und mehr!
  • Beiträge: 4.834
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Arkam
    • Paranoia Discord Runde sucht neue Mitspieler!
Re: Fallout – Abenteuer Quellen, Ideen und Probleme
« Antwort #12 am: 24.04.2024 | 11:57 »
Hallo Zanji123,

danke für den Link.
Weil mir gerade noch der Überblick fehlt stelle ich meine Ideen ja hier ein. Denn du hast recht man kann da ganz schnell das System deutlich aus dem Gleichgewicht bringen.
So habe ich jetzt erst gelesen das man bei Proben mit Schwierigkeitsgrad 0 auch sagen kann das sie keine Aktionspunkte generieren.

Ich spiele in einem Rollenspielverein mit und habe mich dazu hinreißen lassen dort ab Mai eine Runde Fallout 2D20 zu leiten. Von da aus hoffe ich einfach Mal auf eine steile Lernkurve. Gefühlt ging es von der Charaktererstellung am Sonntag, sehr viel Nachschlagen und "Muß ich bei Gelegenheit noch Mal nachlesen." bis zum Spieltermin am Dienstag immer noch mit Nachschlagen, aber schon deutlich zielgerichteter schon deutlich schneller voran.

Gruß Jochen
Paranoia Discord Runde sucht neue Mitspieler:

https://discord.gg/RuDqVSFYtC

Offline Zanji123

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.347
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Zanji123
Re: Fallout – Abenteuer Quellen, Ideen und Probleme
« Antwort #13 am: 24.04.2024 | 13:52 »
die Spieler "lernen" ja auch erstmal das System kennen :) da wirds noch genug "omg ich muss schnell was nachschlagen" geben also da würd ich mich nicht fertig machen lassen.
9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen ich bin nicht verrückt.... die zehnte sitzt in der Ecke und summt die Pokécenter Melodie

Offline Arkam

  • Fadennekromant
  • Legend
  • *******
  • T. Meyer - Monster und mehr!
  • Beiträge: 4.834
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Arkam
    • Paranoia Discord Runde sucht neue Mitspieler!
Re: Fallout – Abenteuer Quellen, Ideen und Probleme
« Antwort #14 am: 24.04.2024 | 21:35 »
Hallo Zanji123,

von fertigmachen kann überhaupt nicht die Rede sein.
Im Verein leite ich eben für Spielende die das System bei mir kennenlernen. Da möchte ich das System und den Hintergrund eben so gut und flüssig wie möglich präsentieren. - Da ist der eigene Anspruch wahrscheinlich höher als der Anspruch der Spielenden.

Im Moment frage ich mich wie ich eine herausfordernde Situation für die Charaktere schaffe ohne sie von einem Kampf in den nächsten zu bringen.
Gerade viel mir noch Strahlung ein aber da ist es mir im Computerspiel häufig genug so gegangen Questen wo Strahlung das Hauptproblem war einfach zu ignorieren.

Gruß Jochen
Paranoia Discord Runde sucht neue Mitspieler:

https://discord.gg/RuDqVSFYtC

Offline Zanji123

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.347
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Zanji123
Re: Fallout – Abenteuer Quellen, Ideen und Probleme
« Antwort #15 am: 25.04.2024 | 11:57 »
ich würd da nicht zuviel reinballern.

Wenn ich neu in ein System einsteiger um mal "reinzuschnuppern" wäre ich absolut überwältigt wenn jede Regel irgendwie angegangen wird. Eher die Spieler in der Welt Spass haben und nicht umbedingt "herausfordern"  >;D außer du bist ein böser SL der auf Kills aus ist *lach*
9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen ich bin nicht verrückt.... die zehnte sitzt in der Ecke und summt die Pokécenter Melodie

Offline Arkam

  • Fadennekromant
  • Legend
  • *******
  • T. Meyer - Monster und mehr!
  • Beiträge: 4.834
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Arkam
    • Paranoia Discord Runde sucht neue Mitspieler!
Re: Fallout – Abenteuer Quellen, Ideen und Probleme
« Antwort #16 am: 25.04.2024 | 12:47 »
Hallo Zanji123,

ich finde man landet bei diesem Spiel sehr schnell bei den Feinheiten.
Denn die Anfangswaffen haben zum Beispiel alle Effekte die sie mit sich bringen.
Nachdem mein Spieler einen RAD Hirsch erlegt hatte landet man in den Beutetabellen und schnell kommt die Frage auf wie man den Kochen kann. Das hat uns dann wieder auf der Suche nach "Gemüse" als Zutat zu den Rezepten gebracht hat.
Wenn man das ein Mal aufgeschlossen hat geht es sogar halbwegs zügig vonstatten.

Auf der Suche nach einer Idee für herausfordernde Kämpfe habe ich die Frage jetzt auch Mal im Ulisses Discord gestellt. Ich bin gespannt.

Gruß Jochen
Paranoia Discord Runde sucht neue Mitspieler:

https://discord.gg/RuDqVSFYtC

Offline Arkam

  • Fadennekromant
  • Legend
  • *******
  • T. Meyer - Monster und mehr!
  • Beiträge: 4.834
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Arkam
    • Paranoia Discord Runde sucht neue Mitspieler!
Re: Fallout – Abenteuer Quellen, Ideen und Probleme
« Antwort #17 am: 1.05.2024 | 11:04 »
Hallo zusammen,

so langsam komme ich in das System rein.
Auch das Problem mit den Kampf Herausforderungen klärt sich so langsam.
Inzwischen wachsen sowohl Sea Heaven als auch der See, Handlungsorte in meiner Sandbox, zu wirklich interessanten Orten, hoffe ich wenigstens, an.
Es gibt jetzt ein paar Familien die Geschichten mit sich bringen und der See sollte, wenn man die Umgebung erkundet genügend Stoff für einige Spielabende bieten.
Jetzt sitze ich gerade an der Raiderbande die sich am See niedergelassen hat. Ich denke mit einem Kannibalen der die Finger seiner Opfer als Schmuck verwendet, einer Emanze die ihre Opfer mit einer sehr speziellen Nahkampfwaffe tötet ich schwanke noch zwischen https://www.youtube.com/watch?v=Qv6sagf_S-c und https://www.youtube.com/watch?v=j_vrLGXUMGQ nehmen soll und einer Raiderin die sich Vampirella nennt und auch so trinkt sind da schon ein paar seltsame Gestalten zusammen gekommen.

Gruß Jochen
Paranoia Discord Runde sucht neue Mitspieler:

https://discord.gg/RuDqVSFYtC

Offline Arkam

  • Fadennekromant
  • Legend
  • *******
  • T. Meyer - Monster und mehr!
  • Beiträge: 4.834
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Arkam
    • Paranoia Discord Runde sucht neue Mitspieler!
Re: Fallout – Abenteuer Quellen, Ideen und Probleme
« Antwort #18 am: 3.05.2024 | 09:27 »
Hallo zusammen,
hier ein Mal die Werte meines ersten selbst erdachten Monsters, des Riesenneunauges https://de.wikipedia.org/wiki/Neunaugen und der Molch mit seiner an der Realität angelehnten Fertigkeit https://de.wikipedia.org/wiki/Molch#Besonderheiten.

Riesenneunauge
Körper: 5   Geist: 3
Nahkampf: 3   Fernkampf:               Sonstiges: 3
TP: 6      Ini: 12                   Verteidigung: 1
Phy: 1               Strahlung: Immun  Gift: 1
Anheften: 3W6                        Saugen: 1W6
Schlachten: 1 Portion Neunaugen Fleisch, entspricht Blähfliegenfleisch
Das Riesenneunauge saugt sich als erstes an seinem Opfer fest. Es gilt als festgesaugt wenn es Schaden gemacht hat. Danach saugt es das Opfer aus wobei es Phy Schutz ignoriert.
Es kann mit einer Probe auf Waffenlos abgezogen werden. Die Schwierigkeit entspricht dem Schaden den es beim Ansaugen gemacht hat. Dadurch erleidet man noch Mal den Schaden durch Saugen.

Molch
Körper: 9   Geist: 4
Nahkampf: 5   Fernkampf:       Sonstiges: 3
TP: 25      Ini: 10              Verteidigung: 1
Phy: 1              Strahlung: Immun            Gift: 1
Regeneration: Kann als eine Nebenaktion 1W6 regenerieren oder als eine Hauptaktion 1 Verletzung heilen
Maul: 5W6
Krallen: 3W6
Schlachten: 2 Portionen Salamanderfleisch, wie ein RAD Skorpionei

Gruß Jochen
« Letzte Änderung: 3.05.2024 | 22:25 von Arkam »
Paranoia Discord Runde sucht neue Mitspieler:

https://discord.gg/RuDqVSFYtC

Offline Arkam

  • Fadennekromant
  • Legend
  • *******
  • T. Meyer - Monster und mehr!
  • Beiträge: 4.834
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Arkam
    • Paranoia Discord Runde sucht neue Mitspieler!
Re: Fallout – Abenteuer Quellen, Ideen und Probleme
« Antwort #19 am: 6.05.2024 | 12:19 »
Hallo zusammen,

ich habe mir jetzt eine Karte der Region besorgt  und eine alphabetische Liste der größeren Örtlichkeiten erstellt und bin gerade dabei sie mit etwas Leben zu füllen. Dazu verwende ich, soweit vorhanden, die entsprechenden Wikipedia Einträge.
Anregungen, Orte die unbedingt erwähnt werden müssen und Wünsche nehme ich gerne entgegen.

Das Ganze fühlt sich schon ein wenig nach Arbeit an.

Gruß Jochen - Rechtschreibung
« Letzte Änderung: 14.05.2024 | 04:49 von Arkam »
Paranoia Discord Runde sucht neue Mitspieler:

https://discord.gg/RuDqVSFYtC

Offline Arkam

  • Fadennekromant
  • Legend
  • *******
  • T. Meyer - Monster und mehr!
  • Beiträge: 4.834
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Arkam
    • Paranoia Discord Runde sucht neue Mitspieler!
Re: Fallout – Abenteuer Quellen, Ideen und Probleme
« Antwort #20 am: 14.05.2024 | 04:57 »
Hallo zusammen,

Gestern war die erste Fallout Runde im Verein. Die Gruppe ist zwar gut durchmischt ein Supermutant der aber in einer menschlichen Siedlung lebt, ein Mr. Handy in Haushalts Ausstattung aber mit Kreissägen und Flammenwerfer Arm, ein Überlebender Söldner und ein Vault Bewohner.
Die Charaktererstellung hat schon eine Menge Zeit verbraucht. Am Ende kam aber eine Gruppe heraus die durchaus zusammen arbeiten möchte. Auch sehr positiv finde ich das sie sich auf meine Probemission eingelassen haben.
In zwei Wochen geht es also dann ins Ödland und ich bin gespannt.

Gruß Jochen
Paranoia Discord Runde sucht neue Mitspieler:

https://discord.gg/RuDqVSFYtC