Autor Thema: MIDGARD Smalltalk  (Gelesen 275158 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Pyromancer

  • Gast
Re: MIDGARD Smalltalk
« Antwort #500 am: 6.05.2015 | 22:29 »
Aus Erfahrung würde ich hinzufügen: "... wenn man fünf Jahre Zeit hat zu warten, bis es fertig ist." >;D

Das Küstenstaaten-Quellenbuch ist seit 10 Jahren fertig und steckt seitdem im Endlektorat. Das kommt!

Offline Listir

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 48
  • Username: BSAlex
Re: MIDGARD Smalltalk
« Antwort #501 am: 7.05.2015 | 08:27 »
Ganz ruhig Lux, gib mir noch ein Jahr vorbereitungszeit, dann wird es passen ~;D.

@ alle anderen: Dann werde ich mich mal weiter in Geduld üben üben! :d

Offline Rowlf

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 463
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Rowlf
Re: MIDGARD Smalltalk
« Antwort #502 am: 7.05.2015 | 18:50 »
Es gibt da eine fixe Regel. Tatsächliches Erscheinungsdatum = gewünschtes/angekündigtes Datum plus 2W6+7 Jahre.

Offline Boba Fett

  • Kopfgeldjäger
  • Titan
  • *********
  • tot nützt er mir nichts
  • Beiträge: 37.145
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mestoph
    • Internet-Trolle sind verkappte Sadisten
Re: MIDGARD Smalltalk
« Antwort #503 am: 18.05.2015 | 11:15 »
Das Küstenstaaten-Quellenbuch ist seit 10 Jahren fertig und steckt seitdem im Endlektorat. Das kommt!
Das wäre ja mal wirklich was.
Dazu noch einer Neuauflage von Alba und Eschar, dann wäre ich sehr glücklich... 8)
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
Kopfgeldjäger? Diesen Abschaum brauchen wir hier nicht!

Offline Marduk

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.238
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Marduk
Re: MIDGARD Smalltalk
« Antwort #504 am: 18.05.2015 | 11:58 »
Wäre echt schön, wenn zumindest mal ein Quellenbuch wieder verfügbar wäre...
Als SL: Shadowrun, Splittermond
Als Spieler: Splittermond

Offline Boba Fett

  • Kopfgeldjäger
  • Titan
  • *********
  • tot nützt er mir nichts
  • Beiträge: 37.145
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mestoph
    • Internet-Trolle sind verkappte Sadisten
Re: MIDGARD Smalltalk
« Antwort #505 am: 18.05.2015 | 12:01 »
Die Verfügbarkeitmachung von Alba und Eschar als PDF wäre ja auch schon mal was...
Kopfgeldjäger? Diesen Abschaum brauchen wir hier nicht!

Offline koschkosch

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 800
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: koschkosch
Re: MIDGARD Smalltalk
« Antwort #506 am: 18.05.2015 | 12:10 »
Hm im Midgard Forum steht irgendwo was davon, dass Eschar tatsächlich grad für eine Wiedereröffnung überarbeitet wird.

LG,
Kosch

Offline Boba Fett

  • Kopfgeldjäger
  • Titan
  • *********
  • tot nützt er mir nichts
  • Beiträge: 37.145
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mestoph
    • Internet-Trolle sind verkappte Sadisten
Re: MIDGARD Smalltalk
« Antwort #507 am: 18.05.2015 | 12:11 »
Hm im Midgard Forum steht irgendwo was davon, dass Eschar tatsächlich grad für eine Wiedereröffnung überarbeitet wird.

Es gibt da eine fixe Regel. Tatsächliches Erscheinungsdatum = gewünschtes/angekündigtes Datum plus 2W6+7 Jahre.

 ::)
Kopfgeldjäger? Diesen Abschaum brauchen wir hier nicht!

Offline Marduk

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.238
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Marduk
Re: MIDGARD Smalltalk
« Antwort #508 am: 18.05.2015 | 13:40 »
Ich glaub'S auch erst, wenn ich es sehe  >;D
Als SL: Shadowrun, Splittermond
Als Spieler: Splittermond

Offline Boba Fett

  • Kopfgeldjäger
  • Titan
  • *********
  • tot nützt er mir nichts
  • Beiträge: 37.145
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mestoph
    • Internet-Trolle sind verkappte Sadisten
Re: MIDGARD Smalltalk
« Antwort #509 am: 20.05.2015 | 22:39 »
Nachdem mein Google Fu und die einschlägigen Seiten nichts brachte:

Gibt es das Midgard Alba Quellenbuch (möglichst M4 von Pegasus, aber auch gern M3) irgendwo zu haben?
Mag es jemand loswerden? :) (weitersagen)
Und ja, eigentlich gehört das ins schwarze Brett...
Kopfgeldjäger? Diesen Abschaum brauchen wir hier nicht!

Pyromancer

  • Gast
Re: MIDGARD Smalltalk
« Antwort #510 am: 20.05.2015 | 22:48 »
Gibt es das Midgard Alba Quellenbuch (möglichst M4 von Pegasus, aber auch gern M3) irgendwo zu haben?
Mag es jemand loswerden? :) (weitersagen)

Da warst du haarscharf zu langsam: Ich hab mein ungelesenes, damals in geistiger Umnachtung gekauftes M4-Alba-Quellenbuch vor drei Wochen an eine Bekannte weitergegeben, die vor dem gleichen Problem stand wie du.

Offline Weltengeist

  • spielt, um zu vergessen
  • Mythos
  • ********
  • Kaufabenteueranpasser
  • Beiträge: 9.785
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Weltengeist
Re: MIDGARD Smalltalk
« Antwort #511 am: 21.05.2015 | 06:29 »
Gibt es das Midgard Alba Quellenbuch (möglichst M4 von Pegasus, aber auch gern M3) irgendwo zu haben?
Mag es jemand loswerden? :) (weitersagen)
Und ja, eigentlich gehört das ins schwarze Brett...

Ahahaha...

Ist er nicht goldig, unser Boba?

Das Buch ist SOWAS von vergriffen, dass es einmal im halben Jahr auf Ebay auftaucht und dann in Gold aufgewogen werden darf. Für mich einer der Gründe, dass ich bei Midgard nach nur einem Vierteljahr wieder raus bin.
"Wenn ich in Unterleuten eins gelernt habe, dann dass jeder Mensch ein eigenes Universum bewohnt, in dem er von morgens bis abends recht hat." (Juli Zeh, Unterleuten)

Spielt derzeit: Das Horn von Hur'Adhaar (Savage Worlds - Eberron)
In Vorbereitung: Die Quelle des Lebens (Savage Worlds - Hollow Earth)

Offline koschkosch

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 800
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: koschkosch
Re: MIDGARD Smalltalk
« Antwort #512 am: 21.05.2015 | 08:08 »
Wenn ihrs mir in Gold aufwiegt, würd ich meins auch abgeben... ist ja relativ dick.

Aber mal im Ernst: Boba, ich kann dir meins leihen, wenn dir das weiter hilft.

Offline Marduk

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.238
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Marduk
Re: MIDGARD Smalltalk
« Antwort #513 am: 21.05.2015 | 09:02 »
Ahahaha...

Ist er nicht goldig, unser Boba?

Das Buch ist SOWAS von vergriffen, dass es einmal im halben Jahr auf Ebay auftaucht und dann in Gold aufgewogen werden darf. Für mich einer der Gründe, dass ich bei Midgard nach nur einem Vierteljahr wieder raus bin.

und ich nicht wirklich rein bin... :-\
Als SL: Shadowrun, Splittermond
Als Spieler: Splittermond

Offline koschkosch

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 800
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: koschkosch
Re: MIDGARD Smalltalk
« Antwort #514 am: 23.05.2015 | 21:33 »
Für Besitzer des Kodex ist jetzt das PDF mit den Beta-Abenteurern, welches alle Charakterklassen enthält, welche noch nicht in den offiziellen Regel- oder Quellenbüchern erwähnt wurden) aktualisiert worden mit Regeln, um einen Hexenjäger nach M5 zu spielen.

Die Charakteeklasse ist in M5 auf 2 Klassen aufgesplittet worden: den etwas weniger zaubermächtigen Hexenjäger (Hj) und den vor allem auf Zauberei ähnlich aufgestellt wie ein Priester Streiter bezogenen Inquisitor.

Damit liegen nun Regeln für alle Klassen der 4. Regeledition für M5 vor.

Ein Spieler in meiner Gruppe, der seinen Hj eigentlich längerfristig auf Eis legen wollte, ist begeistert und wird ihn wohl doch weiterspielen, sobald er ihn nun auf M5 umgestellt hat. Ob er Hj oder Iq nimmt, weiß er noch nicht.

LG
Kosch
« Letzte Änderung: 23.05.2015 | 21:35 von koschkosch »

Offline Skyrock

  • Squirrelkin
  • Legend
  • *******
  • Free Takti
  • Beiträge: 5.507
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Skyrock
    • Aus der Höhle des Schwarzwaldschrates
Re: MIDGARD Smalltalk
« Antwort #515 am: 25.05.2015 | 14:31 »
Damit liegen nun Regeln für alle Klassen der 4. Regeledition für M5 vor.
Alle Klassen? Nein, eine kleine, unbeugsame Klasse, umgeben von befestigten Konvertierungen, leistet weiter erbitterten Widerstand.
Aus der Höhle des Schwarzwaldschrates - Mein Rollenspielblog

Ein freier Mensch muss es ertragen können, dass seine Mitmenschen anders handeln und anders leben, als er es für richtig hält, und muss es sich abgewöhnen, sobald ihm etwas nicht gefällt, nach der Polizei zu rufen.
- Ludwig von Mises

Offline Xemides

  • Rattenfänger
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.817
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kazander
    • Mein Blog
Re: MIDGARD Smalltalk
« Antwort #516 am: 25.05.2015 | 14:42 »
Die Beschwoerer brauchten ja auch in M4 Jahre bevor sie mit Meister der Sphären ihr eigenes Regelbuch erhielten.
Evolution is just a theory? Well so is gravity but I don't see you jumping off of buildings.

Offline Skyrock

  • Squirrelkin
  • Legend
  • *******
  • Free Takti
  • Beiträge: 5.507
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Skyrock
    • Aus der Höhle des Schwarzwaldschrates
Re: MIDGARD Smalltalk
« Antwort #517 am: 25.05.2015 | 16:15 »
Ich kann mich noch an M3-Zeiten erinnern, da war der Beschwörer mit einem Dutzend Seiten (inklusive Kreaturenwerten) schon in der Grundbox abgedeckt :korvin:

Aber im Moment liegen alle meine Midgardsachen ohnehin auf Eis zugunsten von D&D 3.5, D&D 5e und DCC.
Aus der Höhle des Schwarzwaldschrates - Mein Rollenspielblog

Ein freier Mensch muss es ertragen können, dass seine Mitmenschen anders handeln und anders leben, als er es für richtig hält, und muss es sich abgewöhnen, sobald ihm etwas nicht gefällt, nach der Polizei zu rufen.
- Ludwig von Mises

Offline koschkosch

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 800
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: koschkosch
Re: MIDGARD Smalltalk
« Antwort #518 am: 25.05.2015 | 17:57 »
Ja der Beschwörer... als Teil von Meister der Sphären kam er ja bei M4 nicht so gut an... hab auch noch bei keiner Runde mitgespielt, in der jemand sich getraut hat, einen Beschwörer zu spielen.

Ach doch: einmal hat jemand, aber der hat die Beschwörerfertigkeiten seines Grad 1ers nie genutzt. Und auf Grad 3 haben wir dann aufgehört, in der Gruppe zu spielen.

Mal so ins Runde gefragt: wer hier im Tanelorn vermisst den Beschwörer denn?

Offline Chiarina

  • Herr Kaleun
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.099
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Chiarina
Re: MIDGARD Smalltalk
« Antwort #519 am: 25.05.2015 | 18:41 »
Beschwörer fand ich als Option für einen NSC ein paar Mal ganz angebracht.
[...] the real world has an ongoing metaplot (Night´s Black Agents, The Edom Files, S. 178)

Offline Xemides

  • Rattenfänger
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.817
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kazander
    • Mein Blog
Re: MIDGARD Smalltalk
« Antwort #520 am: 25.05.2015 | 19:45 »
Also Gorai spielt ne Hexe, die gelegentlich Dämonen beschwoert. Ich würde wenn mein Fian stirbt wohl einen spielen wollen.
Evolution is just a theory? Well so is gravity but I don't see you jumping off of buildings.

Offline Skyrock

  • Squirrelkin
  • Legend
  • *******
  • Free Takti
  • Beiträge: 5.507
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Skyrock
    • Aus der Höhle des Schwarzwaldschrates
Re: MIDGARD Smalltalk
« Antwort #521 am: 25.05.2015 | 20:10 »
In M3 war mein Lieblingscharakter eine chaotische Dämonenbeschwörerin. Coluscaren und niedergradige Kaliginen gaben da verdammt billiges Schwertfutter für den Nahkampf ab, besonders in einem System in dem 5% aller Treffer potentiell langfristig verkrüppeln :)
Aus der Höhle des Schwarzwaldschrates - Mein Rollenspielblog

Ein freier Mensch muss es ertragen können, dass seine Mitmenschen anders handeln und anders leben, als er es für richtig hält, und muss es sich abgewöhnen, sobald ihm etwas nicht gefällt, nach der Polizei zu rufen.
- Ludwig von Mises

Offline koschkosch

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 800
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: koschkosch
Re: MIDGARD Smalltalk
« Antwort #522 am: 25.05.2015 | 22:04 »
Naja, aber die Beschwörung dauert ja auch immer 30 min... oder habt ihr so viele Knechtschaftsringe? Und ständig die Sorge, dabei ein paar Finger zu verlieren?

Offline Skyrock

  • Squirrelkin
  • Legend
  • *******
  • Free Takti
  • Beiträge: 5.507
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Skyrock
    • Aus der Höhle des Schwarzwaldschrates
Re: MIDGARD Smalltalk
« Antwort #523 am: 25.05.2015 | 22:53 »
M3 hatte noch keine Knechtschaftsringe - und die Verlängerung des einstündigen Dienstes war bei unteren Chargen spottbillig, was AP angeht.
Man hat sich eben auf einen Konflikt einstellen und vorbereiten müssen, aber das musste man bei der Tödlichkeit von Midgard sowieso, wenn man nicht nach wenigen Monaten Spiel eine Truppe von arm- und beinlosen Krüppeln sein wollte, die eisern Gold für teure Heilzauber zusammensparen muss.

Ansonsten fand ich M5 am Anfang eine gelungene Aktualisierung des alten Stoffs (und eine dringend notwendige Umkehr nach M4), bin aber inzwischen wieder zu anderen Spielen zurückgekehrt die eine spürbarere Kompetenzentwicklung und weniger kleinkarierte Verregelungen und künstliche Powergamingbremsen haben.
(Meine jüngste 3.5-Diskussion über korrektes Grappling, die Folgen des Flatfooted-Status von im Grapple befindlichen für Kombattanten innerhalb und außerhalb und die Abwicklung von Nah- und Fernkampfangriffen in den Grapple hinein war ein Labsal im Vergleich zum Midgard-Raufen :P )
Aus der Höhle des Schwarzwaldschrates - Mein Rollenspielblog

Ein freier Mensch muss es ertragen können, dass seine Mitmenschen anders handeln und anders leben, als er es für richtig hält, und muss es sich abgewöhnen, sobald ihm etwas nicht gefällt, nach der Polizei zu rufen.
- Ludwig von Mises

Luxferre

  • Gast
Re: MIDGARD Smalltalk
« Antwort #524 am: 26.05.2015 | 07:06 »
3.5 besser, als M5?  :o Krasser Scheiß, Alter!

Aber Vorlieben sind halt unterschiedlich  :d
Für mich ist M5, nach einem längeren M4 Debakel, die pure Offenbarung. Vernünftige und fühlbare Trennung zwischen den Klassen, relativ offen für eigene Welten oder Hausregeln (wir haben noch einige EP Regeln aus M4 am Tisch) und zu guter Letzt schön bodenständig, oder gleich in DSA'esque Grotesken zu verfallen.