Autor Thema: Anfänger braucht Hilfe  (Gelesen 5992 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Gast

  • Gast
Re: Anfänger braucht Hilfe
« Antwort #25 am: 27.09.2004 | 00:34 »
Puuuh, da bin ich aber beruhigt, dass der Kopfgeldjäger keine Jagd auf jene macht, die die ausländische Wirtschaft unterstützen...... :D

Ich weiß, Boba, natürlich nur, solange sich jene keine anderen Vergehen zu Schulden kommen lassen.... 8)

Offline Boba Fett

  • Kopfgeldjäger
  • Titan
  • *********
  • tot nützt er mir nichts
  • Beiträge: 36.472
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mestoph
    • Internet-Trolle sind verkappte Sadisten
Re: Anfänger braucht Hilfe
« Antwort #26 am: 27.09.2004 | 07:54 »
Mir wäre es lieber, wenn alle die einheimischen Verlage unterstützen würden.
Dann würden wahrscheinlich auch mehr Werke erscheinen, weil es lukrativer wäre.
Aber da die Hoffnung auf so umsichtiges Konsumverhalten und Solidarität gegenüber den Nicht-englisch-kundigen Kunde sehr utopisch ist, lasse ich das lieber nach.
Inzwischen ist es bei Earthdawn auch unrelevant, da GI und LRG ganz unterschiedliche Produkte supporten und die alten Sachen im englischen längst out of Stock sind... 8)
Kopfgeldjäger? Diesen Abschaum brauchen wir hier nicht!

Offline Javen

  • Experienced
  • ***
  • Mit Dir werde ich auch noch Tee trinken!
  • Beiträge: 439
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Javen
    • Die Earthdawn Rollenspiel Ecke
Re: Anfänger braucht Hilfe
« Antwort #27 am: 27.09.2004 | 13:28 »
ganz unterschiedliche produkte, wie meinst du das denn?

cu
javen

Gast

  • Gast
Re: Anfänger braucht Hilfe
« Antwort #28 am: 28.09.2004 | 00:57 »
Die Soldidarität zum deutschen Markt ist sicher ein schöner Gedanke - aber als Kunde steht für mich zwangsläufig der Wert im Vordergrund, den das Produkt für mich hat. Und vom persönlichen Gefallen haben da die originalen Ausgaben für mich (und viele andere) einfach einen Mehrwert. Ist schade, würde auch gern die lokale Produktion mehr gefördert sehen, und natürlich ist auch nicht jeder aus meiner Runde ein Englischexperte, so dass sich da in der Heimatsprache ebenfalls weniger Probleme ergeben würden, aber all das wiegt es IMHO einfach nicht auf. Dazu kommt noch, dass in der Originalreihe einfach mehr Support und Produktion vorhanden sind. Ich habe wenig Lust, 3 jahre auf Material zu warten, bis es übersetzt ist. Gerade ED ist hier ein gutes Beispiel, und so manches Goodie von Fasa ist nie auf Deutsch erschienen, z.B. Survival Guide oder Arcane Mysteries.

@ Javen
Ich glaube, Boba bezieht sich hier darauf, dass Games In und LRG in den Werken nicht deckungsgleich arbeiten, wie z.B. bei Dragons, welches Games In ja selber ausgearbeitet hat und auf den Markt brachte. Soweit ich weiß übernimmt LRG aber nicht die deutsche Ausgabe einfach ins Englische.
Aber soweit ich weiß, solltest Du Dich da bedeutend besser auskennen als ich...

Offline Gwynnedd

  • Hero
  • *****
  • The sum of human intelligence is constant.
  • Beiträge: 1.706
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: gwynnedd
Re: Anfänger braucht Hilfe
« Antwort #29 am: 28.09.2004 | 12:45 »
Die Soldidarität zum deutschen Markt ist sicher ein schöner Gedanke - aber als Kunde steht für mich zwangsläufig der Wert im Vordergrund, den das Produkt für mich hat. Und vom persönlichen Gefallen haben da die originalen Ausgaben für mich (und viele andere) einfach einen Mehrwert. Ist schade, würde auch gern die lokale Produktion mehr gefördert sehen, und natürlich ist auch nicht jeder aus meiner Runde ein Englischexperte, so dass sich da in der Heimatsprache ebenfalls weniger Probleme ergeben würden, aber all das wiegt es IMHO einfach nicht auf. Dazu kommt noch, dass in der Originalreihe einfach mehr Support und Produktion vorhanden sind. Ich habe wenig Lust, 3 jahre auf Material zu warten, bis es übersetzt ist. Gerade ED ist hier ein gutes Beispiel, und so manches Goodie von Fasa ist nie auf Deutsch erschienen, z.B. Survival Guide oder Arcane Mysteries.

Absolute Zustimmung  :d
Ich kämpfe um zu töten, nicht weil ich Spaß daran finde!
Hast Du Spaß zu sterben?
- Gil-Estel - Elfischer Kriegstänzer -

Tritt niemanden der am Boden liegt!
... mach Downstrike, das macht mehr Schaden.

Offline Javen

  • Experienced
  • ***
  • Mit Dir werde ich auch noch Tee trinken!
  • Beiträge: 439
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Javen
    • Die Earthdawn Rollenspiel Ecke
Re: Anfänger braucht Hilfe
« Antwort #30 am: 28.09.2004 | 19:22 »
@ Javen
Ich glaube, Boba bezieht sich hier darauf, dass Games In und LRG in den Werken nicht deckungsgleich arbeiten, wie z.B. bei Dragons, welches Games In ja selber ausgearbeitet hat und auf den Markt brachte. Soweit ich weiß übernimmt LRG aber nicht die deutsche Ausgabe einfach ins Englische.
Aber soweit ich weiß, solltest Du Dich da bedeutend besser auskennen als ich...

z.b. dragons ist gut  ;) das ist das einzige buch bisher gewesen, was etwas anders war. und auch bei diesem buch stützen sich
beide versionen hauptsächlich auf das dragons pdf von fasa.
es gibt da nicht viele unterschiede.
da würde ich nicht von ganz unterschiedlichen produkten sprechen  :)

zwischen red brick und gi wird es sicherlich größere unterschiede geben, da red brick wieder zur 1st edition zurückgehen wird mit vielen optionalen regeln.
aber die deutsche 2nd edition von gi und die englische 2nd edition von lrg sind nahezu identisch.

cu
javen