Autor Thema: Doctor Who  (Gelesen 115486 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline tartex

  • Mythos
  • ********
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 9.351
  • Username: tartex
Re: Doctor Who
« Antwort #1175 am: 28.09.2021 | 18:07 »
Zeig mir, wo Rory jemals der Held wäre.

Selbst im Plastik-Römeroutfit macht er nicht wirklich etwas cooles, er ist immer noch der Typ der gerne wieder nach Hause möchte und die Legende die um den "unsterblichen Centurio" gestrickt wird ist fantastilliardenmal größer, als alles was Rory in dieser Zeit wirklich tut.

2000 Jahre warten ist wirklich nicht cool, aber auf jeden Fall treu ergeben. Es gibt halt unterschiedliche Vorstellungen was heldenhaft ist. Heutzutage geht es da glücklicherweise eher darum Initiative zu ergreifen und dabei einen coolen Spruch auf den Lippen zu haben. Traditionell gehörten da aber auch "soldatische Tugenden" dazu.

Heldenhaftigkeit kann auf jeden Fall ganz was anderes als Coolheit sein und genau da wird es irgendwie schmerzheft. Die Mär vom linkischen, von allen unterschätzten, Typ, der dann durch Selbstaufgabe und Aufopferung zum (posthumen?) Helden wird, hat sich wahrscheinlich für viele Herrscher ausgezahlt.

Und nicht alle Herrscher sehen wie Amy Pond aus.  ;)
« Letzte Änderung: 28.09.2021 | 18:10 von tartex »
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline chaos-lurchi

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 46
  • Username: chaos-lurchi
Re: Doctor Who
« Antwort #1176 am: 30.09.2021 | 15:43 »
Würdest Karen Gillan auch als 14th Doctor akzeptieren?   ;D
Wenn mans mal nur auf die Optik beschränkt - uneingeschränkt >;D

Offline Wisdom-of-Wombats

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.772
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Murder-of-Crows
Re: Doctor Who
« Antwort #1177 am: 2.10.2021 | 11:45 »
Meine Favoriten wären Olly Alexander (der hat aber glaube ich schon abgewunken), Alfred Enoch (wäre der erste farbige Doktor und ist Sohn des Darstellers von Ian Chesterton) oder Paterson Joseph. Oder die Dame, die den anderen Doktor gespielt hat.
Spiele regelmäßig: Dungeons & Dragons 5e
Leite regelmäßig: Dungeons & Dragons 5e (Icewind Dale: Rime of the Frostmaiden), Sigil & Shadow
Bereite vor: Doctor Who RPG 2nd Edition, Dungeons & Dragons 5e

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 33.986
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: Doctor Who
« Antwort #1178 am: 2.10.2021 | 12:48 »
Jetzt lasst doch "Doctor Karen" erstmal ihren Abschluss (sie hat ja noch fast 2 Staffeln), dann kommt vermutlich das 60-Jahre Special und vermutlich wird da - oder davor - der neue Doctor dazukommen
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline Alexandro

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.355
  • Username: Alexandro
Re: Doctor Who
« Antwort #1179 am: 4.11.2021 | 01:18 »
Das Positive ist doch: RTD kommt wieder zurück. Ich finde, in der Rückschau hat er es bisher am besten gemacht.
 :headbang:

Habe gerade nochmal einen Rewatch der ersten vier Staffeln gemacht und da war doch schon ein starker Fokus auf "mystery boxes" (noch mehr als bei Abrams). Weiß nicht, ob das heutzutage noch so gut ankommt.
“I really believe what we experienced the night before can be turned into a game for creating stories” -- Gary Gygax, 1972 (talking about a game of "Blackmoor", run by Dave Arneson)

Offline tartex

  • Mythos
  • ********
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 9.351
  • Username: tartex
Re: Doctor Who
« Antwort #1180 am: 4.11.2021 | 04:08 »
Ich würde das eher vorwärtsgewandte / zukunftsorientierte Easter Eggs als Mystery Boxes nennen.

Bad Wolf z.B. wird zwar in jeder Folge namegedroppt, aber die Storys der Folgen stehen doch für sich selbst und kulminieren nicht in einer Mystery Box anstatt eine Auflösung zu bieten.

Oder übersehe ich was?
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline Infernal Teddy

  • Beorn der (Wer-) Knuddelbär
  • Helfer
  • Mythos
  • ******
  • His demonic Personage
  • Beiträge: 8.301
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Infernal Teddy
    • Neue Abenteuer
Re: Doctor Who
« Antwort #1181 am: 4.11.2021 | 08:31 »
Ich sehe das wie Tartex
Rezensionen, Spielmaterial und Mehr - Neue Abenteuer

Ask me anything

Teddy sucht Mage

Offline Alexandro

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.355
  • Username: Alexandro
Re: Doctor Who
« Antwort #1182 am: 4.11.2021 | 13:27 »
Ich würde das eher vorwärtsgewandte / zukunftsorientierte Easter Eggs als Mystery Boxes nennen.

Bad Wolf z.B. wird zwar in jeder Folge namegedroppt, aber die Storys der Folgen stehen doch für sich selbst und kulminieren nicht in einer Mystery Box anstatt eine Auflösung zu bieten.

Oder übersehe ich was?

Die "Mystery Boxes" in (z.B.) LOST waren auch nur Namedropping und die Storys waren eigenständige Sachen, die auch aufgelöst wurden.

Daran kann es also nicht liegen.
“I really believe what we experienced the night before can be turned into a game for creating stories” -- Gary Gygax, 1972 (talking about a game of "Blackmoor", run by Dave Arneson)

Offline chaos-lurchi

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 46
  • Username: chaos-lurchi
Re: Doctor Who
« Antwort #1183 am: 8.11.2021 | 13:55 »
wazzefugg ist denn namedropping? :think: 8] :o ::) :P

Offline Flamebeard

  • Resident Car Mechanic
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.485
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Flamebeard
Re: Doctor Who
« Antwort #1184 am: 8.11.2021 | 14:25 »
wazzefugg ist denn namedropping? :think: 8] :o ::) :P

Als 'namedropping' kann man als das (kontext-basierte oder zusammenhangslose) Erwähnen von Namen oder Bezeichnungen, die aufgrund der (Hintergrund-)Geschichte einer (fiktiven) Person oder eines Kanons bei den Konsumierenden eine Erwartungshaltung auslösen, verstehen.

Namedropping in seiner eigentlichen Form ist das regelmäßige Erwähnen berühmter/bekannter Namen, um sich selbst mit diesen zu assoziieren und so seinen sozialen Status zu erhöhen.
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Mein Biete-Thread

Offline chaos-lurchi

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 46
  • Username: chaos-lurchi
Re: Doctor Who
« Antwort #1185 am: 8.11.2021 | 15:18 »
Als 'namedropping' kann man als das (kontext-basierte oder zusammenhangslose) Erwähnen von Namen oder Bezeichnungen, die aufgrund der (Hintergrund-)Geschichte einer (fiktiven) Person oder eines Kanons bei den Konsumierenden eine Erwartungshaltung auslösen, verstehen.

Namedropping in seiner eigentlichen Form ist das regelmäßige Erwähnen berühmter/bekannter Namen, um sich selbst mit diesen zu assoziieren und so seinen sozialen Status zu erhöhen.
So schön kann es vermutlich niemand sonst erklären, vielen Dank :d ~;D
Vermutlich hat mich lediglich der Anglizismus gestört, aber das ist eine rein persönliche Abneigung meinerseits.

Entschuldigt bitte, gerne wieder :btt:

Offline tartex

  • Mythos
  • ********
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 9.351
  • Username: tartex
Re: Doctor Who
« Antwort #1186 am: 8.11.2021 | 15:21 »
Ich meinte, dass "Bad Wolf" in Staffel 1 in jeder Folger erwähnt wurde, und keiner wusste, was es bedeutet.

Um den Kreis zu schließen: die Produktionsfirma, die Doctor Who jetzt vom BBC übernommen hat, heißt ja auch "Bad Wolf".

Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline Sir Mythos

  • der ungehörte Anklopfer
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Be happy, keep cool!
  • Beiträge: 19.338
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mythos
    • Tanelorn-Redaktion
Re: Doctor Who
« Antwort #1187 am: 8.11.2021 | 15:48 »
Ich meinte, dass "Bad Wolf" in Staffel 1 in jeder Folger erwähnt wurde, und keiner wusste, was es bedeutet.

Erwähnt oder als Schriftzug aufgetaucht oder so.
Und Anfangs ist es (mir zumindest) auch nicht aufgefallen.
War mehr eine Art "Easter Egg".  ;D
Who is Who - btw. der Nick spricht sich: Mei-tos
Ruhrgebiets-Stammtisch
PGP-Keys Sammelthread

Offline Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 20.104
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: Doctor Who
« Antwort #1188 am: 8.11.2021 | 19:40 »
Das Problem ist halt das man es einmal machen kann, und dann werden die Fans spitz und spätesdens in der 3. Episode weiß jeder das Element.
Weshalb es dann imho in weiteren Staffeln nicht mehr klappte.
Meine Blogs:
Teylen's RPG Corner
WoD News & Artikel

Auch im RL gebe ich mich nicht mit Axxxxxxxxxx ab #RealLifeFilterBlase

Offline tartex

  • Mythos
  • ********
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 9.351
  • Username: tartex
Re: Doctor Who
« Antwort #1189 am: 8.11.2021 | 19:49 »
Also der Master war dann in Staffel 3 schon subtiler angelegt. Und in Staffel 2 kann ich mich gar nicht an ein solches Element erinnern.
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline tartex

  • Mythos
  • ********
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 9.351
  • Username: tartex
Re: Doctor Who
« Antwort #1190 am: 14.11.2021 | 11:53 »
Habe jetzt endlich mal mit Flux angefangen.

Was ich bis jetzt gesehen habe (Großteil der ersten Folge) hat für mich den leicht campy Doctor-Who-Charme, der mich zum Fan gemacht hat.

Viele lustige Einfälle und britischer Lokalkolorit und genug Gruselfaktor für das Kind in mir.

Das würde ich schon länger so aushalten. Die Zuseherzahlen sind halt wohl wieder im Keller so wie bei Capaldis letzter Staffel als der Neustart mit 13 schon angekündigt war. Ich empfinde das allerdings als ungerecht. Da ist ja wirklich für jeden was dabei und Elemente zum Schämen fehlten auch. (Konnte die Folge tatsächlich ohne Bauchweh mit meiner Frau schauen.)

Update: die letzten 10 Minuten waren hauptsächlich irgendein Ende-des-Universums/30-Trilliarden-Lichtjahre/Galaktische-Wolken-Gelaber und ein deutlicher Abstieg.
« Letzte Änderung: 14.11.2021 | 12:36 von tartex »
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 20.104
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: Doctor Who
« Antwort #1191 am: 16.11.2021 | 10:07 »
Hm, ich komm bisher mit der Flux Staffel so gar nicht zu recht.
Sie sind bei 3 von 6 Folgen und gefühlt wird immer mehr an die Wand geklatscht und angefangen - insbesondere Tonnen an Nebencharakteren und kaum erklärte Stories -, ohne das eine Aufklärung auch nur ansatzweise in Sicht ist. Hab bisher in New Who noch nichts derart konfuses gesehn.
Meine Blogs:
Teylen's RPG Corner
WoD News & Artikel

Auch im RL gebe ich mich nicht mit Axxxxxxxxxx ab #RealLifeFilterBlase

Online JollyOrc

  • Masochistischer Teflonbilly mit Dramatendenzen
  • Moderator
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.387
  • Username: JollyOrc
    • Die Orkpiraten
Re: Doctor Who
« Antwort #1192 am: 16.11.2021 | 10:27 »
insbesondere Tonnen an Nebencharakteren und kaum erklärte Stories -, ohne das eine Aufklärung auch nur ansatzweise in Sicht ist. Hab bisher in New Who noch nichts derart konfuses gesehn.

ja, geht uns ähnlich. Weniger wäre hier mehr, und besser.
Fürs Protokoll: Ich bitte hiermit ausdrücklich darum, mich in der Zukunft auf schlechte oder gar aggressive Rhetorik meinerseits hinzuweisen. Sollte ich das dann wider Erwarten als persönlichen Angriff werten, bitte auf diesen Beitrag hier verweisen und mir meine eigenen Worte um die Ohren hauen! :)

Offline Alexandro

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.355
  • Username: Alexandro
Re: Doctor Who
« Antwort #1193 am: 17.11.2021 | 01:14 »
Wo schaut ihr denn die neuen Folgen? Amazon hinkt ewig hinterher und bringt die erst viel später, GooglePlay hat gar keine.

EDIT: Jetzt über iTunes gefunden (deren Bestellmenü ist aber auch alles andere als intuitiv).
« Letzte Änderung: 17.11.2021 | 01:42 von Alexandro »
“I really believe what we experienced the night before can be turned into a game for creating stories” -- Gary Gygax, 1972 (talking about a game of "Blackmoor", run by Dave Arneson)

Offline tartex

  • Mythos
  • ********
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 9.351
  • Username: tartex
Re: Doctor Who
« Antwort #1194 am: 17.11.2021 | 10:59 »
Ich habe die erste Folge bei amazon.co.uk für 2,50 gekauft, wofür man lustigerweise eine britische Kreditkarte braucht. Dabei sollten 99.99% aller Leute mit entsprechender Kreditkarte sowieso gratis Zugriff auf die Folge via BBC Player haben.

Ich zahle echt nicht gern an Amazon, aber mir ist nichts anderes untergekommen. (Und auf Putlocker oder so habe ich keinen Bock.)
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline klatschi

  • Experienced
  • ***
  • Eichhörnchen auf Crack
  • Beiträge: 277
  • Username: klatschi
Re: Doctor Who
« Antwort #1195 am: 26.11.2021 | 21:39 »
Wir sind nun bei der vierten Fluxfolge und insgesamt finden wir es doch ganz cool. Ein paar Fäden kommen zusammen und insgesamt werden da coole Ideen zusammengeführt, obwohl ich die Kristallaliens ein wenig fad und gesichtslos.
Bin ein Fan von 13. Doktor (taugt mir in vielen Aspekten um einiges besser als capaldi) und ich finde es gut dass sie die sechs folgen Mini-Serie als eine größere zusammenhängende Story behandeln. Das erinnert ein bisschen an oldWho. Werde den Whitaker-Doktor vermissen

Offline Wisdom-of-Wombats

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.772
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Murder-of-Crows
Re: Doctor Who
« Antwort #1196 am: 27.11.2021 | 13:01 »
Ja, die 13. Doktor hatte viel zu wenig Zeit. Da hätte ich mir mehr als drei Seasons gewünscht. Capaldi ist ein guter Schauspieler, er hat aber nach meinem Eindruck unter schlechten Skripts gelitten. Moffat als Showrunner ist immer schlechter geworden. Beim 11. Doktor ging es noch, aber beim 12. wurde es langsam unterirdisch.

Ich bin gespannt, was uns RTD dann beschert, und ob wir eine "The Four Doctors" Jubiläumsfolge bekommen mit 10/11/12/13. Mit RTD am Steuer wird Eccleston wohl kaum dabei sein, und John Hurt als War Doctor wird es ja leider nicht mehr geben können  :'( 
Spiele regelmäßig: Dungeons & Dragons 5e
Leite regelmäßig: Dungeons & Dragons 5e (Icewind Dale: Rime of the Frostmaiden), Sigil & Shadow
Bereite vor: Doctor Who RPG 2nd Edition, Dungeons & Dragons 5e

Offline Alexandro

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.355
  • Username: Alexandro
Re: Doctor Who
« Antwort #1197 am: 27.11.2021 | 13:09 »
Fand die RTD-Zeit viel wirrer (besonders "Bad Wolf" - die "Auflösung" (das war alles Rose) hat ja mal Null Sinn gemacht).
“I really believe what we experienced the night before can be turned into a game for creating stories” -- Gary Gygax, 1972 (talking about a game of "Blackmoor", run by Dave Arneson)

Offline Sir Mythos

  • der ungehörte Anklopfer
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Be happy, keep cool!
  • Beiträge: 19.338
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mythos
    • Tanelorn-Redaktion
Re: Doctor Who
« Antwort #1198 am: 27.11.2021 | 13:47 »
Flug gefällt mir bisher ganz gut.
Vier Folgen durch und die Spannung steigt.

Nur nochmal für meinen Recall:
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
Who is Who - btw. der Nick spricht sich: Mei-tos
Ruhrgebiets-Stammtisch
PGP-Keys Sammelthread

Offline Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 20.104
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: Doctor Who
« Antwort #1199 am: 27.11.2021 | 17:36 »
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
Meine Blogs:
Teylen's RPG Corner
WoD News & Artikel

Auch im RL gebe ich mich nicht mit Axxxxxxxxxx ab #RealLifeFilterBlase