Autor Thema: Doctor Who  (Gelesen 83554 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Karl Lauer

  • Alte Garde
  • Legend
  • *******
  • Back 2 the roots
  • Beiträge: 6.518
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Karl Lauer
Re: Der Doctor kommt... [Doctor Who]
« Antwort #100 am: 19.04.2010 | 15:22 »
Ich kenne die Serie auch schon länger und auch wenn ich den letzten Doctor etwas vermisse: Es ist und bleibt der Doctor.

Mich interessiert die Rolle und nicht der Schauspieler.

(Ok und ausserdem bin ich Moffat Fanboy seit Coupling...)
"When I was a kid... I dreamed of outer space. And then I got here - and I dream of Earth" John Crichton, Farscape
“You need to get yourself a better dictionary. When you do, look up “genocide”. You’ll find a little picture of me there, and the caption’ll read “Over my dead body.” Tenth Doctor Who

Callisto

  • Gast
Re: Der Doctor kommt... [Doctor Who]
« Antwort #101 am: 19.04.2010 | 15:43 »
Um Moffat in der aktuellen SFX zu zitieren:
Zitat
I think children always need a hero who fights monsters but never becomes one. I think that's such an important story for children. And when I say children I mean children of 48.

Ich hab noch nicht weitergeschaut. Aber ich geb ihm ne Chance :)

Offline Nocturama

  • Organisch gewachsene Hühnin
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.254
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Nocturama
Re: Der Doctor kommt... [Doctor Who]
« Antwort #102 am: 19.04.2010 | 20:25 »
Lustig, wie unterschiedlich die Eindrücke sind. Ich finde den neuen Doctor schon jetzt um einiges besser als Tennant, irgendwie wirkt bei ihm das Overacting natürlicher. Ich bin aber auch kein Tennant-Fan.

Und mir wäre noch mehr von der alten Serie sogar lieber. Mal wieder Companions, die keine scharfen Weiber aus der Gegenwart sind (ich gebe zu, dass ich Fellbikini-Leela vom Stamm der Sevateem sehr cool fand, aber die war mal nicht von der Erde). Vielleicht mehr als einen Companion, die ruhig auch mal Kerle, Time Lords oder Kinder sein dürfen... Weniger Doctor-Romanzen...
Und Colour Coded Daleks  :)
You're here for two things: to fucking ruin someone's shit, and to play a friendly game of make-believe.

AND YOU'RE ALL OUT OF IMAGINATION.

Online Woodman

  • Damsel in Distress
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.208
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Woodman
    • Woodman Online
Re: Der Doctor kommt... [Doctor Who]
« Antwort #103 am: 19.04.2010 | 21:43 »
Ich kenne die Serie auch schon länger und auch wenn ich den letzten Doctor etwas vermisse: Es ist und bleibt der Doctor.
Jup genau, gerade Folge 2 und 3 haben doch wieder die typischen Eigenschaften des Doktors gezeigt, wobei ich Folge 2 besser fand als die hier. Und der Größenwahn, den der letzte Doktor am Ende an den Tag gelegt hat ist wieder weg "So very very old and so very very kind" solange es nicht gegen die Daleks geht ist die Beschreibung sehr passend, und da fehlte mir in der 3. Folge auch ein bisschen Fanatismus.

Online Woodman

  • Damsel in Distress
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.208
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Woodman
    • Woodman Online
Re: Der Doctor kommt... [Doctor Who]
« Antwort #104 am: 20.04.2010 | 19:02 »
Naja er hat gut angefangen, aber am Ende fand ich es zu lasch, das er die Erde rettet und dadurch die Daleks entkommen war klar, aber die Darstelung war dann insgesamt irgendwie mau. Das er sich zwischen der Chance seine Erzfeinde endgültig zu zerstören und dem Retten eines bewohnten Planeten entscheiden muss kam einfach kaum rüber.
Und ja die farbigen Daleks wirken irgendwie albern, die olivgrünen waren ja noch irgendwie stylisch, aber knallebunt? Die wirken ja aufgrund des Pümpels vorne drann eh schon ein wenig merkwürdig, aber die Farben sollten sie mal möglichst schnell wieder entfernen.

Offline Sir Mythos

  • Klugscheisser 1000
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Be happy, keep cool!
  • Beiträge: 16.423
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mythos
Re: Der Doctor kommt... [Doctor Who]
« Antwort #105 am: 20.04.2010 | 21:40 »
Jup... schon goldig will ich die wieder haben...

Who is Who - btw. der Nick spricht sich: Mei-tos
Ruhrgebiets-Stammtisch
PGP-Keys Sammelthread

Online Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 33.417
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: Der Doctor kommt... [Doctor Who]
« Antwort #106 am: 21.04.2010 | 16:40 »
Die Daleks sind ja erstmal die neuen "Urdaleks" aus denen im Laufe der Zeit (guter Witz bei Zeitreisenden) wohl eine neue Dalekrasse entstehen wird.

Muss also nichtmal sein, dass die "neuen" Daleks dieselben Farben/Groessen/... wie die eben gezeigten haben muessen.

Die Geschichte hat sowieso gezeigt, dass unterschiedliche Daleks eher positiv fuer die Gegner sind als fuer die Dalekrasse... Kann also sein, dass die neuen Daleks die demnaechst entstehen werden wieder einheitlich aussehen werden (bis auf die neuen "Fuehrer" eben - aber die Dalekbosse waren ja immer "anders")
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Online Woodman

  • Damsel in Distress
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.208
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Woodman
    • Woodman Online
Re: Der Doctor kommt... [Doctor Who]
« Antwort #107 am: 25.04.2010 | 23:59 »
Wieso wird man eigentlich nicht gewarnt wenn man anfängt eine Doppelfolge zu gucken *grml*
Aber sie haben wohl nicht so ganz mit den Sachen aus der neuen Serie gebrochen, River Song ist nämlich wieder aufgetaucht, und irgendwie scheint die Frau ein Talent dafür zu haben an Orte zu gelangen, die von ziemlich heftigen Wesen bevölkert werden, nach der Bibliothek mit den fleischfressenden Schatten ein Mausoleum voller Weeping Angels.

Offline Sir Mythos

  • Klugscheisser 1000
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Be happy, keep cool!
  • Beiträge: 16.423
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mythos
Re: Der Doctor kommt... [Doctor Who]
« Antwort #108 am: 26.04.2010 | 07:05 »
Wieso wird man eigentlich nicht gewarnt wenn man anfängt eine Doppelfolge zu gucken *grml*

Das hab ich mir auch gedacht... jetzt heißt es, eine Woche warten. *grummels*

Ansonsten fand ich die Folge aber ziemlich cool... bis auf River Song... die geht mir auf den Keks. War die in der Bibliothek eigentlich auch so nervig? Kam Sie mir zumindest nicht vor... aber keine Ahnung.

Who is Who - btw. der Nick spricht sich: Mei-tos
Ruhrgebiets-Stammtisch
PGP-Keys Sammelthread

Online Woodman

  • Damsel in Distress
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.208
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Woodman
    • Woodman Online
Re: Der Doctor kommt... [Doctor Who]
« Antwort #109 am: 26.04.2010 | 11:03 »
Ja die River ging mir auch ziemlich aufn Keks, schon fast schade das man genau weiß das sie erst in der Bibliothek stirbt.

Offline Karl Lauer

  • Alte Garde
  • Legend
  • *******
  • Back 2 the roots
  • Beiträge: 6.518
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Karl Lauer
Re: Der Doctor kommt... [Doctor Who]
« Antwort #110 am: 26.04.2010 | 11:08 »
Danke für die Warnung. Habs nämlich noch nicht geschaut. Dann warte ich bis nächste Woche :)
"When I was a kid... I dreamed of outer space. And then I got here - and I dream of Earth" John Crichton, Farscape
“You need to get yourself a better dictionary. When you do, look up “genocide”. You’ll find a little picture of me there, and the caption’ll read “Over my dead body.” Tenth Doctor Who

Fire

  • Gast
Re: Der Doctor kommt... [Doctor Who]
« Antwort #111 am: 26.04.2010 | 11:15 »
UNGLAUBLICH....tatsächlich mal eine folge, die mir spass machte....mal sehen, was die auflösung hergibt...

Offline Horatio

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.578
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Horatio
Re: Der Doctor kommt... [Doctor Who]
« Antwort #112 am: 26.04.2010 | 17:26 »
Dr. Who war für mich eine ziemlich psychodelische Kindheitserinnerung und die neue Serie hat da irgendwie für mich nicht ansetzten können, insofern habe ich sie nur am Rande verfolgt. Der Doktor war für mich immer eine exzentrische aber überlegene Entität und gerade was sie mit dem 10ten draus gemacht haben war einfach so unglaublich kitschig menschlich, dass ich es nicht ertragen konnte.

Insofern lassen mich die angestrebten Änderungen hoffen und Matt Smiths Doktor wirkt in vielen Bereichen wieder näher an die alten Doktoren, auch wenn ich ihn ein wenig zu jung finde :P.. aber ja, alter Geist in jungem Körper ist nichts neues für die Serie, insofern warte ich mal ab, ob ich mich dran gewöhnen kann ;D.

Von den Folgen sind bisher allerdings alles für mich irgendwann gekippt.. wieder hin zum menschelndem Doc und „Magical Science“ anstatt vernünftiger Auflösungen. Mal sehen was die neuste Folge bringt, wenn die hier so gut ankam :). Mit der dämlichen „Ich sage dir was du denken musst“ Musik finde ich mich inzwischen ab und sie scheint mir ein kleines bisschen weniger aufdringlich als in dem Tenant Kram den ich gesehen habe (was zugegeben nicht viele Folgen waren). Mal schauen, ob ich mich doch noch für die neue Serie begeistern kann..

Insofern hoffen wir das beste :).. aber ich schau mich momentan eh ein wenig in den 4ten (weil eben DER Doctor) und den 7ten (weil eben der Doctor meiner Kindheit) ein, insofern bin ich so oder so versorgt :D.

Ansonsten noch ein kleines Video Statement ;D:
http://www.youtube.com/watch?v=OUwGgRD51JA&feature=related
« Letzte Änderung: 26.04.2010 | 17:42 von Horatio »
You see, it did not matter that setting canon and expected style was being broken,
as long as the characters in the story believed in their roles, the Story Guide believed in the consequences of any actions taken,
and the players believed in the story more than mere setting facts. Whatever the story would be in genre and message,
that would be revealed after the fact, not before.
- Eero Tuovinen: A Loveletter to a Story Gamer

alexandro

  • Gast
Re: Der Doctor kommt... [Doctor Who]
« Antwort #113 am: 26.04.2010 | 17:34 »
Verdammte Spoiler! ;)

Bin gerade bei "Victory of the Daleks" und langsam gewöhne ich mich an den neuen Doktor , auch wenn man manchmal richtig Mitleid mit ihm haben muss (fast nichts scheint ihm zu gelingen und er muss ständig von Amy "gerettet" werden >;D). Erinnert mich in dieser Hinsicht an Peter Davison (auch relativ junger Doktor, der öfter mal Fehler macht).

Zitat
Von den Folgen sind bisher allerdings alles für mich irgendwann gekippt.. wieder hin zum menschelndem Doc und „Magical Science“ anstatt vernünftiger Auflösung.
Naja, wirklich gute Auflösungen hatte die alte Serie auch nicht ("I will explain later..."), aber zum Glück interessiert das ja auch nicht.

Offline Horatio

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.578
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Horatio
Re: Der Doctor kommt... [Doctor Who]
« Antwort #114 am: 26.04.2010 | 17:40 »
Naja, wirklich gute Auflösungen hatte die alte Serie auch nicht ("I will explain later..."), aber zum Glück interessiert das ja auch nicht.

Ok, vielleicht ist "vernünftige Auflösung" nicht der ganz passende Begriff :P. Ich schau mal, ob mir noch ein besserer einfällt ;D.
You see, it did not matter that setting canon and expected style was being broken,
as long as the characters in the story believed in their roles, the Story Guide believed in the consequences of any actions taken,
and the players believed in the story more than mere setting facts. Whatever the story would be in genre and message,
that would be revealed after the fact, not before.
- Eero Tuovinen: A Loveletter to a Story Gamer

Online Woodman

  • Damsel in Distress
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.208
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Woodman
    • Woodman Online
Re: Der Doctor kommt... [Doctor Who]
« Antwort #115 am: 26.04.2010 | 17:44 »
Verdammte Spoiler! ;)
Was ham wir denn verraten, was nicht schon in der Vorschau der letzten Folge drinn war?

Offline Sir Mythos

  • Klugscheisser 1000
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Be happy, keep cool!
  • Beiträge: 16.423
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mythos
Re: Der Doctor kommt... [Doctor Who]
« Antwort #116 am: 26.04.2010 | 17:52 »
Was ham wir denn verraten, was nicht schon in der Vorschau der letzten Folge drinn war?

Das es ne Doppelfolge ist?  >;D

Who is Who - btw. der Nick spricht sich: Mei-tos
Ruhrgebiets-Stammtisch
PGP-Keys Sammelthread

Online Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 33.417
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: Der Doctor kommt... [Doctor Who]
« Antwort #117 am: 26.04.2010 | 19:48 »
Sei doch froh... Ich habe mich bisher relativ spoilerfrei gehalten (hoechstens mal die Trailer zur naechsten Folge) und wurde vom Zweiteiler ueberrascht.

BTW: Sowohl die Weeping Angels (Blink) als auch River Song (Silence in the Library) waren Erfindungen von Moffat. Der wird also durchaus auch mal von sich selbst "klauen" duerfen, oder? ;D

Achja: Gewagte Theorie zu River Song http://greywulf.net/2010/04/who-is-river-song/
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Online Woodman

  • Damsel in Distress
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.208
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Woodman
    • Woodman Online
Re: Der Doctor kommt... [Doctor Who]
« Antwort #118 am: 26.04.2010 | 20:23 »
Zitat
BTW: Sowohl die Weeping Angels (Blink) als auch River Song (Silence in the Library) waren Erfindungen von Moffat. Der wird also durchaus auch mal von sich selbst "klauen" duerfen, oder?
Von mir aus dürfen die Autoren alle Elemente die sie in der Serie finden wiederverwenden, es ging mir eher darum das ich befürchtet hatte, das sie auf die Elemente aus der Zeit des letzten Doktors verzichten würden.

Offline Sir Mythos

  • Klugscheisser 1000
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Be happy, keep cool!
  • Beiträge: 16.423
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mythos
Re: Der Doctor kommt... [Doctor Who]
« Antwort #119 am: 26.04.2010 | 22:19 »
Achja: Gewagte Theorie zu River Song http://greywulf.net/2010/04/who-is-river-song/

Ein sehr gewagte These... aber durchaus plausibel, vor allem in Verbindung mit folgendem:
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)


Who is Who - btw. der Nick spricht sich: Mei-tos
Ruhrgebiets-Stammtisch
PGP-Keys Sammelthread

Online Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 33.417
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: Der Doctor kommt... [Doctor Who]
« Antwort #120 am: 26.04.2010 | 22:33 »
Und um mal wieder fuer etwas Auflockerung zu sorgen (und um Tennant Fans nochmal einen Blick auf "ihren" Doctor zu geben):

Tenth Doctor: The Musical
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline Grungi

  • Adventurer
  • ****
  • All hate me, because I hate Lord of the Rings!
  • Beiträge: 867
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grungi
Re: Der Doctor kommt... [Doctor Who]
« Antwort #121 am: 3.05.2010 | 18:36 »
Also ich fand die Doppelfolge ja äußerst schwach.

Die erste hälfte war fast eine eins zu eins Kopie von Dead Forest und die zweite hälfte fand ich total unlogisch. Das der Metaplot in den Mittelpunkt rückt, fand ich das einzig wirklich positive.

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Fand die Folgen davor nicht sensationel, aber dafür auch nicht so schlecht wie diese hier. Erstmal von einer Doppelfolge richtig enttäuscht worden :(.
Give a man a gun and he thinks he's Superman, give him two and he thinks he's GOD!

Offline Horatio

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.578
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Horatio
Re: Der Doctor kommt... [Doctor Who]
« Antwort #122 am: 3.05.2010 | 19:12 »
Hm ich war auch nicht wirklich begeistert, auch wenn ich den Doktor nicht schlecht finde. Allerdings was ich gehört / gelesen habe, gabs ja auch schon beim 10. Doktor Regelmäßig Deus ex Machina Auflösungen :P.

Ich würde mir ja ein wenig mehr Sci-Fi wünschen, weniger "Magie" :P.. aber das mag persönlicher Geschmack sein^^.

btw.: Ich mochte das Doctor Who Wortspiel am Ende ;D.
You see, it did not matter that setting canon and expected style was being broken,
as long as the characters in the story believed in their roles, the Story Guide believed in the consequences of any actions taken,
and the players believed in the story more than mere setting facts. Whatever the story would be in genre and message,
that would be revealed after the fact, not before.
- Eero Tuovinen: A Loveletter to a Story Gamer

Online Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 33.417
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: Der Doctor kommt... [Doctor Who]
« Antwort #123 am: 3.05.2010 | 19:19 »
Allerdings was ich gehört / gelesen habe, gabs ja auch schon beim 10. Doktor Regelmäßig Deus ex Machina Auflösungen :P.
Nicht nur beim 10. Das war schon immer so...
Zitat
Ich würde mir ja ein wenig mehr Sci-Fi wünschen, weniger "Magie" :P.. aber das mag persönlicher Geschmack sein^^.
Welche "Magie" meinst du denn?

Gerade Dr Who ruehmt sich damit fuer so ziemlich alle "magischen" Sachen auch irgendwelche "wissenschaftlichen" Erklaerungen zu haben.

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline 8t88

  • Mr. Million
  • Titan
  • *********
  • The only true 8t
  • Beiträge: 16.860
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: 8t88
    • 8t88's Blog
Re: Der Doctor kommt... [Doctor Who]
« Antwort #124 am: 3.05.2010 | 19:55 »
Ich mag tennant lieber. aber mittlerweile gehts.
Die "Neuen" Alten Daleks sind ne gute Idee, aber ich mag das Design nicht. Das Eyepiece ist super... aber die Farben...

Sonst hab ich kaum etwas zu meckern.
Der Umschwung von Amy kam erst was plötzlich, aber wenn ich dann bedenke wie lange sie auf den Doctor gewartet hat...
Ich bin sehr gespannt über die Auflösung, was der Riss damit zu tun hat, dass die Welt den Doctor anscheinend vergessen hat (entledigt Moffat von den Altlasten der Serie) und wie der riss darein passt.
Live and let rock!

Klick den Spoiler Button!!
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)