Autor Thema: Wo Anfangen, was kaufen, und Was überhaupt ?  (Gelesen 16820 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Greifenklaue

  • Koop - Fanziner
  • Titan
  • **
  • Extra Shiny.
  • Beiträge: 14.011
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Greifenklaue
    • Greifenklaues Blog
Re: Wo Anfangen, was kaufen, und Was überhaupt ?
« Antwort #100 am: 26.06.2019 | 13:40 »
Forgebane müsste das sein, siehe https://www.tanelorn.net/index.php/topic,103767.msg134601674.html#msg134601674

Dürfte schwer sein, aber gerade in GW-Stores kann man es versuchen, die haben oft hinten einige Altboxen stehen.

Bei eBay hat man auch Chancen.
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

http://www.greifenklaue.de

Online Undwiederda

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 763
  • Username: Undwiederda
Re: Wo Anfangen, was kaufen, und Was überhaupt ?
« Antwort #101 am: 26.06.2019 | 18:14 »
Kommt auf den GW Store an und meistens werden sie auch aufgefordert gewisse Bestände wieder zurück zu schicken aber ich gebe dir Recht, die Box lohnt sich da.

Offline Psycho-Dad

  • Ulkbeitrag
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 8.623
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: psycho-dad
Re: Wo Anfangen, was kaufen, und Was überhaupt ?
« Antwort #102 am: 21.12.2019 | 01:48 »
Sooo...

Wie gewünscht: Erster Battlereport.

Meine Necrons Standen gegen eine Gruppe von Black Templars. Mir wurde mein Blecharsch auf dem Silbertablett überreicht.  ;D

Meine Liste:
1x 3 Destroyer,
2x 10 Warriors,
1x 5 Deathmarks (als "warp in" verstärkung im... Hyperspace-Verließ(?) aufgestellt),
2x 3 Canoptek Scarrabs,
1x 3 Canoptek Wraiths,
2x Overlord mit Warscythe,
1x Trazyn the Infinite,
1x 5 Immortals mit Gaus-Blastern.
(Wenn ich mich nicht Verrechnet habe sind das laut Codex 1004 Punkte... Nagelt mich nicht drauf fest, erstes Spiel, spontan mal listen anpassen und "jetzt mach hin!" etc...)

Nach der Lore und den Punktkosten hätte ich damit gerechnet, das Necrons ein bisschen... "Robuster" gebaut sind. Die Reanimationsprotokolle helfen einem halt nur dann, wenn der Gegner die Einheit nicht in einem Zug mit 36'-Reichweite auseinander nimmt. Die Scarrabs und Wraiths waren vermutlich neben den Deathmarks meine wichtigsten Einheiten; Schnell Missionsziele einnehmen und dem gegner in einem Zug einen Kommandanten wegbraten (mit darauffolgenden verlusten durch gescheiterten Moralwurf) hat mich in eine Schnelle 6 zu 0 Führung nach Siegpunkten gebracht. Das 3er-Squad Destroyer wurde mühelos vom Feld gefegt, 2 10er-Squads Warriors und ein 5er Squad Immortals fielen im Schweren Panzerfeuer ebenfalls ohne gegenwehr. In Zug 3/5 hatte ich noch genau einen Wraith der Tapfer ein Missionsziel halten konnte, + 2 Overlords und Trazyn the Infinite. Trazyn ist definitiv eine Frontsau und hat einfach nur schaden Weggetankt, während er langsam aber sicher einen Imperialen Dread zu klump gehauen hat. Bedauerlicherweise ist der Köpertausch-Wurf fehlgeschlagen, als dann doch mal signifikantes Fokussiertes Feuer reinkam. Am ende haben die beiden verbleibenden Overlords Überlebt und der einsame, Tapfere Wraith konnte mit seinem 3+ Invull-Safe seine Stellung gegen schweren und Schwersten Beschuss verteidigen.

Endstand: 12:9 für die Black Templars.
« Letzte Änderung: 21.12.2019 | 02:13 von Psycho-Dad »
Beinhart!

Erzdrakon

  • Gast
Re: Wo Anfangen, was kaufen, und Was überhaupt ?
« Antwort #103 am: 11.02.2020 | 20:32 »
Hoi,
da Warhammer 40K es gerade geschafft hat meinen selbstauferlegten GW-Bann zu brechen (mit Conquest) hab ich mal eine Frage: Wenn ich danach suche finde ich zwei verschiedene Codex Space Marine für die 8. Edition. Wo ist denn der Unterschied und ist der alte Codex noch brauchbar?

Zur Info: Ich spiele weder auf Turnieren, noch im GW Laden, bin da also an nix gebunden

Und ganz wichtig: mit welchem der beiden kann man besser eigene Orden entwerfen?
« Letzte Änderung: 11.02.2020 | 20:34 von ErzdrakonMomo »

Offline Infernal Teddy

  • Beorn der (Wer-) Knuddelbär
  • Helfer
  • Mythos
  • ******
  • His demonic Personage
  • Beiträge: 8.298
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Infernal Teddy
    • Neue Abenteuer
Re: Wo Anfangen, was kaufen, und Was überhaupt ?
« Antwort #104 am: 11.02.2020 | 20:53 »
Besser ist definitiv der neuere, mit dem Marine der die Explosion auf seiner Schulter ignoriert. Da sind alle aktuell erhältliche Modelle drin, die letzten Punkeänderungen sind drin, und es sind tatsächlich regeln für die Fähigkeiten eigener Orden enthalten
Rezensionen, Spielmaterial und Mehr - Neue Abenteuer

Ask me anything

Teddy sucht Mage

Erzdrakon

  • Gast
Re: Wo Anfangen, was kaufen, und Was überhaupt ?
« Antwort #105 am: 11.02.2020 | 21:01 »
Besser ist definitiv der neuere, mit dem Marine der die Explosion auf seiner Schulter ignoriert. Da sind alle aktuell erhältliche Modelle drin, die letzten Punkeänderungen sind drin, und es sind tatsächlich regeln für die Fähigkeiten eigener Orden enthalten
Ok - danke dir :)

Offline Infernal Teddy

  • Beorn der (Wer-) Knuddelbär
  • Helfer
  • Mythos
  • ******
  • His demonic Personage
  • Beiträge: 8.298
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Infernal Teddy
    • Neue Abenteuer
Re: Wo Anfangen, was kaufen, und Was überhaupt ?
« Antwort #106 am: 11.02.2020 | 21:05 »
Weißt du schon ungefähr was es werden soll, bzw. wessen Nachfolger?
Rezensionen, Spielmaterial und Mehr - Neue Abenteuer

Ask me anything

Teddy sucht Mage

Offline Megavolt

  • Zwinker-Märtyrer
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.960
  • Username: Megavolt
Re: Wo Anfangen, was kaufen, und Was überhaupt ?
« Antwort #107 am: 11.02.2020 | 21:07 »
Wenn ich einen unqualifizierten Beitrag einwerfen darf: Mein "Neueinstieg" in Warhammer hat sich über Total War Warhammer (das ist die Videospiel-Variante) realisiert. Schneller und billiger und convenienter gehts in meinen Augen nicht. Mir reicht das völlig.

Erzdrakon

  • Gast
Re: Wo Anfangen, was kaufen, und Was überhaupt ?
« Antwort #108 am: 17.02.2020 | 12:23 »
Weißt du schon ungefähr was es werden soll, bzw. wessen Nachfolger?
Noch keine Ahnung, war bei Space Marines aber auch nie so richtig in der Materie. Muss mir erstmal das Buch besorgen, dann gucke ich mir das mal an. :)

Offline buddler82

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 5
  • Username: buddler82
Re: Wo Anfangen, was kaufen, und Was überhaupt ?
« Antwort #109 am: 13.03.2020 | 09:00 »
Ich nutze den Thread mal um auch meine Frage loszuwerden...
Ich bin Anfänger und würde gerne mit dem Hobby starten.
Nun ist der erste Schritt ja die passende Armee zu bestimmen... Da habe ich auch schon 2-3 Favoriten, bin mir aber über deren Einsteigerfreundlichkeit unsicher. So richtig weiß ich jetzt nicht mehr weiter und überlege jetzt schon ewig wie ich mich entscheiden soll, bekomme es aber nicht hin ^^.
Deswegen hoffe ich, dass mir die ein oder andere Expertenmeinung in der Entscheidungsfindung weiterhilft:

Adepta Sororitas (da scheint es mir relativ wenige Minis zu geben, die sehen dafür aber verdammt cool aus.)
T'AU Imperium ( ganz schick anzusehen, habe aber gelesen, dass es da sobald es in den Nahkampf geht Land unter ist)
Space Marines (Black Templars) (Space Marines halt, ne...Black Templars haben da keine eigene Codex Erweiterung trotzdem Lohnenswert?)
Danke schon mal im vorraus.

Offline Infernal Teddy

  • Beorn der (Wer-) Knuddelbär
  • Helfer
  • Mythos
  • ******
  • His demonic Personage
  • Beiträge: 8.298
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Infernal Teddy
    • Neue Abenteuer
Re: Wo Anfangen, was kaufen, und Was überhaupt ?
« Antwort #110 am: 13.03.2020 | 09:12 »
Hi, willkommen bei uns :)

Zu den Sororitas kann ich nicht nichts sagen, die sind in ihrer aktuellen Version sehr neu.

T'au sind effektiv eine Beschussarmee mit fiesen Tricks. Nahkampf können die nicht wirklich, das ist richtig, und um das Beste aus ihnen herrauszuholen muss man schon ziemlich genau wissen was man da macht, das ist richtig, die können aber sehr spaßig sein.

Templers sind Nahkampffreudige Marines. Die Grundlagen sind im Standardcodex enthalten, außerdem haben sie in Pschic Awakening 2 ein Miniupdate erhalten. Sind aber wahrscheinlich die kosteneffizienteste Armee, weil Marines. Sie scheinen allerdings noch keine Primaris zu haben.

Meine Empfehlung wäre zu schauen wo dir die Figuren und der Hintergrund am besten gefallen und da loszulegen - das Spiel und damit auch die genauen Kniffe lernt man beim Spielen ;)
Rezensionen, Spielmaterial und Mehr - Neue Abenteuer

Ask me anything

Teddy sucht Mage

Offline Psycho-Dad

  • Ulkbeitrag
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 8.623
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: psycho-dad
Re: Wo Anfangen, was kaufen, und Was überhaupt ?
« Antwort #111 am: 13.03.2020 | 11:57 »
Ich Persönlich find da inzwischen 1d4chan und das Lexicarium sehr praktisch. Beide Seiten haben den wichtigsten Teil vom Fluff, 1d4chan hat zudem noch für fast alle Armeen einen "Kurzüberblick" über die üblichen Taktiken der jeweiligen Armeen in der aktuellen Edition, inklusive besonderer Erwähnung, was an der Armee besonders OP ist. Das Lexicarium ist dabei eher auf eine akkurate Darstellung der Fraktion fokussiert, während 1d4chan eher humorig an das Thema herangeht.

Tau: Lexicarium / 1d4chan / Taktik übersicht
Adeptus Sororitas: Lexicarium / 1d4chan / Taktik gibt's gegenwärtig noch nicht :(
Black Templars: Lexicarium / 1d4chan / Taktik übersicht

Ansonsten schließe ich mich vollumfänglich dem Teuflischen Tedddy an;
Spiel die Armee, die dir Optisch und vom Hintergrund her am besten gefällt. :)
« Letzte Änderung: 13.03.2020 | 12:02 von Psycho-Dad »
Beinhart!

Offline buddler82

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 5
  • Username: buddler82
Re: Wo Anfangen, was kaufen, und Was überhaupt ?
« Antwort #112 am: 14.03.2020 | 13:12 »
Danke für die Hilfe.
Ja, 1d4chan war sehr lustig zu lesen. Ich habe mich jetzt für die Space Marines entschieden, jedoch nicht für die Black Templar sondern für die Dark Angel^^
Ich bin gespannt wie es wird  :D

Offline Infernal Teddy

  • Beorn der (Wer-) Knuddelbär
  • Helfer
  • Mythos
  • ******
  • His demonic Personage
  • Beiträge: 8.298
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Infernal Teddy
    • Neue Abenteuer
Re: Wo Anfangen, was kaufen, und Was überhaupt ?
« Antwort #113 am: 14.03.2020 | 13:40 »
Dark Angels sind vom Hintergrund her auch ziemlich cool. Die haben nur das Problem das es keine Primaris-Equivalents für ihre Ikonischen Einheiten (Deathwing und Ravenwing) gibt.

Rezensionen, Spielmaterial und Mehr - Neue Abenteuer

Ask me anything

Teddy sucht Mage

Offline Psycho-Dad

  • Ulkbeitrag
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 8.623
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: psycho-dad
Re: Wo Anfangen, was kaufen, und Was überhaupt ?
« Antwort #114 am: 14.03.2020 | 17:48 »
Dark Angels sind vom Hintergrund her auch ziemlich cool. Die haben nur das Problem das es NOCH keine Primaris-Equivalents für ihre Ikonischen Einheiten (Deathwing und Ravenwing) gibt.

Fixed it.  ;D

Wobei ich persöhlich nicht so wirklich nachvollziehen kann, warum das so ein riesen Problem sein soll. OK, man hat die neuste Superwaffe nicht, aber wenn man unbedingt nen' Primaris haben will, dann macht man halt en' Detachment auf und klebt die Primaris von anderen Chaptern da als Verbündete rein. Anmalen kann man sich die Minis ja sowieso wie man will  :D
Beinhart!