Autor Thema: Was spielt ihr gerade?  (Gelesen 738002 mal)

Sashael und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Megavolt

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.523
  • Username: Megavolt
Re: Was spielt ihr gerade?
« Antwort #9100 am: 3.03.2021 | 20:25 »
Ich brauche mehr Sea of Thieves Squaddies, meine ganzen Gamerkumpel schwächeln alle. Bitte PN im Zweifelsfall.  ~;D

Online Sashael

  • Gimli des Radsports
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 14.626
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sashael
Re: Was spielt ihr gerade?
« Antwort #9101 am: 6.03.2021 | 09:38 »
Gestern nacht habe ich Bloodborne "falsch" beendet.

Ich habe das Angebot des Endbosses angenommen und erwachte, als die Sonne über Yarnham aufging. Nunja, da man dafür ebenfalls ein Achievement bekommt, kann ich zumindest diesen Teil schon mal abhaken.

Normalerweise muss man das Angebot ausschlagen und triggert damit den Bosskampf. Und dann gibt es noch einen geheimen Bosskampf.
Ich hatte im halben Schlafmodus aber nur noch im Kopf, dass man zwei Voraussetzungen dringend(!) erfüllen muss, sonst kommt man nicht zu diesem geheimen Boss. Eine davon bezog sich auf das Angebot des "normalen" Endbosses. Und irgendwie erschloss sich mir im Schlafdelirium nicht, wieso man diese "Voraussetzung" erwähnen sollte, wenn man sowieso den ersten Bosskampf triggern muss. Also hab ich gedacht, dass man erstmal das Angebot annehmen muss. War falsch.
Savegames gibt es in Bloodborne nicht. Also müsste ich das komplette Spiel noch einmal durchspielen.

Naja, wenn mir irgendwann mal superlangweilig ist und ich superdringend Platin erreichen will.

Dann kommt jetzt Final Fantasy VII Remake dran.
"Ja natürlich ist das Realitätsflucht. Was soll daran schlecht sein? Haben Sie sich die Realität in letzter Zeit mal angesehen? Sie ist grauenhaft!"


Leitet Itras By mit Battlemap. ;D

Online Suro

  • Mad Lord Heinzula V.
  • Moderator
  • Legend
  • *******
  • Blub blub
  • Beiträge: 7.208
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Surodhet
Re: Was spielt ihr gerade?
« Antwort #9102 am: 6.03.2021 | 10:05 »
Ich spiele gerade allen möglichen kleineren Indie-Kram: Neon Abyss, Curse of the Dead Gods, Urtuk the Desolation, Loop Hero und - wenn mich das alles nicht anmacht - das legendäre Slay the Spire.
Suro janai, Katsuro da!

Online Kaskantor

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.488
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kaskantor
Re: Was spielt ihr gerade?
« Antwort #9103 am: 6.03.2021 | 10:13 »
Outriders, das Game ist ein klasse Loot-Shooter mit Story. Momentan noch in der Demobersion spielbar.
Freue mich schon auf die Vollversion im April.

Parallel dazu wieder vermehrt CP 2077.
Power Gamer: 50% Butt-Kicker: 46% Tactician: 75% Specialist: 13% Method Actor: 58% Storyteller: 75% Casual Gamer: 54%

Online Berto

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 187
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Berto
Re: Was spielt ihr gerade?
« Antwort #9104 am: 8.03.2021 | 04:00 »
Ich hab mich vom Hype mitreissen lassen und in der Zwischenzeit gut 100 Spielstunden in Valheim gesammelt. Zusammen mit meinem Mitspieler habe ich drei der fünf Bosse des Spiels umgelegt, vieeeel Zeit im Baumodus verbracht und (offenbar genre-typisch, aber da fehlen mir die Vergleiche) auch viel Grind betrieben.
Das Spiel besticht dabei durch seine für mich hervorragende Metapher und die wirklich grandiose Lichtstimmung. Schön ist auch der graduelle Zuwachs von Macht und Gestaltungsmöglichkeiten. Nach und nach macht man sich nicht nur die Biome und die darin kreuchenden Viecher Untertan, sondern erhält ausgefeiltere Möglichkeiten für den Bau neuer Gebäude und das Herstellen von Bufffood. Natürlich darf auch immer krassere und cooler aussehende Ausrüstung nicht fehlen! Überraschend war dabei das Kampfsystem, das sich ein ganz kleines bisschen Souls-like anfühlt.

Ganz langsam machen sich aber auch erste Ermüdungserscheinungen breit. Insbesondere der kürzliche Sprung von Eisen- auf Silberausrüstung fühlt sich ein wenig zu sehr nach "Uuuuuund eine Runde rückwärts!" an. Gleichzeitig folgt auf das eher ätzende Sumpfbiom das mindestens genauso ätzende Bergbiom. Hinzu gesellt sich ein wenig Ideenlosigkeit im Baumodus, nachdem unsere Basis ordentlich ausgebaut ist und weitere Basen und/oder noch größere Gebäude das ziemlich langwierige Sammeln von Holz, Stein und Eisen voraussetzen.

Dennoch ein für mich gut funktionierender und gelungener Titel, der den Erfolg redlich verdient hat.
« Letzte Änderung: 8.03.2021 | 04:10 von Berto »
"Yet such is oft the course of deeds that move the wheels of the world: small hands do them because they must, while the eyes of the great are elsewhere."

Offline treslibras

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 41
  • Username: treslibras
Re: Was spielt ihr gerade?
« Antwort #9105 am: 8.03.2021 | 08:26 »
Ich hab mich vom Hype mitreissen lassen und in der Zwischenzeit gut 100 Spielstunden in Valheim gesammelt. Zusammen mit meinem Mitspieler habe ich drei der fünf Bosse des Spiels umgelegt, vieeeel Zeit im Baumodus verbracht und (offenbar genre-typisch, aber da fehlen mir die Vergleiche) auch viel Grind betrieben.
Das Spiel besticht dabei durch seine für mich hervorragende Metapher und die wirklich grandiose Lichtstimmung. Schön ist auch der graduelle Zuwachs von Macht und Gestaltungsmöglichkeiten. Nach und nach macht man sich nicht nur die Biome und die darin kreuchenden Viecher Untertan, sondern erhält ausgefeiltere Möglichkeiten für den Bau neuer Gebäude und das Herstellen von Bufffood. Natürlich darf auch immer krassere und cooler aussehende Ausrüstung nicht fehlen! Überraschend war dabei das Kampfsystem, das sich ein ganz kleines bisschen Souls-like anfühlt.

Ganz langsam machen sich aber auch erste Ermüdungserscheinungen breit. Insbesondere der kürzliche Sprung von Eisen- auf Silberausrüstung fühlt sich ein wenig zu sehr nach "Uuuuuund eine Runde rückwärts!" an. Gleichzeitig folgt auf das eher ätzende Sumpfbiom das mindestens genauso ätzende Bergbiom. Hinzu gesellt sich ein wenig Ideenlosigkeit im Baumodus, nachdem unsere Basis ordentlich ausgebaut ist und weitere Basen und/oder noch größere Gebäude das ziemlich langwierige Sammeln von Holz, Stein und Eisen voraussetzen.

Dennoch ein für mich gut funktionierender und gelungener Titel, der den Erfolg redlich verdient hat.

Bin auch schwer begeistert (allerdings erst 6 Stunden drin), und gehe davon aus, dass Valheim erstmal unser neues goto-wennwirmaleinechtesvideospielanstellevomTabletopsimulatoronlinespielenwollen-Spiel wird.  :)
"I don't care to belong to any club that will have me as a member." (Groucho Marx)

Online Dread Pirate Rooooobert

  • SL-Overajiba
  • Mythos
  • ********
  • Bringing the Arrrrr to RPG
  • Beiträge: 8.942
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Jiba
Re: Was spielt ihr gerade?
« Antwort #9106 am: 8.03.2021 | 09:03 »
Dann kommt jetzt Final Fantasy VII Remake dran.

Das steht bei mir an, nachdem ich mit Kingdom Hearts 3 fertig bin, das bei mir seit Januar 2019 rumgelegen hat.
Erste Eindrücke:
  • Man kann sich bevor man das Spiel überhaupt startet eine halbe Stunde an "Was bisher geschah"-Videos angucken und ist danach keinen Deut schlauer.
  • Überhaupt ist es sicherlich keine super Idee Spin-Off-Spiele außerhalb der Reihe zu Must-Plays hochzujazzen, auch wenn sie für Playstation-Spieler durch die Sammlungen natürlich inzwischen zugänglicher sind. Aber die wichtigste Bösewicht-Gruppe in einem Gameboy-Advance-Spiel einzuführen scheint mir retrospektiv ziemlich idiotisch.
  • Dafür waren die Geschehnisse in Kingdom Hearts 2 (dem besten Teil der Reihe... gameplaytechnisch, nicht unbedingt flair- und writingtechnisch, da hat Teil 1 die Nase vorn) anscheinend dermaßen egal, dass sie in den ganzen Rückblenden und Storybeats in Teil 3 quasi überhaupt nicht aufgegriffen werden. Es gibt nicht mal ein Video dazu.
  • Das Spiel ist vollgestopft mit Stuff! Nicht unbedingt Content, sondern Stuff! Man kann so viele Sachen machen und sie alle fühlen sich am eigentlichen Spiel vorbeidesignt an. Fotos machen! Mit Remy aus Ratatouielle kochen! LCD-Handheld-Games spielen!!!
  • Und der Core-Game-Loop selbst (X drücken, ab und zu Magie einsetzen, Dreieck drücken, wenn es sich lohnt) ist ebenfalls vollgejagt. Bereits in den ersten drei Stunden erhält Sora derart viele Sonderfertigkeiten, dass sie das eigentliche, geradezu meditative Buttonsmashing total überladen. Unter glitzernden Spezialeffekten beschwöre ich Disneyland-Attraktionen, die bombastisch aussehen und Gegnern zuleibe rücken. Die Kämpfe verkürzen sie nicht wirklich, denn es kommen dann einfach mehr Gegner. Dazu habe ich dann noch Schlüsselschwert-Kombos, Kombos mit meinen Gefährten und den Koop-Befehl, mit dem ich Viechzeugs beschwören kann. All das gibt Sora neue Kommandooptionen, und alles hast du immer zur Verfügung. Viel zu viel Kram, wenn ihr mich fragt. Tatsächlich wirken die Attraktionen aber auch wie eine vom Lizenzgeber aufgedrückte Idee. Dafür fehlen mir aktuell die echten Beschwörungen von Disney-Charakteren (da gäbe es ja noch viel Spielraum für Neues: "Elliot, das Schmunzelmonster" anyone?). Ich habe festgestellt, dass der einfache Kampf mit Schlüsselschwert-Kombos und gelegentlichen Team-Kombos am Meisten Spaß macht. Die Attraktionen reißen einen total aus dem Gameplay.
  • Gummi-Jet-Gameplay ist jetzt Open-Worldiger-angelegt, sodass du mit deinem Schiff tatsächlich durch den Raum fliegst und ab und zu Encountern begegnest, die du in Top-Down-Manier beschießt. Noch nicht sicher, wie ich das finde. In Teil 2 war der Gummi-Jet Content am Besten gestaltet, aber ich glaube hier kann man ihn besser vermeiden. Was einigen Spielern sicher auch zugute kommt.
  • Ich hätte mir zwischen all den Pixar-Welten auch noch eine klassischere Disney-Welt aus der Trickfilmära gewünscht ("Sherwood Forest" hatten wir glaube ich noch nicht). Aber maybe it's just me.
  • Das Writing von KH war nie preisverdächtig, aber in 1 und 2 wenigstens auf eine unaufgeregte Weise ehrlich mit sich selbst. Hier nimmt es Züge an, bei denen ich mir an den Kopf fassen muss. Die Dialoge zwischen den drei Hauptfiguren bestehen aus einem Hin und Her aus "Hmm, wo müssen wir jetzt hin." "Ach, ich weiß wieder..." "Let's go!". Donald reißt es ein wenig raus, weil er auf das alles keinen Bock hat.
  • Der Zwischensequenz-Creep ist enorm. Jetzt wo man ein Telefon hat, wird man ständig von irgendwelchen Hanseln angerufen, die einem kryptischen Mist über Datawelten und Herzlose und so'n Krams erzählen. Ich sehne mich nach der straightforward Story von KH1 zurück, wo es das alles noch nicht gab.

Kurz, bis jetzt das viertbeste KH-Spiel ("Birth by Sleep" und KH 1 u. 2 ranken davor, "Chain of Memories" und... dieser komische Titel mit den vielen Zahlen klar dahinter). Mal sehen, was noch kommt. Ich bin ja erst 6 Stunden im Spiel.
« Letzte Änderung: 9.03.2021 | 08:15 von Jiba »
Robin's Laws Game Style: Storyteller 100%, Specialist 83%, Method Actor 67%, Tactician 33%, Casual Gamer 25%, Power Gamer 25%, Butt-Kicker 25%

Online Sashael

  • Gimli des Radsports
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 14.626
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sashael
Re: Was spielt ihr gerade?
« Antwort #9107 am: 8.03.2021 | 12:13 »
Mal sehen, was noch kommt. Ich bin ja erst 6 Stunden im Spiel. Mal sehen, was da noch kommt.
Ich bin ja beeindruckt, dass du das so durchhältst. Ich habe nicht einmal die Demo beendet, weil mir die "Dialoge" zu dumm waren und das Kamfpsystem gleichzeitig zu überladen und zu langweilig. Das muss man auch erst mal schaffen.

Ich wechsle derzeit zwischen FF VII Remake und Concrete Genie, je nachdem, ob meine Tochter wach ist.

CG ist jetzt nichts atemberaubend umwerfendes, aber es macht auf eine gewisse meditative Weise total Spaß, die Mauern der Stadt mit Bildkompositionen zu verschönern.

Bei FF VII ist mir aufgefallen, wie extrem unterschiedlich der Eindruck der gleichen Aktion ist, je nachdem, ob man die Dialoge liest und knubbligen Zeichenfiguren dabei zusieht, oder ob realistisch animierte Personen den gleichen Kram tatsächlich sagen.
Cloud kam mir auf der PS1 nicht so stoffelig vor, Barret nicht so bekloppt fanatisch und Jessie & Tifa nicht so ... gnah.

Die beiden Mädels sind wirklich eines meiner größten Probleme. Die FF-Macher können eh keine Dialoge schreiben. Das fällt bei Sprechblasen etwas weniger auf, aber die Huh-Pause, die nahezu alle männlichen Charaktere immer bringen, wenn sie durch einen Kommentar "überrascht" werden, nervt schon ziemlich, weil sie den Eindruck eines "natürlichen" Gespräches ruinieren. Die kommen mir alle wie ein bißchen blöd vor.

Die Mädels dagegen ...
Wenn ich knubbligen Zeichenfiguren dabei zusehe, wie sie sich wie 12jährige benehmen, dann ordne ich das dem Medium zu und ignoriere das. Im Remake knallt einem diese Lolitarisierung von weiblichen Charakteren besonders in Dialogsequenzen volles Brett ins Gesicht. Tifa und Jessie sind beide optisch Anfang 20, vielleicht 18/19 und werden eigentlich als toughe Kämpferinnen präsentiert. Dass die ständig in diesen japanischen Gigglemodus verfallen, nervt total.

In Verbindung mit dem offensichtlich unvermeidlichen Overacting sorgt das die ganze Zeit dafür, dass mir die Figuren nicht ans Herz wachsen. Sie sind nur Kunstprodukte, unrealistische Projektionen. Das ist bei knubbligen Zeichenfiguren okay, hier stört es mich.

Das Gameplay selbst und der Content des Spiels gefallen mir dagegen sehr. Ich war ja skeptisch, weil ich FF VII auf der PS1 gezockt hatte und Midgar allein nicht unbedingt als Vollpreisspiel Content angesehen habe. Aber man hat genügend neue Sachen eingebaut, dass es mir bisher angenehm auffällt.
"Ja natürlich ist das Realitätsflucht. Was soll daran schlecht sein? Haben Sie sich die Realität in letzter Zeit mal angesehen? Sie ist grauenhaft!"


Leitet Itras By mit Battlemap. ;D

Offline Supersöldner

  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 11.692
  • Username: Supersöldner
Re: Was spielt ihr gerade?
« Antwort #9108 am: 8.03.2021 | 12:45 »
beim FF Remake müsste ja bald die zweite Hälfte erscheinen. soll wohl ernster werden. und wenn du genug zeug aus Japan konsumierst Spiele ,Anime so was halt gewöhnst du dich irgend wann an den Umgang mit der Damenwelt.  ich habe es in diesem Fall nicht mal richtig gemerkt obwohl ich mir das Spiel mehrfach angehen habe. bei verschieden Spielern.
Spielt doch mal die Bösen.

Online Sashael

  • Gimli des Radsports
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 14.626
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sashael
Re: Was spielt ihr gerade?
« Antwort #9109 am: 8.03.2021 | 12:58 »
Nope, daran werde ich mich nie gewöhnen. Ich habe z.B. FF X wirklich geliebt, wo nur Rikku in diese sexy-kicherkindlich-niedlich Schiene geschrieben wurde und die nicht wirklich viel Bildschirmzeit bekommen hat, aber FF X/2 habe ich wegen dieser bescheuerten Lolitarisierung abbrechen müssen. In FF XIII fand ich Vanille einfach unerträglich!

Ich kann das noch halbwegs hinnehmen, wenn es sich um gezeichnete Figuren handelt und die nicht in de facto Reizwäsche auf den Kampfplatz treten. Aber je realistischer die Präsentation der Figuren, desto mehr stößt mir diese (japanische?) Eigenart auf.
"Ja natürlich ist das Realitätsflucht. Was soll daran schlecht sein? Haben Sie sich die Realität in letzter Zeit mal angesehen? Sie ist grauenhaft!"


Leitet Itras By mit Battlemap. ;D

Offline Supersöldner

  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 11.692
  • Username: Supersöldner
Re: Was spielt ihr gerade?
« Antwort #9110 am: 8.03.2021 | 13:20 »
vielleicht ,bessert, sich das ja noch. so wie ich das versteh fliehen sie ja im teil 2 ins Ausland oder so und helfen beim krieg. werden dann ja vielleicht erwachsender vom verhalten.   aber die Japan sind hat so. doch sie machen Spiele und Serien die halt oft etwas besser sind als Westliche. die ganze FF reihe wehre doch nie was geworden wenn sie aus den USA oder Deutschland gekommen wehre. da muss man halt auch mit den Kultur Unterschieden klar kommen. Dann beschädigt halt Geschütz  die Kleidung von Mädchen ,strategisch, und eine Schuluniform mit Kurzem Rock gehört vielleicht auch nicht auf das Schlachtfeld. Und in beiden Fällen sind es bizarrer weise wie selbstverständlich Teenager Mädchen die Kämpfen und nicht die Armee. Aber so sind sie halt. Doch mit Germenis Next Top Model oder US Serien über Leute die ein Schnitzel von 2 Meter essen sind wir ja sicher auch nicht Normal. Und da die zweite Hälfte von FF 7 wohl bald erscheint sage ich ein endgültiges Urteil hat keinen Zweck solange man nicht das ganze Spiel gesehen hat.  Auch wenn ich mich zu erinnern glaube das ich das Original besser fand.
« Letzte Änderung: 8.03.2021 | 13:21 von Supersöldner »
Spielt doch mal die Bösen.

Offline Sarakin

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 854
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sarakin
Re: Was spielt ihr gerade?
« Antwort #9111 am: 8.03.2021 | 13:51 »
Wenn sie sich grob am Originalspiel orientieren, was die Schauplätze angeht, wird das nicht großartig besser. Yuffie war schon auf der PS1 anstrengend und die Trailer für den zweiten Teil haben jetzt nicht wirklich Hoffnung auf Besserung gemacht.

@Sashael: FF13-3 ist dann übrigens wieder deutlich ernster, keine Vanille, etc. ;) Könnte aber ohne die Geschehnisse von zumindest FF13 schwierig zu verstehen sein.
« Letzte Änderung: 8.03.2021 | 13:56 von Sarakin »
Don't lie to me! I'm totally using Sense Motive on you!

Online Shihan

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 684
  • Username: Shihan
Re: Was spielt ihr gerade?
« Antwort #9112 am: 8.03.2021 | 14:05 »
Gibt es eigentlich eine Möglichkeit, irgendwie die Stories der Spiele nachzuvollziehen, ohne die Spiele selbst zu spielen (vom Lesen eines drögen Wikipedia-Artikels abgesehen)?
Was man so hört ist das Writing der FF-Reihe ziemlich gut, wie es auch bei anderen japanischen Spielen sein soll.

Allerdings habe ich persönlich ein Problem mit J-RPGs und schaffe es einfach nicht, über die aus meiner (westlich-europäisch geprägten, persönlichen) Sicht ziemlich albernen Dinge hinweg zu sehen. Die Figuren sind mir zu albern und kindlich für das, was sie da machen (meistens ja irgendwie gegen einen Weltherrschaft-anstrebenden BBEG kämpfen) und die Optik zu kitschig-bunt. Dazu unangemessen viele Antropomorphismen oder ähnliche Dinge.

Es muss nicht immer bierernst sein, aber der Stil aus Japan hüpft über meine Suspension of Disbelief mit großen Sprüngen hinweg.
Dabei können die Japaner doch auch ernstere Spiele großartig schreiben und inszenieren. Siehe Metal Gear Solid, was einfach gigantisch war.

Offline Timo

  • Bärenmann
  • Mythos
  • ********
  • Lonesome Traveller
  • Beiträge: 11.248
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ChaosAptom
    • ChaosAptoms Homepage
Re: Was spielt ihr gerade?
« Antwort #9113 am: 8.03.2021 | 14:08 »
Ich hab gestern mal Outriders gespielt und ich sehe den Reiz, aber ich denke ich werde da einen Bogen drum machen. Pluspunkte (für mich) sind Story und quasi Singleplayer und Loot. Das Skillsystem sieht auch solide aus, aber ein zu großer Minuspunkt ist der Levelaufbau, (semi)kleine Karte in der Gegner spawnen und ich bekämpfe die Gegner, das wirkt zu statisch für mich, wie ein Diablo/XCom Mix.
"The bacon must flow!"

Offline Uebelator

  • Threadnekromant h.c.
  • Famous Hero
  • ******
  • Das Ding aus dem Sumpf
  • Beiträge: 2.439
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Uebelator
    • HAMBURGAMERS
Re: Was spielt ihr gerade?
« Antwort #9114 am: 8.03.2021 | 14:20 »
Gibt es eigentlich eine Möglichkeit, irgendwie die Stories der Spiele nachzuvollziehen, ohne die Spiele selbst zu spielen (vom Lesen eines drögen Wikipedia-Artikels abgesehen)?
Was man so hört ist das Writing der FF-Reihe ziemlich gut, wie es auch bei anderen japanischen Spielen sein soll.

Auf Youtube gibts zu so gut wie jedem Spiel mit Story Zusammenschnitte der Zwischensequenzen und einem kleinen Teil Gameplay, damit man die Story nachvollziehen kann. Sind dann aber teilweise ziemlich lange Videos.

Ich hab gestern mal Outriders gespielt und ich sehe den Reiz, aber ich denke ich werde da einen Bogen drum machen. Pluspunkte (für mich) sind Story und quasi Singleplayer und Loot. Das Skillsystem sieht auch solide aus, aber ein zu großer Minuspunkt ist der Levelaufbau, (semi)kleine Karte in der Gegner spawnen und ich bekämpfe die Gegner, das wirkt zu statisch für mich, wie ein Diablo/XCom Mix.

Ja, das kann ich gut nachvollziehen. Die Story scheint solide (auch wenn gefühlt alle 3 Sekunden jemand "Scheiße" sagt.), aber die Level sind schon arg vorhersehbar. Man weiß genau, wann wieder Gegner kommen und wo gleich ein Gefecht losgehen wird, so dass es sich fast anfühlt, als würde mich sich einfach durch etlcihe Räume mit Gegnern ballern und sobald einer sauber ist, geht die Tür zum nächsten auf.
Darüberhinaus finde ich die spielerische Ähnlichkeit zu Division schon beinhahe zu groß, so dass ich mich wundere, ob Ubisoft da nicht Protest einlegen könnte.

Davon ab war das Spiel aber in Ordnung und hat Spaß gemacht.
« Letzte Änderung: 8.03.2021 | 14:28 von Uebelator »

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 18.058
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: Was spielt ihr gerade?
« Antwort #9115 am: 8.03.2021 | 18:18 »
Diablo 2(+LoD)- in freudiger Erwartung auf Diablo 2- Resurrected.  :P
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Sarakin

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 854
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sarakin
Re: Was spielt ihr gerade?
« Antwort #9116 am: 12.03.2021 | 18:46 »
Als kleiner Vorgriff auf den monatlichen Post: In den letzten Tagen vermehrt Remnant: From the Ashes, weil aktuell eine Trophy Challenge läuft. 15 Trophäen von den 3 PS+-Spielen auf PS4 im März sammeln und damit die Chance auf eine PS5 erhalten. Alle Trophäen im Challenge-Teitraum zählen, nicht nur die nach der Anmeldung.
Don't lie to me! I'm totally using Sense Motive on you!

Online Crimson King

  • Nicht mal Halbleiter
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Crimson King
  • Beiträge: 16.798
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Stormbringer
Re: Was spielt ihr gerade?
« Antwort #9117 am: 12.03.2021 | 22:59 »
Ich habe jetzt noch den letzten Missionsstrang von Greedfall vor mir und bin insgesamt wirklich begeistert. Das Spiel schafft es locker in meine CRPG-Top 10. Worldbuilding, Story, Landschaften und Sprecher toppen fast alles, was ich bis jetzt vor die Tastatur oder das Gamepad bekommen habe. Die Diskrepanz zwischen Reviews und tatsächlichem Spielspaß zeigt mir mal wieder, dass die Reviewer praktisch durchgängig andere Dinge wichtig finden als ich.
Nichts Bessers weiß ich mir an Sonn- und Feiertagen
Als ein Gespräch von Krieg und Kriegsgeschrei,
Wenn hinten, weit, in der Türkei,
Die Völker aufeinander schlagen.
Man steht am Fenster, trinkt sein Gläschen aus
Und sieht den Fluß hinab die bunten Schiffe gleiten;
Dann kehrt man abends froh nach Haus,
Und segnet Fried und Friedenszeiten.

J.W. von Goethe

Online Kaskantor

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.488
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kaskantor
Re: Was spielt ihr gerade?
« Antwort #9118 am: 13.03.2021 | 07:53 »
Ich erfreue mich aktuell am Storymodus von Star Wars Squadrons und tummele mich im Multiplayer von Call of Duty Cold War.
Power Gamer: 50% Butt-Kicker: 46% Tactician: 75% Specialist: 13% Method Actor: 58% Storyteller: 75% Casual Gamer: 54%

Online Sashael

  • Gimli des Radsports
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 14.626
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sashael
Re: Was spielt ihr gerade?
« Antwort #9119 am: 13.03.2021 | 08:41 »
Ich habe jetzt noch den letzten Missionsstrang von Greedfall vor mir und bin insgesamt wirklich begeistert. Das Spiel schafft es locker in meine CRPG-Top 10. Worldbuilding, Story, Landschaften und Sprecher toppen fast alles, was ich bis jetzt vor die Tastatur oder das Gamepad bekommen habe. Die Diskrepanz zwischen Reviews und tatsächlichem Spielspaß zeigt mir mal wieder, dass die Reviewer praktisch durchgängig andere Dinge wichtig finden als ich.
Da gehe ich mit.
Die Abzüge in der B-Note (aka Mechaniken) konnte ich sehr gut verschmerzen. Besonders das Worldbuilding fand ich absolut überragend.

Ich muss ja zugeben, dass allein die Tatsache, dass ich "Legat of the Congegration of Merchants" war und von Anfang an von allen mit Respekt behandelt wurde, mir das Spiel sehr versüßt hat. ;D
"Ja natürlich ist das Realitätsflucht. Was soll daran schlecht sein? Haben Sie sich die Realität in letzter Zeit mal angesehen? Sie ist grauenhaft!"


Leitet Itras By mit Battlemap. ;D

Offline Timo

  • Bärenmann
  • Mythos
  • ********
  • Lonesome Traveller
  • Beiträge: 11.248
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ChaosAptom
    • ChaosAptoms Homepage
Re: Was spielt ihr gerade?
« Antwort #9120 am: 13.03.2021 | 14:43 »
7 Days to Die weil es einen neuen Patch gab und ich es besser als Valheim finde.
"The bacon must flow!"

Offline Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 19.858
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: Was spielt ihr gerade?
« Antwort #9121 am: 14.03.2021 | 22:44 »
Werewolf: The Apocalypse - Heart of the Forest
Hat mir sehr gut gefallen. Habe alle Varianten durchgespielt :)
Meine kleine Besprechung dazu: Werewolf: Heart of the Forest eine Betrachtung + Kleine Verlosung
Meine Blogs:
Teylen's RPG Corner
WoD News & Artikel

Auch im RL gebe ich mich nicht mit Axxxxxxxxxx ab #RealLifeFilterBlase

Offline Ayou

  • Adventurer
  • ****
  • Geschichtenmagier
  • Beiträge: 717
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Ayou
Re: Was spielt ihr gerade?
« Antwort #9122 am: 14.03.2021 | 23:53 »
Eigentlich hätte ich gerne eine PS 5. Aber die kriegt man ja derzeit nur zu Mondpreisen und das sehe ich ja nicht ein. Ich kann warten.

Dafür steht nun eine Switch hier und ich habe Super Mario Odysee die letzten zwei Wochen in meinem Urlaub intensiv gespielt.

Wer sich aber die Aufgaben mit dem Seilspringen im Cityland und dem Volleyball im Küstenland ausgedacht hat, gehört erschossen.

Die ersten Monde sind ja jeweils einfach. Aber man braucht 100 für den jeweils zweiten Mond. Ich habe jetzt ewig dran gesessen, aber ich habe beide Missionen gestern und heute geschafft und alle anderen Monde eingesammelt bis auf die im letzten Level. Aber ich will vorher noch alle Kostüme kaufen.
Nerd, Rollenspieler, Magier Samurai, Geschichtenerzähler, Chemiker und wirklich nichts Besonderes.
Twitter

Online Sashael

  • Gimli des Radsports
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 14.626
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sashael
Re: Was spielt ihr gerade?
« Antwort #9123 am: 15.03.2021 | 07:20 »
Sobald man das Spiel beendet hat, öffnen sich übrigens ganz neue Level und Challenges.

Nur schon mal vorgewarnt. ;)
"Ja natürlich ist das Realitätsflucht. Was soll daran schlecht sein? Haben Sie sich die Realität in letzter Zeit mal angesehen? Sie ist grauenhaft!"


Leitet Itras By mit Battlemap. ;D

Offline felixs

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.859
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: felixs
Re: Was spielt ihr gerade?
« Antwort #9124 am: 15.03.2021 | 07:36 »
Ich habe mit Super Mario Odyssey viel Spaß gehabt - allerdings hatte ich nicht den Anspruch, das Spiel vollständig zu machen. Habe vermutlich so 70 %bis 80% des Spiels mitgenommen. Ich fand, dass das reicht - die nervigen Sachen konnte ich damit umgehen.
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)