Autor Thema: Iron Heroes ist da. Frage/Antwort-Thread  (Gelesen 6476 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Riot

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.275
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Riot69
Re: Iron Heroes ist da. Frage/Antwort-Thread
« Antwort #25 am: 16.11.2005 | 14:35 »
Ne, es geht um normale Diebe, keine Assassinen

Problem is wohl, das der Char ne Intelligenz von 18 hat (somit auf lvl 1 64 Skillpunkte, und jedes lvl 16 Skillpunkte bekommt, also dann 192 Skillpunkte hat)

Zitat
Dran gedacht dass der Thief einen Skill Rank von 5+Level statt 3+Level haben kann?

Kann sein das der Spielder das vergessen hat/net wusste, ich bin in der Runde net der DM, daher sind mir die andren Chars ziemlich egal
Aber Tatsache ist, das die beiden Spieler in der Gruppe die nen Thief spielen das geäußert haben (Wenn man die Skillgruppen die der Thief hat voll macht, sind grad mal 65 Skillpunkte weg, bleiben noch 127... ka ob das reicht (langsam bezweifel ich es :) ))

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 34.125
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: Iron Heroes ist da. Frage/Antwort-Thread
« Antwort #26 am: 16.11.2005 | 14:44 »
Problem is wohl, das der Char ne Intelligenz von 18 hat (somit auf lvl 1 64 Skillpunkte, und jedes lvl 16 Skillpunkte bekommt, also dann 192 Skillpunkte hat)
Sie haben "nur" 176, denn neben den 64 fuer Stufe 1 kriegen sie nur 7 mal 16=112
Zitat
spielen das geäußert haben (Wenn man die Skillgruppen die der Thief hat voll macht, sind grad mal 65 Skillpunkte weg, bleiben noch 127... ka ob das reicht (langsam bezweifel ich es :) ))
Thief hat 6 Skill Groups die sie auf 13 (Level+5) steigern koennen, damit waeren 78 (also knapp unter der Haelfte) weg.
Bleiben noch 98 Punkte, das waeren 7 Skills auf 13 und einen auf 7.
Die Skillgroups Academia (6 Skills, darunter Knowledge), Mysticism (4 Skills), Perception (4 Skills), Wilderness Lore (4 Skills) haben sie nicht. Ebensowenig wie Craft das in KEINER Gruppe ist.

Wenn sie also wirklich nicht wissen wohin mit ihren Skills... warum musste es dann Int 18 sein wenn sie sich keine "breite Bildung" antun wollen ;)
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Online Riot

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.275
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Riot69
Re: Iron Heroes ist da. Frage/Antwort-Thread
« Antwort #27 am: 16.11.2005 | 14:53 »
Hm.. dann hab ich mich grad verrechnet ::)^

Ka, ich schnapp mir mal n Charbogen und geh mal die Skills durch

Mal sehn wann ich endlich dazu komme, meine erdachte Kampagne (ein alternatives europäisches Frühmittelalter) zu leiten

Gibts eigentlich das Mastering Iron Heroes nu schon als Hardcover?

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 34.125
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: Iron Heroes ist da. Frage/Antwort-Thread
« Antwort #28 am: 16.11.2005 | 14:55 »
Print-Version kommt am 28. November raus
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline Asdrubael

  • Grufti-, Nerd- und Frauenversteher
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 8.873
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Asdrubael
Re: Iron Heroes ist da. Frage/Antwort-Thread
« Antwort #29 am: 16.11.2005 | 14:57 »
Print-Version kommt am 28. November raus

na dann kann ich ja oft zu meinem Rollenspielladen rennen  :-\
Und ein Paladin ist nun mal ein Krieger und kein Therapeut.

Misantropie ist halt in der Gruppe lustiger  ;D

Online Riot

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.275
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Riot69
Re: Iron Heroes ist da. Frage/Antwort-Thread
« Antwort #30 am: 16.11.2005 | 14:58 »
Ich glaub, das hab ich schon mal gefragt und du hast es mir schon mal gesagt

Benutzt eigentlich jemand die Stunts und Combat Challenges? Ich bin bisher wohl der einzige (liegt daran, das ich nur ich bisher das Buch ganz gelesen hab) aus meiner Runde, der diese Möglichkeiten kennt, daher sind die Kämpfe kaum von denen zu unterscheiden, die wir bei D&D haben (bis auf die Tokens halt)

Offline Asdrubael

  • Grufti-, Nerd- und Frauenversteher
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 8.873
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Asdrubael
Re: Iron Heroes ist da. Frage/Antwort-Thread
« Antwort #31 am: 16.11.2005 | 15:04 »
ohne Stunts und Challenges und ohne besondere Kampfschauplätze ist IH echt nicht besonders anders ;)


ich hab sie in meinen D&D Runden erlaubt (zumindest Challenges) aber sie werden bisher nicht genutzt ::)
Und ein Paladin ist nun mal ein Krieger und kein Therapeut.

Misantropie ist halt in der Gruppe lustiger  ;D

Online Riot

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.275
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Riot69
Re: Iron Heroes ist da. Frage/Antwort-Thread
« Antwort #32 am: 16.11.2005 | 15:07 »
ich hab sie in meinen D&D Runden erlaubt (zumindest Challenges) aber sie werden bisher nicht genutzt ::)

Das will ich garnich tun, sonst haun sich alle nen -4 auf die Attacke erzwingen irgendwelche Effekte (ja, wenn wir D&D spielen wird geminmaxt auf Teufel komm raus, ist eine traurige aber wahre Entwicklung [weshalb ich erstma auch kein D&D mehr spielen will])

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 34.125
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: Iron Heroes ist da. Frage/Antwort-Thread
« Antwort #33 am: 16.11.2005 | 18:01 »
Ich habe in meiner IH-Runde inzwischen diese beiden Files (im Anhang) ausgeteilt.

Dann kommt man schon eher mal auf die Idee was anzusagen wenn man die Regeln dazu vor Augen hat.

[gelöscht durch Administrator]
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline Eisenklopper

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 90
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Eisenklopper
Re: Iron Heroes: Neues System/Setting von Malhavoc
« Antwort #34 am: 12.05.2006 | 09:35 »
Nachdem ich bei einem Freund im Buch blättern durfte bin ich ja mal richtig begeistert von IH - hätte nicht gedacht, dass mich ein D20 Mod derart mitreißen kann - bei Arcana Evolved hat die Begeisterung nur kurzweilig angehalten, aber IH sieht für mich fast nach dem besseren Conan aus!
Das Abenteuer scheint sehr umfangreich zu sein. Schon Spielerfahrung gesammelt?
(Verdammt - jetzt packt mich gerade mal wieder Begeisterung für ein neues System, obwohl ich noch sooooo viel anderes spielen wollte ;) )

Fragen:
Wie wird denn die Welt der IH Abenteuer so umgesetzt? Gibts Vergleichsmöglichkeiten?
Ist das Verwalten der Kämpfe in IH aufwendig?
Mich nerven im Standart 3.5 die AoO ohne Ende und ich empfinde sie als störend - IH scheint aber zahlreiche gute Kampfregeln zu haben, dass sie sich wirklich gut in das System einfügen (was sie meiner Meinung nach in das D&D System nicht tun). Wie ist deine Vergleichserfahrung der AoO von IH zu D&D?

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 34.125
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: Iron Heroes ist da. Frage/Antwort-Thread
« Antwort #35 am: 12.05.2006 | 09:52 »
Das Abenteuer scheint sehr umfangreich zu sein. Schon Spielerfahrung gesammelt?
Das Abenteuer ist eine "Kampagne" die eine Gruppe von Stufe 1 bis Stufe 5 bringt.
4 Abenteuer, jedes bringt der Gruppe einen der 4 Stadtteile und dessen Besonderheiten etwas naeher (neben dem eigendlichen Abenteuer)
Zitat
Fragen:
Wie wird denn die Welt der IH Abenteuer so umgesetzt? Gibts Vergleichsmöglichkeiten?
IH selbst hat so gut wie kein Setting (im Gegensatz zu D&D wo KEIN Setting - ausser minimaler Infos ueber ein paar Goetter - enthalten ist) im Regelwerk beschrieben (gerade mal 1,5 Seiten).

Dark Harbor beschreibt die Stadt Malador in der (oder in deren Naehe) die ganze Kampagne spielt. Die weitere Umgebung wird nur grob angesprochen (sofern es ueberhaupt fuer das Abenteuer relevant ist), bleibt aber im Grossteil dem SL ueberlassen.
Zitat
Ist das Verwalten der Kämpfe in IH aufwendig?
Nicht wirklich.
Die Spieler verwalten ihre Tokens selbst, der SL hat hoechstens mal bei NPCs die IH-Klassen haben Tokens zu verwalten, aber die "Buchfuehrung" ist nicht schlimmer als die von Spruch- und sonstigen magischen Effekten/Gegenstaenden/... in D&D
Zitat
Mich nerven im Standart 3.5 die AoO ohne Ende und ich empfinde sie als störend - IH scheint aber zahlreiche gute Kampfregeln zu haben, dass sie sich wirklich gut in das System einfügen (was sie meiner Meinung nach in das D&D System nicht tun). Wie ist deine Vergleichserfahrung der AoO von IH zu D&D?
AoOs in IH sind deutlich einfacher als in D&D.
Fuer eine UMFANGREICHE Abhandlung (und die kompletten AoO-Regeln in IH) http://ironheroeshouserules.pbwiki.com/AttacksofOpportunity
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline Asdrubael

  • Grufti-, Nerd- und Frauenversteher
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 8.873
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Asdrubael
Re: Iron Heroes ist da. Frage/Antwort-Thread
« Antwort #36 am: 12.05.2006 | 12:40 »
Zitat
Ist das Verwalten der Kämpfe in IH aufwendig?

Es ist schon deswegen leichter, weil es ja keine Spruchdauern zu verwalten gilt
Es gibt keinen Segen, keine Bardenlieder (oder nur in abgewandelter Form), keinen druidischen Nebel und ähnliche Spirenzchen
Und ein Paladin ist nun mal ein Krieger und kein Therapeut.

Misantropie ist halt in der Gruppe lustiger  ;D

Offline Asdrubael

  • Grufti-, Nerd- und Frauenversteher
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 8.873
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Asdrubael
Re: Iron Heroes ist da. Frage/Antwort-Thread
« Antwort #37 am: 19.05.2006 | 20:10 »
@Selganor: danke für den Tipp mit dem Einstiegsabenteuer :D Ich finds cool

Udn wie ist die Battlebox nun? Lohnt die sich?
Und ein Paladin ist nun mal ein Krieger und kein Therapeut.

Misantropie ist halt in der Gruppe lustiger  ;D

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 34.125
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: Iron Heroes ist da. Frage/Antwort-Thread
« Antwort #38 am: 20.05.2006 | 02:36 »
Die Battlebox enthaelt:

- 3 Battlemaps (muessen nicht unbedingt sein)
- 3 Seiten Counter fuer die PC, NPC und Villain Classes (schoene Auswahl an neuen Charaktercountern)
- Fuer jeden Tokenpool (auch fuer "exotische" Quellen wie Feats und Moster aus dem Bestiary) eine Karte auf der man die Tokens markieren kann (praktisch)
- Manoeverkarten fuer die normalen Manoever und die Sonderregeln (Challenges, Stunts) (praktisch)
- Booklet in dem die gesammelten Errata und Clarifications abgedruckt sind (SEHR praktisch)
- Normal grosser d20 (nicht so ein Miniteil wie in den anderen Battleboxes) aus METALL (Einfach nur cool)

Ich kann sie also IH-Runden nur ans Herz legen ;D
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."