Autor Thema: MIDGARD Smalltalk  (Gelesen 276251 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Archoangel

  • superkalifragilistigexpialigetisch
  • Legend
  • *******
  • Stimme der Vernunft
  • Beiträge: 4.299
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Archoangel
Re: MIDGARD Smalltalk
« Antwort #475 am: 7.01.2015 | 00:05 »
Respekt. Doch so schnell ...
4E Archoangel - Love me or leave me!

Methuselah-School GM

Ideologie ist der Versuch, den Straßenzustand durch Aufstellung neuer Wegweiser zu verbessern.

Offline koschkosch

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 800
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: koschkosch
Re: MIDGARD Smalltalk
« Antwort #476 am: 11.01.2015 | 17:13 »
Und? Wie wars? Schreibst du einen Erfahrungsbericht? Ich hab es nämlich auch noch nicht geleitet und es steht auf meiner Liste der Abenteuer, die ich einmal leiten möchte.

LG,
Kosch

Pyromancer

  • Gast
Re: MIDGARD Smalltalk
« Antwort #477 am: 11.01.2015 | 17:42 »
Und? Wie wars? Schreibst du einen Erfahrungsbericht? Ich hab es nämlich auch noch nicht geleitet und es steht auf meiner Liste der Abenteuer, die ich einmal leiten möchte.
Einen ausführlichen Spielbericht schreib ich nicht, aber ich kann ein kurzes Fazit geben. ;)

Das Abenteuer ist schon ok, aber viel, viel zu schwer. Damit meine ich nicht die Kämpfe, sondern die ganze Intrigen- und Attentatsgeschichte. Die Abenteurer haben realistisch gespielt KEINE Chance. Dafür gibt's allenthalben dämlich-pseudo-witzige Railroading-Hinweise, wie man die Gruppe doch noch auf Spur und am Leben hält - wer mich kennt, der weiß, dass ich mich daran nicht gehalten habe. Ergebnis: Die Gruppe war nach 2/3 des Abenteuers tot.  >;D

Spaß gemacht hat es trotzdem, weil sich das über zwei Kampagnen verteilt Foreshadowing ausgezahlt hat. Nefarazade und der Krug des Heliodor hab ich schon in "Sturm über Mokattam" eingeführt, und der Krug war auch noch genau da, wo ihn die alte Gruppe damals deponiert hat. In "Unheil über Orsamanca" hat die Gruppe spitzgekriegt, dass irgend jemand versucht, kräftig am geopolitischen Machtgefüge zu rütteln, und im "Zyklus von den zwei Welten" haben sie Hinweise auf ein ominöses "Unternehmen Todesschwinge" abgefangen, und "über Eck" Bekanntschaft mit den auf Midgard aktiven Seemeistern gemacht. Usw.

Zum anderen gab es für die Spieler ein Wiedersehen mit altbekannten Charakteren, allen voran Kevian Kostanedos (den ich statt Kutarus Tarqart ins Abenteuer gesetzt habe, und der schon in "Ein Hauch von Heiligkeit" die Rolle des wiederkehrenden Bösewichtes übernommen hat) und Saide, und natürlich gab es die Auswirkungen der Charakteraktionen aus "Sturm über Mokattam" hautnah zu bestaunen.

Wenn es das alles nicht gegeben hätte, dann hätte ich das Abenteuer auch nicht geleitet. Empfehlen kann ich es - außer als Ideen-Steinbruch - nicht.

Offline Skyrock

  • Squirrelkin
  • Legend
  • *******
  • Free Takti
  • Beiträge: 5.507
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Skyrock
    • Aus der Höhle des Schwarzwaldschrates
Re: MIDGARD Smalltalk
« Antwort #478 am: 11.01.2015 | 17:55 »
Kevian Kostanedos
Ist der ne Anspielung auf Kevin Costner?
Aus der Höhle des Schwarzwaldschrates - Mein Rollenspielblog

Ein freier Mensch muss es ertragen können, dass seine Mitmenschen anders handeln und anders leben, als er es für richtig hält, und muss es sich abgewöhnen, sobald ihm etwas nicht gefällt, nach der Polizei zu rufen.
- Ludwig von Mises

Pyromancer

  • Gast
Re: MIDGARD Smalltalk
« Antwort #479 am: 11.01.2015 | 18:19 »
Ist der ne Anspielung auf Kevin Costner?

Das ist eben Midgard-"Humor". Der stammt aus dem gleichen Abenteuer ("Der Aufstieg und Niedergang des Nihocher") wie Kimba Singere und Heimza Rumani. Ich hab damals aus lauter Verzweiflung, als sich die Gruppe mit dem Gesetz angelegt hat, einen NSC-Anwalt Ali Ben Beal genannt.

Offline koschkosch

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 800
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: koschkosch
Re: MIDGARD Smalltalk
« Antwort #480 am: 14.01.2015 | 00:43 »
Nana... Rainer Nagel Humor aus den 80ern ist das... nicht jedes Midgard- Abenteuer ist so... ;-)

Offline Destroy all Monsters

  • Storytellerpetausbrüter
  • Legend
  • *******
  • Meet the creeper
  • Beiträge: 5.659
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tümpelritter
Re: MIDGARD Smalltalk
« Antwort #481 am: 14.01.2015 | 07:31 »
Ich geb zu, ich fand das lustig.

Ali Ben Beal gefällt mir auch  :D
Don`t you know I`m paranoid of blondes?

Draig-Athar

  • Gast
Re: MIDGARD Smalltalk
« Antwort #482 am: 14.01.2015 | 11:45 »
Nana... Rainer Nagel Humor aus den 80ern ist das... nicht jedes Midgard- Abenteuer ist so... ;-)

Da das Abenteuer von Peter Kathe ist scheint es mehrere solche "Spaßvögel" unter den Abenteuerschreibern zu geben ~;D
Wobei ich das ja immer noch harmlos finde, wenn ich da an gewisse Jugendsünden von DSA denke...

Offline koschkosch

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 800
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: koschkosch
Re: MIDGARD Smalltalk
« Antwort #483 am: 19.01.2015 | 17:30 »
Da das Abenteuer von Peter Kathe ist scheint es mehrere solche "Spaßvögel" unter den Abenteuerschreibern zu geben ~;D
Wobei ich das ja immer noch harmlos finde, wenn ich da an gewisse Jugendsünden von DSA denke...

Was meinst du?

Draig-Athar

  • Gast
Re: MIDGARD Smalltalk
« Antwort #484 am: 19.01.2015 | 20:47 »
Dass der (von dir so genannte) "Rainer Nagel Humor" eben auch bei anderen Autoren anzutreffen ist.

Offline Weltengeist

  • spielt, um zu vergessen
  • Mythos
  • ********
  • Kaufabenteueranpasser
  • Beiträge: 9.814
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Weltengeist
Re: MIDGARD Smalltalk
« Antwort #485 am: 20.01.2015 | 09:01 »
Was meinst du?

Ich schätze mal, dass es um einige dieser aventurischen Namen und Bezeichnungen ging. Wie man sieht, gibt es nicht nur auf Midgard Anspielungen auf reale Personen...
"Wenn ich in Unterleuten eins gelernt habe, dann dass jeder Mensch ein eigenes Universum bewohnt, in dem er von morgens bis abends recht hat." (Juli Zeh, Unterleuten)

Spielt derzeit: Das Horn von Hur'Adhaar (Savage Worlds - Eberron)
In Vorbereitung: Die Quelle des Lebens (Savage Worlds - Hollow Earth)

Offline Abd al Rahman

  • Moderator
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.567
  • Username: Abd al Rahman
Re: MIDGARD Smalltalk
« Antwort #486 am: 24.01.2015 | 17:53 »
Einen ausführlichen Spielbericht schreib ich nicht, aber ich kann ein kurzes Fazit geben. ;)

Das Abenteuer ist schon ok, aber viel, viel zu schwer. Damit meine ich nicht die Kämpfe, sondern die ganze Intrigen- und Attentatsgeschichte. Die Abenteurer haben realistisch gespielt KEINE Chance. Dafür gibt's allenthalben dämlich-pseudo-witzige Railroading-Hinweise, wie man die Gruppe doch noch auf Spur und am Leben hält - wer mich kennt, der weiß, dass ich mich daran nicht gehalten habe. Ergebnis: Die Gruppe war nach 2/3 des Abenteuers tot. 


Wo genau gab's die Schwierigkeiten? Ich kann mich nicht dran erinnern, dass meine Gruppe große Probleme hatte. Ok, ist aber auch schon fast 10 Jahre her.

Pyromancer

  • Gast
Re: MIDGARD Smalltalk
« Antwort #487 am: 24.01.2015 | 18:13 »
Wo genau gab's die Schwierigkeiten? Ich kann mich nicht dran erinnern, dass meine Gruppe große Probleme hatte. Ok, ist aber auch schon fast 10 Jahre her.

"Schwierigkeiten" ist vielleicht das falsche Wort. Die SCs haben schlicht KEINE Möglichkeit, den Lauf der Handlung auf irgend eine relevante Art und Weise zu beeinflussen. Das ist in sofern kein "Problem", dass das Abenteuer gar nicht VORSIEHT, dass die SCs die Handlung beeinflussen. Die werden einfach per Railroading und am Ende per deus ex machina dahin gebracht, dass das Abenteuer nach Skript weiterläuft.

Ich hätte das Abenteuer damals gerne in meine Kampagne eingebettet, da hätte man sich dann später wenigstens mit den Konsequenzen herumschlagen können. Als One-Shot ist in meinen Augen aber nur der Ubar-Teil rettbar; man kann das Abenteuer auf die Schatzsuche eindampfen, ohne Verwandlung, Attentat und Intrigen, dann hat man ein nettes, kleines Abenteuer, aber auch hier werden ohne deus ex machina die SCs wahrscheinlich draufgehen.
« Letzte Änderung: 24.01.2015 | 18:18 von Pyromancer »

Offline Zocat

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 87
  • Username: Zocat
Re: MIDGARD Smalltalk
« Antwort #488 am: 24.01.2015 | 18:31 »
Naja das ist aber schon ein Midgard-Feature ;)

Im Grunde genommen kann man fast alle "dickeren" Abenteuer in der Pfeife rauchen. Am besten wird's dann, wenn der Author im Abenteuer selbst schreibt "Mein geliebter NPC darf hier auf gar keine Fälle umkommen! (Der muss ja notfalls das Abenteuer alleine lösen!)".

Offline Rowlf

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 463
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Rowlf
Re: MIDGARD Smalltalk
« Antwort #489 am: 24.01.2015 | 18:32 »
Naja das ist aber schon ein Midgard-Feature ;)

Im Grunde genommen kann man fast alle "dickeren" Abenteuer in der Pfeife rauchen. Am besten wird's dann, wenn der Author im Abenteuer selbst schreibt "Mein geliebter NPC darf hier auf gar keine Fälle umkommen! (Der muss ja notfalls das Abenteuer alleine lösen!)".
Huh? Sowas kenne ich nur von DSA. Welches Abenteuer meinst du?

Offline Zocat

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 87
  • Username: Zocat
Re: MIDGARD Smalltalk
« Antwort #490 am: 24.01.2015 | 19:20 »
Das war Perlen der Füchse.

Die Abenteuerer können von den "Bösen" überzeugt werden die "Guten" anzugreifen.

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
« Letzte Änderung: 24.01.2015 | 19:22 von Zocat »

Offline Boba Fett

  • Kopfgeldjäger
  • Titan
  • *********
  • tot nützt er mir nichts
  • Beiträge: 37.147
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mestoph
    • Internet-Trolle sind verkappte Sadisten
Re: MIDGARD Smalltalk
« Antwort #491 am: 24.01.2015 | 20:28 »
Man sollte im Auge behalten, dass das Abenteuer von 1994 ist.
Kopfgeldjäger? Diesen Abschaum brauchen wir hier nicht!

Offline Xemides

  • Rattenfänger
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.817
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kazander
    • Mein Blog
Re: MIDGARD Smalltalk
« Antwort #492 am: 24.01.2015 | 22:48 »
An die Szene mit Richter Di kann ich mich noch sehr gut erinnern.

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
Evolution is just a theory? Well so is gravity but I don't see you jumping off of buildings.

Offline Zocat

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 87
  • Username: Zocat
Re: MIDGARD Smalltalk
« Antwort #493 am: 4.02.2015 | 01:31 »
Man sollte im Auge behalten, dass das Abenteuer von 1994 ist.

Also halbwegs aktuell was Midgard betrifft? ;)

War nicht wirklich schlimm, weil wir Mitte 2013 eh auf M5 umgestiegen sind, direkt nachdem unsere Gruppe das Perlen der Füchse-"Problem" hatte.

@Xemides
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
« Letzte Änderung: 4.02.2015 | 01:35 von Zocat »

Offline koschkosch

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 800
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: koschkosch
Re: MIDGARD Smalltalk
« Antwort #494 am: 6.05.2015 | 12:05 »
Hallo allerseits,

diese Woche sind 2 alte Abenteuer in auf die aktuellen Regeln überarbeiteter und generell überarbeiteter Form neu als PDF aufgelegt worden.

Es handelt sich um Midgard Abenteuer 2, soweit ich weiß. Das waren "Über den Perellion Pass" und "Insel des Widdergottes". Die Abenteuer waren in der ursprünglichen Form nicht mal ganz für die Welt Midgard sondern noch für Magira geschrieben.

Hier gehts zur Produktbeschreibung im Midgard-Shop Branwens Basar: https://branwensbasar.de/produkte/details/product/insel-des-widdergottes_mod0028.html


Offline Listir

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 48
  • Username: BSAlex
Re: MIDGARD Smalltalk
« Antwort #495 am: 6.05.2015 | 19:43 »
Schon bestellt  :d

Weiß hier jemand, ob das Midgard-Team aktuell auch an neuen Abenteuern oder Quellenbänden arbeitet oder wird momentan einfach nur alles, was in den letzten 35 Jahren für M1 bis M4 produziert wurde,  für M5 neu aufgelegt?

Offline Fimolas

  • Survivor
  • **
  • Kind des Schicksals
  • Beiträge: 68
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Fimolas
Re: MIDGARD Smalltalk
« Antwort #496 am: 6.05.2015 | 19:46 »
Hallo Listir!

Weiß hier jemand, ob das Midgard-Team aktuell auch an neuen Abenteuern oder Quellenbänden arbeitet oder wird momentan einfach nur alles, was in den letzten 35 Jahren für M1 bis M4 produziert wurde,  für M5 neu aufgelegt?

Aus verlässlicher Quelle weiß ich, dass auch an neuen Dingen gearbeitet wird. Man darf also gespannt sein.

Liebe Grüße, Fimolas!
"Die Wahrheit erschließt sich einem nicht auf den ersten Blick ..."

Luxferre

  • Gast
Re: MIDGARD Smalltalk
« Antwort #497 am: 6.05.2015 | 19:51 »
Ich will trotzdem Schmassgriftä bei Dir spielen, Listir *mitdemfussaufstampf*

Offline Weltengeist

  • spielt, um zu vergessen
  • Mythos
  • ********
  • Kaufabenteueranpasser
  • Beiträge: 9.814
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Weltengeist
Re: MIDGARD Smalltalk
« Antwort #498 am: 6.05.2015 | 19:57 »
Aus verlässlicher Quelle weiß ich, dass auch an neuen Dingen gearbeitet wird. Man darf also gespannt sein.

Aus Erfahrung würde ich hinzufügen: "... wenn man fünf Jahre Zeit hat zu warten, bis es fertig ist." >;D
"Wenn ich in Unterleuten eins gelernt habe, dann dass jeder Mensch ein eigenes Universum bewohnt, in dem er von morgens bis abends recht hat." (Juli Zeh, Unterleuten)

Spielt derzeit: Das Horn von Hur'Adhaar (Savage Worlds - Eberron)
In Vorbereitung: Die Quelle des Lebens (Savage Worlds - Hollow Earth)

Offline Fimolas

  • Survivor
  • **
  • Kind des Schicksals
  • Beiträge: 68
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Fimolas
Re: MIDGARD Smalltalk
« Antwort #499 am: 6.05.2015 | 20:00 »
Hallo Weltengeist!

Aus Erfahrung würde ich hinzufügen: "... wenn man fünf Jahre Zeit hat zu warten, bis es fertig ist." >;D

Stimmt, da ist was dran. Du weißt aber nicht, wann bereits damit begonnen wurde. ;)

Liebe Grüße, Fimolas!
"Die Wahrheit erschließt sich einem nicht auf den ersten Blick ..."